Investieren

4 Penny Stocks Privatanleger können nicht aufhören zu kaufen

Obwohl Privatanleger seit mehr als einem Jahrhundert Seite an Seite mit den Investmentbanken der Wall Street investieren, haben sie sich in diesem Jahr wirklich als eine Kraft behauptet, mit der man rechnen muss.

Wenn Privatanleger kollektiv in (oder aus) eine Aktie einsteigen, neigt sie dazu, sich zu bewegen. Und wenn es eine Sache gibt, die Privatanleger lieben, dann sind es Penny Stocks mit hohem Volumen. Ein Penny Stock wird sehr grob als ein Unternehmen definiert, dessen Aktien unter 5 USD gehandelt werden. Obwohl nicht alle Unternehmen mit einem Aktienkurs unter 5 US-Dollar die offiziellen Parameter einer Penny Stock erfüllen, bezeichne ich nach Angaben der großen US-Börsen niedrigpreisige Aktien in diesem Artikel der Einfachheit halber als Penny Stocks.

Was Sie wissen sollten, ist, dass Penny Stocks normalerweise aus gutem Grund zu einem niedrigen Aktienkurs gehandelt werden, sei es eine schlechte operative Leistung, ein unterdurchschnittliches Managementteam oder vielleicht beides. Dies hat jedoch Privatanleger nicht davon abgehalten, sich in Unternehmen mit mickrigen Aktienkursen zu stürzen. Laut Daten der Online-Investitions-App Robin Hood ( NASDAQ: HAUBE ), dies sind die vier am weitesten verbreiteten 'Penny Stocks'.





Ein Penny stand auf der Seite und lag auf einem Zeitungsausschnitt eines schnell ansteigenden Aktiencharts.

Bildquelle: Getty Images.

Sonnenuhrenzüchter

Die unbestritten beliebteste Penny-Aktie des Einzelhandels ist die kanadische Marihuana-Aktie Sonnenuhrenzüchter ( NASDAQ:SNDL ). Sundial war in den letzten mehr als sechs Monaten durchweg die vierthäufigste Aktie auf der Rangliste von Robinhood.



Warum Sonnenuhr? Privatanleger sind wahrscheinlich vom Wachstumspotenzial von Cannabis in Nordamerika begeistert. Wenn die US-Bundesregierung Cannabis auf Bundesebene legalisieren würde, hätten kanadische Lizenzproduzenten wie Sundial die Möglichkeit, sich auf dem weitaus lukrativeren US-Markt zu profilieren.

Muss ich auf Robinhood Steuern zahlen?

Sundial sitzt auch auf einer ungeheuren Menge an Bargeld, marktgängigen Wertpapieren und langfristigen Investitionen. Am 9. August verfügte das Unternehmen über etwa 1,2 Milliarden kanadische Dollar (etwa 946 Millionen US-Dollar). Dies ist eine der größten Kriegskassen in der Cannabisindustrie.

Sonnenuhr ist jedoch in vielerlei Hinsicht ein Durcheinander. Das Managementteam ertränkt seine langjährigen Investoren mit einer ständigen Flut von direkten Aktienangeboten und Aktienverkäufen am Markt. Innerhalb von neun Monaten stieg die Zahl der ausstehenden Aktien von Sundial von 509 Millionen auf nördlich von 2 Milliarden. Bei so vielen ausstehenden Aktien wird es für dieses Unternehmen praktisch unmöglich sein, jemals einen nennenswerten Gewinn pro Aktie zu erzielen oder seinen Aktienkurs vielleicht sogar über 1 US-Dollar zu halten, um einen Ausstieg aus der Börse zu vermeiden Nasdaq Austausch.



Darüber hinaus verlief der Wechsel von Sundial vom Cannabis-Großhandel zum Einzelhandel holprig. Da die kanadischen Cannabisverkäufe weiter steigen, kämpft Sundial mit beträchtlichen Umsatzrückgängen gegenüber dem Vorjahr.

