Investieren

4 Schlüsselregeln für eine sicherere Krypto-Kreditvergabe

Nach Angaben der FDIC liegt der nationale Durchschnittszinssatz für Sparkonten derzeit bei erbärmlichen 0,04 % APY – ein winziger Betrag im Vergleich zu dem Geld, das Ihre Bank durch die Verleihung Ihrer Einlagen verdient. Als Krypto-Kreditgeber profitieren Sie von Zinssätzen von bis zu 15% effektiver Jahreszins. Aber bevor Sie Ihr Sparkonto aufgeben, müssen Sie vier grundlegende Regeln lernen, um Ihr Risiko zu minimieren und Ihre Chancen auf eine erfolgreiche Investition zu maximieren.

Wie funktioniert die Bitcoin-Kreditvergabe?

Krypto-Kredite funktionieren ähnlich wie ein Hartgeld-Darlehen: Ein Kreditnehmer muss zunächst einige gefährdete Sicherheiten – in diesem Fall einen Teil seiner Kryptos – hinterlegen, die Sie als Kreditgeber beschlagnahmen können, wenn der Kreditnehmer mit seinen Zahlungen ausfällt. In der Regel müssen die Sicherheiten mehr als 100 % des geliehenen Betrags betragen. Im Gegenzug wissen Sie, dass Sie Ihr Geld schnell zurückerhalten können, wenn es brenzlig wird, indem Sie die Sicherheiten einfordern.

Was ist der maximale Beitrag von 401.000 für 2016

Warum sollte sich ein Kreditnehmer Geld leihen, anstatt den entsprechenden Betrag für das auszugeben, was er bereits besitzt? Angenommen, Sie halten ein paar Bitcoin (KRYPTO:BTC), aber der Bitcoin-Markt ist auf dem Vormarsch. Möglicherweise möchten Sie es nicht unbedingt verkaufen, da Sie potenzielle Gewinne verpassen würden. Stattdessen können Sie Ihren Bitcoin als Sicherheit verwenden, einen Stablecoin ausleihen, wie z Halteseil (KRYPTO:USDT)-- mit seinem Wert an den US-Dollar gekoppelt -- und trotzdem Liquidität erhalten. Sobald Sie Ihren Kredit abbezahlt haben, erhalten Sie Ihre Bitcoins zurück – und wenn ihr Wert zwischenzeitlich gestiegen ist, umso besser.



Frau überwacht Investor-Trader-Chart.

Bildquelle: Getty Images

Krypto-Kredite sind nur einer von mehreren Paradigmenwechseln der dezentralen Finanzierung (DeFi). Kreditgeber können von ihrem Krypto-Vermögen profitieren, ohne große Teile ihrer Krypto-Bestände zu verkaufen – was eine Kapitalertragsteuer auslösen und sie langfristige Gewinne kosten könnte, sollte der Krypto-Markt in einen weiteren Bullenlauf eintreten.

Achten Sie daher genau auf die folgenden fünf Regeln für ein erfolgreiches Krypto-Kreditgeschäft, damit sowohl Sie als auch Ihr Vermögen die Nase vorn haben.

1. Überwachen Sie die sich ständig ändernden lokalen Kryptovorschriften

In letzter Zeit hat die Krypto-Regulierung insbesondere in den USA viele hitzige Debatten unter Politikern ausgelöst. Insbesondere einer beliebten Kreditplattform, BlockFi, wurden kürzlich Abmahnungen von Generalstaatsanwälten mehrerer Bundesstaaten zugestellt – gerade rechtzeitig für den geplanten Börsengang.

Staatliche Aufsichtsbehörden gehen seitdem gegen alle DeFi-Kreditplattformen vor, da sie besorgt sind, dass die DeFi-Kreditvergabe ein 'Angebot von nicht lizenzierten Wertpapieren' darstellt. Um das Feuer noch weiter anzuheizen, enthüllte Anfang dieses Monats eine andere Plattform, Poly Network, eine Sicherheitsverletzung, die den Benutzern 600 Millionen US-Dollar gekostet hat.

