Investieren

Hier ist, warum die Chipotle-Aktie diese Woche in die Höhe geschossen ist

Was ist passiert

Investoren in Chipotle (NYSE: CMG)bekommen diese Woche einen Leckerbissen. Die Aktie des Fast-Casual-Burrito-Herstellers hat in dieser Woche bisher 15,8 % zugelegt, und die Aktien stiegen heute zum Handelsschluss um 15,3 %.

Die Anleger jubelten, als das Unternehmen Finanzergebnisse für das zweite Quartal vorlegte, die nicht nur die Erwartungen übertrafen, sondern auch das Niveau vor der Pandemie übertrafen. Die Aktie erreichte am Donnerstag ein neues Allzeithoch und schloss den Handelstag ein Flüstern unter dieser Wassermarke.

Zwei lächelnde Chipotle-Arbeiter, die Essen zubereiten.

Bildquelle: Chipotle.





wann verkaufst du eine aktie

Na und

Chipotle erwirtschaftete einen Umsatz von 1,89 Milliarden US-Dollar, ein Plus von 38,7 % gegenüber dem Vorjahr. Zu den robusten Ergebnissen trugen die digitalen Verkäufe bei, die um 10,5% wuchsen und 49% des Gesamtumsatzes ausmachten. Dies trug dazu bei, den Umsatz vergleichbarer Restaurants um 31 % zu steigern, obwohl die Hürde aufgrund der pandemiebedingten Beschränkungen im letzten Jahr leichter zu überwinden war, als Restaurants mit Handschellen gefesselt waren und sich fast ausschließlich auf Take Away und Delivery verließen.

Maryland Kapitalertragsteuer beim Verkauf von Eigenheimen

Das Unternehmen meldete Betriebsmargen auf Restaurantebene, die auf 24,5 % gestiegen sind, den höchsten Stand seit fast sechs Jahren erreicht und zu einem Rekordbetriebsgewinn geführt haben. Ohne einmalige Kosten stieg der Gewinn pro Aktie auf 7,46 US-Dollar und übertraf damit die Konsensschätzungen der Analysten von 6,52 US-Dollar.



Was jetzt

Während des Telefongesprächs mit Analysten stellte CEO Brian Niccol fest, dass Chipotle „80 % unserer digitalen Verkäufe festhielt und wir sehen, dass etwa 70 % unserer Esszimmerumsätze wiedererlangt werden“, wobei der Gesamtumsatz auf das Niveau vor COVID zurückkehrt. Er stellte auch fest, dass es eine Überschneidung von etwa 15 % gibt, wobei die Verbraucher beide Kanäle nutzen, was zu noch mehr zusätzlichen Verkäufen führen könnte.

Wenn die Erholung anhält, erwartet das Management ein Wachstum der Comps im niedrigen bis mittleren zweistelligen Bereich, was darauf hindeutet, dass das Beste für Chipotle noch bevorstehen könnte.



^