Investieren

3 Aktien, die ich kaufe, wenn der Markt morgen zusammenbricht

Niemand weiß, wann der Markt seinen nächsten großen Einbruch erleiden wird. Es kann morgen passieren - oder es kann heute Morgen passiert sein. Egal, ich bin vorbereitet. Ich habe eine Beobachtungsliste mit Dutzenden von Aktien, die ich gerne besitzen würde – zum richtigen Preis.

Die meisten Aktien erscheinen mir derzeit überbewertet, aber das kann sich ändern, wenn der Aktienmarkt zusammenbricht. Unerfahrene Anleger oder diejenigen, die kurzfristige Dollar, die sie nächstes Jahr brauchen werden, in Aktien investiert haben, mögen bei einem großen Marktabschwung mit den Zähnen knirschen, aber erfahrene langfristige Anleger können vor Aufregung über Aktien schwindeln, die zum Verkauf stehen.

Drei Dollarzeichen stehen in aufsteigender Höhe gegen eine Tafel.

Bildquelle: Getty Images.





Hier sind drei Aktien, die ich gerne kaufen würde, wenn der Markt in naher Zukunft zusammenbricht.

1. Jahr

Jahr (NASDAQ: ROKU)ist Ihnen wahrscheinlich bekannt als die Box, die Sie (oder jemand anderes, den Sie kennen) an Ihr Fernsehgerät angeschlossen haben, mit dem Sie Videos streamen können Netflix , Amazon Prime, Hulu und andere Dienste. Es ist auch in einer kleineren Stickform erhältlich, die Sie einfach an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers anschließen. Aber Roku bietet mehr als man denkt.



Zum einen begnügt es sich nicht damit, ein Hardware-Unternehmen zu bleiben und ist eigene Inhalte entwickeln . Damit konkurriert es mit Netflix und Amazon. Es profitiert jedoch auch von diesen Unternehmen: Wenn Verbraucher das Kabel durchtrennen und sich dafür entscheiden, ihre Videounterhaltung zu streamen, gewinnt Roku oft, da es ihnen ermöglicht, fast alles auf ihren Fernsehern zu streamen.

Roku hat aus allen Zylindern gefeuert. Im Geschäftsjahr 2020 stieg der Gesamtumsatz im Vergleich zum Vorjahr um 58 % und im ersten Quartal 2021 um 79 % sogar noch schneller. Das Unternehmen stellt fest, dass 'im Jahr 2020 38 % aller in den USA verkauften Smart-TVs Roku-TV-Modelle waren.' Im ersten Quartal hatte das Unternehmen mehr als 53 Millionen aktive Konten.

Mit einem aktuellen Marktwert von über 41 Milliarden US-Dollar ist die Roku-Aktie derzeit nicht billig. Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) überstieg kürzlich die Marke von 350, während das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) nahe 20 lag. Wenn die Aktie jedoch stark nachgibt, bin ich daran interessiert.



Koffer werden gestapelt, während im Hintergrund ein Flugzeug abhebt.

Bildquelle: Getty Images.

2. Airbnb

Als nächstes ist Airbnb ( NASDAQ: ABNB ), die wenig Einführung braucht. Ich bin beeindruckt davon, wie es das Gastgewerbe verändert – aber mit seinem jüngsten Marktwert von 87 Milliarden US-Dollar, das ist mehr als Marriott und Hilton weltweit zusammengenommen scheint ihr Wert im Moment überholt zu sein. [Beachten Sie, dass der jüngste Preis immer noch 36% unter seinem 52-Wochen-Hoch lag, das einige Monate nach seinem Börsengang (Initial Public Offering) im Dezember letzten Jahres stattfand.]

Abgesehen von der Bewertung hat das Geschäftsmodell von Airbnb klare Vorteile gegenüber dem traditioneller Beherbergungsunternehmen, da es so leicht ist. Es beinhaltet nicht das Erstellen, Kaufen oder Pflegen von physischen Eigenschaften und kann einfach durch die elektronische Anmeldung weiterer Gastgeber und Gäste wachsen.

