Investieren

$600 pro Monat mit dieser Investition könnten Sie bis zum Alter von 60 zum Millionär machen

Stellen Sie sich für einen Moment die Art des Ruhestands vor, die Sie mit einer Million Dollar auf der Bank genießen könnten. Das Erreichen der Millionen-Dollar-Marke könnte lebensverändernd sein, und die gute Nachricht ist, dass das Erreichen dieses Ziels nicht so schwierig ist, wie es scheinen mag.

beste Handfeuerwaffen für verdecktes Tragen 2016

Selbst bei einem durchschnittlichen Gehalt ist es möglich, sich wohlhabend in den Ruhestand zu versetzen. Sie müssen jedoch konsequent sparen und sicherstellen, dass Sie an den richtigen Stellen investieren. Indem Sie 600 US-Dollar pro Monat in diese eine Art von Investition investieren, haben Sie eine gute Chance, einen Millionär im Alter von 60 Jahren in den Ruhestand zu gehen.

Junger Mann, der Hundert-Dollar-Scheine hält

Bildquelle: Getty Images.





Wo sollten Sie investieren?

Das Sparen für den Ruhestand ist schwierig, denn Sie möchten, dass Ihre Investitionen so stark wie möglich wachsen, aber Sie möchten auch Ihr Risiko minimieren. Wenn Sie zu aggressiv investieren, riskieren Sie verheerende Rückschläge. Aber wenn Sie zu konservativ sind, können Sie Ihre Ziele verfehlen.

Ein guter Kompromiss beinhaltet die Investition in S&P 500 Indexfonds bzw. Ein Indexfonds ist eine Gruppe von Aktien, die einen bestimmten Börsenindex nachbildet. Der S&P 500 ist einer der größten und beliebtesten Indizes und gilt als eine der besten Darstellungen des Aktienmarktes insgesamt.



Wenn Sie in S&P 500-Indexfonds investieren, investieren Sie in alle Unternehmen, aus denen der Index besteht. Viele dieser Unternehmen sind Konzernriesen, darunter Amazonas ( NASDAQ: AMZN ), Apfel (NASDAQ: AAPL), und Alphabet ( NASDAQ: GOOGL ). Diese Organisationen gehören zu den größten der Welt, und Sie werden an ihnen beteiligt sein.

Historisch gesehen hat der S&P 500 eine fantastische Erfolgsbilanz. Es hat seit seiner Gründung durchschnittliche Renditen von rund 10 % pro Jahr erzielt und hat sich von jedem Abschwung, jeder Korrektur und jedem Crash erholt, den es je erlebt hat. Dies bedeutet, dass S&P 500-Indexfonds eine der sichersten Anlageformen sind, aber auch Ihnen dabei helfen können, einen Millionär in den Ruhestand zu setzen.

Laut einer Umfrage des Nationwide Retirement Institute beginnt der durchschnittliche Arbeitnehmer im Alter von 31 Jahren, für den Ruhestand zu sparen. Wenn Sie im Alter von 31 Jahren angefangen haben, 600 US-Dollar pro Monat in S&P 500-Indexfonds zu investieren und dabei eine jährliche Rendite von 10 % zu erzielen, hätten Sie bis zum Alter von 60 Jahren etwas mehr als 1 Million US-Dollar gespart.



Was ist, wenn Sie mit Ihren Ersparnissen im Rückstand sind?

Es ist zwar einfacher, eine beträchtliche Menge Geld wegzulegen, wenn Sie früher im Leben mit dem Sparen beginnen, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht 1 Million US-Dollar sparen können, wenn Sie bereits über 30 sind. Allerdings müssen Sie noch etwas sparen.

Wenn Sie beispielsweise 40 Jahre alt sind und bis zum 60. Lebensjahr 1 Million US-Dollar sparen möchten, müssen Sie monatlich etwa 1.500 US-Dollar sparen (vorausgesetzt, Sie verdienen immer noch eine jährliche Rendite von 10 %).

Das ist viel Geld, aber wenn Sie Zugang zu einer 401(k) mit entsprechenden Beiträgen von Ihrem Arbeitgeber haben, müssen Sie nicht so viel selbst sparen. Abhängig von Ihrem Gehalt und dem Betrag, den Ihr Arbeitgeber übernimmt, können Sie Tausende von Dollar pro Jahr an entsprechenden Beiträgen erhalten. Und dieses Geld kann einen großen Beitrag zum Erreichen Ihrer Ruhestandsziele leisten.

Wie viel ist die Roblox-Aktie wert?

Unabhängig von Ihrem Alter ist es ratsam, jetzt mit dem Sparen zu beginnen. S&P 500-Indexfonds sind weniger riskant als viele andere Anlagearten, können aber auch dazu beitragen, dass Ihre Ersparnisse relativ schnell wachsen. Mit dieser Anlageform kommen Sie Ihrem Wunsch-Ruhestand einen Schritt näher.



^