Investieren

Best Buy beeindruckt weiterhin; Medtronic erreicht einen neuen Höchststand

Bester Kauf 'S(NYSE:BBY)die Comps im zweiten Quartal waren dreimal höher als von der Wall Street erwartet. Medtronic (NYSE: MDT)Die Aktie erreichte nach starken Gewinnen im ersten Quartal einen neuen Höchststand und der Umsatz kam mit einer erhöhten Jahresprognose. In dieser Folge von MarktFoolery , Motley Fool-Analyst Asit Sharma analysiert diese Geschichten und Camping World Holdings '(NYSE: CWH)merkwürdige Entscheidung, die vierteljährliche Dividende zu verdoppeln.

Um vollständige Folgen aller kostenlosen Podcasts von The Motley Fool zu sehen, besuchen Sie unser Podcast-Center . Um mit dem Investieren zu beginnen, lesen Sie unseren Schnellstart-Leitfaden zum Investieren in Aktien . Ein vollständiges Transkript folgt dem Video.

Dieses Video wurde am 24.08.2021 aufgenommen.



Chris Hill: Es ist Dienstag, der 24. August. Willkommen bei MarktFoolery . Ich bin Chris Hill. Heute bei mir, Asit Sharma. Schön dich zu sehen.

Asit Sharma: Schön, dich zu sehen, Chris. Ich bin so froh, heute hier zu sein.

Hügel: Wir haben einige überraschende Dividendennachrichten. Wir beginnen mit dem Verdienst, da die Verdienstsaison weitergeht und an erster Stelle Best Buy steht. Der Umsatz im zweiten Quartal stieg um 20 %. Die Verkäufe im selben Geschäft waren dreimal höher als von der Wall Street erwartet. Sie hoben ihre Prognose für das gesamte Geschäftsjahr an; Aktien von Best Buy up. Ich habe gesagt, kurz bevor wir mit den Aufnahmen begannen, ist der Erfolg von Best Buy für mich eine der unwahrscheinlicheren Geschäftsgeschichten der letzten zehn Jahre, da vor 10 Jahren so viele Leute Best Buy als Dinosaurier betrachteten. Es war Amazonas 's Ausstellungsraum. Es ist wie, ja, sie verkaufen all diese Elektronik, aber die Leute können sie woanders billiger bekommen, und der Turnaround, der vom ehemaligen CEO Hubert Joly durchgeführt wurde, muss wirklich untersucht werden. Ich habe weitere Gedanken dazu, aber was halten Sie von den neuesten Ergebnissen von Best Buy?

Scharma: Nun, Chris, zwei Dinge. Erstens ist es einfach beeindruckend, diese Umsatzsteigerungen zu sehen. Nicht nur der Umsatz steigt im Vergleich zum Vorjahresquartal, in dem alles wegen COVID geschlossen wurde. Aber diese Vergleiche sehen im Vergleich zum Quartal vor zwei Jahren toll aus. Für jeden, der glaubt, dass der Einzelhandel keine Zukunft hat, hat Best Buy mir, Ihnen und anderen Investoren offensichtlich das Gegenteil bewiesen. Dies ist eine Aktie, die ich routinemäßig ignorierte, nur weil ich irgendwann das Gefühl hatte, dass sie der Konkurrenz von Amazon und anderen Einzelhändlern erliegen werden. Sie spielen in der Elektronik, sie spielen in Geräten, alles große Ziele in diesem Geschäft. Aber die andere Sache, die mir heute Morgen beim Lesen des Berichts und einiger Kommentare der aktuellen CEO Corie Barry aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass die Zukunft für Best Buy aufgrund dieser Verlagerung in die Technologie, in die Peripheriegeräte, so rosig aussieht. Das wird ein großes Thema. Wir hatten so viel Beschleunigung der Remote-Arbeit, brauchten die Tools für die Remote-Arbeit, brauchten neue Laptops, Mäuse, Computer usw.

