Investieren

Die 3 einfachsten Möglichkeiten, die Sozialleistungen zu erhöhen

Sozialversicherungsleistungen sind für viele Senioren eine wichtige Einkommensquelle für den Ruhestand, aber die durchschnittliche Leistung beträgt nur 1.544 USD. Die gute Nachricht ist, dass es Möglichkeiten gibt, ein höheres monatliches Einkommen als dieser Durchschnitt zu erzielen.

Obwohl die Sozialversicherung nie ausreichen wird, um Sie zu unterstützen, können Sie den Umfang Ihres Schecks erhöhen, indem Sie ein paar einfache Techniken anwenden. Hier sind einige Ratschläge von drei Rentenexperten von Motley Fool, wie Sie Ihre Leistungen am einfachsten steigern können.

Ist Tonix Pharmaceuticals eine gute Aktie zum Kauf?
Erwachsener, der Taschenrechner verwendet, um Finanzpapiere zu überprüfen.

Bildquelle: Getty Images.





Verzögern Sie Ihren Leistungsanspruch

Christy Bieber : Wenn Sie auf einfache Weise Ihre Sozialversicherungsleistung erhöhen möchten, warten Sie einfach so lange wie möglich, um sie zu beantragen.

Siehe, Rentner erhalten ihren Standardleistungsbetrag, wenn sie ab dem Erreichen des Rentenalters Sozialversicherungsschecks erhalten. Je nachdem, wann Sie geboren wurden, beträgt Ihr FRA zwischen 66 und 2 Monaten und 67.



Wenn Sie jedoch über FRA hinauszögern können, können Sie größere Schecks erhalten. Selbst wenn Sie nur einen einzigen Monat warten, werden die Leistungen erhöht, da Sie eine verspätete Altersgutschrift in Höhe von 2/3 von 1 % erhalten. Diese monatlich aufgeschobenen Altersgutschriften erhöhen Ihre Leistung um 8 % pro Jahr für jedes volle Jahr, das Sie bis zum 70. Lebensjahr warten.

Leistungen können natürlich auch schon vorher in Anspruch genommen werden volles Rentenalter – bereits ab 62. Dies könnte Ihre Schecks jedoch um bis zu 30 % reduzieren, da monatliche Vorfälligkeitsentschädigungen gelten. Strafen für vorzeitige Einreichungen nehmen 5/9 von 1% von Ihrem Scheck pro Monat für jeden der ersten 36 Monate und zusätzliche 5/12 von 1% davor. Die Vermeidung dieser Strafen bedeutet mehr Geld in der Tasche.

at&t Aktienprognose 2021

Natürlich werden Sie auf einige Schecks verzichten und müssen das entgangene Einkommen ausgleichen, indem Sie lange genug höhere Leistungen erhalten. Dies kann über ein Jahrzehnt dauern. Aber für die Mehrheit der Rentner zahlt sich ein verspäteter Anspruch sowohl mit höheren monatlichen Leistungen als auch mit auch mehr lebenslange Leistungen.



Geben Sie Ihrem Einkommen einen Schub

Katie Brockman : Ihr Einkommen während Ihrer gesamten Karriere ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Bestimmung der Höhe Ihrer Sozialversicherungsleistungen. Je mehr Sie verdienen (bis zu einem bestimmten Punkt), desto mehr können Sie potenziell an Leistungen sammeln.

Der Höchstbetrag, den Sie von der Sozialversicherung erhalten können, beträgt 3.895 USD pro Monat. Um diesen Betrag zu erreichen, müssen Sie die maximale steuerpflichtige Einkommensgrenze erreichen – die für 2021 142.800 US-Dollar pro Jahr beträgt. Diese Obergrenze ist das höchste sozialversicherungspflichtige Einkommen, und wenn Sie diese Grenze erreichen, können Sie so viel wie möglich an Leistungen verdienen.

Die Mehrheit der Arbeitnehmer wird die Lohnobergrenze von 142.800 USD pro Jahr nicht erreichen können, und das ist in Ordnung. Wenn Sie Ihr Einkommen leicht erhöhen können (auch wenn Sie nicht annähernd die maximale Einkommensgrenze verdienen), können Sie im Ruhestand höhere Sozialversicherungsschecks verdienen.

Wenn es darum geht, Ihr Einkommen zu steigern, sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Sie können sich zum Beispiel dafür entscheiden, eine Nebenbeschäftigung aufzunehmen oder um eine Gehaltserhöhung bei der Arbeit zu bitten. Sie könnten auch einen Weg finden, passives Einkommen zu generieren, wie zum Beispiel ein Zimmer in Ihrem Haus zu vermieten oder in Dividendenaktien zu investieren.

Bett Bad und darüber hinaus

Selbst die kleinsten Schritte können im Laufe der Zeit eine erhebliche Wirkung haben, also vernachlässigen Sie nicht die Macht, hier und da ein paar zusätzliche Dollar zu verdienen. Im Laufe Ihrer Karriere können kleine Einkommenserhöhungen zu größeren Sozialversicherungsschecks führen.

Arbeite länger als 35 Jahre

Maurie Backmann : Die monatliche Sozialversicherungsleistung, auf die Sie im Ruhestand Anspruch haben, ist einzigartig für Sie. Konkret wird es auf der Grundlage Ihrer 35 bestbezahlten Jahre in der Belegschaft berechnet. Wenn Sie also einen höheren Nutzen erzielen möchten, könnte eine Verlängerung Ihrer Karriere so sein, dass Sie am Ende mehr als 35 Jahre arbeiten.

Viele Menschen sehen ihre Verdienstspitze am Ende ihrer Karriere. Wenn Sie sich dazu drängen, ein paar Jahre länger zu arbeiten, nachdem Sie viel mehr Geld als in der Vergangenheit verdient haben, ersetzen Sie in der Formel zur Berechnung Ihrer monatlichen Leistung einige Jahre mit geringerem Einkommen durch höheres Einkommen.

Hier ist eine andere Möglichkeit, es zu betrachten. Sagen Sie, dass Sie in Ihren 35 Jahren mit dem höchsten Einkommen in der Erwerbsbevölkerung in Ihren beiden Jahren mit dem niedrigsten Einkommen 40.000 Dollar verdient haben. Wenn Sie jetzt ein Gehalt von 95.000 US-Dollar verdienen, auch wenn Ihr Einkommen nicht steigt, wenn Sie ein paar Jahre länger arbeiten und 37 statt nur 35 Jahre Berufserfahrung haben, ersetzen Sie zwei Jahre von .000 an Einnahmen mit .000 stattdessen.

Verkauf von Immobilien in einem unwiderruflichen Trust

Das Ergebnis? Eine höhere Sozialversicherungsleistung, die Sie für den Rest Ihres Lebens genießen können.



^