Investieren

3 Aktien, die Ihr Geld in 5 Jahren verdoppeln könnten

Wenn Sie Ihr Geld 30 Jahre lang alle fünf Jahre verdoppeln könnten, würden Sie Ihre ursprüngliche Investition um ein Vielfaches von 64 erhöhen. Das ist die Magie von Zinseszins . Eine der sichersten Möglichkeiten, diese Renditen zu erzielen, besteht darin, bei starken Marken zu bleiben, die viele Wachstumschancen bieten.

Um Ihnen einige Ideen zu geben, haben drei Mitwirkende von Motley Fool ihre besten Tipps angeboten, um den Wert bis 2026 zu verdoppeln. Hier ist der Grund, warum sie ausgewählt wurden Planet Fitness (NYSE: PLNT), Amazonas ( NASDAQ: AMZN ), und Netflix ( NASDAQ: NFLX ).

Eine Familie, die Zeit am Strand verbringt.

Bildquelle: Getty Images.



Dieser Fitnessstudio-Betreiber kann seine Ladenbasis verdoppeln

John Ballard (Planeten-Fitness): Gesund zu bleiben, sowohl geistig als auch körperlich, ist etwas, das viele Menschen während der Pandemie ernster genommen haben. Aus diesem Grund hat Planet Fitness, eines der führenden Fitnesscenter in den USA, während der Tiefen der Pandemie mehr als 13 Millionen Mitglieder behalten, als die meisten Fitnessstudios des Unternehmens vorübergehend geschlossen wurden. Es endete im Juli mit mehr als 15 Millionen Mitgliedern, was sechs Monate in Folge mit Netto-Mitgliederwachstum markiert, und es werden noch mehr kommen.

In den letzten fünf Jahren hat sich der Wert der Aktie fast vervierfacht, da Planet Fitness seine Filialen auf 2.170 fast verdoppelt hat. Die Kette hat sich durch ihre 'Judgement Free Zone'-Umgebung ausgezeichnet, die alle Menschen, egal wo sie sich auf ihrer Fitnessreise befinden, ermutigt, nicht zu scheuen, ein Fitnessstudio zu besuchen.

Die bisherige Performance zeigt, dass das Konzept funktioniert. Vor der Pandemie erzielte Planet Fitness bis ins erste Quartal 2020 in 53 aufeinander folgenden Quartalen ein positives Umsatzwachstum im selben Geschäft und wird nun dort weitermachen, wo es aufgehört hat, da 98% seiner Standorte geöffnet sind.

Eines der Hauptmerkmale des Unternehmens ist die hohe wiederkehrende Einnahmequelle, bei der etwa 90 % des Umsatzes des Ladens aus Tantiemen, Verkäuferprovisionen und Mitgliedsbeiträgen stammen. Darüber hinaus müssen Franchisenehmer alle fünf bis sieben Jahre neue Fitnessgeräte von Planet Fitness kaufen.

Das Management strebt allein in den USA 4.000 Geschäfte an, was fast doppelt so hoch ist wie die aktuelle Zahl der Geschäfte. Mehr Ladenöffnungen, Mitgliederwachstum und steigende Umsätze pro Kunde – da immer mehr Mitglieder auf eine Black Card-Mitgliedschaft aufsteigen, die zusätzliche Vergünstigungen bietet – sollten den Wert des Unternehmens erhöhen, damit Investoren potenziell das Doppelte dieser Wachstumsaktie im Laufe des Jahres verdienen können nächsten fünf Jahre.

Der König des Online-Handels wird immer stärker

Jennifer Saibil (Amazon): Wenn Sie in den Anfängen Amazon-Aktien gekauft haben, sitzen Sie bereits auf einem schönen Haufen Bargeld. Aber wenn Sie es nicht getan haben, machen Sie sich keine Sorgen; Die Geschichte von Amazon ist noch lange nicht zu Ende, und es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um Aktien zu kaufen als jetzt.

2020 war ein Meilensteinjahr für den Internetriesen, da es eine beispiellose Nachfrage bewältigte, da die Menschen zu Hause blieben. Das hat gezeigt, wie wichtig Amazon für die amerikanische Wirtschaft geworden ist und sich noch fester verwurzelt.

Die Verkäufe von Amazon explodierten im letzten Jahr und stiegen gegenüber 2019 um 38 %. Zum Vergleich: Im Jahr 2019 stiegen sie im Vergleich zum Vorjahr um 20 %.