All die schwere Arbeit, die Best Buy in den letzten Jahren geleistet hat, um Kunden davon zu überzeugen, nicht nur einen Schaufensterbummel, sondern auch einen Kauf zu machen, zahlt sich jetzt für sie aus, und dies wird durch COVID nur noch verstärkt. Wir werden weiterhin so viele Peripheriegeräte und Zubehörteile kaufen, damit wir diese hybriden Arbeitsumgebungen haben und kleine Unternehmen bei Best Buy einkaufen. Mein Gedanke ist, dass sie es gerade noch rechtzeitig bis zu diesem Punkt geschafft haben, aber dafür sind sie fast stärker. Sie werden weiterhin davon profitieren und dies ist einer von denen, die mir gerade entkommen sind. Chris, du sagtest, du hättest noch ein paar Gedanken zu dieser wirklich faszinierenden Geschichte.

Hügel: Naja, ganz schnell. Ich freue mich, dass Sie Corie Barry erwähnt haben, die seit etwas mehr als zwei Jahren CEO ist und seit mehr als 20 Jahren im Unternehmen ist. Sie war die CFO, als Joly das Eckbüro verließ. Sie müssen ihr Anerkennung zollen, denn CEO-Übergänge sind schwer durchzuziehen und sie sind noch schwieriger, wenn Sie einer erfolgreichen Handlung folgen, und Joly hat große Fußstapfen hinterlassen. Die Aktie hat sich in der Zeit, in der Barry CEO war, verdoppelt, also gebührt ihr ein Dank, dass sie die Pandemie gemeistert und Gewinne für die Aktionäre erzielt hat. Ich denke, es gibt ein paar Lehren, die hier gezogen werden können, und schauen Sie sich an, wie Best Buy die Geschäfte neu gestaltet hat. Im Grunde gesagt, weißt du was? Das Layout des Ladens ist wichtig. Selbst wenn immer mehr Menschen online einkaufen, können Sie das Einkaufserlebnis im Geschäft nicht ignorieren, und wenn Sie es verbessern, wird es sich auf der ganzen Linie auszahlen. Ich denke, das ist ein Teil der Geschichte hier. Ich denke auch, dass die Art und Weise, wie sie den Service-Teil des Geschäfts betrachtet haben, dieser Geek Squad und die Monetarisierung und Investition darin. Last but not least, und das sind schlechte Nachrichten für viele Einzelhändler da draußen, aber das Deck war komplett gegen Best Buy gestapelt und sie haben nicht nur überlebt, sondern gedeihen. Eine meiner Erkenntnisse ist, dass es keine Ausreden gibt. Tut mir leid, eine aus der Liste auszuwählen, aber ich schaue mir Macy's an und sage, weißt du was? Es gibt einen Weg nach vorne. Macys ist heute in keiner schlechteren Verfassung als Best Buy in den Jahren 2010 oder 2011. Für diese Einzelhändler gibt es einen Weg nach vorne. Sie müssen nur herausfinden, was es ist.

Scharma: Sehr richtig. Ich denke, Macy's ist ein großartiges Beispiel, weil sie ein Unternehmen sind, das ein wenig mit Ladenformaten und ihrer Verbindung zu Kunden experimentiert, um diese Mängel in einem wirklich überdehnten Ladenfußabdruck auszugleichen, den sie über Jahrzehnte aufgebaut haben. Aber vielleicht ist die wichtigste Erkenntnis hier, dass Sie die ganze Zeit experimentieren und es steigern müssen. Ich werde etwas sagen, was mich an Best Buy wirklich beeindruckt, ist, dass sie mit diesen Experimenten noch nicht fertig sind. Chris, du hast den Geek-Trupp erwähnt. Sie haben jetzt ein Pilotprogramm im Gange, bei dem es sich um einen VIP-Pass für Geek Squad-Mitglieder handelt. Es ist nichts für mich, aber es gibt so viele Leute da draußen, die sich auf diese Art von Service verlassen, wenn etwas mit ihren Computern schief geht. Ein großes Lob an sie, dass sie diesen Markt erkannt haben, ihn verfolgen, ihn ausnutzen und mit dem von Ihnen erwähnten Ladenformat experimentieren. Ich war davon so überrascht. Sie haben Experimente in verschiedenen Größenformaten im Gange – 15.000-, 25.000-, 35.000-Quadratfuß-Geschäfte sowie die neueren, kleineren, 5.000-Quadratfuß-Geschäfte, die ich in meiner Gegend gesehen habe, die ich Schauen Sie sich diese an und denken Sie, dass dies der Schlüssel zum zukünftigen Geldverdienen ist. Aber sie gehen auch mit gigantischen Geschäften zurück, die in Städten, in denen es Sinn macht, zurück zum Old-School-Einzelhandel gehen. Dies ist etwas über das Unternehmen, von dem ich denke, dass andere Einzelhandelsunternehmen nachahmen und versuchen können, es zu modellieren.