Münzbasis ( NASDAQ: MÜNZE ), eine der größten dezentralen Börsenplattformen der Welt, hat gerade angekündigt, sich mit einem eigenen Pitch für regulatorische Rahmenbedingungen an die Securities and Exchange Commission zu wenden. Es sei darauf hingewiesen, dass dies nur wenige Wochen geschah, nachdem Coinbase aufgrund von Verstößen gegen das Wertpapiergesetz der SEC gezwungen war, seine eigenen Krypto-Kreditgeschäfte einzustellen. Da die zunehmende Popularität von Krypto von Regulierungsbehörden aller Couleur stärker unter die Lupe genommen wird, erwarten Sie, dass mehr große Krypto-Spieler diese Art von Regulierung zu ihren eigenen Bedingungen annehmen – oder riskieren, dass Regierungen sie aufzwingen.

2. Verwenden Sie nur etablierte Kreditplattformen

Legitime Kreditplattformen arbeiten meistens mit spezialisierten Anbietern zusammen, um sicherzustellen, dass Ihr Krypto sicher aufbewahrt wird, ähnlich wie bei einer traditionellen Bank. Um legitime Plattformen zu finden, suchen Sie nach zentralisierten Plattformen und Margin-Darlehensfonds im Gegensatz zu DeFi-Plattformen (mehr dazu in Regel 4).

Sehen Sie im Kleingedruckten nach, ob und wie ein Austausch Ihre Investition vor Diebstahl oder anderen Katastrophen schützt. Celsius versichert alle Vermögenswerte seiner Benutzer gegen Verlust durch Fireblocks und Primetrust, die beide eine Versicherung für alle Vermögenswerte bieten, die auf der Celsius-Plattform und Wallet aufbewahrt werden. Bedenken Sie, dass diese Versicherung keine Verluste aus geliehenen Geldern abdeckt, beispielsweise im Falle eines Hackers, der in Ihre Brieftasche gelangt.

Darüber hinaus verfügt Crypto.com über eine beeindruckende Krypto-Versicherungspolice über eine Abteilung von Lloyd's of London. Es deckt bis zu 750 Millionen US-Dollar an Gesamtverlusten an der gesamten Börse ab, einschließlich Diebstahl durch Dritte; Beachten Sie, dass wir nicht wissen, ob dies alle Beteiligungen an Crypto.com abdeckt, da das Unternehmen seine Höhe des verwalteten Vermögens nicht offenlegt. Dennoch erhöht diese Art von Schutz die Sicherheit Ihrer Gelder erheblich.

3. Leihen, verleihen und erhalten Sie Ihre Zinsen in Stablecoins oder Fiat-Währung

Altcoins wie Äther (KRYPTO:ETH)und Cardano ( KRYPTO: NEIN )sind volatil. Wenn sie fallen, während Sie sie verleihen, haben Sie nicht die Freiheit, sie zu verkaufen und Ihre Verluste zu begrenzen, da sie alle mit dem Kreditnehmer verbunden sind. Auf der anderen Seite könnte ein Altcoin, den Sie derzeit verleihen, erhebliche Gewinne erzielen – großartig für Kreditnehmer, aber nicht so großartig für Sie. Das gleiche gilt für Zinsen; Wenn Sie für Ihre Kreditvergabe in Altcoins belohnt werden, wer sagt dann, dass der Wert dieser Coins nicht gleich am nächsten Tag den Tiefpunkt erreichen wird?

Stablecoins werden jedoch entweder durch den US-Dollar oder Gold gedeckt. Egal, was mit der Kryptoindustrie passiert, sie sind immer besser positioniert, um der Volatilität standzuhalten. Halteseil (KRYPTO:USDT), USD-Münze (KRYPTO:USDC), und Binance USD sind die bekanntesten Stablecoins, die jeweils 1:1 an den US-Dollar gekoppelt sind.

Wenn Sie darauf bestehen, Altcoins zu verleihen, müssen Sie die Gewinne nicht verlieren, wenn eine bestimmte Münze, die Sie verleihen, einen plötzlichen Wertsprung erfährt. Suchen Sie nach seriösen Plattformen, die bei Preisschwankungen automatische Anpassungen anbieten; Wenn der Wert des Kryptos, das Sie verleihen, steigt, während Sie es verleihen, erhöht sich der Betrag, den der Kreditnehmer zurückzahlen muss, um diesem zu entsprechen. Das hält Kreditnehmer nicht nur davon ab, Gewinne zu erzielen, die nicht in ihre Kredite einfließen, sondern gibt Ihnen als Kreditgeber auch Gewinne, die Sie einstecken oder als Kredit für Ihre nächste Investition verwenden können. Was die Zinsen betrifft, so erhalten Sie durch die Zahlung in Stablecoins Ihre Belohnungen für das Ausleihen Ihrer Coins in erster Linie – aber Sie haben immer noch die Freiheit, diese Stablecoins gegen eine steigende Altcoin einzutauschen, wenn Sie das nächste Mal sehen, dass sie nach oben geht.

