Investieren

3 Robinhood-Aktien, die Sie jetzt kaufen können

Robinhood-Märkte Die provisionsfreie Handelsplattform hat Millionen neuer Investoren angezogen und ihren Nutzern den Weg geebnet, sich zu einem marktbewegenden Kraftpaket zu entwickeln. Während die Plattform oft mit Kryptowährungen und beliebten Meme-Aktien wie GameStop und AMC-Unterhaltung , diese Kategorisierung spiegelt die Realität der Bestände unter seinen Mitgliedern nicht vollständig wider.

Robinhood-Benutzer besitzen tatsächlich eine Vielzahl verschiedener Aktien, darunter Blue-Chip-Tech-Spiele, Unternehmen, die von aufkommenden Trends profitieren könnten, und volatile Meme-Aktien. Einige davon werden wahrscheinlich marktzerstörende Gewinne erzielen. In diesem Sinne lesen Sie weiter, um einen Blick auf drei beliebte Aktien auf der Plattform zu werfen, die dazu beitragen könnten, Ihr Portfolio auf die nächste Stufe zu heben.

Eine Rakete, die von einer Person abgeschossen wird

Bildquelle: Getty Images.





1. Apfel

Apfel (NASDAQ: AAPL)ist eine Blue-Chip-Aktie im Technologiesektor und wird als die am häufigsten gehaltene Aktie unter den Robin Hood Nutzer Anfang September. Das Unternehmen verfügt über eine der wertvollsten Marken im Technologiesektor und nutzt diese Stärke, um im Bereich mobiler Hardware überragende Margen zu erzielen.

Auch das Softwaregeschäft wächst rasant, wobei Dienste wie Apple Music wiederkehrende Abonnementverkäufe und Provisionseinnahmen aus Drittanbieter-Apps auf seinem Marktplatz liefern, die eine weitere margenstarke Einnahmequelle darstellen. Apple-Nutzer geben deutlich mehr für App-Käufe aus als ihre Android-Nutzer, und das Unternehmen ist auf dem besten Weg, weiterhin vom Wachstum des gesamten Marktes für mobile Software zu profitieren.



In den Bereichen Unterhaltungselektronik und Software ist Apple einer der wahrscheinlichsten Nutznießer potenziell revolutionärer Veränderungen, einschließlich Augmented Reality und der Einführung der 5G-Netzwerktechnologie. Das Unternehmen hat auch erhebliche langfristige Wachstumschancen in den Märkten für Smart Home und Wearables. Insbesondere die AirPods des Unternehmens haben sich bereits als großer Erfolg erwiesen, und es ist wahrscheinlich, dass die Markenstärke und das Design-Know-how von Apple ihm helfen werden, weiterhin Wachstumschancen außerhalb seiner Kernlinien für Mobil- und Computerhardware zu nutzen.

Die Apple-Aktie zahlt sogar eine Dividende. Während die herausragenden Kursgewinne des Unternehmens die Rendite des Unternehmens gedrückt haben, ist es dem Technologieriesen immer noch gelungen, seine Ausschüttung um 132,5 % zu steigern, seit er im Jahr 2012 begonnen hat, Bargeld an die Aktionäre zurückzugeben. Apples Geschäft ist ein Geldautomat, und es scheint bereit zu sein, langfristigen Anlegern weiterhin Gewinne zu erwirtschaften.

2. Palantir-Technologien

Palantir-Technologien (NYSE: PLTR)ist ein Datenanalysespezialist mit einer enormen Startbahn für langfristiges Wachstum. Seine Plattformen sind in der Lage, Informationen aus einer Vielzahl unterschiedlicher Quellen zu integrieren, um umsetzbare Erkenntnisse zu gewinnen, und das Unternehmen hat bereits hochwertige Kunden gewonnen, darunter die CIA, das FBI und mehrere Zweige des US-Militärs.