Hügel: Die Aktien von Medtronic sind gestiegen und erreichen ein neues Allzeithoch, nachdem die Gewinne und Einnahmen im ersten Quartal höher ausfielen als erwartet. Sie hoben die Guidance für das gesamte Geschäftsjahr an. Was halten Sie von dem Quartal?

top s & p 500 etf

Scharma: Ich denke, die offensichtliche Handlung hier ist, worauf Investoren achten sollten, und diese offensichtliche Handlung ist, dass die Wahlverfahren im letzten Quartal hochgefahren wurden, als COVID-19 ein bisschen mehr zu einer Backstage-Geschichte wurde. Natürlich haben wir in dieser Stunde die Delta-Variante, also wer weiß, wie sich dies auf die Ergebnisse des nächsten Quartals auswirken wird. Aber zumindest für dieses Quartal dachte ich, dass einige der Investitionen, die Medtronic in letzter Zeit getätigt hat, eine Chance haben, zu glänzen. Ich möchte hier nur einige ihrer Portfolios durcharbeiten und ihre Wachstumsraten herausfinden. Ihr kardiovaskuläres Portfolio umfasst Einnahmequellen wie Herzrhythmus und Herzinsuffizienz, strukturelles Herz und Aorta, koronare und periphere Gefäße. Dies gibt Ihnen eine Vorstellung davon, wie komplex und spezialisiert ihre Einnahmequellen geworden sind. Aber diese ganze Einheit selbst wuchs von Quartal zu Quartal mit einer Wachstumsrate von 19%.

Wenn wir uns ihr medizinisch-chirurgisches Portfolio ansehen, haben sie eine Abteilung namens chirurgische Innovationen, die mit Technologien wie Gefäßversiegelung und fortschrittlichem Heften sehr fortschrittlich ist. Das wuchs im Jahresvergleich um 44 % auf 1,6 Milliarden US-Dollar. Das, was mich am meisten interessiert, Chris, ist ihr neurowissenschaftliches Portfolio, das sich anhört, als würde sich alles auf das Gehirn konzentrieren, aber sie haben dieses wachsende Geschäft mit kranialen und spinalen Technologien. Ihr wirklich interessantes Produkt ist hier ein Robotersystem. Es erinnert dich an Intuitive Chirurgie , es heißt der Mazor. Dies funktioniert mit allen Arten von Wirbelsäulentechnologie und Wirbelsäulenchirurgie. Ich denke, dass das, was wir hier in diesem großartigen Portfolio haben, wenn man sich das gesamte Angebot von Medtronic ansieht, vielleicht eine Menge Forschung und Entwicklung ist, die Früchte trägt. Ihre Aktie war in den letzten 10 Jahren eine Underperformer, aber vielleicht kommen sie jetzt in Schwung. Da sich Operationen auf diese fortschrittlicheren robotergestützten Technologien zubewegen, denke ich, dass Medtronic endlich eine Chance hat, zu glänzen.