4. Wenn Sie kein erfahrener Krypto-Händler sind, meiden Sie DeFi-Plattformen

Wenn Ihre Bank pleite geht, wird die Regierung den Verlust wiederherstellen – bis zu 100.000 US-Dollar pro Konto. Aber wenn Sie auf DeFi-Plattformen alle Ihre Vermögenswerte auf unerwartete Weise verlieren, haben Sie keinen Dritten, der zur Rechenschaft gezogen werden kann.

Benutzer können digitale Währung entweder über DeFi-Plattformen leihen oder ausleihen, wie Verbindung oder Aave , oder über zentralisierte Finanznetzwerke (CeFi) wie Celsius. Alle DeFi-Kreditdienste verfolgen ihre Transaktionen mit einer Blockchain; es ist keine traditionelle Bank oder andere zentrale Behörde beteiligt. Es ist zwar schön, dass Sie Ihre Vermögenswerte nicht einem Dritten anvertrauen müssen, aber DeFi-Protokolle unterliegen technischen Fehlern und Hackern.

In jedem CeFi-Netzwerk fungieren jedoch die Personen, die das Unternehmen führen, als zentrale Instanz. Daher müssen Sie als Kreditgeber wirklich darauf vertrauen, dass derjenige, der die Plattform kontrolliert, immer in gutem Glauben handelt. Stellen Sie sicher, dass jede CeFi-Plattform, die Sie recherchieren, über ein Wiederherstellungssystem verfügt, z.

Es gibt eine weitere etabliertere und zuverlässigere Methode, um ein Krypto-Kreditinvestor zu werden: Join a Margin-Darlehensfonds wie zum Beispiel Invictus Hauptstadt. Invictus bietet einen nahtlosen Service, mit dem Kreditgeber von Krypto profitieren können, das sie in ihrem Portfolio halten. In einem Depot wird Ihr Geld von einem großen Finanzinstitut verwaltet, wie z Städtegruppe, die sich an die strengen Verwahrungsregeln der SEC halten muss und Ihnen monatliche Kontoauszüge zur Verfügung stellt, die Ihre Konten nachverfolgen. Diese Gelder werden Sie nicht zurückerstatten, wenn Ihre Bestände auf dem Markt an Wert verlieren, aber sie schützen Sie, wenn die Schöpfer einer Währung einen Betrug betreiben und mit Ihrem Geld die Stadt überspringen.

Die Straße entlang

Trotz der vielen Risiken, die mit der Krypto-Kreditvergabe verbunden sind, würde ich mich betrogen fühlen, wenn ich das große ROI-Potenzial verpasse. Auf der anderen Seite möchten Sie vielleicht damit warten, es auszuprobieren, bis die Branche alle laufenden Regulierungsstreitigkeiten beigelegt hat. Was ist, wenn Sie einen großzügigen Teil Ihrer Bestände verleihen nur bevor die SEC beschließt, alle Krypto-Kredite zu verbieten? Diese Art von Ungewissheit wird weder dir noch jemandem helfen, nachts gut zu schlafen.

wie man weiß, welche Aktien man kaufen sollte

Sobald sich der Staub gelegt hat und die SEC offiziell klare Regeln und Vorschriften für Krypto-Kreditnehmer und -Kreditgeber herausgibt und Sie mit einer Fülle von Forschung und Wissen gut vorbereitet sind, könnte sich die Krypto-Kreditvergabe auf lange Sicht lohnen. Denken Sie daran, mit einer vertrauenswürdigen, etablierten Kreditplattform zu arbeiten, die Ihnen genau sagt, wie und wo Ihr Geld aufbewahrt und geschützt wird, wenn Sie es nicht verwenden.



^