Investieren

3 Schritte zur Beantragung der maximalen monatlichen Sozialversicherungsleistung von 3.895 USD

Im Jahr 2021 beträgt die größtmögliche Sozialversicherungsleistung 3.895 USD pro Monat. Die Chancen stehen gut, du wahrscheinlich nicht geeignet dafür .

Die maximale Leistung steigt jedes Jahr. Wenn Sie für eine Weile nicht in Rente gehen, kann es zu diesem Zeitpunkt viel höher sein. Aber auch im Rentenjahr werden Sie aller Wahrscheinlichkeit nach nicht die maximale Leistung erhalten. Wenn Sie es versuchen möchten, müssen Sie drei Schritte ausführen – und Sie müssen alle drei abschließen.

Ehepaar im Ruhestand auf einem Boot.

Bildquelle: Getty Images.



1. Mindestens 35 Jahre arbeiten

Die Sozialversicherungsbehörde passt Ihr Einkommen jedes Jahr an die Inflation an und gewährt Ihnen Leistungen in Höhe eines Prozentsatzes Ihres Durchschnittslohns aus den 35 Jahren, in denen Sie am meisten verdient haben.

Um die höchstmögliche Leistung zu erhalten, müssen Sie sich am maximal möglichen Durchschnittslohn orientieren.

Das heißt, wenn Sie weniger als 35 Jahre arbeiten, können Sie unmöglich das Maximum von 3.895 US-Dollar pro Monat erhalten. Ihr Durchschnittslohn konnte nicht ausgeschöpft werden, da bei der Berechnung Jahre mit einem Lohn von 0 USD berücksichtigt wurden.

2. Viel Geld verdienen

Sie fragen sich vielleicht, warum es einen maximal möglichen Durchschnittslohn gibt. Schließlich können die Menschen jährlich mehrere zehn Millionen Dollar verdienen.

Aber es gibt tatsächlich eine Obergrenze für die Höhe der Löhne, die gezählt werden, wenn Ihr Durchschnitt ermittelt wird. Es wird die Lohnbasisgrenze genannt. Alles, was Sie darüber verdienen, unterliegt nicht der Sozialversicherungssteuer – oder wird bei der Berechnung des Durchschnittslohns berücksichtigt.

Ihre Leistungen richten sich am Ende nach dem maximal möglichen Durchschnittslohn nur wenn Sie während der gesamten in die Berechnung einbezogenen 35 Jahre einen Betrag in Höhe oder Überschreitung der Lohnbasisgrenze verdienen. Dafür muss man über einen langen Zeitraum viel Geld verdienen.

Die folgende Tabelle zeigt die Lohnbasisgrenzen für die letzten 35 Jahre. Wenn Ihr Lohn diesen Betrag nicht erreicht oder überschreitet jedes Jahr und diese 35 Jahre für Sie zählen, werden Sie nicht die maximale monatliche Leistung von 3.895 USD erhalten.

Jahr

Verdienste

Ist Netflix eine gute Aktie zum Kauf?

Jahr

Verdienste

Jahr

Verdienste

2021

142.800 $

2009

106.800 $

wie hoch ist ein abhängiger wert von steuern 2016

1997

$ 65.400

2020

$ 137.700

2008

$ 102.000

neunzehnhundertsechsundneunzig

$ 62.700

2019

$ 132.900

2007

$ 97.500

1995

$ 61.200

2018

128.400 $

2006

94.200 $

1994

$ 60.600

2017.

$ 127.200

2005

$ 90.000

1993

$ 57.600

2016

118.500 $

2004

$ 87.900

1992

$ 55.500

Was sind allgemein anerkannte Rechnungslegungsgrundsätze?

2015.

118.500 $

2003

87.000 $

1991

$ 53.400

2014

117.000 $

2002

84.900 $

1990

51.300 $

wann wird klare luft verfügbar sein

2013

113.700 $

2001

$ 80.400

1989

$ 48.000

2012

$ 110.100

2000

76.200 $

1988

$ 45.000

2011

106.800 $

1999

$ 72.600

1987

$ 43.800

2010

106.800 $

1998

$ 68.400

Datenquelle: Sozialversicherungsbehörde.

Jetzt ist es möglich, eine Karriere zu machen, die hält länger als 35 Jahre. Wenn dies der Fall ist, könnten Sie einige einkommensschwächere Jahre haben und trotzdem die maximale Leistung erhalten – solange sie nicht in Ihre Berechnung einfließen. Wenn Sie beispielsweise in fast all diesen Jahren das Ziel erreichten, aber 1998 weniger als 68.400 US-Dollar verdienten, könnten Sie immer noch das maximale monatliche Sozialversicherungseinkommen erhalten, wenn Ihr Einkommen 1986 oder 1985 die Lohngrenze erreicht oder überschritten hat, und demnächst.

3. Warten Sie, bis Sie bei 70 Sozialversicherung beantragen

Wenn Sie den maximalen durchschnittlichen Jahreslohn verdienen, wird Ihre Regelleistung (oder die Erstversicherungssumme) maximiert. Aber wenn Sie Ihre Standardleistung maximieren, erhalten Sie immer noch nicht das maximal mögliche monatliche Sozialversicherungseinkommen.

was disqualifiziert dich vom Reizcheck

Denn Sie können Ihren Regelleistungsbetrag erhöhen, indem Sie Ihren Leistungsanspruch über das volle Rentenalter (FRA) hinausschieben.

Ihr FRA liegt je nach Geburtsjahr zwischen 66 und 2 Monaten und 67. Sie können keine Leistungen vorher geltend machen, ohne eine Kürzung aufgrund von Vorfälligkeitsentschädigungen zu sehen. Und wer den größtmöglichen Nutzen will, muss behaupten nach es. Konkret müssen Sie bis 70 warten, weil Sie bis dahin verspätete Altersgutschriften erwerben können.

Verzögerte Rentengutschriften erhöhen die Höhe der Schecks für jeden Monat, den Sie über FRA hinaus warten, und erhöht letztendlich Ihre Regelleistung um insgesamt 8 % jährlich pro Jahr der Verzögerung.

Wenn Sie den absolut größten verfügbaren Sozialversicherungsscheck wünschen, müssen Sie in mindestens 35 Jahren das maximal zu versteuernde Gehalt bezogen haben und verspätet Ihren Leistungsanspruch, um die maximal mögliche verspätete Altersgutschrift zu erwerben.

Das ist eine große Aufgabe, aber wenn Sie es schaffen, kommt es mit einer hübschen Auszahlung.



^