Investieren

4 Top-Small-Cap-US-Indexfonds zum Kaufen

Ein Small-Cap-Indexfonds ist eine Art börsengehandelter Fonds oder ETF, der einen Index von Small-Cap-Aktien abbildet. Small-Cap-Indexfonds werden in alle Aktien eines Small-Cap-fokussierten Index investiert, wie z Russell 2000 (RUSSELLINDICES:^RUT), um die Performance des Index selbst abzugleichen.

Small-Cap-Indexfonds bieten Anlegern ein Engagement in einer breiten Palette von Small-Cap-Aktien, bei denen es sich häufig um Aktien junger Unternehmen mit relativ niedrigen Aktienkursen handelt. Für ein Small-Cap-Unternehmen ist die Marktkapitalisierung , oder Marktkapitalisierung, die dem Aktienkurs mal der Anzahl der ausstehenden Aktien entspricht, liegt im Allgemeinen zwischen 300 Millionen und 2 Milliarden US-Dollar.

Die Investition in Small-Cap-Indexfonds bietet viele Vorteile:



    Portfoliodiversifikation:Wenn Sie in einen Small-Cap-Indexfonds investieren, wird Ihr Portfolio einer großen Anzahl von Small-Cap-Aktien ausgesetzt, wodurch Ihre Bestände diversifiziert werden. Diversifizierte Portfolios schneiden im Allgemeinen besser ab als nicht diversifizierte Bestände, da der Besitz von Aktien vieler verschiedener Unternehmen sicherstellt, dass die Wertentwicklung Ihres Portfolios nicht stark mit der Wertentwicklung einer bestimmten Aktie korreliert. Risikominderung:Small-Cap-Aktien können riskant sein, da sie sich tendenziell zyklisch mit dem breiteren Wirtschaftszyklus bewegen. Sie sind auch mehr flüchtig als Large-Cap-Aktien. Die Investition in einen Indexfonds eliminiert einen Teil des Risikos, da der Fonds Sie an Dutzenden von Unternehmen beteiligt. Bullenmarktgewinne:Während großkapitalisierte Unternehmen eher profitabel sind, einen besseren Zugang zu Kapital haben und besser widerstehen können Rezessionen , neigen Small-Cap-Unternehmen zu einer Outperformance während Bullenmärkte , die auftreten, wenn der Aktienmarkt steigt. Attraktives Wachstumspotenzial:Die Aktien von Small-Cap-Unternehmen haben sich in der Vergangenheit dank ihres größeren Wachstumspotenzials besser entwickelt als die von Large-Caps.

Die folgende Grafik zeigt, dass der Small-Cap Russell 2000 den Large-Cap geschlagen hat S&P 500 (SNPINDEX: ^ GSPC)in seiner 40-jährigen Geschichte vom 1. Januar 1979 bis zum 16. Juni 2021. Die Grafik zeigt auch, dass Small-Cap-Aktien volatiler sind als die von Large-Cap-Unternehmen.

^ RUT-Diagramm

^RUT Daten von YCharts.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass aufgrund der Volatilität von Small-Cap-Aktien die Small-Cap-Bestände der Anleger bei Marktcrashs wahrscheinlich mehr an Wert verlieren werden. Während des durch die COVID-19-Pandemie verursachten Crashs im März 2020 fielen die Werte von Small-Cap-Aktien wie erwartet schneller als der Wert des breiteren Marktes. Aber auch die Kurse von Small-Cap-Aktien erholten sich schneller, insbesondere nach Pfizer (NYSE: PFE)erfolgreiche Impfstoffversuche bekannt gegeben.

Wenn Sie möchten, dass Ihr Portfolio ein breites Engagement in Small-Cap-Aktien erhält, sind diese vier Small-Cap-Indexfonds-ETFs gute Optionen:

Alphabet Klasse a vs Klasse c

Vier gute Small-Cap-Indexfonds

Fonds Ticker Kostenquote
iShares Russell 2000 Growth ETF (NYSEMKT: IWO) 0,24 %
iShares Core S&P Small-Cap-ETF (NEWS: IJR) 0,06%
Schwab US-Small-Cap-ETF (NEWS: SCHA) 0,04%
Vanguard Small-Cap Value Index-ETF (NYSEMKT: VBR) 0,07 %

Quelle: Yahoo! Finanzen.

iShares Russell 2000 Growth ETF

Wie der Name schon sagt, zielt der iShares Russell 2000 Growth ETF darauf ab, den Russell 2000 Index nachzubilden. Es ist ein ideales Spiel für 2021, wenn Sie glauben, dass sich die aktuelle Erholung an den Aktienmärkten fortsetzen wird.

