Investieren

5 SPACs, die ich für mein Portfolio gekauft habe

2020 war das Jahr der Zweckerwerbsgesellschaft SPAC. Etwa 80 Milliarden US-Dollar wurden im Jahr 2020 von fast 240 SPACs aufgebracht. Das ist etwa das Sechsfache des im Jahr 2019 aufgebrachten Betrags.

Wie können sich Anleger bei so vielen SPACs entscheiden? Um Ihnen einige Ideen zu geben, diskutierten die Fool.com-Mitarbeiter Matt Frankel, CFP und Dan Caplinger am 22. Dezember 2020 Narr Live Clip die fünf SPACs, die Frankel kürzlich seinem eigenen Aktienportfolio hinzugefügt hat.

Matthäus Frankel: Also besitze ich Aktien von fünf verschiedenen SPACs, über die ich sprechen darf. Also die ersten drei, die ich zu dir treten könnte und das sind Chamaths IPOD [ Sozialkapital Hedosophie IV ](NYSE: IPOD), IPOE [ Sozialkapital Hedosophie V ](NYSE: IPOE), und IPOF [ Sozialkapital Hedosophie VI ](NYSE: IPOF). Ich kann nur kurz den Unterschied zwischen ihnen erwähnen. Es sind drei SPACs. Der größte Unterschied ist der Aktienkurs. IPOD hat ein Volumen von 400 Millionen US-Dollar, IPOE ein Volumen von 700 Millionen US-Dollar und IPOF ist ein milliardenschwerer SPAC. Warum mögen wir diese so sehr? Warum werden diese mit einer solchen Prämie gehandelt? Was können Sie uns dazu sagen?





Dan Caplinger: Nun, im Grunde sprachen Sie über Managementqualität und dass Chamath Palihapitiya in dieser Hinsicht die personifizierte Qualität ist. Er war wirklich ein großer Schub in der SPAC-Welt für Technologieunternehmen. Er will für Technologieunternehmen, die an die Börse gehen, eine alternative Methode als den IPO-Prozess aufzeigen, den er als sehr problematisch ansieht. Ich hatte das Glück, mit Vivek Garipalli zu sprechen, dem CEO-Gründer von Clover Health, dem SPAC-Übernahmeziel für IPOC [ Sozialkapital Hedosophia III ](NYSE: IPOC), das dort das dritte SPAC-Fahrzeug war. Vivek erklärte mir, dass einer der Vorteile des SPAC-Prozesses, insbesondere bei Chamath, darin besteht, dass der Prozess eher dem ähnelt, was privat geführte Unternehmen in einem Venture-Capital-Kontext sprechen. Niemand erwartet von Start-up-Unternehmen, dass die Finanzergebnisse der Vergangenheit viel ausmachen. Alles basiert auf Wachstum, zukünftigen Wachstumsaussichten. Der traditionelle Börsengang hat damit einige Schwierigkeiten. Das ist einer der Gründe, warum so viele Unternehmen, insbesondere in der Technologiebranche, so lange warten, bis sie im Rahmen eines allgemeinen Börsengangs an die Börse gehen, weil sie Zeit brauchen, um das Wachstum zu generieren, das rückwärtsgerichtete Wachstum, das den traditionellen Börsengängen der Wall Street demonstrieren wird, was die Deal ist. Das liegt daran, dass das Unternehmen hinter diesen IPOD, E und F, Social Capital Hedosophia, eine so gute Erfolgsbilanz vorweisen kann. Sie haben ihren Börsengang in umgewandelt Jungfrau Galaktik (NYSE: SPCE). Ihr IPOB hat gerade mit dem Handel unter seinem neuen Tickersymbol OPEN begonnen. Opendoor-Technologien ( NASDAQ: OFFEN ). Die Online-Immobilien-Leute, Matt, auf die Sie sicher sehr detailliert eingehen können. IPOC ist als Clover Health, eine Krankenversicherung, Medicare, Ergänzung und auch ein Unternehmen für das Nachverfolgen von Gesundheitsinformationen im Spiel. Aber wir sind zuversichtlich, dass die Firmen für IPOD, E und F ähnlich interessante Philosophien haben werden. Ich denke, das ist der Grund, warum der Markt sie mit einem Aufschlag auf diesen 10-Dollar-Aktienpreis handelt. Wir haben eine Frage, zu der ich nach unten scrollen muss: Warum wird IPOA immer noch als eigenes Tickersymbol gehandelt? Meines Wissens tut es das. Ich bin mir nicht sicher. Sie können diese Symbole manchmal finden, bevor eine Fusion stattfindet, bevor die Namensänderung stattfindet. Aber irgendwann werden diese alten Tickersymbole veraltet sein, selbst wenn sie auf einem Yahoo! Finanzen oder so. Sie werden vielleicht feststellen, dass sie die Anführungszeichen nicht mehr aktualisieren, dafür müssen Sie zum neuen Tickersymbol gehen. Lass dich davon also nicht verwirren.