Hinzu kommt, dass das Managementteam des Unternehmens keinen konkreten Plan für die weitere Kapitalbeschaffung hat. Ohne definierte Strategie besteht eine gute Chance, dass Anleger ihre Beteiligung an Sundial im Laufe der Zeit verwässern sehen. Lange Rede, kurzer Sinn, es gibt einen guten Grund, warum ich Sonnenuhren-Züchter die schlimmste Cannabisaktie, die man für Geld kaufen kann März zurück.

Eine Tierärztin, die einen resoluten kleinen Hund im Arm hält.

Bildquelle: Getty Images.

Zomedica

Privatanleger lieben auch Veterinärmedizin- und Diagnostikunternehmen Zomedica (NYSEMKT: ZOM), deren Aktien am vergangenen Wochenende für weniger als 0,60 US-Dollar gekauft werden konnten. Es ist derzeit der Platz 18 der am häufigsten gehaltenen Aktien von Robinhood .

Die Liebe zu Zomedica scheint auf den enormen Anstieg des Unternehmens zusammen mit einer Reihe anderer Meme-Aktien Anfang Februar zurückzuführen zu sein. Zomedica war zu dieser Zeit ein ziemlich leerverkauftes Unternehmen. Als sich Privatanleger in Unternehmen drängten, die von Leerverkäufern angegriffen wurden, drehte der Aktienkurs kurzzeitig parabolisch.

Der andere zu berücksichtigende Faktor ist, dass Zomedica kein Unternehmen mehr im klinischen Stadium ist. Mitte März hat das Unternehmen sein Point-of-Care-Diagnostiksystem für Katzen und Hunde namens Truforma auf den Markt gebracht.

Leider war der Truforma-Start von Zomedica miserabel. In den ersten 3,5 Monaten auf dem Markt wurden mit Truforma weniger als 30.000 US-Dollar Umsatz erzielt. Zomedica machte den unerwarteten Verkauf seines Vertriebspartners und das Fehlen wichtiger Assays seines Entwicklungspartners für die außergewöhnlich langsame Einführung seines ersten kommerziellen Diagnoseprodukts verantwortlich. Obwohl es einen neuen Verkaufsplan für die Zukunft gibt, sollten die Anleger dem Unternehmen nach seiner verpatzten Einführung zu Recht skeptisch gegenüberstehen.

Erschwerend kommt hinzu, dass das Managementteam von Zomedica seine Investoren auch in Stammaktien ertränkt. Die 276 Millionen US-Dollar an liquiden Mitteln des Unternehmens bedeuten, dass ein Konkurs kein Problem darstellt. Aber nachdem Zomedica Hunderte Millionen Aktien ausgegeben hat, um dieses Kapital zu beschaffen, nähert sich Zomedica schnell der 1 Milliarde ausstehenden Aktien. Wie bei Sundial wird es dem Unternehmen bei so vielen ausstehenden Aktien fast unmöglich machen, einen nennenswerten Gewinn pro Aktie zu erzielen.

Person, die eine Bilanz Zeile für Zeile mit Hilfe eines Taschenrechners überprüft.

Bildquelle: Getty Images.

Nackte Markengruppe

Eine weitere Penny-Aktie, die Privatanleger nicht aufhören können, zu kaufen, ist ein Unternehmen für Unterwäsche und Bademode Nackte Markengruppe 09.30 NASDAQ: NAKD. Naked Brand ist die 22. meistgehaltene Aktie von Robinhood, was sie tatsächlich beliebter macht als Unternehmen wie Palantir-Technologien , GameStop , und Facebook .

Ähnlich wie Zomedica stieg die Naked Brand Group während der Meme-Aktien-Bonanza Anfang Februar in die Höhe. Die relativ hohen Short-Zinsen und der sehr niedrige Aktienkurs des Unternehmens machten es zum idealen Ziel.

Privatanleger werden möglicherweise auch durch die Maßnahmen ermutigt, die das Management ergreift, um das Geschäft auszubauen. Im Januar gab das Unternehmen Pläne bekannt, ein E-Commerce-basiertes Unternehmen zu werden, was zur Veräußerung seiner stationären Vermögenswerte Ende April führte.