Hügel: Es ist interessant, dass Sie auf die Aktienperformance hingewiesen haben, denn dies ist eines dieser Unternehmen, insbesondere wenn man bedenkt, dass Medtronic ein Unternehmen ist, dessen Marktkapitalisierung meiner Meinung nach etwa 175 Milliarden US-Dollar beträgt. Es fliegt ein wenig unter dem Radar. Ich denke, ein Teil davon liegt in der Natur des Geschäfts, in dem sie tätig sind. Obwohl sie all diese wirklich interessanten Dinge tun, ist das Gesamtgeschäft nicht unbedingt eines, das viele Leute begeistert. Ich besitze keine Aktien davon, aber ich betrachte es als eines dieser Unternehmen, bei dem Sie ein paar Aktien von Medtronic kaufen können, und es kann eines dieser Unternehmen sein, an das Sie in den nächsten zehn Jahren wirklich nicht denken müssen weil es ein Jahrzehnt danach höher sein wird. Vielleicht hält es mit dem Markt Schritt. Ich verstehe jeden, der diesem Geschäft kurzfristig ein wenig skeptisch gegenübersteht, nur in Bezug auf naja, schauen Sie, wenn ein Teil Ihres Geschäfts von elektiven Operationen abhängig ist, gibt es ein vernünftiges Argument dafür, dass die Anzahl der elektiven Operationen Operationen in den nächsten sechs Monaten werden kleiner sein, als wenn es keine Pandemie gäbe. Betrachten Sie jedoch die Dividende, die sie zahlen. Sie haben ihre Dividende 43 Jahre in Folge erhöht. Ich weiß nicht, es scheint einfach einer von denen zu sein, die man einfach einstellen und vergessen kann und sich keine Sorgen machen muss, weil sie in ihrer Branche so gute Arbeit leisten.

Scharma: Absolut. Vielleicht ist einer der Rückschläge für Anleger, die bisher bei diesem Unternehmen waren, die Tatsache, dass sie sich auf so viele verschiedene Portfolios konzentriert haben. Die von mir erwähnten sind breit gefächert und sie sind groß. Vielleicht wäre das Unternehmen schneller gewachsen, wenn es nur eine Spezialität gewählt und all seine Forschung und Entwicklung darauf gesteckt hätte, zum Beispiel Herz-Kreislauf. Aber deine Punkte sind gut, Chris, wir werden nicht gesünder. Wenn Sie sich Trends ansehen –

Hügel: Ich bin nicht.

Scharma: Das bin ich sicher nicht, aber die Trends zeigen, vor allem auf der kardiovaskulären Seite, dass wir nicht so gut essen, dass wir als Gesellschaft ein bisschen weniger Sport treiben. Diese Verfahren werden wahrscheinlich im Laufe der Jahre nur zunehmen und was Sie erhalten, wenn Sie bei diesem Unternehmen investiert bleiben, Ja, sind diese Cashflows, die den Anlegern erstaunliche Vorteile bringen, aber auch das Ergebnis der Forschung und Entwicklung, die in der Zukunft liegen könnte einige Spin-offs von Einnahmequellen, die für dieses Geschäft weniger wichtig werden, aber eine glänzende Zukunft haben. Ich denke, dass es im Laufe der Zeit einige Vorteile bietet, Teile dieses Portfolios an geistigem Eigentum zu ernten. Medtronic wird sich in den nächsten 10 Jahren wahrscheinlich selbst gegenüber den letzten 10 Jahren übertreffen. Wir werden diesen weiter im Auge behalten. Aber ein ziemlich interessantes Unternehmen, wie Sie bereits erwähnt haben, es ist im Moment ziemlich groß und kann in den kommenden Jahren noch wachsen.

Hügel: Es ist ein großartiger Punkt, den Sie gerade dort angesprochen haben, den ich hervorheben möchte, nämlich, dass es sich um ein Unternehmen für Medizinprodukte handelt. Aber Sie können sich auch Medtronic ansehen und sagen, dass dies ein Unternehmen für geistiges Eigentum ist, so wie wir es besprochen haben Disney als in gewisser Weise ein Unternehmen für geistiges Eigentum. Mit IP lässt sich viel Geld verdienen. Ich habe übrigens die Dividende bei Medtronic erwähnt, noch sieben Jahre, um Dividendenkönig zu werden, also würde ich nicht dagegen wetten.

