Investieren

Karneval, Royal Caribbean und Norwegian Race Against the Summer

Wir kommen der längst überfälligen Rückkehr der Kreuzfahrtbranche immer näher. königliche Karibik (NYSE: RCL)gab am Dienstagnachmittag bekannt, dass sein Schiff Freedom of the Seas für Ende Juni mit Testfahrten von Miami aus zugelassen wurde. Es ist die erste der drei großen Kreuzfahrtreedereien des Landes, die eine Testfahrt ankündigt.

Anfang der Woche war es soweit Beteiligungen von Norwegian Cruise Line (NYSE: NCLH)grünes Licht für Alaska-Kreuzfahrten ab Seattle Anfang August. Royal Caribbean und Karneval (NYSE: CCL) (NYSE: CUK)kündigten Ende letzter Woche einen Neustart ihrer Seereisen nach Alaska im Juli an. Ja, endlich ist es soweit. Wenn Sie seit mehr als einem Jahr darauf warten, wieder auf ein Kreuzfahrtschiff zu steigen, ist die Gangplank bald für Sie da. Wenn Sie nur die Nachrichten verfolgen, weil Sie Investor einer der drei großen Kreuzfahrtgesellschaften sind, möchten Sie vielleicht Ihre Erwartungen zurückschrauben. Die Kreuzfahrtbranche ist zurückkommen, aber dieser Sommer - für alle praktischen Zwecke - wird im Wesentlichen erschossen.

Ein paar Händchen haltend auf einem Kreuzfahrtschiff mit Regenschirmgetränken auf dem Boden.

Bildquelle: Getty Images.





Sommer liebend

Es mag schockierend erscheinen, aber alle drei Aktien von Kreuzfahrtunternehmen werden jetzt zu höheren Unternehmenswerten gehandelt als vor 15 Monaten, als Carnival, Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line mit voller Stärke operierten. Die Aufkleberpreise auf den Aktien sind vielleicht nicht mehr so ​​hoch wie zu Zeiten der Kreuzfahrtindustrie, aber zwischen neuen Schulden und Aktienverkäufen sind die Unternehmenswerte seit der Flaute in die Höhe geschnellt.

Es bestand die Hoffnung, dass die Kreuzfahrtunternehmen während der Hauptreisezeit im Sommer bedeutende Einnahmen erzielen würden, aber das ist nicht mehr in Sicht. Kreuzfahrten segeln das ganze Jahr über, aber es ist immer Sommer, wenn Familien mit Kindern in der Schule in die Mischung einsteigen, um die Nachfrage zu erhöhen – und die Preise.



Wie wichtig ist der Sommer? Nehmen wir Carnival für die Größe, da es in einem November-Geschäftsjahr tätig ist und uns eine perfekte Momentaufnahme davon bietet, wie wichtig Juni, Juli und August für die größte Kreuzfahrtreederei der Welt sind. Es erwirtschaftete im dritten Quartal des Geschäftsjahres 6,5 Milliarden US-Dollar der 20,8 Milliarden US-Dollar, die es für das Geschäftsjahr 2019 gemeldet hatte – oder mehr als 31 %. Noch wichtiger für die Gewinnbeobachter war, dass der Nettogewinn von 1,78 Milliarden US-Dollar in diesem Quartal fast 60 % des gesamten Jahresgewinns ausmachte.

Wir werden Royal Caribbean vielleicht einen Golf-Clap geben, wenn es in ein paar Wochen ein Kreuzfahrtschiff mit etwas mehr als 10 % Kapazität auf einer Testfahrt kompensiert, aber bis es für umsatzgenerierende Fahrten freigegeben ist, wird es zu spät sein, um eine Unterschied. Die Leute werden zuverlässigere Kurzurlaube gebucht haben. Kreuzfahrtschiffe machen viel Spaß und sind eine unangekündigte Form des Reisens, aber nachdem alle drei Kreuzfahrtlinien Monat für Monat Kreuzfahrten für mehr als ein Jahr abgesagt haben, ist es schwer, eine Reederei ernst zu nehmen. Wenn im August die Alaska-Kreuzfahrten beginnen, neigt sich die Sommerreisesaison dem Ende zu. Die für den Erfolg der Branche so entscheidende Sommersaison wird aus einer Handvoll Umsatzfahrten bestehen. Es gibt keine Möglichkeit, dass jemand während der profitabelsten Zeit für die Branche einen Gewinn erzielt.

Dieser Sommer wird aus historischer Sicht von Bedeutung sein. Es wird der Moment sein, in dem das letzte Segment der Reise- und Tourismusbranche endlich seinen Betrieb wieder aufnehmen kann. Es wird ein kleiner Schritt sein, aber wie schnell die Branche zur Form zurückkehrt – und ihre hohen Bewertungen rechtfertigt – sind die wirklichen Fragen, deren Beantwortung Zeit in Anspruch nehmen wird.





^