Aber wir haben das hinter uns und die Dinge beginnen sich zu verlangsamen. Im zweiten Quartal 2021 verlangsamte sich das Wachstum auf 27 %, und das Unternehmen plant für das dritte Quartal einen Anstieg von 10 bis 16 %. Auch wenn dies auf den ersten Blick enttäuschend aussieht, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass dies noch zu dem enormen Wachstum des letzten Jahres – 37 % im dritten Quartal – hinzukommt. Nachdem es die Ergebnisse von 2020 übertroffen hat, könnten wir 2022 ein ernsthafteres Wachstum erwarten. Und es gibt viele Gründe, auf den anhaltenden Erfolg von Amazon zuversichtlich zu sein.

Obwohl sich das digitale Wachstum etwas verlangsamt hat, da die Menschen in die Geschäfte zurückkehren, ist die Verschiebung dauerhaft und Amazon wird weiterhin davon profitieren. Es wurden auch große Anstrengungen unternommen, um in den physischen Einzelhandel einzusteigen, da Omnichannel zum neuen Weg zur Kundenbindung wird und die Menschen mehr Optionen wünschen. Es investiert in Streaming durch den Kauf von MGM-Studios und hat damit begonnen, seine Just-Walk-Out-Technologie an Kundenunternehmen zu verkaufen. Und natürlich gibt es das Cloud-Computing-Unternehmen Amazon Web Services, das immer wieder neue Kunden hinzufügt und etwa die Hälfte des Gesamtgewinns beisteuert.

Vergessen wir nicht, dass Amazon der ultimative Disruptor ist und das Geld hat, um in jedes gewünschte Geschäft einzusteigen. Es ist nicht immer führend, wie zum Beispiel bei seinen Bemühungen, gegen den kreativen Markt zu konkurrieren Etsy und seine Streaming-Geräte, die es mit Konkurrenten aufnehmen können Jahr . Aber es hat in beiden Bereichen Fuß gefasst und ist ein führender Konkurrent in vielen anderen Bereichen, in denen es seine Investitionen konzentriert, wie Lebensmittel und Streaming-Inhalte.

Die Amazon-Aktie hat in den letzten fünf Jahren fast 350% zugelegt, und Sie können Ihr Geld mit Amazon-Aktien in den nächsten fünf Jahren problemlos wieder verdoppeln.

Der Streaming-Content-Pionier, der viel Platz zum Wachsen hat

Parkev Tatevosian (Netflix): Der Streaming-Content-Pionier Netflix ist eine Aktie, die Ihr Geld in fünf Jahren verdoppeln kann. Immerhin hat die Netflix-Aktie in den letzten fünf Jahren 499% für die Aktionäre zurückgegeben. Natürlich ist es nicht garantiert, dass sich die Wertentwicklung in der Vergangenheit in der Zukunft wiederholt, aber sie zeigt, was möglich sein könnte.

Das Unternehmen florierte seit Beginn der Pandemie, als die Menschen häufiger zu Hause blieben und die Nachfrage nach In-Home-Entertainment stieg. Netflix hat 209 Millionen zahlende Abonnenten. Die große Basis von Mitgliedern, die die Inhalte des Unternehmens schätzen, trug dazu bei, dass das Unternehmen im letzten Quartal, das am 30. Juni endete, einen Umsatz von 7,3 Milliarden US-Dollar erzielte.

Auf das Jahr hochgerechnet ist Netflix auf dem besten Weg, einen Umsatz von über 29 Milliarden US-Dollar zu erwirtschaften. Dies ist eine große Basis, von der aus Content-Budgets erhöht, die Gesamtzahl der Filme und Shows erhöht und die Qualität der Produktionen verbessert werden kann. Alles in allem wird es für das Geschäft von Netflix schwierig sein, in diesem großen Maßstab zu konkurrieren.

Da es seinen Schatz an Inhalten ausbaut, ist Netflix eine noch attraktivere Option im Vergleich zum traditionellen Kabelfernsehen. Entsprechend Nielsen , macht Streaming immer noch nur 27 % der Sehzeit aus, verglichen mit 63 % beim linearen Fernsehen. Der Trend geht jedoch in Richtung Streaming. Im Vergleich zu linearem Fernsehen ist Streaming bequemer, kostet oft weniger und ist tragbarer. Sie können Ihr Netflix-Abonnement beispielsweise auf Ihrem Fernseher, Smartphone, Tablet und Laptop verwenden, während Sie in den meisten Fällen nur lineares Fernsehen auf Ihrem Fernseher sehen können.

Wenn Sie nach einem Unternehmen suchen, das Ihr Geld in fünf Jahren verdoppeln kann, sollten Sie Netflix unbedingt auf Ihre Liste setzen. Das Unternehmen macht hervorragende Fortschritte bei seinem Bestreben, eines der dominantesten Medienunternehmen der Welt zu werden.



^