Investieren

Wie man 100.000 $ investiert

Wenn Sie 100.000 US-Dollar zur Verfügung haben, sind Sie gut aufgestellt, um finanzielle Unabhängigkeit zu erreichen. Aber wie soll man dieses Geld anlegen? Ihr Anlageportfolio sollte unerwarteten Krisen (wie der COVID-19-Pandemie) standhalten und dennoch von boomenden Wirtschaftssektoren profitieren. Bei so viel Bargeld ist es auch wichtig, so zu investieren, dass Gebühren und Steuern minimiert werden.

Hier sind einige Tipps für die Investition von 100.000 US-Dollar.

Denkende Frau mit Fragezeichen um sie herum

Bildquelle: Getty Images.





Bevor Sie anfangen zu investieren

Obwohl Sie vielleicht begierig darauf sind, Geld in den Aktienmarkt oder einen anderen Vermögenswert zu investieren, sollten zunächst zwei finanzielle Ziele erreicht werden:

Was sind die besten Aktien für Anfänger?

1. Bezahlen Sie hochverzinste Schulden. Sie sollten mit der Rückzahlung von hochverzinslichen Schulden wie Kreditkarten beginnen. Die Zinsen für Kreditkarten betragen Zinseszins , das sind die teuersten Zinsen für Kreditnehmer. Niedrigverzinsliche Schulden wie Hypotheken und Autokredite müssen nicht zurückgezahlt werden, bevor Sie mit der Investition beginnen.



2. Starten Sie einen Notfallfonds. Richten Sie einen Notfallfonds ein, bevor Sie an der Börse investieren. Ermitteln Sie, wie viel Geld Sie für die Grundausgaben von ungefähr sechs Monaten benötigen, und zahlen Sie diesen Betrag auf ein Sparkonto ein. Die Verfügbarkeit von Bargeld verringert die Notwendigkeit, Geld aus Ihrem Portfolio abzuheben, um unerwartete Ausgaben zu bezahlen.

Feststellen, welcher Anlegertyp Sie sind

Bevor du Geld investierst, ist es auch wichtig, über deine Ziele nachzudenken. Stellen Sie sich diese Fragen:

    Was ist mein Anlageziel?Möglicherweise sparen Sie für eine große Ausgabe wie eine Anzahlung für ein Haus oder für den Ruhestand. Sie können für jedes Ziel ein anderes Konto einrichten, z. B. eines für den Ruhestand und ein anderes für ein kürzerfristiges Sparziel. Wann brauche ich das Geld?Ob Sie in fünf oder 30 Jahren Geld brauchen, macht einen großen Unterschied, wie Sie Ihr Geld anlegen sollten. Wie hoch ist mein Appetit oder meine Risikotoleranz?Investieren ist mit Risiken verbunden, daher sollten Sie überlegen, wie Sie wahrscheinlich reagieren, wenn eine Anlage an Wert verliert, oder ob Sie bereit sind, das Auf und Ab des Kontowertes zu akzeptieren. Möchte ich mich aktiv an meinen Investitionen beteiligen?Wenn Sie nicht Ihre eigenen Anlageoptionen wählen möchten (mehr dazu weiter unten), gibt es Anlageberater, die Ihnen helfen können. Wenn Sie einen kostengünstigen Online-Ansatz bevorzugen, sind Robo Advisors (automatisierte Anlageverwaltungsdienste) zu einer Möglichkeit geworden, ein diversifiziertes Portfolio basierend auf Ihrer Risikobereitschaft und Ihren Zielen zu erstellen.

Wenn es um Investitionen geht, ist es wichtig, Ihre Vorlieben und Bedürfnisse zu verstehen. Buy-and-Hold-Investitionen , ist für die meisten Anleger der einfachste Weg, mit der unvermeidlichen Kursvolatilität des Aktienmarktes umzugehen. Wenn Sie jedoch planen, das Geld zu einem bestimmten Zeitpunkt zu benötigen, oder sich mit den Variablen eines Investors nicht wohl fühlen, sollte dies die Art Ihrer Anlageentscheidungen drastisch ändern.



Wie man 100.000 Dollar investiert: Fünf Wege

Hier sind einige der besten Möglichkeiten, 100.000 US-Dollar zu investieren:

1. Fokus auf Wachstumsbranchen und Aktien.

Die Weltwirtschaft verändert sich in rasantem Tempo, wobei einige Branchen expandieren und andere schrumpfen. Zu den am schnellsten wachsenden Sektoren gehören Cloud Computing , E-Commerce , Finanztechnologie und Gesundheitswesen .