Dieser Indexfonds-ETF hat eine beeindruckende Erfolgsbilanz mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) von fast 14% mit Dividenden in den letzten 10 Jahren. Das schlägt den Russell 2000 sowie viele andere Small-Cap-Anlagen. Ein wachstumsorientierter Fonds wie der iShares Russell 2000 Growth ETF birgt ein höheres inhärentes Risiko, aber auch ein niedriges Kostenquote von 0,24 %.

Eine Frau vor ihrem Computer in einem Büro.

Bildquelle: Getty Images.

iShares Core S&P Small-Cap-ETF

Der iShares Core S&P Small-Cap ETF ist mit einem Vermögen von 71 Milliarden US-Dollar der größte Small-Cap-Indexfonds auf dem Markt. Der Fonds strebt an, die Wertentwicklung des S&P Small Cap 600 Index nachzubilden, indem er eine breite Palette von Aktien hält, darunter Macys (NYSE: M), Shake Shack (NYSE: SHAK), und Aussteigen ( NASDAQ: SAIA ).

In den letzten zehn Jahren hat dieser Index den Russell 2000 übertroffen und einen jährlichen Rücklaufquote von 14% mit Dividenden. Es hat eine Kostenquote von 0,06% und bietet a Dividendenrendite von 0,9%.

Schwab US-Small-Cap-ETF

Der Schwab U.S. Small-Cap ETF bildet die Small-Cap-Bestände des Dow Jones U.S. Total Stock Market Index nach. Dies ist eine Art Mittelklasse-Indexfonds-ETF. Er ist mit seinen Beständen weder zu konservativ noch zu aggressiv, und da er eine Mischung aus risikoreichen und risikoarmen Aktien hält, ist das Risiko geringer als bei einem rein wachstumsorientierten Fonds. Wenn du an glaubst Diversifikation , dieser Fonds bietet es.

Eine günstige Kostenquote von 0,04 % sowie ein 10-Jahres-CAGR von 13 % inklusive Dividenden machen diesen ETF zu einer attraktiven Möglichkeit, in inländische Small-Caps zu investieren. Die Allokation des Fonds umfasst 16 % im Finanzsektor, 16 % im Gesundheitswesen und 16 % im Industriesektor. Darüber hinaus zahlt der Fonds eine Dividende mit einer Rendite von 0,9% des Aktienkurses.

Vanguard Small-Cap Value Index Fund ETF

Der Vanguard Small-Cap Value Index Fund ETF bildet den CRSP U.S. Small Cap Value Index nach. Als wertorientierter Indexnachbildungsfonds bietet dieser ETF nicht das höchste Kurswachstumspotenzial, sollte aber in Bärenmärkte . Das liegt daran, dass die Bewertungen, insbesondere von hochpreisigen Aktien, in Rezessionen tendenziell sinken.

In den letzten 10 Jahren stieg der CRSP U.S. Small Cap Value Index jährlich mit Dividenden-Faktoren und blieb hinter dem Russell 2000 zurück, da Value-Aktien aus der Mode gekommen sind. Das könnte sich jedoch ändern und wird es mit ziemlicher Sicherheit auch irgendwann tun. Tatsächlich hat der ETF im bisherigen Jahresverlauf sowohl den S&P 500 als auch den Russell 2000 übertroffen. Aktuell bietet der Fonds eine Dividende von 1,5 % und eine attraktive Kostenquote von 0,07 %.

Ist ein Small-Cap-Indexfonds das Richtige für Sie?

Wie Sie der obigen Liste entnehmen können, müssen Small-Cap-Investitionen nicht kompliziert sein. Diese vier Indexfonds-ETFs bieten eine Reihe von Vorteilen, darunter Wachstum, Wert und Einkommen, und alle haben eine solide Erfolgsbilanz. Bei Tausenden von Small-Cap-Aktien, die auf dem Markt verfügbar sind, ist der Kauf einer dieser Aktien eine intelligente und bequeme Möglichkeit, das Risiko einer Investition in den Sektor zu reduzieren, indem Sie mit nur einer oder zwei Investitionen in eine Vielzahl von Unternehmen investieren.



^