Fränkel: Es könnte mit null Lautstärke angezeigt werden. Ein paar der Dinge, die es zu den IPOD, E und F zu klären gilt: IPOD handelt mit der höchsten Prämie. Es ist nicht unbedingt, weil man zuerst einen Deal bekommt. Sie werden nicht unbedingt der Reihe nach passieren. IPOF könnte vor IPOD und E einen Deal bekommen. Der Hauptgrund meiner Meinung nach, dass sie zu dem Preis handeln, den sie haben, ist Angebot und Nachfrage. IPOD ist ein kleinerer SPAC, IPOE ist etwas größer und IPOF ist etwas größer. Wenn sich also ein Investor wie ich dazu entschließt, alle drei zu kaufen, stecke ich ungefähr den gleichen Geldbetrag in alle drei, es gibt ein geringeres Angebot an IPOD, ein wenig mehr Angebot an IPOE. Wenn Anleger also zu Angebots- und Nachfragedynamik kaufen, ist die Ursache für diese Preisaktion. Es ist nicht unbedingt so, dass IPOD an erster Stelle steht. Das ist nicht der Fall. Es gibt keine Regel, die besagt, dass man der Erste sein muss. Tatsächlich heißt es in ihrer S-1-Anmeldung ausdrücklich, dass IPOE und IPOF gegen diese Felder antreten werden. Das ist also wichtig zu wissen. Eine andere, die ich kürzlich in meinem eigenen Portfolio gekauft habe, ist Steuerbordwert-Erwerb ( NASDAQ: SVAC ). Wenn Sie mit dem Starboard Value Fund vertraut sind, ist er einer der erfolgreichsten Aktivisten-Investoren aller Zeiten. Ihr Tickersymbol für ihre Aktie ist übrigens SVAC. Sie sind einer der erfolgreichsten Value-Investoren aller Zeiten und erfolgreichsten Aktivitäten. 84 Prozent ihrer Aktivistenkampagnen haben Geld verdient, was eine ziemlich beeindruckende Statistik ist. Ich habe sie nicht nur wegen ihrer Erfolgsbilanz gekauft, sondern weil ihr Anlagestil zu meinem Anlagestil passt. Sie sind Value-Investoren, sie suchen nicht nach dem nächsten großen Moonshot-Tech-Spiel. Sie sind fundamentale Analysten. Ihre Vorstandsmitglieder sind ein Fakultätsmitglied der Harvard Business School und ein Columbia Business Professor, die wirklich gerne die Zahlen knacken und eine großartige Investition finden. Starboard Value hat einfach eine fantastische Erfolgsbilanz, ein Management-Team, auf das ich immer wieder wetten würde, und dies ist ihr erster SPAC. Daher bin ich sehr gespannt, was sie damit machen können. Ich habe mir auch ein bisschen vom Pershing Square SPAC [ Pershing Square Tontine Holdings ](NYSE:PSTH), Tickersymbol ist PSTH. Es ist das einzige, das ich kenne, das bei seiner Gründung keinen Wert von 10 US-Dollar für seine Aktien hatte. Es ist die größte Aktie der Geschichte. Ich weiß, dass Dan ein bisschen darüber Bescheid weiß. Es ist ein SPAC im Wert von 4 Milliarden Dollar. Welche Vorteile hat es, so groß zu sein? Ist das ein Vor- oder Nachteil?



Kaplinger: Interessante Frage. Wegen der Größe der SPAC-Komponente. Im Grunde genommen geht es bei diesen Geschäften darum, dass Sie ein Unternehmen kaufen, das im Allgemeinen größer ist als das, was der SPAC zur Verfügung hat. Wo die zusätzliche Finanzierung herkommt, möchte das Unternehmen normalerweise nur einen Teil von sich selbst verkaufen, es möchte nicht den gesamten Betrag verkaufen, Insider wollen an ihren Aktien festhalten, Early Venture Capital-Leute wollen keine Auszahlungen vornehmen gerade noch notwendig, und so kauft der SPAC nur einen bestimmten Prozentsatz. Darüber hinaus hat die SPAC normalerweise Beziehungen zu institutionellen Investoren, der Deal heißt PIPE-Finanzierung, Private Investment in Public Equity, ich denke, dafür steht das. Im Grunde fügt es dem Geschäft Geld hinzu, so dass das privat geführte Unternehmen den von ihm angestrebten Bargeldbetrag erhält, auch wenn dieser Bargeldbetrag sich von dem unterscheidet, den der SPAC zur Verfügung hat. Das ist, was hinter den Kulissen vor sich geht, wie das am Ende funktioniert.

Fränkel: Ich bin gespannt, was ihr Akquisitionsziel sein wird.

10 Aktien, die uns besser gefallen als Pershing Square Tontine Holdings, Ltd.
Wenn die Anlagegenies David und Tom Gardner einen Aktientipp haben, kann es sich lohnen, zuzuhören. Immerhin der Newsletter, den sie seit über einem Jahrzehnt veröffentlichen, Aktienberater von Motley Fool , hat den Markt verdreifacht.*



David und Tom haben gerade enthüllt, was ihrer Meinung nach das ist die zehn besten aktien für Investoren, die jetzt kaufen können ... und Pershing Square Tontine Holdings, Ltd. war nicht einer von ihnen! Das ist richtig – sie denken, dass diese 10 Aktien noch bessere Käufe sind.

Siehe die 10 Aktien

*Stock Advisor kehrt ab 20. November 2020 zurück



^