Investieren

EchoStar steigt in die Schlinge der Dinge ein

Gibt es so etwas wie Division durch Addition? In zwei Ankündigungen, die auf den ersten Blick widersprüchlich erscheinen mögen, sagt der Satellitenfernsehstar EchoStar (NASDAQ:DISH) kauft den Hersteller der beliebten Slingbox und denkt darüber nach, sich in zwei separate Unternehmen aufzuspalten.

Können Sie abnehmen, wenn Sie mehr Gewicht zunehmen? Sie können, aber lassen Sie uns zuerst den Sling Media-Kauf angehen. Der 380-Millionen-Dollar-Deal ist gut, da die Muttergesellschaft des DISH Network das alleinige Eigentum eines bestehenden Technologiepartners mit einem der coolsten Konvergenz-Gadgets auf dem Markt ist.

Was mache ich, wenn mein Stimulus-Check auf das falsche Konto ging?

Schließen Sie eine Slingbox sowohl an eine Fernsehquelle als auch an das Internet an, und Sie können einige ziemlich erstaunliche Dinge tun, wenn Sie nicht zu Hause sind. Durch Tippen auf Ihre Slingbox (über Ihren Laptop oder bestimmte drahtlose Geräte) können Sie Ihre Heimatstadtnachrichten – oder einen der Kanäle, die Sie normalerweise zu Hause sehen – abrufen, während Sie sich am anderen Ende der Welt befinden. Ja, Couch-Potatoes, Ihr Wohnzimmer erstreckt sich jetzt über die gesamte Breite des internetfähigen Globus.





Ordnung vor Gericht
Der Kauf gibt EchoStar ein heißes Gadget, gerade als es gegen einen anderen Krieg führt. Mündliche Argumente in der Berufung gegen TiVo (NASDAQ:TIVO) beginnen nächste Woche. EchoStar verlor letztes Jahr die erste Runde und kam am kurzen Ende gegen TiVos Vorwürfe der Patentverletzung.

Das Gericht ordnete an, dass EchoStar rund 74 Millionen US-Dollar Schadenersatz an TiVo zahlen muss, und forderte es auf, den Verkauf von Rekordern einzustellen, die das Time Warp-Patent von TiVo verletzen, das es den Zuschauern ermöglicht, Live-Fernsehen zu pausieren und gleichzeitig Programme zu speichern und abzuspielen.



EchoStar kann die Berufung verlieren. Es kann sich durchsetzen. Was es weiß, ist, dass es mit einer Trophäenfrau in Sling an seiner Seite vor Gericht auftaucht. Die Anwendungen für die Slingbox sind überwältigend und geben EchoStar einen kleinen, patentreichen Muskel, egal wie die Dinge im Gerichtssaal laufen.

Teile und erobere
Mit dem Kauf von Sling durch EchoStar stärkt es ein Unternehmen, das mehr wird als nur die Muttergesellschaft von DirectTV 's (NYSE: DTV) nächster Rivale im Satellitenfernsehen. Die geplante Abspaltung würde das Unternehmen in zwei Einheiten aufteilen. Eine Seite würde die 13,6 Millionen DISH-Abonnenten des Unternehmens überwachen.

Die ausgegliederte Seite würde alles andere umfassen, wie das Set-Top-Box-Design- und Fertigungsgeschäft des Unternehmens, Uplink-Zentren und Spektrumlizenzen, die nicht für die DISH-Benutzer des Unternehmens wichtig sind, und Sling.



Die Ausgliederung von Tochtergesellschaften argumentiert, dass ein Unternehmen in Stücken mehr wert ist, als der Markt die Summe dieser Teile bewertet. Es kann auch zu faszinierenden Szenarien führen. Wann Viacom (NYSE:VIA) ausgegliedert CBS (NYSE:CBS) im vergangenen Jahr, um seinen schneller wachsenden Viacom-Assets etwas mehr Raum zum Wachsen zu geben. Wie sich herausstellte, richtete sich der Appetit des Marktes stattdessen auf die schläfrigeren CBS-Anlagen.

Der Innovationsschub
Ich mag, was EchoStar hier macht. Dies sind einige ziemlich verrückte Zeiten im Fernsehen. Große Netzwerke drängen Inhalte online, sei es durch Apfel 's (NASDAQ:AAPL) beliebten Videothek oder über werbefinanzierte Websites.

Kabel- und Satellitenanbieter müssen das Aussterben nicht befürchten, aber die Trends beim Videokonsum ändern sich. Je mehr Videos wir auf unseren Computern, Handys und PSPs ansehen, desto weniger Zeit haben wir, um kostspielige Wohnzimmerprogrammierungspakete zu rechtfertigen. Dies ist eindeutig kein Trend, der sich über Nacht abspielen wird, aber Sie müssen wie EchoStar aggressiv sein, wenn Sie auf neue Technologien setzen, die den Inhaltsabonnements einen Mehrwert verleihen.

Es ist keine Addition durch Division. Es geht darum, die Subtraktion durch Multiplikation zu vermeiden.

Der wahre Grund, warum die soziale Sicherheit in der Krise steckt

Blättern Sie durch verwandte Dummheiten:

  • Wer kontrolliert Ihr Breitband?
  • Steigern Sie Ihre Rendite im Laufe der Zeit
  • EchoStar verlangsamt das Wachstum


^