Investieren

Investieren mit Optionen: Was ist ein Covered Call?

Für Anleger, die mit Optionen beginnen möchten, kann ein Covered Call eine einfache, relativ risikofreie Strategie sein.

In diesem Segment von Motley Fool Live das erstmals am 7. Mai ausgestrahlt wurde , Motley Fool Canada-Analyst Jim Gillies und Fool.com-Redakteurin/Analystin Ellen Bowman diskutieren, was ein verdeckter Anruf ist und warum Sie ihn verwenden sollten.

Jim Gillies: Die erste Strategie, über die wir sprechen können, heißt Covered Call.



Wie viel Geld braucht man, um als wohlhabend zu gelten?

Ellen Bowman: Jawohl.

Gillies: Das bedeutet nur, dass Sie 100 Aktien haben, denn Optionen oder Kontrakte in Einheiten von 100 Aktien müssen Sie besitzen oder ausgehen und 100 Aktien des Basiswerts kaufen. Dann verkaufen Sie für jeweils 100 Aktien, die Sie besitzen oder kaufen, eine bestimmte Call-Option offen oder leerverkauft. Auch hier ist die Call-Option das Recht, die zugrunde liegende Aktie zu kaufen. Also, wenn ich dir, Ellen, das Kaufrecht verkaufe und du beschließt, dieses Recht auszuüben, was muss ich dann tun?

Bogenschütze: Rechts.

Jim Gillies: Wenn ich Ihnen das Kaufrecht verkauft habe und Sie sagen: ''Jim, ich werde kaufen'', dann wissen Sie was? Jim wird verkaufen.

Bogenschütze: Sie müssen.

Gillies: Ich habe keine Wahl. ... Gedeckter Anruf, Sie besitzen Ihre Aktien und Sie kaufen Ihre Aktien. Sie verkaufen die offene Call-Option gegen Ihre Aktien. Ein Aufruf pro 100 Aktien, die Sie besitzen oder kaufen. Für den Fall, dass die Aktie in die Höhe geschossen ist, weil Sie beim Call leer sind, sind Sie zum Verkauf verpflichtet. Sie werden diese Aktien verkaufen.

Bogenschütze: Der Kraftplatz, den ich auswähle, wenn ich sage Apfel (NASDAQ: AAPL)wird es nicht über 145 US-Dollar schaffen. Ich glaube, ich runde ohne analytische Gründe höher auf als Sie. [LACHEN] und ich sage bis Juli und ich verkaufe diese Anrufe, also werde ich sofort bezahlt. Jemand bezahlt mich dafür, dieses Risiko einzugehen. Stoppen Sie mich, wenn ich irgendwo unterbreche. Dann geht Apple auf 300 Dollar, weil Tim Cook sich selbst klont. Der Zune ist aus der Geschichte gelöscht, und überall gibt es nichts als Apple. Ich muss immer noch an diejenigen verkaufen, die diese Anrufe gekauft haben. Ich muss um 145 verkaufen, unabhängig davon?

Gillies: Richtig ... Aber ich denke, einige Leute haben wirklich auf die Tatsache hingewiesen, dass gedeckte Anrufe teuer sein können, aber ich denke auch, dass es aus einem anderen wirklich guten Grund einen sehr guten Ausgangspunkt für Optionspraktiker gibt, zumindest denke ich, dass es ein guter Grund ist . Das sind Optionen, die Sie wahrscheinlich gehört haben, Sie hatten wahrscheinlich Angst, nicht Sie, weil Sie damit herumgehangen haben.

Bogenschütze: Ich war es aber zuerst.

Jim Gillies: Okay. Aber du bist nicht mehr, aber andere Leute würden es sein. Wenn Sie Dinge von Peter Lynch oder anderen gelesen haben, können sie Ihnen sicherlich Angst machen. Neunzig Prozent der Optionen verfallen wertlos und das wollen Sie nicht. Wenn ich das verkauft habe, tue ich es. [LACHEN]

Bogenschütze: Ja. [LACHEN] Würde ich das Geld verdienen? Denn dann will ich.

