Investieren

7 beliebte Kryptowährungen mit deutlich niedrigeren Transaktionsgebühren als Dogecoin

Abgesehen von den Meme-Aktien gab es im Jahr 2021 wohl keine Investition, die heißer war als die auf Witzen basierende Kryptowährung Dogecoin (KRYPTO:DOGE). Zu einem Zeitpunkt Anfang Mai hatte er in den letzten sechs Monaten eine Rendite von 27.000 % erzielt. Für den Kontext ist das höher als der Benchmark S&P 500 , einschließlich Dividenden, in den letzten 56 Jahren.

Obwohl es eine Reihe von Gründen gibt, warum Privatanleger auf Dogecoin als die zukünftige Währung der Welt verkauft werden, sind einer der am häufigsten genannten Katalysatoren die niedrigeren Transaktionsgebühren im Vergleich zu den Big Two in Krypto. Bitcoin (KRYPTO:BTC)und Äther . Schließlich soll ein neues Transaktionsmedium effizienter sein als die bestehende Infrastruktur, die es zu ersetzen versucht.

In Wirklichkeit sind die Transaktionsgebühren von Dogecoin jedoch deutlich höher (0,74 USD, Stand 8. Juni) als bei einer Reihe anderer beliebter digitaler Währungen. Laut BitInfoCharts.com und verschiedenen Whitepaper-Daten bieten die folgenden sieben beliebten Kryptowährungen (in keiner bestimmten Reihenfolge aufgelistet) deutlich günstigere Transaktionsgebühren. Und sie sind auch effizienter bei der Validierung und Abwicklung von Transaktionen.





Unterschied zwischen einfachen und Zinseszinsen
Ein Shibu Inu-Zuchthund, der für ein Foto aufwirft.

Der Shiba Inu hat dazu beigetragen, auf Witzen basierende Krypto-Dogecoin zu inspirieren. Bildquelle: Getty Images.

1. Stellar

Kryptowährung unter dem Radar Stellar (KRYPTO: XLM), die ich gewählt habe als einer meiner Überlebenden der digitalen Währung , kann Dogecoin leicht unterbieten und übertreffen. Zahlungen auf Stellar's blockchain kann in wenigen Sekunden verifiziert und abgewickelt werden – Dogecoin dauert näher an 20 Minuten – und die durchschnittliche Transaktion kostet 0,00001 Lumen, Stellars Token. Basierend auf dem Lumen-Preis von 0,36 US-Dollar am 9. Juni beträgt die durchschnittliche Gebühr etwa 0,000004 US-Dollar pro Transaktion.



Darüber hinaus haben die Entwickler von Stellar behauptet, dass es bis zu 3.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten kann, was ihm eine echte Chance geben würde, in Zukunft ein Zahlungsmittel zu werden.

Eine Nahaufnahme einer physischen Silber-XRP-Münze neben einer Schaltung.

Das Logo von Ripple XRP. Bildquelle: Getty Images.

2. Welligkeit

Eine weitere zahlungsorientierte Kryptowährung mit außergewöhnlich niedrigen Gebühren ist Welligkeit (KRYPTO:XRP). Die durchschnittliche Transaktion auf der dezentralen Open-Source-Blockchain von Ripple dauert ungefähr 3 bis 5 Sekunden, um zu validieren und abzuwickeln, was die bis zu einer Woche dauernden grenzüberschreitenden Zahlungen erheblich beschleunigen würde. Ripple kann all dies laut BitInfoCharts gegen eine Gebühr von etwa 0,00265 US-Dollar tun.



Bemerkenswert ist auch, dass Ripple Partnerschaft mit einer Reihe von Finanzinstituten um sein grenzüberschreitendes Zahlungsnetzwerk RippleNet zu testen. Diese beinhalten Bank of America , American Express , und Royal Bank of Canada .

Unordentliche Stapel von Silber- und Goldmünzen mit dem Ethereum Classic-Logo.

Das Logo für Ethereum, das von Ethereum Classic abgezweigt ist. Bildquelle: Getty Images.

3. Ethereum-Klassiker

Obwohl es mehr für seine Smart Contracts als für seine Zahlungsfähigkeit bekannt ist, Ethereum-Klassiker ( KRYPTO: ETC )kann auch Kreise um Dogecoin laufen. Ethereum Classic kann ungefähr 15 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten und hat laut BitInfoCharts eine Transaktionsgebühr von weniger als einem Cent (0,00749 USD, Stand 8. Juni). Die meisten Transaktionen werden in 5 bis 7 1/2 Minuten abgeschlossen, was auch erheblich schneller ist als Dogecoin.

Höchstwahrscheinlich wird die Zukunft von Ethereum Classic von seiner Fähigkeit abhängen, seine Smart Contracts zu aktualisieren – d. h. die Protokolle, die helfen, die Verhandlung eines Vertrags zu überprüfen, zu erleichtern und durchzusetzen.