Warum steigt die Apfelaktie?

Das Geschäft wird wahrscheinlich bald für Airbnb – und auch für traditionelle Hotels – viel geschäftiger werden, da sich die Wirtschaft in Amerika und an anderen Standorten stärker öffnet. Wer aufgestaute Reiselust hat, kann endlich Zimmer buchen und abheben.

CEO Brian Chesky ist sicherlich optimistisch und fügte dem jüngsten Gewinnbericht des Unternehmens für das erste Quartal diese Anmerkung hinzu:

Wir sind stolz auf unsere starken Ergebnisse. Wir haben das Umsatzniveau von 2019 übertroffen, obwohl sich der Stadtverkehr und der grenzüberschreitende Reiseverkehr, zwei unserer historisch stärksten Segmente, noch nicht erholt haben... Wir erwarten eine Reiseerholung wie nie zuvor. Das Reisen kommt zurück und Airbnb ist bereit.

Das Unternehmen hat Konkurrenz, wie zum Beispiel bei VRBO und sogar auf Websites wie Booking.com die es Gastgebern ermöglicht, ihre Angebote aufzulisten. Aber Airbnb ist immer noch in führender Position , mit einigen soliden Rückenwinden – wie dem Wachstum der Langzeitaufenthalte. Das Unternehmen stellte im ersten Quartal Folgendes fest: „Fast ein Viertel (24%) unserer gebuchten Übernachtungen (vor Stornierungen und Änderungen) im ersten Quartal waren keine traditionellen Reisen, sondern langfristige Aufenthalte (definiert als Aufenthalte von 28 Tagen oder .). mehr). Dies war ein Anstieg von 14 % im Jahr 2019.'

Ein Rechenchip wird gezeigt.

Bildquelle: NVIDIA.

3. NVIDIA

Dann gibt es noch den Hersteller von Grafikprozessoren (GPU) NVIDIA ( NASDAQ: NVDA ), eine weitere Aktie, die ich gerne besitzen würde, in die ich mich aber schwer einkaufen konnte, weil sie so teuer zu sein scheint. Sein Marktwert betrug zuletzt 354 Milliarden US-Dollar – fast dreimal so hoch wie der von IBM .

NVIDIAs Technologie ist hinter den Kulissen von Spieleplattformen im Einsatz, und die Einnahmen aus Spielen stiegen im Geschäftsjahr 2021 gegenüber dem Vorjahr um satte 41 %. Das Unternehmen ist auch stark in anderen wachsenden technologischen Bereichen wie künstliche Intelligenz, Robotik und Cloud-Computing tätig , autonomes Fahren und 5G. Im Geschäftsjahr 2021 stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 53 %, die Bruttomarge um 5 %, das Betriebsergebnis um 82 % und der Gewinn pro Aktie um 73 %. Der Umsatz seiner Rechenzentrumseinheit stieg um 124 % – was besonders wertvoll ist, da es hohe Gewinnmargen aufweist.

Apropos Gewinnmargen: Das Unternehmen bietet jetzt zusätzlich zu den Chips, für die es am bekanntesten ist, mehr Software an, und Software ist im Allgemeinen ein viel gewinnbringenderes Geschäft als die Chipherstellung.

Es stimmt, dass viele großartige Unternehmen oft zu Preisen handeln, die viel zu steil erscheinen, selten in attraktives Terrain eintauchen – und Möchtegern-Investoren (wie mich) an der Seitenlinie lassen. Wenn Sie eine dieser Wachstumsaktien genauso interessiert wie mich, dann graben Sie selbst in sie hinein und sehen Sie, ob sie Ihrer Meinung nach einen Kauf wert sind, zu einem niedrigeren Preis oder vielleicht einen allmählichen Kauf wert sind, in Brocken.



^