Investieren

Bessere Cannabis-Aktie: Curaleaf vs. Wahrhaftig

Wenn Sie nach Top-Multi-State-Cannabis-Betreibern suchen, in die Sie investieren können, ist es unmöglich, die Aufnahme zu vermeiden Curaleaf-Bestände (OTC:CURLF)und Echtes Cannabis (OTC:TCNNF)in jeder ernsthaften Analyse. Beide Aktien dominieren derzeit den US-Pot-Markt und haben sich im letzten Jahr mehr als verdoppelt, was die Performance deutlich übertrifft Horizons Marihuana Life Sciences ETF , das im gleichen Zeitraum nur um 38 % gestiegen ist.

Aber in Zukunft kann es nicht so einfach sein, vorherzusagen, welches dieser Unternehmen der bessere Kauf ist. Trulieve ist von Florida aus tätig, wo es dominiert hat und außerhalb seines Heimatmarktes noch viel zu beweisen hat. Curaleaf hat inzwischen eine viel größere Präsenz, aber das Endergebnis ist nicht so beeindruckend. Welche Pot-Aktie sollten Sie wählen?

Ein Bauer, der eine Tablette in einem Hanffeld hält.

Bildquelle: Getty Images.



Der Fall für Curaleaf

Wenn Sie ein Wachstumsinvestor sind, ist es schwer, das schnell wachsende Geschäft von Curaleaf nicht zu mögen. Das Unternehmen ist in 23 Bundesstaaten vertreten, hat mehr als 100 Apotheken und ist kürzlich eine Partnerschaft mit eingegangen Rollender Stein um zur Popularität der Marke Select beizutragen. Im Mai kündigte das Unternehmen außerdem die Übernahme des in Colorado ansässigen Cannabisunternehmens Los Suenos an, um seine Präsenz in diesem Bundesstaat auszubauen. Es würde mich nicht wundern, wenn Curaleaf noch mehr Deals machen würde.

Aber selbst wenn Curaleaf nichts tut, hat es bereits einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar und einen Umsatz von 260 Millionen US-Dollar in den ersten drei Monaten des Jahres 2021 erzielt. Und bei diesem Umsatz verzeichnete es einen bereinigten EBITDA Gewinn von 63 Millionen Dollar. Curaleaf hört jedoch nicht auf. Es hat 300 Millionen US-Dollar gesammelt, um neue Märkte zu erschließen, darunter Staaten wie New York und New Jersey, die kürzlich Marihuana für den Freizeitgebrauch legalisiert haben.



wie alt man in aktien investiert

Das Unternehmen blickt auch über die USA hinaus. Im vergangenen Monat gab Curaleaf bekannt, dass es seine ersten medizinischen Marihuana-Produkte in Deutschland auf den Markt bringen wird – dem größten Markt in Europa. Curaleaf baute sein internationales Geschäft Anfang des Jahres auf, als es Emmac Life Sciences, einen in Europa ansässigen Cannabis-Betreiber, erwarb. Und fast sofort fand das Unternehmen einen institutionellen Investor, der bereit war, einen Anteil von 31,5% an dem Unternehmen zu übernehmen.

Bei so vielen Wachstumsmöglichkeiten ist es leicht zu erkennen, warum Curaleaf eine glänzende Zukunft vor sich hat.

Der Fall für Trulieve

Trulieve war bei der Expansion nicht annähernd so aggressiv wie Curaleaf, obwohl dies nicht unbedingt eine schlechte Sache sein muss. Letzte Woche gab es die Eröffnung seiner 90. Apotheke bekannt. Und der Großteil davon befindet sich in Florida. Daten des Office of Medical Marijuana Use in Florida zeigen, dass es in der Woche zum 18. ).



In der nahen Zukunft wird sich die geografische Diversifizierung des Unternehmens ändern, da Trulieve fleißig war. Der bemerkenswerteste Deal der letzten Zeit ist die Übernahme von Ernte Gesundheit & Erholung , ein Cannabisunternehmen, das wie Trulieve eine starke Präsenz auf seinem Heimatmarkt Arizona hat. Ein solider Doppelschlag zwischen Arizona und Florida könnte Trulieve eine einfache Möglichkeit bieten, in einen anderen Markt einzudringen und es auf den Weg zu bringen, einen Umsatz von 1 Milliarde US-Dollar zu erzielen. Die Übernahme könnte gut funktionieren, da beide Unternehmen profitabel sind, wobei Trulieve einen bereinigten EBITDA-Gewinn von 91 Mio.

Aber das sind noch nicht alle Wachstumschancen für Trulieve. Es hat kürzlich die Übernahme von Solevo Wellness aus West Virginia in diesem Monat abgeschlossen. Es hat auch eine Präsenz in Massachusetts, Kalifornien, Connecticut und Pennsylvania.

Wenn meine Aktie sinkt, schulde ich Geld?

Welche Aktie ist besser?

In Bezug auf die Bewertung ist Trulieve die günstigere Aktie, die man im Forward-Vergleich kaufen kann Preis-zu-Umsatz Vielfaches:

CURLF PS-Verhältnis (Vorwärts) Diagramm

CURLF PS-Verhältnis (Vorwärts) Daten von YCharts

Angesichts der größeren Präsenz von Curaleaf und der zahlreichen Möglichkeiten, die es vor sich hat, wäre ich jedoch nicht überrascht, wenn diese Lücke in naher Zukunft kleiner wird. Das kommende Jahr wird für Trulieve ein großer Test, um zu sehen, wie viel Wachstum es in Märkten erzielen kann, in denen es nicht so stark vertreten ist. Damit Trulieve ein Top-Kauf in der Branche ist, muss es den Anlegern zeigen, dass es den Erfolg, den es in Florida in anderen Bundesstaaten erlebt hat, wiederholen kann.

Obwohl beide Aktien wie tolle Käufe aussehen, gebe ich Curaleaf den Vorteil, dass es ein so beeindruckendes Wachstum ohne nennenswerte Verluste bewältigen kann. Und wenn es das halten und einige vielversprechende Märkte wie New York und New Jersey erschließen kann, wird die Aktie in naher Zukunft nicht von himmelhohen Renditen abgehalten.



^