Investieren

7.000 US-Dollar, die in diesen ETF investiert werden, könnten Ihre Kinder aufs College schicken

Der durchschnittliche College-Sparplan von 529 wird eröffnet, sobald der Begünstigte laut Morningstar-Recherchen bereits seinen siebten Geburtstag gefeiert hat. Und das ist eigentlich ein Spätstart. Ein 529-Plan bietet Ihnen eine begrenzte Anzahl von Investmentfonds, oft Zielfonds, die für einen Zeithorizont von 18 Jahren konzipiert sind.

Aber angenommen, wenn Ihr Kind 7 ist, haben Sie sich entschieden, auf einen 529-Plan zu verzichten und stattdessen in einen wachstumsstarken börsengehandelten Fonds wie den . zu investieren Vanguard Growth Index Fund ETF (NYSEMKT: VUG). Sie würden mit dem College-Geld Ihres Kindes viel mehr Risiken eingehen, obwohl die potenziellen Renditen astronomisch höher sind.

Wenn Sie 7.000 US-Dollar investieren, dann weitere 200 US-Dollar pro Monat einwerfen und der Fonds Renditen auf dem Niveau der letzten zehn Jahre liefert, könnten Sie in 10 Jahren mehr als genug haben, um die College-Studiengebühren Ihres Kindes zu bezahlen.





Ein glücklicher Kinderabsolvent lächelt in ihre Mütze und ihr Kleid.

Bildquelle: Getty Images.

Ist Marihuana in Hawaii 2021 legal?

Was ist der Wachstumsindexfonds-ETF von Vanguard?

Der S&P 500 Growth Index Fund ETF von Vanguard investiert in 257 US-Wachstumsaktien. Sein Referenzindex ist der CRSP U.S. Large Cap Growth Index, der dem S&P 500 Wachstumsindex. Eine Investition von 10.000 US-Dollar, die vor einem Jahrzehnt getätigt wurde, wäre heute mehr als 45.000 US-Dollar wert. Das ergibt eine jährliche Rendite von rund 16,4%. Es hat auch eine extrem niedrige Kostenquote von 0,04 %, was bedeutet, dass nur 4 US-Dollar einer Investition von 10.000 US-Dollar für Gebühren verwendet werden.



Wie könnten 7.000 Dollar Ihr Kind aufs College schicken?

Wenn Sie 7.000 US-Dollar im Voraus investierten und dann in den nächsten 10 Jahren weitere 200 US-Dollar pro Monat hinzufügten und 16,4% pro Jahr verdienten, hätten Sie nach einem Jahrzehnt etwas weniger als 88.000 US-Dollar. Diese Zahl wird natürlich stark variieren, basierend auf Ihren tatsächlichen jährlichen Renditen, zusammen mit Ihrer Renditereihenfolge. Und vergangene Ergebnisse bieten keine Garantie für zukünftige Renditen.

Wir gehen davon aus, dass Ihr Kind eine vierjährige staatliche Universität besucht. Wir übernehmen auch nur die Studiengebühren und lassen andere Ausgaben wie Unterkunft und Verpflegung außen vor. Laut der Bildungsforschungs-Website EducationData.org betragen die durchschnittlichen Kosten der staatlichen Studiengebühren für die Jahre 2020-21 9.580 USD pro Jahr.

Die Studiengebühren sind in den letzten 20 Jahren etwa dreimal so hoch wie die jährliche Inflationsrate. Wenn Sie also davon ausgehen, dass die Studiengebühren in den nächsten zehn Jahren um 7% steigen werden, kann ein Elternteil, dessen Kind 10 Jahre vom College entfernt ist, damit rechnen, dass er 83.672 US-Dollar benötigt, um vier Jahre Studiengebühren an einer staatlichen Universität abzudecken.



Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind eine Privatschule besucht, und Sie planen, dafür zu zahlen, sollten Sie viel mehr ausgeben. Die durchschnittlichen Privatschulgebühren für 2020-21 betragen 37.200 USD.

VUG-Gesamtrendite-Level-Diagramm

VUG-Gesamtrendite-Niveau Daten von YCharts.

Ist ein Wachstumsfonds der richtige für College-Ersparnisse?

Da der Anlagestil des Vanguard ETF aggressiv ist (dh hohes Risiko, hohe Rendite), ist dies möglicherweise nicht der Ort, an dem Sie den gesamten College-Fonds Ihres Kindes parken möchten. Es ist auch keine gute Wahl, wenn Ihr Kind weniger als 10 Jahre vom College entfernt ist. Je näher Ihr Kind am College ist, desto konservativer sollte das Studiengeld angelegt werden.

Das Timing kann für Bildungsfonds noch schwieriger sein als für den Ruhestand. Sie können oft ein oder zwei Jahre länger arbeiten, wenn die Börse nicht mit Ihren Altersvorsorgeplänen kooperiert. Aber Sie möchten wahrscheinlich nicht, dass Ihre Kinder das College um ein paar Jahre verschieben, damit sich ihre College-Gelder wieder erholen können.

Wie hoch kann der Apfelvorrat gehen

Es ist in Ordnung, wenn es derzeit keine Option ist, 7.000 US-Dollar für die zukünftigen Bildungsausgaben Ihres Kindes in einen ETF zu werfen. Finanzielle Unterstützung ist für die meisten Studierenden eine Möglichkeit. Ihr Kind könnte auch Teilzeit arbeiten, Stipendien verdienen und einen angemessenen Betrag an Studienkrediten aufnehmen. Selbst wenn die College-Mittel Ihres Kindes knapp werden, ist seine Ausbildung nicht zum Scheitern verurteilt.



^