Auf der Seite stand eine Monero-XMR-Münze aus Silber und Gold.

Das symbolische Token von Moneros XMR. Bildquelle: Getty Images.

4. Währung

Obwohl es neben Ripple und Stellar nicht die offensichtlichste Zahlungsoption ist, ist die Datenschutzmünze Währung (KRYPTO:XMR)bietet im Vergleich zu Dogecoin auch wesentlich niedrigere Transaktionsgebühren. In der vergangenen Woche kostete die durchschnittliche Transaktion auf der Blockchain von Monero 0,059 USD. Das sind 92 % weniger als die typische Transaktionsgebühr von Dogecoin.

Was Monero so faszinierend macht, ist sein Open-Source-Protokoll namens CryptoNote, das Ringsignaturen erstellt, die den Namen des Absenders von Zahlungen in XMR (Moneros Coin) verschleiern. Oder auf Englisch macht es einem externen Beobachter unmöglich zu wissen, wer eine Zahlung gesendet hat. Sobald eine Übertragung erfolgt ist, kann nur der Empfänger die Stealth-Adresse sehen, wodurch die Transaktion anonym und sicher ist.

Wodurch wird der US-Dollar gedeckt?
Eine Person, die ein kleines leuchtendes goldenes Schloss hält, das

Bildquelle: Getty Images.

5. Nano

Nano (KRYPTO:NANO)ist unter den Kryptowährungen in dieser Diskussion einzigartig, da keine Transaktionsgebühren anfallen. Das ist richtig, Leute: Günstiger als kostenlos geht es nicht! Auch Transaktionen werden in den meisten Fällen in weniger als einer Sekunde validiert und abgeschlossen. Dies deutet darauf hin, dass über 1.000 Transaktionen mit Nano abgeschlossen werden können, bevor eine einzelne Dogecoin-Transaktion von den Minern bestätigt wird.

in welchen staaten ist gras legal

Anstatt sich auf eine einzelne Blockchain zu verlassen, in der die Leute um das Hinzufügen von Blöcken konkurrieren, betreibt jeder Benutzer eine Blockchain, die er hinzufügen kann. Dieses Blockgitter, wie Nano es nennt, ist transparent, unveränderlich und stellt sicher, dass die Erweiterung grenzenlos erfolgen kann, ohne die Netzwerkleistung zu beeinträchtigen.

Eine digitale Weltkarte mit mehreren Knoten und Binärcode, die überall auf der Karte platziert sind.

Bildquelle: Getty Images.

6. Cardano

Ultra-beliebte Kryptowährung Cardano ( KRYPTO: NEIN )kann auch aus Effizienzgründen Kreise um Dogecoin laufen. Es überprüft und wickelt Transaktionen erheblich schneller ab, und die durchschnittliche Transaktionsgebühr beträgt ungefähr 0,16 bis 0,17 ADA (Cardanos Token) oder etwa 0,27 US-Dollar in der Mitte.

Die meisten Augen sind auf die schnelle Multi-Point-Entwicklung der Blockchain von Cardano . Ein Upgrade im letzten Sommer, bekannt als Shelley, erhöhte die Anzahl der Knoten, die Netzwerkteilnehmer ausführen können, was letztendlich die durchschnittlichen täglichen Transaktionen weit mehr als verzehnfachte. Es gibt auch die Goguen-Entwicklung, die intelligente Kontakte in die Blockchain von Cardano einbindet. Die Einführung von Smart Contracts in den kommenden Monaten sollte das Interesse an Cardano wirklich steigern.

Ein genauer Blick auf eine physische Gold- und Silber-Litecoin.

Das Symbol für Litecoin. Bildquelle: Getty Images.

7. Litecoin

Obwohl Litecoin (KRYPTO:LTC)und Dogecoin haben eine gewisse Geschichte (Dogecoin ist eine Abzweigung von LuckyCoin, die selbst von Litecoin abgezweigt wurde), Litecoin ist in Bezug auf Effizienz die weit überlegene der beiden. Die typische Litecoin-Transaktion wird in 2 1/2 Minuten abgewickelt, was im Durchschnitt ein Viertel der Zeit für Bitcoin und ein Achtel der Zeit für Dogecoin ist. Die Transaktionsgebühr von 0,0075 US-Dollar ist neben der von Dogecoin ebenfalls mikroskopisch klein.

Obwohl die Akzeptanz von Kryptowährungen weltweit minimal bleibt, ist es auch erwähnenswert, dass laut dem Online-Unternehmensverzeichnis Cryptwerk etwa doppelt so viele Unternehmen Litecoin akzeptieren wie Dogecoin.



^