Investieren

3 Altcoins, die Sie jetzt kaufen können

Händler mit Kryptowährungen neigen dazu, schnell reich zu werden und träumen davon, in die Fußstapfen der frühen Käufer von zu treten Bitcoin (KRYPTO: BTC)die durchhielten und dank ihrer Weitsicht Multimillionäre wurden. Es ist jedoch erwähnenswert, dass die Technologie hinter Bitcoin schnell veraltet ist.

Heutzutage haben sich Kryptowährungen weit von ihren Wurzeln als einfache Werkzeuge für den schnellen Geldaustausch entwickelt, ohne dass sie über traditionelle Finanzinstitute gehen müssen. Daher sollten Anleger ihre Aufmerksamkeit von BTC abwenden und nach alternativen Coins (Altcoins) suchen, die in neueren Innovationsrunden geschaffen wurden.

Drei Top-Kandidaten, die dieser Beschreibung entsprechen, sind Stirn ( KRYPTO: CELO ), Meine Nachbarin Alice ( KRYPTO: ALICE ), und Audius (KRYPTO:AUDIO).



Blöcke, die sich auf einem Datenhintergrund bilden.

Bildquelle: Getty Images.

1. Ganz

Die Blockchain von Celo ist einzigartig, da die Wallet-Adressen der Benutzer, in denen die Kryptos gespeichert sind (öffentliche Schlüssel), an ihre Mobiltelefonnummern gebunden sind. Dies ermöglicht es jedem mit einem Mobiltelefon, nahtlos mit der Krypto zu senden, zu empfangen und zu handeln. Darüber hinaus können Benutzer ihre mobilen Geldbörsen verwenden, um Peer-to-Peer-Software für Zwecke wie den Kauf zu verwenden digitale Kunst , Tausch gegen Altcoins, Verleih ihrer Kryptowährungen und mehr. Celo hat seit seiner Gründung im vergangenen Jahr fast 30 Millionen Transaktionen ermöglicht.

Benutzer verwenden CELO-Coins, um Transaktionsgebühren zu bezahlen und an der Steuerung des Projekts teilzunehmen, indem sie über Vorschläge von Entwicklern abstimmen. Darüber hinaus beherbergt die Blockchain auch die Sogar Dollar (KRYPTO: CUSD), eine Stablecoin, deren Wert an den US-Dollar gekoppelt ist und für Verbrauchertransaktionen verwendet wird. Dies Dual-Coin-Struktur bedeutet, dass Anleger mit CELO-Coins das Wertsteigerungspotenzial genießen können, während Verbraucher für Waren und Dienstleistungen bezahlen können, ohne sich um Preisschwankungen sorgen zu müssen. Es istdas Beste aus beiden Welten. Es ist definitiv eine aufregende Münze für Anleger, die es zu prüfen gilt, da sie eine Transaktionsabwicklungszeit von nur fünf Sekunden und wenig bis keinen Energieverbrauch bietet.

2. Meine Nachbarin Alice

So lächerlich der Name auch klingen mag, hinter den namensgebenden ALICE-Token, die auf der Ethereum-Blockchain (ERC-20) basieren, steckt ein solider fundamentaler Wert. Meine Nachbarin Alice ist ein kostenloses Multiplayer-Spiel, in dem Benutzer virtuelle Inseln kaufen und verkaufen, sie durch Käufe im Spiel entwickeln (wie Schafe, Möbel, Häuser, Seen, Dekorationen usw.) und sich mit Freunden verbinden. Es befindet sich derzeit in der Playtest-Phase und wird voraussichtlich im Frühjahr vollständig veröffentlicht.

Aber hier ist der Clou: Jedes Stück der virtuellen Inseln des Spiels kommt in Form eines nicht fungiblen Tokens ( NFT ) – eine Eigentumsbescheinigung für diesen digitalen Vermögenswert. Spieler können sie also nach Belieben sowohl im Spiel als auch auf NFT-Marktplätzen wie OpenSea.io handeln, das im August ein Handelsvolumen von über 3 Milliarden US-Dollar überstieg.

Darüber hinaus können Anleger Belohnungen verdienen, indem sie ihre ALICE-Token verwenden, um das Senden oder Empfangen von Geld auf der Blockchain oder das Kaufen und Verkaufen von Aktivitäten im Spiel (auch bekannt als Staking) zu validieren. Darüber hinaus können sie ihre virtuellen Insel-NFTs auch an andere Spieler leihen, auf denen sie aufbauen können, während sie ALICE als „Mietzahlungen“ erhalten – sozusagen als virtueller Vermieter. Schließlich können ALICE-Inhaber im Rahmen der dezentralisierten Governance über neue Spielprotokolle abstimmen, die von Entwicklern vorgelegt werden.

Wenn all dies schwer zu verstehen ist, stellen Sie sich ALICE-Token als etwas wie die In-Game-Währungen vor, die man zum Gebrauch kaufen könnteauf einer Plattform wie Roblox . Abgesehen davon, dass ALICE-Token im Gegensatz zu Robux aufgrund ihres Nutzens auch das Potenzial haben, im Laufe der Zeit aufzuwerten.Ich würde auf jeden Fall in Betracht ziehen, sie auszuprobieren, bevor das Spiel im Frühjahr 2022 live geht.

3. Zuhören

Wie ALICE ist AUDIO ein ERC-20-Token, außer dass es die native Währung der Blockchain-Musik-Streaming-Plattform Audius ist. Mehr als 5 Millionen Nutzer schalten jeden Monat Audius ein, um Inhalte von mehr als 100.000 Künstlern zu hören. Am 17. September sammelten die Entwickler 5 Millionen US-Dollar an Geldern von Prominenten wie Katy Perry.

Die Plattform ermöglicht es etablierten oder sich entwickelnden Künstlern, Einnahmen für ihre Arbeit in Form von AUDIO-Token zu erzielen. Sie können auch Abzeichen und Verdienstmultiplikatoren verdienen, wenn ihre Popularität wächst. Am faszinierendsten sind jedoch die Zukunftspläne der Entwickler für AUDIO. Dazu gehört die Möglichkeit für Benutzer, in Künstler zu „investieren“, indem sie ihre AUDIO-Token verpfänden, wofür sie im Gegenzug einen Teil der Lizenzeinnahmen aus der Musik der Künstler erhalten.

Es ist ein wirklich cooles Konzept, und Investoren sollten beachten, dass auch die geschäftliche Seite der Dinge gut läuft. Audius hat beispielsweise kürzlich eine Partnerschaft mit der Video-Sharing-Plattform TikTok begonnen, die es seinen Künstlern ermöglicht, ihre Musik direkt von Audius auf die Plattform hochzuladen. Darüber hinaus können Künstler ihre TikTok-Inhalte auch wieder mit Audius verknüpfen. Die Zukunft sieht also für AUDIO-Token sehr rosig aus.



^