Investieren

Das wissen wir bereits über die nächste Gewinnsaison

Die Verbreitung der Delta-Variante und steigende Verbraucherpreise erschwerten im dritten Quartal die Einschätzung der Konsumenten- und Geschäftsstimmung. Sie können dies an den Einzelhandelsumsatzdaten erkennen, die im Juli um 1,1% gegenüber einem erwarteten Rückgang von 0,3% sanken, bevor sie im August um 0,7% stiegen, gegenüber einem erwarteten Rückgang von 0,8%.

Die Stimmung war schwer einzuschätzen, da verschiedene Teile des Landes und der Welt unterschiedliche Phasen der Pandemie durchlaufen und unterschiedliche Richtlinien gelten, die sich alle auf die Geschäftstätigkeit und die Verbraucherausgaben auswirken. Auch globale Lieferkettenprobleme sind weiterhin ein Problem.

Aber da sich das dritte Quartal dem Ende zuneigt, ist es wichtig zu verstehen, wie sich Verbraucher und Unternehmen in den letzten drei Monaten entwickelt haben, da es Ihnen helfen kann, die Gewinnergebnisse verschiedener Sektoren und Unternehmen zu verstehen – was ein großer Katalysator für sein kann Aktien.





wann geht lucid motors an die börse?

Verbraucherstimmung

Es gibt offensichtlich alle Arten von Daten, die Sie verwenden können, um die Verbraucherstimmung zu messen. Aber eine ziemlich einfache Sache, die ich gerne mache, ist zu sehen, was einige der größten Banken in den USA und der Welt sagen, da ihre Leistung sehr eng mit der Wirtschaft verknüpft ist und sie aufgrund der Geschäftslage ihrer Privat- und Geschäftskunden gute Einblicke haben zu. Kürzlich sprachen die meisten großen Banken bei der Barclays Jährliche globale Finanzdienstleistungskonferenz.

Lupe über einer Diagrammlinie, die auf und ab geht.

Bildquelle: Getty Images.



Trotz eines weltweiten Anstiegs der Delta-Variante in den letzten drei Monaten scheint sich der Verbraucher weiterhin positiv zu entwickeln. Marianne Lake, Co-CEO von JPMorgan Chase 'S(NYSE: JPM)Consumer and Community Banking, sagte, dass die Ausgaben nach einer Beschleunigung der Ausgaben von Ende 2020 bis zum zweiten Quartal dieses Jahres etwas nachgelassen haben, insbesondere in Sektoren, die von COVID-19 stark betroffen sind, wie Reisen, Fluggesellschaften und Unterkünfte. Lake sagte jedoch, dass die Verbraucherausgaben der Bank im Vergleich zu 2019 immer noch um 18 % oder 19 % gestiegen sind.

Auch wenn sich die Abschwächung nicht großartig anhört, finde ich es tatsächlich sehr gut zu sehen, dass die Ausgaben hoch bleiben, wenn man bedenkt, was mit der Delta-Variante im dritten Quartal passiert ist. Dies zeigt, dass die Wirtschaft trotz der Störung immer besser funktioniert, während sich das Virus weiter ausbreitet.

Auch die Konjunkturkontrollen und das Arbeitslosengeld sind im Quartal langsamer geworden. Anfang dieses Monats erhielten Millionen arbeitsloser Amerikaner keine zusätzlichen 300 US-Dollar pro Woche. Lake sagte, diese Auswirkungen könnten die Verbraucherausgaben bald auf Trab bringen, da die Verbraucherbilanzen zu sinken beginnen und mehr Menschen wieder Kredite aufnehmen, aber die Normalisierung könnte einige Zeit dauern, da der Wirtschaft im Laufe des letztes Jahr.



Lake fügte hinzu: „Ich möchte nie einen Wendepunkt nennen, aber es ist unsere Erwartung, dass die Wirtschaft, wenn die Konjunktur nachlässt, wenn die Gesundheitslage unter Kontrolle bleibt, was unserer Meinung nach der Fall sein wird, die Wirtschaft in einem soliden Wachstumsmodus bleibt, was wir denken.“ Wille.'

wann sollte man eine aktie handeln

Lakes Kommentare wurden unterstützt von Städtegruppe 'S(NYSE: C)CFO Mark Mason, der sagte, dass die Verkäufe von Kreditkartenkäufen im gesamten Kartengeschäft „ziemlich bedeutsam“ gestiegen seien, aber dass auch die Auszahlungsraten weiterhin hoch bleiben, was zeigt, dass der Verbraucher insgesamt immer noch finanziell gesund ist, wahrscheinlich aufgrund von Ersparnissen und aufgebauten Anreizen im Laufe des Jahres 2020 und Anfang 2021.