Die besten Indexfonds, die Sie jetzt kaufen können

Gillies: Ja, das ist ehrlich gesagt eine unvollständige Sichtweise. Aber es gibt andere Optionen Strategien. Wie Sie wissen, gibt es großartige, viele andere Optionsstrategien. Einer der attraktiven Punkte von Optionen ist ihre Fähigkeit, zu hebeln.

Bogenschütze: Ja. Das ist eines der gruseligsten Dinge und eines der coolsten an ihnen.

Gillies: Nun, es ist cool, wenn es zu Ihren Gunsten funktioniert.

Bogenschütze: Genau, und es ist erschreckend, wenn nicht.

Gillies: Es gibt nichts Besseres, als wenn die Hebelwirkung der Optionen zu Ihren Gunsten arbeitet. Sie haben eine bullische Positions-Hebel-Einstellung, die Aktie steigt auf den Mond, [LACHEN] Rate mal, wer diese Woche den Steak-Sampler isst.

Bogenschütze: Verdammt ja, ich gehe nach Cleveland.

Gillies: Ich würde nach Cleveland gehen, das Steak, für das Steak. Aber wenn es gegen Sie ausgenutzt wird?

Ellen Bowman: Du könntest dich finden. Wir hörten manchmal von Mitgliedern des Dienstes, dass Sie sich zutiefst verschuldet fühlen und sich Dingen zutiefst verpflichtet fühlen, die Sie nicht erwartet haben.

Gillies: Oder um das Problem zu beheben, würden Sie Dinge verkaufen, die Sie nicht verkaufen wollten. Können Sie sich vorstellen, ich hacke auf ihm herum, weil ich denke, er hört immer noch zu, wenn Jim Mueller zum Beispiel an einer dieser schrecklichen Transaktionen beteiligt war, weil er es nie tun würde, aber an einer dieser großartigen Transaktionen im Leverage-Stil beteiligt war, die dagegen verliefen? ihn, und um das wieder gut zu machen, musste er seine Netflix-Aktie verkaufen. Kannst Du Dir vorstellen?

Bogenschütze: Ja, natürlich, die Kostenbasis von acht Dollar oder was auch immer.

Gillies: Ja. Hier ist Ihre große Steuerrechnung, Jim, und tun Sie das nicht noch einmal. Er wäre gebrochen. [LACHEN].

Bogenschütze: Nun, wir können hier nicht enden.

Gillies: Hier ist die gute Nachricht. Bei gedeckten Anrufen ist es buchstäblich unmöglich, sich durch Hebelwirkung in die Luft zu sprengen.

Bogenschütze: Das ist wahr. Auch deshalb empfehlen wir sie Einsteigern wie mir, man kann die Aktien verlieren und im Idealfall schreibt man nur die Calls auf Aktien, die man zu diesem Preis gerne wieder nach oben lässt.

Ist es eine gute Zeit, Dogecoin zu kaufen?

Gillies: Du musst das wiederholen, Narren. Sie haben den Live-Stream, gehen 15 Sekunden zurück und hören, was Ellen gerade gesagt hat.

Bogenschütze: Lassen Sie mich es noch einmal versuchen, aber eloquent. Sie sollten nur Covered Calls für eine Aktie schreiben, die Sie zum Ausübungspreis verkaufen möchten. Sie würden sich freuen, wenn sie gehen würde. Wenn Sie es zu sehr lieben und daran festhalten möchten, dann schreiben Sie die Anrufe nicht, denn Sie können nur Ihre Aktien verlieren, was wunderbar ist. Aber wenn Sie Ihre Aktien lieben, möchten Sie sie nicht verlieren, also stellen Sie sicher, dass Sie ein Unternehmen auswählen, das für all das geeignet ist. Jim und ich sind uns ein wenig über Apple einig. Trotzdem habe ich dieses Beispiel geliebt, ich könnte keine Covered Calls auf Apple schreiben. Ich könnte zu etwas anderem in meinem Portfolio wechseln, von dem ich genug habe, um 100 Aktien zu verwenden, weil ich nicht unbedingt weiß, ob ich bereit wäre, es loszulassen. Das ist eines der emotionalen Dinge beim Investieren in Optionen, dass Sie für Ihre Lieblinge kein Risiko eingehen möchten.



^