Investieren

Hier ist der Grund, warum diese heiße Wachstumsaktie gerade in die Höhe schnellen kann

von Dash (NYSE:DASH)Die Aktie brennt in letzter Zeit. Es ist in den letzten drei Monaten um 32 % und im Jahr 2021 insgesamt um 50 % gestiegen. Das Unternehmen zerstreut die Bedenken der Anleger über seine Aussichten, da die Volkswirtschaften wieder geöffnet werden und die Menschen wieder in Restaurants speisen.

In welchen Staaten ist Freizeit-Marihuana legal?

Darüber hinaus unterzeichnet DoorDash eine Reihe von Partnerschaften, die eine zunehmende Auswahl an Artikeln auf den Markt bringen. Schauen wir uns den jüngsten Erfolg von DoorDash genauer an.

Ein Fahrer, der eine Mahlzeit ausliefert, gibt einer Person außerhalb eines Hauses zwei Taschen ab.

Bildquelle: Getty Images.





Anhaltende Dynamik

Im zweiten Geschäftsquartal 2020 verzeichnete DoorDash mehr als das Dreifache des Umsatzes im Vergleich zum Vorjahresquartal. Der Anstieg resultierte daraus, dass Verbraucher aus Vorsicht und staatlich verordneten Einschränkungen des persönlichen Essens auf das Essen in Restaurants verzichteten. Die Einführung des COVID-19-Impfstoffs, die Anfang dieses Jahres begann, ermöglichte es den Gästen nach und nach, wieder in Restaurants zu speisen. Die Anleger waren beeindruckt, als DoorDash im zweiten Quartal dieses Jahres trotz der Verdreifachung gegenüber dem Vorjahr und der wirtschaftlichen Wiedereröffnung einen Umsatzzuwachs von 83 % verzeichnete.

Das Management ist der Ansicht, dass die Erweiterung seines Marktplatzes der Schlüssel zur Generierung eines Auftragswerts und zur Gewinnung von Kunden ist. Der Bestellwert ist eine entscheidende Kennzahl für DoorDash, da das Unternehmen Einnahmen erzielt, indem es jedem Händler und Verbraucher in einer Transaktion einen Prozentsatz des Bestellwerts in Rechnung stellt. In dieser Hinsicht hat DoorDash Fortschritte gemacht, indem es 5.000 neue Convenience-Stores hinzugefügt hat, was zu Albertsons als Lebensmittelpartner und PetSmart als weiteren wertvollen Handelspartner.



Wie funktioniert der Handel außerhalb der Geschäftszeiten?

Interessanterweise fällt es Unternehmen angesichts der weltweiten Wiedereröffnung der Wirtschaft schwer, Mitarbeiter zu gewinnen. Abgesehen von einigen bedeutenden Arbeitgebern, die die Löhne um ein paar Dollar pro Stunde erhöhen, ist die Bezahlung der Arbeiter ungefähr gleich, während die Risiken am Arbeitsplatz gestiegen sind. Kein Wunder also, dass weniger Arbeiter bereit sind, zu den vorherrschenden Löhnen zu arbeiten. Dies ist bei DoorDash nicht der Fall. Das Unternehmen hat im letzten Quartal eine Rekordzahl von Dashers hinzugefügt.

Das Unternehmen verfügt jetzt über eine Flotte von 3 Millionen Dashern, die Produkte per Fahrrad oder Auto ausliefern. Die Mitarbeiter von DoorDash erhalten die Freiheit, ihren Zeitplan zu wählen, den Komfort, ohne Aufsicht zu arbeiten, und insgesamt angenehme Arbeitsbedingungen. Diese Funktionen sollten DoorDash kurz- und langfristig weiter zugute kommen, da der Wettbewerb um Arbeitskräfte zunimmt.

Ist es zu spät, DoorDash-Aktien zu kaufen?

Das Geschäftswachstum von DoorDash sieht derzeit unaufhaltsam aus, aber der Erfolg scheint in der Aktie des Unternehmens eingepreist zu sein. DoorDash wird mit einem Kurs-Umsatz-Verhältnis von 15,2 gehandelt, dem höchsten in seiner kurzen Geschichte als börsennotiertes Unternehmen. Aus dieser Perspektive erscheint DoorDash teuer.



Wie kaufe ich s&p 500-Aktien?

Datenquelle: Ycharts

Wenn Sie DoorDash jedoch mit dem Preis-zu-Frei-Cashflow-Multiple analysieren, wird er bei 180 gehandelt. Die Aktie wurde Anfang des Jahres für einen Cashflow-Multiple von über 600 verkauft, daher sieht es aus dieser Perspektive wie ein relatives Schnäppchen aus.

Darüber hinaus befindet sich DoorDash noch am Anfang einer langen Wachstumsgeschichte. Das Unternehmen ist unterm Strich noch nicht profitabel und investiert stark in Wachstumsinitiativen. Auch wenn es teuer sein mag, ist es sicherlich nicht zu spät, in DoorDash-Aktien zu investieren.



^