Investieren

So verdienen Sie einen zusätzlichen Einkommensstrom in Ihrem Roth IRA

Wenn Sie einen unglaublichen Anreiz brauchen, der Sie dazu bringt, auf Ihr Rentenkonto einzuzahlen, sollten Sie Folgendes in Betracht ziehen: Eine zusätzliche Einnahmequelle. Vorsorgekonten wie das Roth IRA (Individuelles Ruhestandskonto) bieten Ihnen eine besondere Möglichkeit, bereits versteuertes Geld beizusteuern, in Vermögenswerte zu investieren, die Ihr Portfolio aufladen können, und für den Rest des Jahres von häufigen Einzahlungen steuerfreier Einkünfte zu profitieren dein Leben.

Es mag zu schön klingen, um wahr zu sein, aber ein paar strategische Schritte können dies jetzt alles möglich machen. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Rentenkonto in einen einkommensschaffenden Vermögenswert verwandeln können, der Ihren Lebensstil finanzieren kann.

Glückliche ältere Frau, die Hundert-Dollar-Scheine hält

Bildquelle: Getty Images.





Gehen Sie über die Altersvorsorge hinaus

Wenn die meisten Menschen an den Ruhestand denken, denken sie selten über die Möglichkeit hinaus, einen Pauschalbetrag zu sparen, der ein bequemes Notgroschen bieten kann. Es ist großartig, Geld für den Ruhestand zu verstauen, aber noch besser ist es, Ihr Geld zu verwenden, um ein lebenslanges Einkommen zu erzielen.

Deshalb ist das Roth IRA ein wahres Juwel. Es wirkt Wunder sogar für diejenigen, die Zugang zu den Vorteilen genießen, die mit einem vom Arbeitgeber gesponserten Rentenplan wie einem 401 (k) verbunden sind. Die Roth IRA ermöglicht es Ihnen, in Dividenden zahlende Unternehmen zu investieren, die Sie mit vierteljährlichen (oder sogar monatlichen) Einzahlungen belohnen können. Wenn Sie in eine Dividendenaktie investieren, haben Sie jedes Mal Anspruch auf Erträge, wenn der Verwaltungsrat eine Dividende festlegt.



Halte dich zuerst an die Regeln

Das Roth IRA ist ein einzigartiges Rentenkonto, da alle Einnahmen, die Sie verdienen, steuerfrei sind, solange Sie die Regeln befolgen. Zunächst müssen Sie die Fünf-Jahres-Regel erfüllt haben und über 59 1/2 Jahre alt sein, um die steuerfreien Vorteile dieses Kontos freizuschalten. Es gibt jedoch einige Ausnahmen von den Regeln, die es Ihnen ermöglichen, steuer- und strafenfrei vom Einkommen abzuheben.

Leider kann nicht jeder dieses Konto in die Finger bekommen, da er die Qualifikationen nicht erfüllt. Sie müssen über ein Erwerbseinkommen verfügen, und Ihr Jahreseinkommen darf die Schwellenwerte nicht überschreiten.

Erweitern Sie Ihr Portfolio

Fangen Sie jetzt an, Bargeld in Ihrem Roth IRA zu verstauen, um die Vorteile dieses Kontos zu nutzen. Wenn Sie den maximalen Betrag zu einer Roth IRA beitragen können, haben Sie die Chance, Ihre Portfoliowachstumsziele zu beschleunigen. Für 2021 sind Sie normalerweise berechtigt, bis zu 6.000 US-Dollar an eine Roth IRA zu zahlen, wenn Sie unter 50 Jahre alt sind. Sie können maximal 7.000 US-Dollar einzahlen, wenn Sie über 50 Jahre alt sind. Aber wenn Sie nicht mindestens 6.000 US-Dollar für die verdient haben Jahr ist Ihre Beitragshöhe auf die Höhe Ihres Erwerbseinkommens begrenzt.



Stimulus-Check basierend auf dem Einkommen von 2020

Sobald Sie Geld auf Ihrem Konto haben, lassen Sie es nicht liegen und machen Sie es sich bequem. Fangen Sie an, in Dividendenaktien zu investieren, damit Sie Ihr Geld einsetzen können. Je mehr Dividendenaktien Sie besitzen, desto mehr Chancen haben Sie, Ihr Einkommen zu steigern. Anders als bei einem traditionellen Brokerkonto müssen Sie sich nicht um die Dividendensteuersätze kümmern. Das gesamte Geld, das auf Ihr Konto fließt, gehört Ihnen, solange Sie die Regeln befolgen.

Es stehen Tausende von Aktien zur Auswahl. Definieren Sie also Ihre Ziele, um den Prozess zu vereinfachen. Bestimmen Sie Ihre Anlagestrategie, die gewünschte Rendite, wie viel Geld Sie verdienen möchten, Ihre Risikobereitschaft und Ihren Zeitrahmen.

Wenn Sie zum Beispiel nach Aktien suchen, die ihre Dividendenausschüttung jedes Jahr erhöhen, sollten Sie sich Dividendenaristokraten ansehen wie Procter & Gamble, Clorox, und Walmart. Diese Unternehmensaktien haben ihre Dividenden für mindestens 25 aufeinanderfolgende Jahre erhöht. Dies bedeutet, dass Sie aufgrund der süßen „Gehaltserhöhungen“, die Ihnen jedes Jahr gewährt werden, automatisch eine Erhöhung Ihres Einkommens sehen werden.

Eine andere zu erwägende Option ist die Wiederanlage Ihrer Dividenden. Durch einen Dividendenreinvestitionsplan (auch als DRIP bekannt) können Sie Ihren Dividendeninvestitionsprozess automatisieren und Ihre Dividendeneinnahmen verwenden, um mehr Anteile der Dividendenaktien in Ihrem Portfolio anzusammeln. Später können Sie Ihre Dividendenreinvestitionen stoppen und das Geld, das Sie aus Ihren zusätzlichen Aktien angesammelt haben, einziehen.

Genießen Sie eine weitere Einnahmequelle

Dividenden sind eine großartige Einnahmequelle, da Sie sie automatisch verdienen können, ohne einen Finger zu rühren. Es ist noch besser, wenn Sie in Ihrem Roth IRA Dividenden verdienen können, da Sie auf dieses Einkommen keine Steuern zahlen müssen, sobald Sie das Zielalter und die Kontoanforderungen erreicht haben.

Dies ist der perfekte Zeitpunkt, um darüber nachzudenken, Ihr Rentenkonto zu verwenden, um mehr Einkommen zu erzielen. Wenn Sie jetzt einen strategischen Plan erstellen, können Sie die Vorteile der monatlichen Einzahlungen genießen, die auf Ihr Konto fließen, während Sie Ihre goldenen Jahre damit verbringen, das zu tun, was Ihnen am wichtigsten ist.



^