Geschäftsstimmung

Wie schon während eines Großteils des vergangenen Jahres blieb die Geschäftsstimmung negativer als die Verbraucherstimmung. Die meisten Banken berichteten in den ersten beiden Quartalen dieses Jahres, dass viele Unternehmen immer noch keine Kredite für Investitionen oder Reinvestitionen aufnehmen, da sie sich mit Lieferkettenproblemen befassen und Unsicherheiten abwarten.

Allerdings meldeten einige Banken im zweiten Quartal ein leichtes Kreditwachstum. Dieser Trend setzte sich für einen der größten Kreditgeber des Landes in Bank of America (NYSE: BAC), die auf der Barclays-Konferenz einen Einblick in das Wachstum der gewerblichen Kredite der Bank im Juli und August gab.

Bildquelle: Bank of America.

Ich sehe das stetige, aber anhaltende Wachstum im Juli und August als gutes Zeichen dafür, dass die Delta-Variante die bescheidene Dynamik, die in die kommerzielle Geschäftswelt zurückkehrt, nicht übermäßig entgleist. Es explodiert vielleicht nicht, aber es wächst. Revolvierende kommerzielle Kreditlinien bleiben laut Alastair Borthwick, President of Global Commercial Banking bei der Bank of America, unverändert. Die revolvierenden Linien sind bei den meisten Banken eine Zeit lang unverändert geblieben, was zu einem gedämpften Kreditwachstum im kommerziellen Bereich geführt hat. Borthwick sagte, es sei derzeit sehr schwer vorherzusagen, wann die Revolverauslastung anziehen wird.

beste Aktien unter 5 Dollar 2020

Einblick von Amerikas fünftgrößter Bank, LAUS. Bancorp (NYSE: USB), schien die der Bank of America zu wiederholen. CFO Terry Dolan sagte, dass die Leitungsauslastung bei der Bank stabil sei und dass das Wachstum der gewerblichen und industriellen (C&I) Kredite, das für viele kleine Unternehmen gilt, immer noch gedämpft ist, obwohl die Kreditpipelines stark sind und er auf den Märkten der Bank Optimismus sieht.

„Wenn wir über die verschiedenen Komponenten auf der C&I-Seite nachdenken, besteht die größte Herausforderung darin, dass wir angesichts des attraktiven Zinsumfelds und der Möglichkeit für die Menschen, immer noch höhere Auszahlungen zu verzeichnen, was meiner Meinung nach in der Branche geschieht.“ Zugang zum Kapitalmarktplatz haben', sagte Dolan. 'Außerdem gibt es auf dem Markt eine beträchtliche Überschussliquidität.'

Was das für dich bedeutet

Sie können diese Daten zur Verbraucher- und Geschäftsstimmung verwenden, um über Aktien und ihre Gewinnergebnisse für das dritte Quartal nachzudenken, von denen die meisten im Oktober und Anfang November veröffentlicht werden. Unternehmen, die auf Konsumausgaben angewiesen sind, sollten insgesamt in einer anständigen Verfassung sein, um ihre Prognosen zu erreichen, obwohl Sie möglicherweise eine gesunde Portion Skepsis in die Reise-, Unterkunfts- und Fluglinienbranche bringen möchten, in der Lake sagte, sie habe eine Abschwächung gesehen Auf der kommerziellen Seite ist es schwerer vorherzusagen, dass Unternehmen immer noch niedrigere Ausgaben und Kredite aufnehmen als Verbraucher. Denken Sie also daran, insbesondere wenn es um Unternehmen geht, die versuchen, neue Geschäftskunden zu gewinnen.

Es ist wichtig, sich die Aktien anzusehen, die Sie bewerten, und zu versuchen, so gut wie möglich herauszufinden, wie ihre Kunden in jedem Quartal von der Delta-Variante und anderen makroökonomischen Faktoren beeinflusst wurden. Von den großen Banken zu lernen, was wir können, ist ein guter erster Schritt.



^