Investieren

3 Reddit-Aktien, die laut Wall Street um 75% bis 94% fallen könnten

Wenn Sie dachten, dass ein neues Jahr bedeutet, die Volatilität des letzten Jahres vor der Haustür zu lassen, denken Sie noch einmal darüber nach. Seit mehr als zwei Wochen haben wir eine heftige Schlägerei zwischen Privatanlegern und dem großen Geld der Wall Street beobachtet.

Genauer gesagt, im WallStreetBets-Chatroom auf der Community-Sharing-Plattform Reddit haben sich scheinbar Millionen von Privatanlegern zusammengeschlossen, um Aktien und Call-Optionen aus dem Geld auf stark leerverkaufte Aktien zu kaufen – dh auf Unternehmen, auf die Pessimisten wetten erheblicher Nachteil. Diese gemeinschaftliche Kaufaktivität hat die Aktienkurse einiger Dutzend Aktien in die Höhe getrieben, was zu epischen kurzes Drücken in wenigen Fällen.

Aber wie Sie sich vorstellen können, kommen diese parabolischen Bewegungen einiger Aktien bei den Investmentbanken der Wall Street nicht gut an. Basierend auf den einjährigen Konsenskurszielen der Analysten könnten die folgenden drei Reddit-Aktien zwischen 75 % und bis zu 94 % fallen.





Ein Hundert-Dollar-Schein in Brand auf einem brennenden Herd.

Bildquelle: Getty Images.

GameStop: Implizites Minus von 94%

Es ist wahrscheinlich keine Überraschung, dass die Reddit-Rallye-Aktie, die die Wall Street am negativsten zu bewerten scheint, das Aushängeschild des Short Squeeze ist – Multi-Channel-Videospiel- und Zubehörhändler GameStop (NYSE: GME). Selbst nach Berücksichtigung des Kursrückgangs von 100 US-Dollar am Montag, dem 1. Februar, müsste GameStop weitere 94 % verlieren, nur um das einjährige Konsenskursziel der Wall Street von knapp über 13 US-Dollar zu erreichen.



Während der im Januar verzeichnete Gewinn von 1.625% von GameStop teilweise auf einen Short-Squeeze zurückzuführen war – GameStop war Mitte Januar die am meisten leerverkaufte Aktie – sieht ein Großteil seiner Gewinne in den letzten Wochen wie das Ergebnis von Daytrading und mögliche Kursmanipulationen . Ich kann dies mit relativ hoher Zuversicht sagen, da zwischen dem 22. Januar und dem 29. Januar in sechs Sitzungen mehr als das 16-fache des Floats des Unternehmens gehandelt wurde dies zu tun.

Das größere Problem bei GameStop ist, dass es war zu spät zur Party im Hinblick auf die Anpassung des Betriebsmodells. Mit der Verlagerung des Gamings in den digitalen Bereich wurde der stationäre GameStop von außen nach innen gelassen.

Wenn sich aus den Betriebsergebnissen des dritten Quartals und dem Update zu den Feiertagsverkäufen Positives ableiten lässt, sind die E-Commerce-Umsätze explosionsartig höher und das Unternehmen schließt weiterhin Geschäfte, um seine Ausgaben zu senken. Trotzdem hat GameStop lieferte drei aufeinanderfolgende Jahre mit Verlusten , und der Jahresumsatz bleibt im freien Fall. Das Unternehmen könnte ein Aktienangebot in Betracht ziehen, um seine Bilanz zu stärken, aber selbst dann gibt es keine Garantien, dass es langfristig überleben wird.



Ein Paar isst Popcorn und schaut sich in einem überfüllten Kino einen Film an.

Bildquelle: Getty Images.

AMC Entertainment: Implizite Abwärtsbewegung von 82%

Eine weitere hochkarätige Reddit-Aktie, an der die Wall Street nicht allzu sehr interessiert ist, ist der Betreiber einer Kinokette AMC-Unterhaltung (NYSE: AMC). AMC schaffte letzten Monat einen coolen Anstieg von 525% und erzielte am Montag, dem 1. Februar, einen winzigen Gewinn. Aber der Aktienkurs des Unternehmens von 13,30 $ müsste um 82% sinken, nur um das Konsens-Einjahreskursziel der Wall Street von 2,44 $ zu erreichen.

Das Verrückteste an dem Umzug bei AMC ist vielleicht, dass er nur wenige Tage nachdem das Unternehmen den Insolvenzantrag nur knapp vermieden hatte, begann. Am 25. Januar gab das Unternehmen bekannt, dass es nach einer Kombination von Anleihen- und Eigenkapitalemissionen 917 Millionen US-Dollar an frischem Kapital aufgenommen hat. Dazu gehörte der Verkauf von 164,7 Millionen Aktien, was zweifellos das Potenzial hat, bestehende Aktionäre zu verwässern.