Apropos Dividenden: Camping World Holdings kündigte an, heute Morgen seine vierteljährliche Dividende zu verdoppeln und die Aktien von Camping World um 5-6% zu erhöhen. Dies ist ein überraschender Schritt, denn dies ist kein Dividendenaristokrat. Dies ist kein Unternehmen, das oberflächlich über ein riesiges Reservoir an Bargeld verfügt. Was ist der Gedanke hinter diesem Schritt? Das einzige, was ich hatte, war, dass Camping World in den letzten fünf Jahren oder so nicht viele Akquisitionen getätigt hat, also ist vielleicht ein Teil der Begründung hier, wir denken, dass dies ein besserer Schritt für Aktionäre ist, als einer Akquisition nachzujagen, die kann sich auszahlen oder auch nicht.

Scharma: Das ist gut, Chris. Ich werde hier auf die Nerven gehen und sagen, nein, Sir, und nicht ein Dividendenaristokrat, Camping World Holdings ist ein Dividendenverdächtiger. Was geht hier vor sich? Aber ich kann hier eine Logik erkennen. Langfristige Anleger in dieser Branche wissen, dass sie wirklich zyklisch ist. Die Wohnmobil- - Freizeitfahrzeug - Industrie neigt dazu, diese Zyklen zu haben, die nicht immer mit dem korrelieren, was in der größeren Wirtschaft vor sich geht. Die Zeiten sind gut, und die Hersteller produzieren wie verrückt, was viel Inventar auf die Händlerlose schickt. Dann haben Sie dieses Überangebot und die Bestände müssen sich zurückverfolgen, während sie dieses Angebot abarbeiten. Camping World ist das nicht fremd. Aber es gibt hier etwas, das möglicherweise ein wenig mit dem zu tun hat, worüber wir vor wenigen Minuten in Bezug auf Best Buy gesprochen haben, und wie sie sehen, dass die Änderungen, bei denen COVID richtig ist, ihnen Rückenwind in diesen Technologieverkäufen und peripheren Verkäufen geben werden Jahre kommen. Ich denke, dass wir vielleicht aufgrund von COVID eine Renaissance des Verlangens nach Camping und Outdoor-Aktivitäten erlebt haben. Die Hersteller, die in dieser Branche unverzichtbar sind, wie Thor Industries und Winnebago , sehen hieraus auch eine langfristige Nachfrage.

Jüngere Verbraucher betrachten diese Wohnmobile jetzt als Wunschkäufe und sie sind eine perfekte Mischung aus Kauf und Erlebnis. Millennials gehen bekanntlich auf der Seite des Kauferlebnisses, aber im Wohnmobil, dem Freizeitfahrzeug, kommen sie auf einzigartige Weise zusammen. Ich denke, Camping World Holdings hatte dieses Breakout-Quartal, über das sie Anfang des Monats berichteten, in dem ihr durchschnittlicher Verkaufspreis durch die Decke ging. Ich denke, es war ein Anstieg von 22 % bei Neufahrzeugen und 36 % bei Gebrauchtwagen. Sie sehen einen sehr starken Cashflow. Ich denke, sie wollen dies mit den Investoren teilen. Ich denke auch, dass sie ihrem Hauptlieferanten, nämlich Thor Industries, sehr vertrauen, und wir sollten hier erklären, dass Camping World Holdings selbst kein wirklicher Hersteller ist. Sie sind eher Einzelhändler. Es gibt diese riesige Ansammlung von Händlerlosen. Ich denke, sie haben ein gewisses Vertrauen in ihre Haupthersteller, da Thor selbst seine Produktlinien erweitert und seinen eigenen Produktionsprozess wirklich gut verwaltet hat, sodass ihre Cashflows in den nächsten Jahren stabil aussehen werden. Ich würde nicht darauf wetten, Leute, nur wegen der Natur dieser Branche. Aber Sie müssen sich heute wohl fühlen, als ob Sie ein Aktionär sind, was ich nicht bin, dass sie dieses Geld mit den Anlegern teilen.