Palantir hat letzten Monat Blockbuster-Ergebnisse für das zweite Quartal veröffentlicht, und es sieht so aus, als ob das Unternehmen auf Jahre mit starkem Wachstum vorbereitet ist. Der Umsatz des Unternehmens stieg im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um rund 49 % und konnte im Berichtszeitraum 20 Netto-Neukunden gewinnen. Dank der starken Geschäftsdynamik und verbesserten Margen verdoppelte das Unternehmen sein Ziel für den Free Cashflow (FCF) für das Gesamtjahr und erwartet nun, das Jahr mit einem bereinigten FCF von mehr als 300 Millionen US-Dollar abzuschließen.

Während der Großteil des Geschäfts von Palantir derzeit aus Regierungsaufträgen stammt, macht Palantir auch im Privatsektor große Fortschritte. Der Umsatz von in den USA ansässigen Unternehmen stieg im Quartal gegenüber dem Vorjahr um 90 %, was darauf hindeutet, dass Unternehmen schnell mit dem Foundry-Datenanalysesystem des Unternehmens beginnen. Dank der zunehmenden Akzeptanz durch Regierungs- und Unternehmenskunden erwartet das Management, dass der Umsatz bis 2025 jährlich um 30 % gesteigert werden kann.

Die KI-basierte Plattform von Palantir sollte weiter stärker und leistungsfähiger werden, da sie auf eine größere Vielfalt von Daten- und Anwendungsfällen stößt, und dies sollte ihr helfen, ihre Führungsposition bei fortschrittlichen Analysediensten zu festigen und auszubauen. Da das Unternehmen bereits einen ermutigenden Cashflow und in kürzester Zeit steigende Einnahmen verzeichnet, hat Palantir das Potenzial, ein großer Gewinner zu sein.

3. Zynga

Es ist kein Geheimnis, dass die Demografie der Millennials und der Generation Z Videospiele liebt, daher sollte es nicht überraschen, dass Robinhood-Benutzer ein Interesse an Gaming-Aktien haben. Zynga ( NASDAQ: ZNGA )rangiert unter den Nutzern der Plattform als beliebtestes Unternehmen in dieser Kategorie und unter seinen Händlern auf Platz 50 der am häufigsten gehaltenen Aktien insgesamt. Mit seiner starken Sammlung von Entwicklungsstudios und Franchises hat dieser Branchenführer viel zu bieten.

Während Robinhood-Investoren von den Aussichten des Unternehmens begeistert sind, nahm der Gesamtmarkt nach der Veröffentlichung der Ergebnisse des zweiten Quartals eine deutlich weniger optimistische Haltung ein. Die Aktien notieren nun rund 28,5% unter ihrem 52-Wochen-Hoch.

Trotz einer starken Leistung im zweiten Quartal verzeichnet Zynga einige sich abschwächende Trends beim Spielerengagement und senkte seine Buchungsprognose für das Gesamtjahr um etwa 100 Millionen US-Dollar (ein Rückgang von 3%). Da sich die Leistung oft um wichtige Veröffentlichungen und Inhaltsaktualisierungen dreht, ist es für Videospielunternehmen nicht ungewöhnlich, ungleichmäßige Ergebnisse zu veröffentlichen, und Zynga steht vor schwierigen Wachstumsvergleichen, nachdem es letztes Jahr von den Bedingungen der sozialen Distanzierung profitiert hatte.

Konzentrieren Sie sich jedoch nicht zu sehr auf die kurzfristige Leistung – dieser Marktführer für mobile Spiele ist bereit, die Distanz zu übertreffen. Mit einem Wert von rund 9,6 Milliarden US-Dollar könnte Zynga auch ein attraktives Übernahmeziel für ein größeres Videospielunternehmen oder einen Akteur in der breiteren Technologie- und Unterhaltungsbranche sein. Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, vom Wachstum der interaktiven Unterhaltung zu profitieren, scheint die Zynga-Aktie eine Top-Möglichkeit zu sein, das Spiel zu gewinnen.



^