Die Sache ist, AMC ist noch nicht fertig. Die Kinokette erwägt, noch mehr Aktien auszugeben, um von der parabolischen Bewegung ihrer Aktie in den letzten zwei Wochen zu profitieren. Wenn AMC mehr Aktien ausgeben würde, wird erwartet, dass sie zu einem erheblich niedrigeren Preis als dem Montagsschluss von 13,30 USD liegen würden.

Ein noch größeres Problem ist jedoch, dass das Geschäftsmodell von AMC Entertainment an die Tür des Todes zu klopfen scheint. Die Coronavirus-Pandemie hat die Theater von AMC vorübergehend geschlossen oder den Fußgängerverkehr zu seinen Veranstaltungsorten erheblich reduziert, und wir wissen nicht, wann sich das Leben wieder normalisieren wird. Die Impfstoffverteilung ist im Gange, aber es gab eine Reihe von Hürden, die die Verabreichung dieser Impfungen verlangsamten. Es ist auch unklar, wie sich ein beträchtlicher Teil der Bevölkerung, der sich gegen eine Impfung entscheidet, auf die Wiedereröffnungspläne auswirkt.

Darüber hinaus hat die Pandemie großen Inhalts- und Streaming-Unternehmen die Möglichkeit gegeben, zu zeigen, wie das Leben ohne das Kinoerlebnis aussehen würde. Zum Beispiel debütierte HBO Max Wonder Woman 1984 am selben Tag wurde es in den Kinos eröffnet . Wenn neue Releases regelmäßig gestreamt würden, wäre dies eine ziemliche Störung des Betriebsmodells von AMC.

Mehrere durchsichtige Gläser mit einzigartigen Cannabisknospen, die auf einer Ausgabetheke platziert wurden.

Bildquelle: Getty Images.

Sonnenuhrenzüchter: Implizite Kehrseite von 75%

Der Reddit-Überfall hat auch kanadische Marihuana-Aktien entdeckt Sonnenuhrenzüchter ( NASDAQ:SNDL ). Die Aktien des Unternehmens verdoppelten sich in drei Handelssitzungen zwischen dem 27. Januar und dem 1. Februar mit fast 4,9 Milliarden Aktien – ja, mit einem „b“ - Hände handeln. Sollte sich das einjährige Kursziel der Wall Street jedoch als zutreffend erweisen, könnte Sundial 75% ihres Wertes verlieren.

mit 3 Millionen Dollar in Rente gehen mit 60

Ähnlich wie bei GameStop und AMC zeigt die massive Anzahl der täglich gehandelten Aktien, dass wir weit über den Punkt eines Short Squeeze hinaus sind. Aber Privatanleger lieben Penny Stocks, und Sundial befindet sich sechs Monate in Folge unter der 1-Dollar-Marke, was zu seinem Schlusskurs am 1. Februar bei 1,21 Dollar pro Aktie führte. Zur Erinnerung, Sonnenuhr riskiert, aus der Liste gestrichen zu werden Nasdaq für das Versäumnis, einen durchschnittlichen Aktienkurs von 1 US-Dollar zu halten, und könnte in naher Zukunft gezwungen sein, einen umgekehrten Split durchzuführen. Im Allgemeinen werden Reverse Splits von der Wall Street und den Anlegern als Zeichen von Schwäche wahrgenommen.

Aber die größter Schlag gegen Sonnenuhr hat nichts mit dem Kurs der Penny-Stock-Aktie oder dem Potenzial für einen Reverse-Split zu tun. Vielmehr hat das Unternehmen in atemberaubendem Tempo Aktien ausgegeben und Schulden in Eigenkapital umgewandelt, um seine Bilanz zu verbessern. Tatsächlich kündigte das Unternehmen letzte Woche ein Aktienangebot von 100 Millionen US-Dollar an. In den letzten Quartalen ist die Zahl der ausstehenden Aktien von Sundial in die Höhe geschossen, was für die Aktionäre normalerweise eine sehr schlechte Nachricht ist.

Ein weiteres Problem ist, dass sich die Sonnenuhr mitten in einem Betriebsübergang befindet. Nachdem sich das Unternehmen zuvor auf Cannabis im Großhandel mit niedrigeren Margen konzentriert hatte, geht das Unternehmen nun auf der Einzelhandelsseite der Gleichung aufs Ganze. Obwohl ich mit dieser Geschäftsentscheidung nicht einverstanden bin, hat sie zu einigen wirklich hässlichen Umsatzvergleichen im Jahres- und Quartalsvergleich geführt. Es garantiert auch, dass Sundial in absehbarer Zeit nicht profitabel sein wird.

Auch wenn die Wall Street falsch liegen kann, spiegeln diese Kursziele genau die Bedenken wider, mit denen alle drei dieser Reddit-Rallye-Aktien konfrontiert sind.



^