Investieren

Haben Sie 10.000 US-Dollar? 5 perfekte Aktien, die Sie jetzt kaufen sollten

Was für ein Unterschied 17 Monate machen können. Im März 2020, während der ersten Welle der Coronavirus-Pandemie, wurde der Benchmark S&P 500 sank in etwa einem Monat um 34 %. Es war mit Abstand der schnellste Rückgang von mindestens 30 % in seiner Geschichte. Es dauerte jedoch weniger als 17 Monate, bis sich dieser weit verbreitete Index gegenüber seinem Tiefpunkt vom 23. März 2020 verdoppelt hatte. Das ist die Macht von Buy-and-Hold-Investitionen in Aktion.

Egal, wie nahe der S&P 500 und andere entsprechende Indizes an neuen Allzeithochs sind, es ist immer ein guter Zeitpunkt, Geld in den Markt zu investieren, solange Ihr Anlagehorizont in Jahren gemessen wird.

Wenn Sie jedoch über gesunde 10.000 US-Dollar in bar für Investitionen verfügen, die nicht zum Bezahlen von Rechnungen oder zur Deckung von Notfällen benötigt werden, wären die folgenden fünf Aktien perfekt, um jetzt zu kaufen.





Eine Stoppuhr mit der Aufschrift Time to Buy.

Bildquelle: Getty Images.

Alphabet

Wenn Sie einen erheblichen Teil Ihres Kapitals in den Markt investieren, waren die FAANG-Aktien in der Vergangenheit eine kluge Wahl. Bestimmtes, Alphabet ( NASDAQ: GOOGL )( NASDAQ: GOOG ), der Muttergesellschaft von Google und YouTube, wäre eine perfekte Ergänzung.



Der einfache Grund, warum Alphabet weiterhin eine Outperformance erzielen kann, ist sein veritables globales Monopol bei der Internetsuche. Laut GlobalStats hat sich der Anteil von Google an der weltweiten Internetsuche während der zweijährigen Testphase, die im Juli 2021 endete, von einem Tiefststand von 91,4 % bis zu einem Höchststand von 93 % bewegt. Als klare Anlaufstelle für die Suche sind Werbetreibende bereit, für die Premium-Platzierung bei Google bezahlen.

Es schadet auch nicht, dass das werbegetriebene Geschäft von Alphabet von der unverhältnismäßig langen Zeit profitiert, die die Weltwirtschaft im Vergleich zum Schrumpfen mit Expansion verbringt. Obwohl Alphabet sich durch unvermeidliche Rezessionen navigieren wird, sind diese erheblich kürzer als die mehrjährigen Expansionsperioden, die die Aktionäre genießen.

Wenn Sie einen weiteren guten Grund brauchen, um auf den Alphabet-Zug aufzuspringen, sollten Sie bedenken, dass seine Nebenaktivitäten noch schneller wachsen als das Kernsegment der Internetsuche. Die Werbeeinnahmen bei YouTube sind sprunghaft angestiegen, und die Cloud-Infrastrukturdienstplattform Google Cloud des Unternehmens wächst im Jahresvergleich um fast 50 % und hat eine jährliche Verkaufsrate von 18,5 Milliarden US-Dollar.



Ein großes Schild mit Cannabisapotheke vor einem Einzelhandelsgeschäft.

Bildquelle: Getty Images.

Echtes Cannabis

US-Marihuana-Aktien sind ein weiterer perfekter Ort, um Ihr Geld jetzt auf dem Markt einzusetzen. Insbesondere Multistate-Operator (MSO) Echtes Cannabis (OTC:TCNNF)hat alle Attribute einer erfolgreichen Investition.

Während die meisten MSOs versucht haben, eine Präsenz in so vielen Big-Dollar-Märkten wie möglich aufzubauen, verfolgt Trulieve Cannabis einen ziemlich einzigartigen Ansatz für seine Expansion. Mitte August hatte das Unternehmen landesweit 97 Apotheken geöffnet und war in sieben Bundesstaaten präsent. 88 der 97 operativen Einzelhandelsstandorte befinden sich jedoch in Florida, das für medizinisches Marihuana zugelassen ist.

Durch die absolute Sättigung des Sunshine State mit seinen Geschäften konnte Trulieve seine Marke effektiv aufbauen, ohne die Bank für Marketingkosten zu sprengen. Infolgedessen ist es seit 14 aufeinanderfolgenden Quartalen (3,5 Jahre) profitabel.

Aber denken Sie nicht einen Moment nach, Trulieve denkt nicht über Florida hinaus. Es ist auch dabei, MSO zu erwerben Ernte Gesundheit & Erholung ( OTC: HRVSF )beim größten US-Cannabis-Deal aller Zeiten. Harvest Health hat einen Fokus auf fünf Bundesstaaten, von denen einer zufällig Florida ist.

Aber über die weitere Festigung seiner Präsenz im Sunshine State hinaus wird Trulieve Zugang zu den 15 Apotheken von Harvest in Arizona erhalten, die im vergangenen November Freizeitpflanzen legalisiert haben. Dies wird Trulieve eine führende Position in zwei großen Märkten verschaffen und sein Gewinnpotenzial erheblich erweitern.

Zwei Laborforscher mit einem digitalen Mikroskop.

Bildquelle: Getty Images.

