Investieren

11 Aktien, die im letzten Jahr aus 50.000 US-Dollar 1 Million US-Dollar (oder mehr) gemacht haben

Seit mehr als einem Jahr erfreuen sich Optimisten an einer Aufholjagd von einem Bärenmarkttief. Seit der Coronavirus-Crash seinen Tiefpunkt gefunden hat, ist die breit angelegte S&P 500 ist um 87% höher, während die technologieorientierte Nasdaq-Komposit ist mit einem Plus von 106% führend. Die Wall Street hat Investoren immer wieder gezeigt, dass sich Geduld auszahlt.

Aber bei vielen Aktien haben die nachlaufenden Einjahresgewinne die nachlaufenden 12-Monats-Renditen des S&P 500 und des Nasdaq weit übertroffen. Nach Angaben von Finviz haben 449 Wertpapiere (dazu gehören einzelne Aktien, die mehrere Aktienklassen haben können) im letzten Jahr mindestens 200% zugelegt, wobei 130 Aktien um 400% gestiegen sind.

Ein unordentlicher Stapel von Hundert-Dollar-Scheinen.

Bildquelle: Getty Images.





Diese 11 Aktien haben Menschen im letzten Jahr zu Millionären gemacht

Allerdings sind 11 Aktien eine Klasse für sich in der nachlaufenden 12-Monats-Renditeabteilung. Wenn Sie am 26. April 2020 50.000 US-Dollar in eines der folgenden Unternehmen investiert hätten, würden Sie heute auf 1 Million US-Dollar, wenn nicht sogar noch mehr, sitzen. Hier sind die heutigen Gesamtsummen einer Investition von 50.000 USD vor einem Jahr:

    MicroVision ( NASDAQ: MVIS ): 3,87 Millionen US-Dollar Marathon Digital Holdings ( NASDAQ: MARA ): 3,71 Millionen US-Dollar Okcugen ( NASDAQ: OCGN ): 1,82 Millionen US-Dollar Riot-Blockchain ( NASDAQ: RIOT ): 1,63 Millionen US-Dollar Kirklands ( NASDAQ: KIRK ): 1,58 Millionen US-Dollar Aemetis ( NASDAQ: AMTX ): 1,58 Millionen US-Dollar GameStop (NYSE: GME): 1,53 Millionen US-Dollar Sonnenwerk ( NASDAQ: SUNW ): 1,34 Millionen US-Dollar Blinken aufladen ( NASDAQ: BLNK ): 1,1 Millionen US-Dollar Freundin ( NASDAQ: KOPN ): 1,03 Millionen US-Dollar Aclaris Therapeutics ( NASDAQ: ACRS ): 1,02 Millionen US-Dollar

Während die größten Gewinner des Marktes oft wenig Reim oder Grund haben, stechen einige bemerkenswerte Trends hinter diesen enormen Gewinnen hervor.



ist das Jahreseinkommen monatlich oder jährlich
Ein Elektrofahrzeug, das an eine Ladestation angeschlossen ist.

Bildquelle: Getty Images.

Anleger sind begeistert von alternativen Energieaktien

Zunächst haben sich Investoren in Unternehmen gestapelt, die sich auf grüne Energielösungen konzentrieren. Zu diesen 11 Top-Performern gehören der Solarmodulhersteller Sunworks, das Unternehmen für erneuerbares Erdgas und Kraftstoffe Aemetis, der Lidar-Sensor-Entwickler MicroVision (der für autonomes Fahren verwendet wird) und das Ladeprodukt für Elektrofahrzeuge (EV) und das Servicenetzwerk-Unternehmen Blink Charging.

Alternative Energieaktien sind seit Anfang November so ziemlich im Rennen. Der Sieg von Präsident Joe Biden im November, gepaart mit der Wiedereroberung des Senats durch die Demokraten im Januar, hat den Weg für eine Gesetzgebung für saubere Energie zur Bekämpfung des Klimawandels geebnet. Es ist zu erwarten, dass Unternehmen für saubere Energie unter der Biden-Regierung umfangreiche Aufträge gewinnen und/oder gesunde Steuergutschriften genießen.



beste günstige aktien zum kauf 2021

Leider auch alternative Energieaktien scheine in einer kleinen Blase zu sein . Alle Next-Big-Thing-Investitionen stoßen auf Akzeptanzhürden. Anleger scheinen jedoch nie ihre Lektion zu lernen und erwarten eine einwandfreie Aufnahme und Einführung neuer Technologien.

Blink Charging ist ein besonders besorgniserregendes Unternehmen angesichts seiner geringen Einnahmen und fehlenden Investitionen in Forschung und Entwicklung. Es scheint keine große Eintrittsbarriere zu geben, die andere Unternehmen daran hindern würde, direkt mit den Ladenetzwerken oder der EV-Infrastruktur von Blink zu konkurrieren.

Ein kleiner Stapel physischer Bitcoin, der als Köder in einer Mausefalle verwendet wird.

Bildquelle: Getty Images.

Krypto fasziniert Investoren und Spekulanten

Andere großer Aktienkurstreiber im letzten Jahr ist Kryptowährung. Der schnell steigende Preis von Bitcoin , Äther , Dogecoin , und andere digitale Währungen, hat Investoren und Spekulanten in die Kryptowährungs-Mining-Aktien Marathon Digital und Riot Blockchain geschickt.