Hügel: Aber genauso wie ich gerne 100 Dollar wetten würde, dass Medtronic in den nächsten sieben Jahren jedes Jahr seine Dividende erhöht und sie ein Dividendenkönig werden. Ich würde keinen Dollar darauf wetten, dass Camping World Holdings dies die nächsten sieben Jahre aufrechterhält. Auch hier habe ich keine Wurzeln, ich wette nicht gegen sie, aber es scheint einfach, als hätten sie keine Geschichte aufgebaut. Das ist eines der Dinge, die Sie sehen möchten. Aus diesem Grund können Sie einem Unternehmen wie Medtronic oder einem Dividendenaristokraten vertrauen, da das Unternehmen über einen Zeitraum von mindestens 25 Jahren bewiesen hat, dass dies eine Priorität in unserer Kapitalallokationsstrategie ist. Camping World hat nur noch keine Geschichte. Ich war wirklich überrascht, zu sehen, wie sie ihre vierteljährliche Dividende so verdoppeln.

Scharma: Ich war auch. Jetzt hat es dem Markt anscheinend wirklich gut gefallen, die Aktie war gestiegen. Ich denke, wie Sie erwähnt haben, heute Morgen vielleicht 5% oder 6%. Aber es ist für einen Medtronic so viel einfacher, die anhaltende Nachfrage nach diesen elektrischen Verfahren mit Sicherheit vorherzusagen, als für Camping World, darauf zu wetten, dass die Verbrauchernachfrage nach Wohnmobilen auf Dauer stabil bleiben wird. Wie ich bereits sagte, gibt es Höhen und Tiefen und es ist eine komplizierte Aufgabe, wenn sie auch diese wirklich komplizierte Beziehung zu ihren Lieferanten pflegen müssen, die auch versuchen, vorherzusagen, wie viel Lagerbestand sie aufbauen und mit ihrem Rückstand arbeiten müssen. Sie haben etwas, das als Cashflow-Vorschlag über einen beliebigen Zeitraum selbst etwas fragwürdig ist. Aber noch einmal, solange Sie das Geld haben, teilen Sie es auf jeden Fall, wenn die Aktie ein wenig platzt, denke ich, dass alle glücklich sind. Im Moment müssen wir zugeben, dass ihre Finanzen ziemlich gut aussehen, abgesehen von den Schulden, die sie mit ihrem Inventar haben, das sie in ihren Büchern führen. Die Bilanz sieht ziemlich stabil und solide aus, und sie haben große Steigerungen des Nettoeinkommens und ihrer Margen abgeworfen, da so viele von uns während und nach COVID auf diese Käufe umgestiegen sind. Das gebe ich ihnen zu, aber ich wette mit dir. Ich sitze am selben Pokertisch wie du, Chris, und ich werde auch meinen Einsatz auf diese zukünftige Dividendenerhöhung von Camping World auf nur 1 US-Dollar belassen.

Hügel: Glaubst du, als sie das Treffen hatten, um dies zu besprechen, hat es nicht mindestens eine Person bei Camping World gegeben, die gesagt hat: Sind wir sicher, dass wir das verdoppeln wollen, vielleicht nur als Sonderdividende, als besondere einmalige Sache? Wie wäre es, wenn wir das tun? Ist das nicht sicherer?

Scharma: Ich denke, diese Person ist der CFO. Der CFO versucht definitiv nur, diese Rationalität und Vorsicht einzubringen, aber der Rest der Führungsetage wird diese Entscheidung überschreiben und jetzt treffen, und die Aktionäre werden gleich dabei sein. Wie Sie bemerkt haben, sind die Aktien nicht gefallen, die Aktionäre haben nicht gesagt, hey, uns gefällt dieser Schritt nicht. Wir denken, Sie sollten das Geld in den Büchern behalten, wenn Sie es in etwa zwei Jahren brauchen. Es läuft gut, warum nicht.

Bruttogewinn ist gleich:

Hügel: Asit Sharma, toll mit dir zu reden. Vielen Dank, dass Sie hier sind.

Scharma: Immer lustig, vielen Dank, Chris.

Hügel: Wie immer können die Teilnehmer des Programms Interesse an den Aktien haben, über die sie sprechen, und The Motley Fool kann formelle Empfehlungen dafür oder dagegen haben, also kaufen oder verkaufen Sie keine Aktien nur basierend auf dem, was Sie hören. Das wird es für diese Ausgabe von MarketFoolery tun. Diese Show wird von Dan Boyd gemischt. Ich bin Chris Hill. Danke fürs Zuhören. Wir werden dich morgen sehen.



^