Investieren

Ein Haus kaufen? Was People of Color über Bewertungslücken wissen müssen

Für die meisten Menschen ist der Kauf eines Eigenheims einer der größten Anschaffungen, die sie jemals tätigen werden. Und der Aufbau von Eigenheimkapital trägt wesentlich zur Schaffung von Generationenreichtum bei. Aber es gibt viele Nuancen beim Hauskauf, insbesondere für Erstkäufer von Eigenheimen, die Mitglieder unterrepräsentierter Gemeinschaften sind.

In diesem Motley Fool Live Video aufgenommen am 23. Juli , Fool.com-Redakteurin Desiree Jones chattet mit Reichtum Schwarz Gründer Damien Peters, was Sie über den Immobilienmarkt wissen sollten und wie Sie sich vorbereiten können, falls Sie auf eine knifflige Sache namens Bewertungslücke stoßen.

Desiree Jones: Nehmen wir an, jemand möchte heute mehr in Richtung Wohneigentum arbeiten. Was sollten sie über den Markt wissen und irgendwelche Tipps für Erstkäufer von Eigenheimen, insbesondere solche aus unterrepräsentierten Gemeinden?





Damien Peters: Ja. Ich habe zum ersten Mal seit 10 Jahren mein eigenes Haus gekauft. Ich scherze immer, dass ich kaufe, Häuser besitze und in keinem von ihnen wohne. Ich habe mir Anfang des Jahres endlich einen von mir gekauft. Im Moment ist es eine schwierige Zeit, ein Haus zu kaufen. Die Preise sind sehr, sehr hoch. Wir sehen einige Änderungen, wie diesen Monat, wo wir vielleicht eine kleine Abkühlung sehen, die Dinge könnten ein bisschen einfacher werden, aber es ist wirklich unklar. Die Hypothekenzinsen sind super niedrig, die Nachfrage ist groß. Holzpreise und Kernmaterialien sind hoch, so dass es kompliziert werden kann. Häuser, die vorher einen Monat auf dem Markt gestanden hätten und nun innerhalb eines Wochenendes 18 Angebote haben und die Menschen buchstäblich ihrem rechten Fuß und Erstgeborenen versprechen, in diese Häuser zu kommen. Eine Sache ist, den Markt zu verstehen, die Bereiche zu verstehen. Recherchieren Sie so viel wie möglich. Kommen Sie an den vorbereiteten Tisch. Gehen Sie nicht zu Ihrem Makler und sagen Sie: 'Ich möchte ein Haus, was soll ich tun?' Google oder schauen Sie sich YouTube oder diese vielen Ressourcen an, in denen Sie mehr über den Prozess des Eigenheimkaufs erfahren können. Wie sieht es aus, was kann ich erwarten, wie sehen Kreditgeber aus, was musste ich tun, um mich zu qualifizieren? Ein Bereich, mit dem man wirklich beginnen sollte, ist das Verständnis der Finanzierung. Es wird Zeitverschwendung sein, sich Millionen-Dollar-Häuser anzusehen, wenn Sie nur für ein 500.000-Dollar-Haus qualifiziert sind. Sie wollen Häuser für 1 Million Dollar oder Häuser für 10 Millionen Dollar, aber die Realität. Im Voraus mit Hypothekengebern sprechen, verstehen, wofür Sie sich qualifizieren, sich von ihnen vorab genehmigen lassen und sich tatsächlich Ihre Schulden und Ihr Einkommen ansehen, damit Sie bewaffnet auf den Markt gehen können. Wenn Sie jetzt suchen, haben Sie Ihre Suche im Blick. Holen Sie sich eine App oder holen Sie sich mehrere Apps, die Ihnen gefallen, z. B. Zillow (NASDAQ: ZG), Rotflossen ( NASDAQ: RDFN ), Homesnap, schauen Sie sich ständig den Markt an, identifizieren Sie die Bereiche, in die Sie suchen, haben Sie keine Angst, Ihrem Makler zu sagen: 'Hey, ich habe eine Immobilie auftauchen sehen, wir müssen sie uns jetzt ansehen. Können Sie den Makler anrufen, können Sie herausfinden, was mit ihnen los ist? Ich hatte tatsächlich das Glück, mein Haus zu finden, indem ich mir ein Haus auf der anderen Straßenseite ansah, ich sah ein Schild, aber das Haus war nicht aufgeführt. Ich habe meinen Makler gebeten, diesen Makler anzurufen und zu sehen, was los ist. Wir konnten dann ein Angebot für das Haus unterbreiten, bevor es überhaupt auf den Markt kam, und wir konnten bestimmte Bedingungen aushandeln, die wir nicht hätten tun können, wenn wir diesen Prozess nicht gemacht hätten. Wenn Sie verstehen, wie die Hausinspektion und