Besonders der Technologiesektor ist als Wachstumsbranche attraktiv. Technologieinnovationen treiben den Fortschritt in praktisch jeder anderen Branche voran, und die Dominanz der Technologie wurde durch die COVID-19-Pandemie nur beschleunigt.

Die Investition in Wachstumswerte kann Ihrem Portfolio helfen, den breiteren Aktienmarkt zu übertreffen. Schnell wachsende Unternehmen expandieren nicht nur schneller als andere Unternehmen, sondern der Besitz von Aktien agiler Unternehmen kann Ihrem Portfolio helfen, sich schneller von Rezessionen oder anderen Börsenschocks zu erholen.

Was bestimmte Aktienauswahlen angeht, Microsoft ( NASDAQ: MSFT ), Nike (NYSE: OF), Zeigen (NYSE: V), und Warren Buffetts Berkshire Hathaway (NYSE: BRK.A)(NYSE:BRK.B)wachsen seit Jahrzehnten stetig. Die fünf Tech-Giganten – Facebook ( NASDAQ: FB ), Apfel (NASDAQ: AAPL), Amazonas ( NASDAQ: AMZN ), Netflix ( NASDAQ: NFLX ), und Googles Eltern Alphabet ( NASDAQ: GOOGL )( NASDAQ: GOOG )— sind solide Optionen im Technologiebereich.

Aktien wie diese sind vielleicht nicht die 'billigsten' verfügbaren Aktien, aber sie werden aus gutem Grund mit Aufschlägen gehandelt. Jedes dieser Unternehmen steigert stetig Umsatz und Profitabilität und spielt eine zentrale Rolle in der modernen Wirtschaft.

Da Investitionen in wachstumsstarke Unternehmen den Bestand Ihres Portfolios erheblich steigern können Volatilität , sollten Sie den Teil Ihres Portfolios, der Wachstumswerten gewidmet ist, auf eine Minderheit Ihrer Bestände beschränken. Wie viel Geld Sie genau in Wachstumsaktien investieren, hängt von Ihrer Risikobereitschaft und Ihrem Anlagehorizont ab.

2. Kaufen Sie Dividendenaktien.

Die Investition in Dividendenaktien ist eine großartige Möglichkeit, eine stabile passive Einkommensquelle zu generieren, die Sie entweder reinvestieren oder zur Ergänzung Ihres Einkommens verwenden können. Eine Dividende ist ein Teil des Gewinns, den ein Unternehmen in der Regel in bar an seine Aktionäre ausschüttet.

Die besten Dividenden zahlenden Unternehmen sind diejenigen, die die Dividenden im Laufe der Zeit kontinuierlich erhöhen. Ein Unternehmen, das seine Dividende konsequent erhöht, ist in der Regel ein wachsendes Unternehmen. Um zu bewerten, welche Unternehmen am besten positioniert sind, um ihre Dividenden zu erhöhen, sollten Sie die folgenden Punkte berücksichtigen: Free Cash Flow des betreffenden Unternehmens.

Unterschied zwischen einer ordentlichen Rente und einer fälligen Rente

Ein Unternehmen mit steigendem Aktienkurs und steigender Dividende kann über einen langen Zeitraum erhebliche Anlagerenditen erzielen. Der Schlüssel ist, Ihre Dividenden zu verwenden, um mehr Aktien zu kaufen.

Investieren Sie bei der Auswahl von Dividendenaktien nicht einfach in die Aktien mit den höchsten Dividendenrendite . Eine überdurchschnittliche Dividende ist oft ein Indikator dafür, dass mit dem Unternehmen etwas nicht stimmt.

3. Investieren Sie in ETFs.

Der Kauf von Aktien von Exchange Traded Funds (ETFs) ist eine großartige Option für Anleger, die sich nicht für einzelne Aktien entscheiden möchten. Diese passiv verwalteten Fonds bilden die Wertentwicklung bestimmter Indizes nach, haben niedrige Kostenquoten , und kann ein Engagement in ganzen Anlageklassen ermöglichen. ETFs, die eine sofortige Portfoliodiversifizierung ermöglichen, eignen sich auch gut für steuerpflichtige Anlagekonten, da sich ihre Bestände nur selten ändern.

