Investieren

Deshalb sollte das erwartete iPhone X Plus beliebt sein

Apfel (NASDAQ: AAPL)Es wird erwartet, dass im Herbst drei neue iPhones auf den Markt kommen. Es wird erwartet, dass eines dieser Geräte eine aktualisierte Version des aktuellen Flaggschiff-iPhone des Unternehmens, das iPhone X, ist, und ein anderes, das eine größere Version des aktualisierten iPhone X ist, eine Plus-Version.

Das dritte wird voraussichtlich ein günstigeres Modell sein, das weniger fortschrittliche Display-Technologien und eine billigere Konstruktion verwendet als das nächste iPhone X oder seine größere Iteration. KGI Securities-Analyst Ming-Chi-Kuo haben kürzlich prognostiziert, dass das kostengünstigere Modell das meistverkaufte der drei neuen iPhones sein wird und etwa die Hälfte der Auslieferungen der drei Geräte zusammen ausmacht.

Ich möchte darauf hinweisen, dass das zweit meistverkaufte Modell des Trios nicht das iPhone X in Standardgröße sein wird, sondern sein größeres Pendant.





Ein schwarzes iPhone X mit buntem Display liegt flach, wie in der Luft schwebend.

Bildquelle: Apple.

Gehen Sie groß oder gehen Sie billig

Es gibt seit geraumer Zeit einen branchenweiten Wandel hin zu Smartphones mit größeren Bildschirmen. Mit jeder Generation haben iPhone Plus-Smartphones einen größeren Anteil an den Smartphone-Lieferungen der neuesten Generation von Apple, wobei das iPhone 8 Plus angeblich das Standard-iPhone 8 im aktuellen Produktzyklus überholt hat.



Da Smartphones immer häufiger zum persönlichen Computergerät der Menschen werden (und in einigen Fällen nur Computergeräten), wird der Platz auf dem größeren Bildschirm wertvoller.

wie erstelle ich ein anlageportfolio

In diesem kommenden Produktzyklus soll das günstigere iPhone über ein Flüssigkristalldisplay (LCD) mit einer Diagonale von 6,04 Zoll verfügen, während der iPhone X-Nachfolger und sein größeres Pendant über eine fortschrittlichere organische Leuchtdiode (OLED .) verfügen sollen ) Displays mit einer Diagonale von 5,85 Zoll bzw. 6,46 Zoll.

Preisbewusste Käufer werden sich wahrscheinlich für das LCD-Modell entscheiden, da es die meisten Funktionen des 5,85-Zoll-OLED-Modells zu einem viel niedrigeren Preis bieten sollte. Wer Wert auf die Zusatzfeatures legt, die den OLED-Modellen nachgesagt werden (bessere Displays, 3D-Touch, bessere Kameras und mehr Speicher), hat die Wahl zwischen zwei Geräten, die sich vor allem in der Bildschirmgröße unterscheiden.



In der folgenden Tabelle zeige ich meine Ansicht, für was sich Kunden, die im aktuellen Zyklus das iPhone 8, iPhone 8 Plus oder iPhone X gekauft hätten, höchstwahrscheinlich im kommenden Produktzyklus entscheiden werden.

2017 iPhone-Kauf 2018 iPhone-Kauf
iPhone 8 6,04-Zoll-LCD-iPhone
iPhone 8 Plus

6,46-Zoll-OLED-iPhone

iPhone X 5,85-Zoll-OLED-iPhone der nächsten Generation ODER 6,46-Zoll-OLED-iPhone

Ein Kunde, der das iPhone 8 dem iPhone X vorgezogen hat, hat dies wahrscheinlich aus Preisgründen getan, da die physischen Abmessungen der Geräte ähnlich sind, aber die Spezifikationen und die Ästhetik des iPhone X sind überlegen.

Auf der anderen Seite hat ein Kunde, der sich für das iPhone 8 Plus gegenüber dem iPhone X entschieden hat, dies wahrscheinlich nicht aus Kostengründen getan, sondern weil er den größeren Bildschirm und die Plus-spezifischen Softwarefunktionen des iPhone 8 Plus schätzt, aber nicht das iPhone X.

Schließlich denke ich, dass jemand, der im aktuellen Produktzyklus ein iPhone X gekauft hat, in beide Richtungen gehen könnte, wenn er später in diesem Jahr ein neues iPhone kauft. Diejenigen, die bereit waren, mehr für ein Gerät mit fortschrittlicherer Technologie zu bezahlen, aber eines wollten, das ungefähr der physischen Grundfläche eines iPhone 8 entspricht, werden wahrscheinlich eher den direkten Nachfolger des iPhone X wählen als den größeren.

Diejenigen, die das iPhone X gekauft haben, weil sie das beste und teuerste verfügbare iPhone wollten, werden sich jedoch wahrscheinlich für das 6,46-Zoll-OLED-iPhone entscheiden. Darüber hinaus werden diejenigen, die die Plus-spezifischen Funktionen und die Größe schätzen, aber beim Kauf des iPhone X im aktuellen Zyklus Kompromisse eingehen, weil sie eine hochwertigere Konstruktion, Gesichtserkennungsfunktionen und eine hochwertigere Rückfahrkamera wünschen, wahrscheinlich das 6.46- Zoll iPhone X im kommenden Produktzyklus.

Einfach gesagt, ich sehe das iPhone X Plus attraktiv für potenzielle iPhone 8 Plus- und iPhone X-Kunden und das iPhone X der nächsten Generation, das nur einen Teil der heutigen iPhone X-Käufer anzieht. Es erscheint daher vernünftig, den Schluss zu ziehen, dass das kommende iPhone X Plus sein kleineres Gegenstück tatsächlich übertreffen wird.



^