Investieren

Haben Sie 5.000 US-Dollar? Kaufen und halten Sie diese 3 Value-Aktien jahrelang

In einem historisch teuren Markt, in dem Top-Aktien aus einer Reihe von Sektoren um Ihre Aufmerksamkeit konkurrieren, ist es manchmal schwierig herauszufinden, welche Unternehmen am besten für Ihr Anlageportfolio geeignet sind. Aber wenn Sie den Lärm übertönen und sich auf Aktien mit einer Buy-and-Hold-Mentalität konzentrieren, ist es einfacher, hochwertige Aktien von weniger als idealen Anlagen zu trennen.

Wenn Sie jedoch wenig Zeit haben und diesen Monat mehrere tausend Dollar an der Börse zu investieren haben, möchte ich Ihnen drei sehr unterschiedliche Unternehmen vorstellen, die Sie jetzt in Betracht ziehen können. Wir werden einen kurzen Überblick über jedes Unternehmen geben und genau wissen, warum diese drei Value-Aktien eine außergewöhnliche Wahl für langfristige Anleger sind, die nachhaltiges Vermögen über den Aktienmarkt aufbauen möchten.

bester fonds für roth ira
zwei Geschäftsleute, die Daten auf dem Computerbildschirm betrachten

Bildquelle: Getty Images.





Johnson & Johnson

Der erste Pick auf der heutigen Liste ist Johnson & Johnson (NYSE: JNJ). Das 135-jährige Pharmaunternehmen hat in seiner Zeit so manche Wirtschaftskrise überstanden, seinen Bekanntheitsgrad weiter ausgebaut und seinen Marktanteil ausgebaut.

Nach Angaben von CSIMarket kontrolliert Johnson & Johnson einen Anteil von rund 8 % am gesamten weltweiten Pharmamarkt. Dies ist keine geringe Leistung, insbesondere wenn man bedenkt, dass der globale Pharmamarkt im Jahr 2020 einen Wert von 1,3 Billionen US-Dollar hatte und bis zum Jahr 2025 auf einem Wert von mehr als 1,7 Billionen US-Dollar sein wird.



Johnson & Johnson ist nicht die Art von Unternehmen, die zu ultrahohen Portfoliorenditen führen wird, aber was es den Anlegern bietet, ist beneidenswerte Stabilität und das Versprechen langfristiger Gewinne durch schrittweise steigende Aktienkurse und Dividenden. Die Aktie ist in den letzten fünf Jahren um rund 40 % gestiegen. Für den Kontext, die S&P 500 hat in dieser Zeit mehr als 100 % zugelegt.

Trotzdem ist die Aktie im Vergleich zum Vorjahr um 13% gestiegen, während sie zu einem attraktiven Kurs gehandelt wird Preis-zu-Umsatz Vielfaches von etwa 4,8. Und die Dividende von Johnson & Johnson, die zum Zeitpunkt dieses Schreibens etwa 2,7 % beträgt, liegt deutlich über dem S&P 500-Durchschnitt von 1,3 %. Hinzu kommt, dass es seit fast 60 Jahren in Folge jedes Jahr seine Dividende erhöht hat, was es zum Dividendenkönig macht.

Johnson & Johnson verzeichnete im letzten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ein Umsatzwachstum von 27 % und ein Nettogewinnwachstum von 73 %. Darüber hinaus erzielte sie in allen Geschäftsbereichen Umsatzsteigerungen im mittleren bis hohen zweistelligen Bereich.



kannst du nach stunden aktien kaufen?

Wenn Sie in eine solide Value-Aktie investieren möchten, die Sie während der Höhen und Tiefen Ihrer Investitionsreise halten können, ist Johnson & Johnson einer, den Sie jetzt kaufen sollten.

Zahlen Sie Steuern auf jeden Aktienhandel?

Procter & Gamble

Der Reiz der Investition in Value-Aktien liegt in der Aussicht, ein Unternehmen zu kaufen, das im Vergleich zu seiner Gesamtwachstumsgeschichte zu einer erschwinglichen Bewertung gehandelt wird. Konsumgüterriese Procter & Gamble (NYSE:PG)ist sicherlich so eine Aktie.

Das Unternehmen wurde 1837 gegründet. Seitdem ist seine Markenfamilie – darunter Bounty, Charmin, Gillette, Tide und Pantene – zu einem festen Bestandteil in Haushalten auf der ganzen Welt geworden.

Das Unternehmen ist im Allgemeinen nicht für superhohe jährliche Umsatzsprünge bekannt, aber es hat eine konstante Bilanz beim Wachstum, was sich im Laufe der Zeit in beständigen Aktienkurssteigerungen niedergeschlagen hat. In den letzten fünf Jahren hat die Aktie rund 64 % zugelegt. Procter & Gamble wird ebenfalls mit einem super niedrigen P/S-Verhältnis von 4,6 gehandelt.

Ende Juli veröffentlichte sie ihre Finanzergebnisse für das Geschäftsjahr 2021. Im Berichtszeitraum, der am 30. Juni endete, stieg der Nettoumsatz gegenüber dem Vorjahr um 7 % auf 76,1 Milliarden US-Dollar. Und der Nettogewinn im Geschäftsjahr 2021 entspricht einem Anstieg von 10 % gegenüber dem Geschäftsjahr 2020.

Wie Johnson & Johnson ist Procter & Gamble ein Dividendenkönig. Aber es hat eine noch längere Erfolgsbilanz bei der Erhöhung seiner Dividende jedes Jahr: 64 Jahre in Folge, Tendenz steigend. Die Dividendenrendite beträgt 2,4% basierend auf den aktuellen Aktienkursen.

Wie hoch ist die langfristige Kapitalertragsteuer?

McCormick

Ein weiterer bekannter Name ist ein letzter Konkurrent unter den Value-Aktien, der diesen Monat Ihrem Portfolio hinzugefügt werden sollte. Gewürz- und Gewürzhersteller McCormick (NYSE: MKC)ist seit mehr als 130 Jahren im Geschäft und bietet Anlegern die Attraktivität eines soliden Dividendentitels, der stabile, moderate Portfoliorenditen bieten kann.

Die Aktie zahlt eine höhere Dividende als die S&P 500 Durchschnitt, aber niedriger als unsere vorherigen beiden Picks mit 1,6 %. Und als Dividendenaristokrat kann das Unternehmen auch eine ziemlich beeindruckende Erfolgsbilanz bei der jährlichen Erhöhung seiner Dividende vorweisen, und zwar seit 35 Jahren in Folge.

McCormick hat das niedrigste P/S-Verhältnis der drei Aktien auf der heutigen Liste mit einem köstlichen 3,8. In den letzten fünf Jahren hat die Aktie knapp 80 % zugelegt.

Da in der Pandemie-Ära immer mehr Menschen Mahlzeiten zu Hause zubereiten, hat McCormick einen gesunden Anstieg der Umsatz- und Gewinnzahlen verzeichnet. Im ersten Halbjahr 2021 erzielte das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 14 % und der Nettogewinn stieg im Jahresvergleich um etwas mehr als 1 %. Unterdessen stieg das Betriebsergebnis im Sechsmonatszeitraum im Vergleich zum gleichen Fenster des Vorjahres um etwa 5 %.

Wenn Sie nach einer bewährten Value-Aktie suchen, auf die Sie sich für ein stabiles Wachstum verlassen und dabei gesunde Dividendeneinnahmen erzielen können, ist McCormick sicherlich genau das Richtige für Sie.



^