Ein ETF kann auf die S&P 500 (SNPINDEX: ^ GSPC), so wie die iShares Core S&P 500 ETF (NYSEMKT: IVV). Andere, wie z Vanguard Total Bond Index (NASDAQ: BND), korrelieren mit der breiten Wertentwicklung von Anleihen von US-Unternehmen.

Viele ETFs konzentrieren sich auf bestimmte Branchen, wie z Vorhut Informationstechnologie-ETF (NYSEMKT: VGT), das in Technologie- und Softwareaktien investiert. Fonds mit engerem Umfang, die sich auf säkulare Wachstumsbranchen sind wahrscheinlicher als der breitere Aktienmarkt, aber die Kurse werden auch volatiler sein als ein ETF, der auf einem breit angelegten Marktindex basiert.

4. Kaufen Sie Anleihen und Anleihen-ETFs.

Sie können Ihrem Anlageportfolio auch Anleihen hinzufügen. Die Werte von Anleihen schwanken im Allgemeinen weniger als die Kurse von Aktien, wodurch sie sich gut für kurzfristige Anlagen und für Anleger eignen, die Gewissheit über die Anlagerendite bevorzugen.

Eine Anleihe ist ein Darlehen an ein Unternehmen oder eine Organisation. Anleihegläubiger sind berechtigt, während der Laufzeit der Anleihe Zinszahlungen zu kassieren und erhalten am Ende der Laufzeit den Nennwert der Anleihe in einer Summe ausbezahlt. Obgleich Anleihen im Allgemeinen weniger riskant sind als Aktien, erzielen sie langfristig auch geringere Renditen. Die Anleihen mit den höchsten Renditen sind bekannt als Junk-Bonds und werden von Unternehmen ausgegeben, die finanziell weniger stabil sind als ihre Konkurrenten.

Ein weiterer Aspekt bei der Anlage in Anleihen ist, dass die Zinszahlungen aus Anleihen als Einkommen besteuert werden können, wenn Sie ein steuerpflichtiges Maklerkonto verwenden. Ausnahmen sind die meisten Kommunalanleihen , bei denen es sich um Anleihen lokaler Regierungen handelt.

Die meisten Anleihen können nur in 1.000- oder 5.000-Dollar-Schritten gekauft werden, was die Diversifizierung Ihrer Anleihenbestände erschweren kann. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Anleger stattdessen dafür, ihr Geld in Anleihen-ETFs anzulegen, da diese erschwinglicher und bereits diversifiziert sind.

5. Investieren Sie in REITs.

Während der Kauf von Immobilien eine weitere großartige Möglichkeit ist, Ihr Anlageportfolio zu diversifizieren, ist der Besitz von Immobilien nicht billig. Selbst der Besitz von wenigen Immobilien würde nicht zu einem diversifizierten Portfolio führen. Aus diesem Grund ziehen es viele Anleger möglicherweise vor, Aktien von Immobilieninvestmentfond (REIT).

REITs sind professionell verwaltete Immobilienportfolios. Die meisten REITs sind rund um ein Immobilienthema wie Einkaufszentren oder Rechenzentren organisiert. Da REITs verpflichtet sind, mindestens 90 % ihres steuerpflichtigen Einkommens, das durch Miet- und Zinszahlungen generiert wird, an die Aktionäre auszuzahlen, zahlen REITs oft höhere Dividenden als die meisten Aktien. Ihre Aktienkurse können auch im Wert steigen, wenn die Preise von Immobilien steigen.

Aktien von REITs werden an Börsen wie Aktien jeder Aktiengesellschaft gehandelt. REITs können für einkommensorientierte Anleger besonders attraktiv sein, aber es ist wichtig zu wissen, dass REIT-Auszahlungen in der Regel als normales Einkommen auf steuerpflichtigen Maklerkonten besteuert werden.

Denken Sie daran, Ihr Portfolio zu diversifizieren

Unabhängig davon, wie Sie Ihre 100.000 US-Dollar investieren möchten, können Sie diversifiziertes Portfolio ist der Schlüssel zum Erreichen Ihrer finanziellen Ziele. Kein einzelnes Unternehmen oder Investment sollte einen übergroßen Platz in Ihrem Portfolio haben. Die Diversifizierung eliminiert das Risiko, dass sich der Wert Ihres Portfolios dramatisch ändert, wenn ein Unternehmen ins Unglück gerät. Ein diversifiziertes Portfolio wird auch mit größerer Wahrscheinlichkeit von Jahr zu Jahr relativ konstante Renditen erzielen.

