Investieren

2 KI-Aktien, die Sie für das nächste Jahrzehnt kaufen und halten können

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie es sich anfühlen würde, in zu investieren Amazonas ( NASDAQ: AMZN )Vor 20 Jahren hat die Investition in Unternehmen mit Fokus auf künstliche Intelligenz heute das Potenzial, dieses Gefühl zu reproduzieren. Forschungsunternehmen International Data Corporation, das im Besitz von . ist Die Blackstone-Gruppe (NYSE: BX), erwartet, dass die weltweiten Ausgaben für KI von 328 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021 auf mehr als 554 Milliarden US-Dollar im Jahr 2024 steigen werden, was einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von 17,5 % entspricht.

KI modernisiert schnell Dutzende von Branchen und macht sie effizienter. Insbesondere zwei Branchen, Versicherungen und Geschäftsautomatisierung, werden durch zwei Unternehmen, die sich auf den Einsatz von KI und maschinellem Lernen zur Effizienzoptimierung konzentrieren, auf den Kopf gestellt: Limonade (NYSE:LMND)und UiPath (NYSE:PFAD). Und wenn Investoren diese Unternehmen für das nächste Jahrzehnt und länger halten, könnten sie unglaubliche Renditen erzielen.

AI-Taste auf einer Platine.

Bildquelle: Getty Images





1. Limonade

Einige der Versicherungskonkurrenten von Lemonade wie Aflac (NYSE: AFL)oder Progressiv (NYSE:PRG)wurden vor über 65 Jahren gegründet und sind daher nicht für das riesige Datenvolumen oder die Art von Daten ausgelegt, die aus moderner Technologie extrahiert werden. Lemonade hingegen wurde umgeben von Daten und moderner Technologie gebaut und beschloss, diese Elemente zu einem Eckpfeiler seines Geschäfts zu machen.

Mit KI hat Lemonade viele Teile des Versicherungsprozesses neu erfunden, einschließlich der Art und Weise, wie Verbraucher zugelassen werden und Ansprüche geltend machen. Seine KI „Maya“ kann Verbraucher in zwei Minuten genehmigen oder ablehnen. Die KI „Jim“ kann Verbraucher in nur drei Sekunden auszahlen. Dazu analysieren sie Daten von früheren Kunden und anderen Datenquellen, um Risiken und Genauigkeit richtig zu quantifizieren.



Der Einsatz von KI durch das Unternehmen hat zwei Dinge bewirkt. Erstens hat es die Kunden sehr glücklich gemacht: Der Net Promoter Score von Lemonade (ein Maß für die Kundenzufriedenheit auf einer Skala von -100 bis +100, wobei alles über 70 als 'Weltklasse' anerkannt wird) liegt bei 70. Dies ist viel höher als bei einigen von seine alten Konkurrenten, deren Punktzahlen oft im einstelligen oder negativen Bereich liegen.

Zweitens hat seine KI es dem Unternehmen ermöglicht, die Schadenzahlungen drastisch zu senken. Die Bruttoschadenquote (ausbezahlte Schäden in Prozent der verdienten Prämien) ist im Laufe der Jahre langsam zurückgegangen und erreichte im letzten Quartal 74 %.

Diese beiden Vorteile von KI haben dem Unternehmen ein immenses Wachstum ermöglicht. Die Kundenzahl erreichte im zweiten Quartal 2021 1,2 Millionen, was einem Anstieg von 48 % gegenüber dem Vorjahresquartal entspricht, und die Prämie pro Kunde stieg im gleichen Zeitraum um 29 % auf 246 US-Dollar. Diese beiden Faktoren führten zusammen zu einem atemberaubenden Anstieg der in Kraft befindlichen Prämie von 91 % auf 297 Millionen US-Dollar im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahresquartal.



in welchen Staaten ist Gras legal

Das Unternehmen sieht sich einem intensiven Wettbewerb durch alteingesessene Unternehmen und junge Start-ups ausgesetzt und seine Bewertung ist himmelhoch: fast das 40-fache des Umsatzes. Das Potenzial von Lemonade mit Cross-Selling und Produkterweiterung ist jedoch immens und wächst schnell, was sich für Investoren zu diesem Preis lohnen könnte. Im zweiten Quartal 2020 hatte das Unternehmen nur eine Hausrat- und Mieterversicherung, jetzt aber auch die Lebens- und Tierversicherung. Noch beeindruckender ist, dass diese beiden Produkte innerhalb von nur einem Jahr 14 % des Gesamtumsatzes des Unternehmens ausmachen.

Der Einsatz von KI und Daten bei Lemonade war ein wichtiger Faktor für den Erfolg. Durch die kontinuierlichen Bemühungen, sein Produktangebot und sein Cross-Selling zu steigern – was sich in der Prämie pro Kunde zeigt – könnte das Unternehmen für viele Jahre ein starkes, nachhaltiges Wachstum verzeichnen.

2. UiPath

UiPath verwendet künstliche Intelligenz für etwas ganz anderes, führt aber zu den gleichen Ergebnissen: mehr Geschwindigkeit, Effizienz und Kundenzufriedenheit. Das Unternehmen entwickelt Roboter, die KI verwenden, um sich wiederholende Aufgaben innerhalb von Unternehmen zu automatisieren, wodurch echte Mitarbeiter frei werden, um an anderen, nicht automatisierbaren Aufgaben zu arbeiten. Dieser intensive Einsatz von KI und Automatisierung war sehr erfolgreich. UiPath hat 9.100 Kunden und zählt 80 % der Fortune 10 und 61 % der Fortune 500 darunter.

Der Einsatz von KI in seinen Robotern und in automatisierbaren Aufgaben ist bei dem Unternehmen erstaunlich erfolgreich: Der Umsatz im zweiten Quartal 2021 erreichte 196 Millionen US-Dollar, 40 % mehr als im Vorjahresquartal. Der annualisierte Renewal Run Rate (ARR)-Umsatz im zweiten Quartal 2021 erreichte 726 Millionen US-Dollar, was einem Anstieg von 60 % gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die Nettobindungsrate im zweiten Quartal 2021 betrug 145 %, was bedeutet, dass die Kunden in diesem Jahr bereit waren, für mehr Dienstleistungen 45 % mehr zu zahlen.

Das Unternehmen sieht sich einer Chance von 60 Milliarden US-Dollar gegenüber, was einem Wachstum von 252 % gegenüber heute entspricht. Und als Marktführer könnte UiPath von der Transformation der Automatisierung am Arbeitsplatz profitieren. Es wird mit dem wachsenden Markt einem starken Wettbewerb ausgesetzt sein, aber im Moment ist sein Erfolg unübertroffen. Investoren zahlen für seinen Erfolg (35-facher Umsatz), aber wenn UiPath den Umsatz weiterhin schnell steigern und gleichzeitig seine Kundenbindungsrate hoch halten kann, könnte es viel größer werden und in diese Bewertung hineinwachsen.



^