Kryptowährungs-Miner sind Personen oder Unternehmen, die Hochleistungscomputer verwenden, um komplexe mathematische Gleichungen für Gruppen von Transaktionen zu lösen, die als Block bezeichnet werden. Dadurch werden diese Transaktionen validiert und das Bergbauunternehmen erhält eine Blockprämie. Sowohl Marathon Digital als auch Riot Blockchain konzentrieren sich auf das Mining von Bitcoin. Je höher der Preis von Bitcoin ist, desto mehr ist die Belohnung für den Bitcoin-Block von 6,25 wert.

Planet Fitness kostenlos für Teenager 2021

Während beide Unternehmen beabsichtigen, die von ihnen geförderten Bitcoins zu behalten, ging Marathon Digital einen Schritt weiter und kaufte Ende Januar Bitcoin im Wert von 150 Millionen US-Dollar zu einem Durchschnittspreis von 31.168 US-Dollar pro Token. Marathon hat mit diesem Kauf bereits mehr als 100 Millionen US-Dollar verdient.

Das Problem bei Kryptowährungsaktien wie Marathon Digital und Riot Blockchain ist, dass sie wohl der schlechteste Weg sind, um Krypto-/Bitcoin-Exposure zu erlangen. Es gibt praktisch keine Eintrittsbarrieren, was bedeutet, dass der Wettbewerb weiter zunimmt. Gleichzeitig halbieren sich die Blockbelohnungen von Bitcoin alle paar Jahre. Die wilde Volatilität von Bitcoin und Bedenken hinsichtlich der langfristigen Gültigkeit dieses Betriebsmodells werden in Frage gestellt.

Zwei divergierende digitale Karten, die zu einer digitalen Rakete führen.

Bildquelle: Getty Images.

Reddit-Investoren machen ihre Präsenz bekannt

Viele dieser Aktien mit der besten Wertentwicklung waren auch beliebte Momentum-Spiele von Privatanlegern im WallStreetBets-Chatroom von Reddit. Natürlich sticht keiner mehr heraus als der Videospiel- und Zubehörhändler GameStop, der in 12 Monaten aus einer Wette von 50.000 US-Dollar mehr als 1,5 Millionen US-Dollar gemacht hätte.

Ab Mitte Januar begannen sich die Privatanleger von Reddit zusammenzuschließen und ihre Aufmerksamkeit auf Unternehmen mit sehr hohem Short-Interest zu richten, mit dem Ziel, eine kurzer Druck . Als damals einziges börsennotiertes Unternehmen mit einer Short-Beteiligung im dreistelligen Prozentbereich relativ zum Float wurde GameStop zum Aushängeschild der Short-Squeeze-Bewegung.

Das Einzigartige an GameStop ist, dass es trotz seines zugrunde liegenden Geschäfts und seiner Fundamentaldaten einen großen Teil seiner Gewinne halten konnte kommt bei weitem nicht, um seine Bewertung zu unterstützen . Dies ist ein Unternehmen, das sich in einer Abwärtsspirale befindet und auf dem Weg ist, im vierten Jahr in Folge Geld zu verlieren. GameStop hat einfach zu lange mit der Umstellung auf ein digitales Gaming-Modell gewartet, und jetzt zahlt es den Preis für seine Verspätung.

Emotionen haben den Aktienkurs des Unternehmens länger als erwartet irrational gehalten. Letztendlich treiben die Betriebsergebnisse jedoch immer die Aktienkursentwicklung an.

wie lange dauert ein bärenmarkt
Ein Arzt verabreicht einer älteren Frau einen Impfstoff in den Arm.

Bildquelle: Getty Images.

Vergessen Sie nicht die Biotech-Game-Changer

Schließlich ist es nicht ungewöhnlich, dass Biotech-Aktien im letzten Jahr zu den Top-Performern gehören. Jedes Unternehmen im klinischen Stadium, das sich mit einer Blockbuster-Behandlung potenziell auf die Karte setzen könnte, hat die Chance, eine Top-Performanz zu sein. Die große Frage ist, ob diese Biotech-Aktien an ihren Gewinnen festhalten.

Was ist eine Aktie an der Börse?

An der Spitze des letzten Jahres steht Ocugen. Obwohl sich das Unternehmen in der Vergangenheit auf die Entwicklung von Behandlungen zur Heilung von Blindheitskrankheiten konzentriert hat, ist es in letzter Zeit ein Impfstoff gegen die Coronavirus-Krankheit 2019 (COVID-19) (Covaxin), der in Zusammenarbeit mit Bharat Biotech entwickelt wurde.

Vor weniger als zwei Wochen teilte Bharat die zweite Zwischenanalyse einer Phase-3-Studie mit 25.800 Teilnehmern mit Covaxin, die in Indien durchgeführt wird. Die Daten zeigten eine Impfstoffwirksamkeit von 78 % nach der zweiten Dosis mit einer Wirksamkeit von 100 % gegen schwere COVID-19-Erkrankungen. Diese 100 %-Zahl deutet darauf hin, dass Covaxin gegen die zahlreichen Varianten der Krankheit sehr wirksam sein könnte.

Damit Ocugen seine Marktkapitalisierung nach einem Anstieg von mehr als 3.500% halten oder steigern kann, muss die US-amerikanische Food and Drug Administration (FDA) Covaxin in den USA basierend auf der großen Studie in Indien grünes Licht geben. Das ist keine Selbstverständlichkeit, was Ocugen zu einer abwartenden Aktie macht.



^