Ein gutes Sortiment für wie viele aktien zu besitzen 15 bis 20. Sie können Ihre Bestände weiter erhöhen und auch in andere Arten von Vermögenswerten wie Anleihen, REITs und ETFs investieren. Der Schlüssel ist zu die notwendigen Recherchen durchführen bei jeder Investition, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was Sie kaufen und warum.

Investieren Sie, um Steuern und Gebühren zu minimieren

Wenn Sie Ihre 100.000 US-Dollar einsetzen, achten Sie darauf, Steuern und Gebühren zu minimieren. Über lange Zeiträume können die Ausgaben für Ihre Anlagen Ihre Renditen erheblich reduzieren, da jeder Dollar, der von Ihrem Portfolio abgezogen wird, ein Dollar ist, der keine Zinseszinsen mehr verdient.

Erwägen Sie die Verwendung eines steuerbegünstigten Rentenkontos. Individuelle Rentenkonten (IRAs), einschließlich traditioneller IRAs und Roth IRAs, verleihen wertvolle Steuerersparnisse. Beiträge zu traditionellen IRAs sind oft von Ihrer Steuerrechnung abzugsfähig, und Abhebungen im Ruhestand – wenn Sie möglicherweise in einer niedrigeren Steuerklasse sind – werden als normales Einkommen besteuert. Beiträge zu Roth IRAs werden mit Dollar nach Steuern geleistet, und Abhebungen im Ruhestand sind steuerfrei.

Andere steuerbegünstigte Optionen sind 401(k)-Pläne, wenn Ihr Arbeitgeber einen anbietet, und Gesundheitssparkonten (HSA). Jedes steuerbegünstigte Vorsorgekonto hat seine eigenen Einschränkungen, aber Sie sind nicht darauf beschränkt, in nur eine Kontoart zu investieren.

Unabhängig von der Art des Rentenkontos werden die auf dem Konto angesammelten Einkünfte steuerabgegrenzt. Und bei einem steuerpflichtigen Anlagekonto sind Sie erst dann zur Zahlung der Gewinnsteuer verpflichtet, wenn Sie das Wertpapier verkaufen ( außer Dividenden , die in der Regel als ordentliches Einkommen besteuert werden). Ihre Steuerbelastung reduziert sich deutlich, wenn Sie die Aktie länger als ein Jahr besitzen, da Sie langfristig zahlen Kapitalgewinn Steuersatz.

Alle Investitionen sind mit Kosten verbunden. Achten Sie auf versteckte Gebühren, insbesondere wenn Sie in Renten investieren, die von Versicherungsgesellschaften oder Investmentfonds angeboten werden. Die Gebühren können jährlich oder pro Trade berechnet werden und summieren sich im Laufe der Zeit. Wenn Sie zwei sehr ähnliche Anlagemöglichkeiten haben, sollten Sie die Anlage mit niedrigeren Gebühren in Betracht ziehen.

Wohin fließt das Geld, wenn Sie eine Aktie kaufen?

Eine Zusammenfassung, wie man 100.000 US-Dollar investiert

1. Bezahlen Sie hochverzinste Schulden.

2. Richten Sie einen Notfallfonds ein.

3. Beginnen Sie Ihre Investitionsreise.

Ihre spezifischen Anlageziele und Ihre Risikobereitschaft bestimmen maßgeblich, wie Sie Ihr Geld anlegen. Risikoscheue Anleger oder diejenigen, die kurz vor dem Ruhestand stehen, können sich für eine konservativere Anlage entscheiden, während risikofreudige oder jüngere Anleger sich dafür entscheiden, hauptsächlich Aktien zu kaufen.

Denken Sie nach der Einrichtung Ihres Portfolios daran, sich auf Ihre Anlageziele und die Gründe, warum Sie in jedes Wertpapier investiert haben, zu konzentrieren. Marktvolatilität ist unvermeidlich, aber das spielt keine Rolle, wenn Ihre ursprüngliche Anlagethese unverändert bleibt. Planen Sie, Ihre besten Investitionen im Laufe der Zeit weiter zu steigern, chronisch leistungsschwache Bestände verkaufen, und freuen Sie sich darauf, den beträchtlichen Reichtum zu genießen, den Sie durch die Investition von 100.000 US-Dollar erzielen.



^