finanzielle Eventualitäten ins Spiel kommen, können Sie das beste Angebot für Ihr Haus erstellen, um im Vergleich zu anderen Mitbewerbern wirklich wettbewerbsfähig zu sein. Wir haben zum Beispiel einen Brief mit unserem Angebot eingereicht, und ich habe die Person verstanden, die das Haus gemietet hat. Ich konnte mit ihr und ihren Bedürfnissen über den Verkauf des Hauses sprechen und wirklich erklären, warum wir die richtigen Leute sind, weil ich selbst Vermieter war, ich habe mehrere Geschäfte abgeschlossen und konnte garantieren, dass ich schnell abschließen würde. In anderen Fällen schickte ich Bilder von meinem Baby und sagte: 'Hey, wir sind eine liebevolle Familie, wir werden dieses Zuhause zu unserem machen.' Dies sind die Dinge, die Ihrem Angebot helfen, sich von den anderen 18 Angeboten dort abzuheben. Einige Dinge, die Sie verstehen sollten, insbesondere für Afroamerikaner, wenn Sie auf den Wohnungsmarkt gehen. Viele der Städte, in denen wir leben oder auf die wir abzielen oder Gemeinden haben, werden oft unterbewertet. Die Bewertungen, und es war ein Problem, das im Laufe der Jahrzehnte hervorgehoben und diskutiert wurde. Tatsächlich zielten bestimmte Staaten und Landkreise, die Gesetze erlassen haben, tatsächlich darauf ab, dies zu unterstützen und die Lücke zwischen den Bewertungen zu schließen. Was ich damit meine ist, wenn Sie ein Haus für 500.000 US-Dollar kaufen, wird das Haus irgendwann von jemandem auf seinen Wert geschätzt. Wenn dieser Wert unter 500.000 US-Dollar liegt, wird die Bank normalerweise nach Ihnen suchen, um diesen Unterschied auszugleichen. Und leider trifft uns für viele Afroamerikaner die Wahrscheinlichkeit, dass unsere Bewertungen niedriger sind als der Kaufpreis oder niedriger als wir denken oder was der Markt sagen würde, leider häufiger. In der Lage sein, sich die letzten Verkäufe in Ihrer Nähe anzusehen, zu verstehen, was in eine Bewertung eingeht und wie man verhandelt. Das mag schlecht klingen, aber ich sage den Leuten immer: ‚Vertraue niemandem'. Es ist nicht so, dass sie unbedingt versuchen, dich zu bekommen, aber oft wissen sie es nicht besser und befolgen einfach Protokolle. Diese Dinge sind über einen langen Zeitraum in das System eingebrannt. Schieben Sie die Bewertung zurück, wenn Sie der Meinung sind, dass sie unfair ist. Hinterfragen Sie die Gebühren auf Ihrem HUD, die geschätzten Gebühren, die durch Ihren Wohnanteil für Ihren Hauskauf anfallen. Sprechen Sie mit Ihrem Makler darüber, was die Nachbarschaften sind und wofür sie bezahlen sollten. Arbeiten Sie auch mit dem Makler zusammen und lassen Sie ihn wirklich verhandeln und Sie im Prozess vertreten. Leider werden einige Makler wirklich daran interessiert sein, den Deal schnell abzuschließen, weil sie so bezahlt werden. Sie haben möglicherweise keinen Anreiz, dort zu sitzen und in den nächsten zwei Wochen zu verhandeln und zu argumentieren, um 15.000 US-Dollar zu erhalten, was ihnen technisch gesehen einen niedrigeren Zahltag einbringen und den Verkauf verzögern würde. Sie müssen ein Fürsprecher für sich selbst sein, Sie müssen verstehen, worauf Sie sich einlassen, den Markt verstehen und in der Lage sein, sich in diesen Gewässern zurechtzufinden, denn es wird wahrscheinlich der größte Kauf sein, den Sie jemals tätigen, es wird etwas sein in dem Sie für eine lange Zeit leben werden, und dies hat einen großen Einfluss auf Ihre Fähigkeit, durch die Teilnahme am Immobilienmarkt, dem Wohnungsmarkt, ein Vermögen und Überstunden aufzubauen. Das waren einige Tipps und Tricks, es ist eine sehr wettbewerbsfähige Zeit. Ich denke, die Dinge werden sich in den nächsten Monaten vielleicht verlangsamen, vielleicht ein bisschen einfacher werden, aber ich habe keine Kristallkugel und auch niemand anderes, daher ist es sehr schwer zu sagen. Aber wenn Sie wettbewerbsfähig sind und in Bestform sind, können Sie sich wirklich die besten Chancen geben.



^