Ohne Schulden und reichlich Barmittel gab Naked Brand kürzlich bekannt, dass es eine vorläufige Vereinbarung über eine Akquisition 'in einem Sektor, der für viele Jahrzehnte ein starkes Wachstum prognostiziert' erzielt hat. Obwohl das Unternehmen davor warnt, dass sich die Vereinbarung noch im Anfangsstadium befindet, da eine Due Diligence durchgeführt wird, sieht Naked Brand einen Weg zu einem höheren Wachstumspotenzial und niedrigeren Gemeinkosten ein.

wie man in einen raum investiert

Trotz dieser positiven Entwicklungen ist es dennoch erwähnenswert, dass die Naked Brand Group hat in den letzten sechs Jahren jeweils Geld verloren , und es arbeitet an einem möglicherweise dritten Jahr in Folge mit schwächeren Verkäufen.

Darüber hinaus, und auf die Gefahr hin, dass es sich wie eine gebrochene Schallplatte anhört, ist Naked Brand ein serieller Aktienverwässerer. Während seine Liquidität jetzt solide ist, ist die Zahl der ausstehenden Aktien nach Angaben von YCharts von 96 Millionen im Oktober 2020 auf 906 Millionen heute gestiegen. Mit so vielen ausstehenden Aktien werden Unternehmen wie Naked Brand, Zomedica und Sundial effektiv dazu gezwungen, zu Cents auf den Dollar zu handeln.

Eine Cannabisknospe und ein kleines Fläschchen mit cannabidiolreicher Flüssigkeit neben einer kanadischen Flagge.

Bildquelle: Getty Images.

OrganiGram-Bestände

Sonnenuhr ist nicht die einzige Cannabis-Aktie, die Privatanleger nicht aufhören können zu kaufen. Sie mögen auch kanadische Topfbrühe OrganiGram-Bestände (NASDAQ: OGI), das auf Platz 28 der Robinhood-Bestenliste steht. Um dies in einen gewissen Kontext zu setzen, sind vier der 28 von Privatanlegern am häufigsten gehaltenen Aktien Penny Stocks.

Wie bei Sundial freuen sich die Anleger über die Möglichkeit, dass die USA Marihuana auf Bundesebene legalisieren, sowie über Kanadas schnell steigende legale Cannabisverkäufe. In weniger als drei Jahren sind die monatlichen Cannabiseinnahmen in unserem Nachbarland im Norden von rund 50 Millionen CAD auf nördlich von 310 Millionen CAD im Mai 2021 gestiegen. Obwohl es sich um einen viel kleineren Markt als die USA handelt, wird erwartet, dass der kanadische Cannabismarkt in einem Jahresumsatz von 6,4 Milliarden US-Dollar (das sind die USA) bis 2026, so das auf Cannabis fokussierte Analyseunternehmen BDSA.

Das Problem für OrganiGram ist zweifach. Erstens haben kanadische Aufsichtsbehörden schlechte Arbeit geleistet, um der Cannabisindustrie zu helfen. Sie haben die Ausstellung von Anbau- und Verkaufslizenzen verzögert, und in Ontario, der bevölkerungsreichsten Provinz Kanadas, verlief die Genehmigung der Einzelhandelsapotheke bis 2019 schmerzhaft langsam.

Zweitens haben sich kanadische Cannabiskäufer zu wertorientierten Produkten hingezogen. Dies bedeutet, dass die Margen im Zusammenhang mit getrockneten Cannabisblüten niedriger waren als erwartet und Lieferkettenprobleme bei Derivaten mit höheren Margen ihr kurzfristiges Potenzial begrenzt haben. Infolgedessen hat OrganiGram Geld verloren, obwohl die kanadischen Cannabisverkäufe neue Monatshöchststände erreichten.

Während ich stark vorziehen OrganiGram ist ein US-amerikanischer Multistate-Betreiber gegenüber kanadischen lizenzierten Produzenten und ist die einzige kanadische Pot-Aktie, von der ich glaube, dass sie eine langfristige Erfolgsgeschichte sein kann. Die Konzentration des Anbaus, der Verarbeitung und der Derivate in einer einzigen Einrichtung sollte dazu beitragen, die Kosten zu kontrollieren und die Margenexpansion auf lange Sicht voranzutreiben. Aber damit die Aktionäre von OrganiGram Gewinner sein können, müssen sie geduldig sein.



^