Investieren

3 großartige Aktien für Ihren IRA

Die perfekte Aktie für Ihre IRA muss Wachstum, Stabilität oder Dividendeneinnahmen bieten – oder eine Kombination der drei. Die besten Anlagemöglichkeiten hängen wirklich von Ihren persönlichen Umständen ab, aber eine großartige Aktie muss eine Rolle erfüllen. Jüngere Rentensparer müssen dem Wachstum Priorität einräumen, während Menschen, die sich dem Rentenalter nähern, möglicherweise ein zuverlässigeres Unternehmen finden möchten, das passives Einkommen erwirtschaftet. Diese drei Aktien sind vielleicht nicht alle das Beste für jeden, aber jeder von ihnen erfüllt eine bestimmte Rolle in einer traditionellen oder Roth IRA hervorragend.

1. Alphabet

Alphabet ( NASDAQ: GOOGL ) ( NASDAQ: GOOG )ist eine nützliche Aktie für Anleger mit Wachstumsbedarf. Der Technologieriese hat ein durchschnittliches jährliches Wachstum von fast 20 %, kann jedoch zu einer angemessenen Bewertung mit einem Forward-Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von nur 27. Das ist besonders relevant für Investoren, die eine Roth IRA aufbauen.

Das Unternehmen hat sich auch durch die Erlangung eines Führungsstatus in mehreren Wachstumsbranchen ein echtes Durchhaltevermögen entwickelt. Alphabet führt mit seinen Google- und YouTube-Produkten den globalen Markt für Internetsuche und digitale Werbung an. Seine Android-Produkte dominieren die mobilen Betriebssysteme weltweit vollständig. Es ist auch ein wichtiger Akteur im Cloud Computing. Alphabet gibt viel aus, um seine Wettbewerbsposition auch in verschiedenen Kategorien zu behaupten. Das Unternehmen hat in diesem Jahr bereits mehr als 15 Milliarden US-Dollar in Forschung und Entwicklung und 2 Milliarden US-Dollar in Akquisitionen investiert.





was ist die beliebteste handfeuerwaffe

Alphabet ist zu groß um eins zu sein Hyper-Wachstumsaktie , und es ist nicht ganz reif genug, um eine regelmäßige hohe Dividende auszuschütten. Alphabet kann den Markt jedoch aufgrund seiner Umsatz- und Gewinnprognosen mehr als übertreffen. Dieses Unternehmen ist eindeutig keine Eintagsfliege, und die Anleger können davon ausgehen, dass es in den kommenden Jahren weiterhin große Zahlen erzielen wird. Das ist eine seltene Kombination, und genau das macht Alphabet zu einer so großartigen Aktie für Ihre IRA, egal ob Sie jung oder im Ruhestand sind.

wie verdienen geschäftsbanken geld
Personenzeichnungsdiagramm auf Papier mit darauf geschriebenem Ruhestandsplan.

Bildquelle: Getty Images.



2. Verizon

Verizon (NYSE: VZ)ist einer der größten Telekommunikationsanbieter der Welt und führt mit über 40 % der Abonnenten den US-amerikanischen Mobilfunkmarkt an. Große Telekommunikationsanbieter haben viel mit Versorgungsunternehmen gemeinsam. Sie erhalten von einer großen Anzahl von Kunden einen vorhersehbaren monatlichen Umsatz, von dem ein Großteil vertraglich festgelegt ist. Während einer Rezession stellen die Leute normalerweise ihren Mobilfunkdienst nicht ein, daher ist Verizon nicht besonders zyklisch. Diese Eigenschaften sind perfekt für Rentner, die Stabilität und Einkommen in ihrer IRA wünschen.

Es gibt sicherlich Konkurrenz von AT&T und T-Mobile USA , zumal alle drei ihre 5G - Netze ausrollen . Das ist ein langfristiges Risiko, und bei der Einführung von 6G könnte in einigen Jahren das gesamte Wettbewerbsgleichgewicht wieder ins Wanken geraten. Es könnte auch einen großen Paradigmenwechsel hin zu Technologien wie Satelliten oder einem ehrgeizigen Projekt wie Google Loon geben. Das macht Verizon langfristig zu einer weniger sicheren Option, aber die kurzfristige Erzählung ist immer noch hervorragend.

Verizon hat sich bereits als wichtiger Akteur bei 5G etabliert, und die Menschen werden ihre mobilen Geräte in absehbarer Zeit nicht aufgeben. Es sollte daher langsam und stetig wachsen, da immer mehr Menschen und Geräte dem drahtlosen Netzwerk der nächsten Generation beitreten. Selbst mit den geplanten Investitionen von Verizon in Höhe von 18 Milliarden US-Dollar für das Gesamtjahr ist das Unternehmen auf dem besten Weg, einen freien Cashflow von mehr als 20 Milliarden US-Dollar zu erwirtschaften. Das ist ungefähr das Doppelte der Dividende, die es voraussichtlich ausschütten wird. Trotz reichlicher und vorhersehbarer Cashflows zahlt sich Verizon aus hohe Dividendenrendite von 4,6% . Das macht dies zu einem überzeugenden Kandidaten für Rentner, die nach Einkommensaktien suchen.



3. Mastercard

MasterCard (NYSE: MA)ist bestrebt, einen innovativen Fintech-Disruptor auf einem bewährten, Cashflow generierenden Geschäft aufzubauen. Das Unternehmen bietet bekanntermaßen elektronische Zahlungsnetzwerkdienste an, die nur nachgestellt sind Zeigen weltweit auf diesem Markt. Da immer mehr Kartenzahlungen abgewickelt werden, ist Mastercard einer der Hauptbegünstigten. Bis jetzt hat Mastercard im Jahr 2021 die wirtschaftliche Erholung auf ein Umsatzwachstum von 18 % im Jahresvergleich gebracht und mehr als 3,3 Milliarden US-Dollar im Jahr produziert Free Cash Flow . Das ist mehr als genug, um die bescheidene Dividende und alle Verpflichtungen zur Schuldentilgung zu decken, also gibt Mastercard jetzt einfach Bargeld aus.

Wann platzt die Bitcoin-Blase

Das ist verlockend, aber Mastercard steht auf unvorhersehbarem Boden, während die Fintech-Revolution darum herum stattfindet. Technologiegiganten, Start-ups, traditionelle Finanzmächte und Blockchain-Lösungen erschweren die Angelegenheit, indem sie den Zahlungstransfer beschleunigen und effizienter machen. Mastercard hat auf diese drohenden Bedrohungen mit Akquisitionen und dem Aufbau von Partnerschaften reagiert, um seine Wettbewerbsposition zu erhalten und zu verbessern. Diese beinhalten:

  • Verbesserung der Betrugspräventionsfunktionen durch den Kauf von Ekata
  • Erweiterung des Serviceangebots mit Finicity und Aiia
  • Eingabe von Kryptowährungsdiensten mit CipherTrace

Mastercard positioniert sich klar als wichtiger Akteur in der nächsten Generation von Finanzdienstleistungen, und der beträchtliche Cashflow, den es generiert, kann nur dazu beitragen, dieses Ziel zu erreichen. So wie es aussieht, prognostizieren Analysten für die nächsten Jahre ein zweistelliges Wachstum, und die Aktie kann zu einem recht vernünftigen Kurs-Gewinn-Verhältnis von 33 gekauft werden. Das ist eine attraktive Gelegenheit für eine langfristige Wertsteigerung, ohne zu viel Risiko einzugehen heute.



^