Vertex Pharmaceuticals

Biotech-Aktie Vertex Pharmaceuticals ( NASDAQ: VRTX )bietet eine weitere perfekte Gelegenheit für Investoren, langfristig 10.000 US-Dollar in die Arbeit zu investieren.

wie kaufe ich eine aktie eines unternehmens

Während die überwiegende Mehrheit der Biotech-Aktien noch nach ihrem ersten Blockbuster-Medikament sucht, hat Vertex eine lange Reihe sehr erfolgreicher Therapien entwickelt. Seinen Anspruch auf Ruhm haben mehrere Generationen von Behandlungen, die es zur Behandlung von Mukoviszidose (CF) entwickelt hat, einer genetischen Erkrankung, die durch eine dicke Schleimproduktion gekennzeichnet ist, die Lunge und Bauchspeicheldrüse blockieren kann.

Im Jahr 2019 wurde die neueste Generation der CF-Behandlung von Vertex, die Kombinationstherapie Trikafta, von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zugelassen. Diese Zulassung erfolgte fünf Monate vor dem geplanten Überprüfungstermin bei der FDA. Trikafta zielt auf die häufigste CF-Mutation ab und erzielt einen Jahresumsatz von 5 Milliarden US-Dollar, basierend auf dem Umsatz im zweiten Quartal. Das CF-Medikamenten-Franchise des Unternehmens ist gut gegen Konkurrenz isoliert .

Vertex schwimmt auch in Bargeld. Das Unternehmen verfügte zum 30. Juni über etwas mehr als 6,7 Milliarden US-Dollar an Barmitteln, Zahlungsmitteläquivalenten und marktgängigen Wertpapieren. Dieses Kapital wird ihm helfen, laufende interne Studien für fast ein Dutzend einzigartiger Wirkstoffe zu finanzieren, und es könnte verwendet werden, um Akquisitionen voranzutreiben, um seine Einnahmequelle.

Lächelnde Person, die auf einer Couch in einem Möbelgeschäft sitzt.

Bildquelle: Getty Images.

Liebessack

Perfekte Aktien zum Kauf gibt es in allen Größen. Kleines, wachstumsstarkes Unternehmen Liebessack ( NASDAQ: LIEBE )wäre eine weitere clevere Möglichkeit, Ihr Kapital einzusetzen.

Möbelaktien sind in der Regel das Gegenteil von Wachstumschancen. Denn die Möbelindustrie ist eher stationär und fast ausschließlich auf Fußgängerverkehr angewiesen. Dies ist jedoch bei Lovesac nicht der Fall, das Innovationen und seine Omnichannel-Präsenz genutzt hat, um eine zweistellige Wachstumsrate aufrechtzuerhalten und zwei Jahre vor den Erwartungen der Wall Street in die Rentabilität vorzustoßen.

Die Möbel von Lovesac sind ein großes Unterscheidungsmerkmal. Die Sactionals des Unternehmens – modulare Schnittsofas, die fast 85 % des Gesamtumsatzes ausmachen – können auf vielfältige Weise an jeden Wohnraum angepasst werden. Darüber hinaus gibt es rund 200 verschiedene Cover-Optionen, die Verbraucher kaufen können, die fast sicher sind, dass sie zur Einrichtung oder zum Thema eines Hauses passen. Schließlich wird das Garn, das in diesen Bezügen verwendet wird, vollständig aus recycelten Plastikwasserflaschen hergestellt. Das ist eine große Auswahl, Funktionalität und ESG-Investitionen in einem Produkt.

Der Erfolg von Lovesac ist auch eine Funktion der Steigerung des Online-Verkaufs während der Pandemie. Als Unternehmen, das zunächst mit geringeren Gemeinkosten arbeiten sollte, zwang die Pandemie Lovesac, noch schlanker zu arbeiten – und es funktionierte. Mit mehreren Möglichkeiten, seine Produkte zu verkaufen, sind für Lovesac keine Grenzen gesetzt.

Ein Amazon-Lieferfahrer im Gespräch mit einem Kollegen.

Bildquelle: Amazon.

Amazonas

Falls Sie es beim ersten Mal verpasst haben, sind die FAANG-Aktien eine clevere Möglichkeit, 10.000 US-Dollar an die Börse zu bringen. Die letzte perfekte Aktie, die Sie jetzt kaufen können, ist Amazonas ( NASDAQ: AMZN ).

Wie die meisten Leute wahrscheinlich wissen, ist Amazon das Kingpin, wenn es um E-Commerce geht . Ungefähr 0,40 US-Dollar von jedem US-Dollar, der in diesem Jahr online ausgegeben wird, werden über den Marktplatz von Amazon geleitet. Diese Dominanz hat dem Unternehmen geholfen, weltweit 200 Millionen Menschen für eine Prime-Mitgliedschaft zu gewinnen. Da die Einzelhandelsmargen im Allgemeinen niedrig sind, hat sich Amazon auf seine Einnahmen aus Abonnementgebühren in Höhe von mehreren zehn Milliarden Dollar gestützt, um die Schwäche der Einzelhandelsmarge auszugleichen und die Preise für stationäre Einzelhändler zu unterbieten.

Weit beeindruckender sind die schnell wachsenden Nebengeschäfte von Amazon. Amazon Web Services (AWS) kontrolliert fast ein Drittel des Cloud-Infrastrukturmarktes, wobei auch Abonnementdienste und Werbung das Wachstumspotenzial des Amazon-Marktplatzes bei weitem übertreffen. Da AWS wesentlich höhere Margen bietet als der Online-Handel, wird es in erster Linie dafür verantwortlich sein, den operativen Cashflow von Amazon bis Mitte des Jahrzehnts mehr als zu verdoppeln.

Wenn Amazon bis 2025 mit seinem historischen Price-to-Cash-Flow-Multiple bewertet würde, wäre es könnte sich bei 10.000 US-Dollar pro Aktie wiederfinden .



^