Investieren

Kohl’s, andere bleiben über 100 Stunden am Stück in Mad Dash bis Weihnachten geöffnet

Wenn Sie dachten, der Black Friday sei verrückt, seien Sie bereit.

Für diejenigen, die (wieder) bis zur letzten Minute gewartet haben, um Ihre Weihnachtseinkäufe zu erledigen, haben Sie Glück. Kohls (NYSE: KSS)und ein paar andere Einzelhändler stehen hinter Ihnen. Das Kaufhaus hat seine Öffnungszeiten verlängert, um die Zauderer unter uns zufrieden zu stellen.

Wie hoch ist der Freibetrag für 2016

Und wir sprechen nicht nur von der typischen Schließung um Mitternacht oder der Öffnung zur Verlängerung der Morgenstunden. Kohl's bleibt geöffnet für 108 Stunden am Stück , ab Freitagmorgen um 6 Uhr und die Geschäfte schließen erst um 18 Uhr. am Heiligabend. Wieso den? Laut Jackie Kacala, einer Sprecherin des Unternehmens, tut Kohl's dies als 'eine zusätzliche Bequemlichkeit für die Käufer'.





Quelle: Nicholas Eckhart

Aber wirklich, die Motivation scheint ein bisschen mehr über das Endergebnis zu liegen. Laut Adobe Digitaler Index , bedeutet die Tatsache, dass Thanksgiving in diesem Jahr spät fiel, dass Einzelhändler sechs Einkaufstage vor Weihnachten und einen Umsatz von 1,5 Milliarden US-Dollar verpasst haben.



Indem sie mehr als 100 Stunden am Stück geöffnet bleiben, hoffen Einzelhändler wie Kohls, einen Teil der verlorenen Verkäufe nach dem Black Friday wettzumachen. Der Laden-Tipp-Sie-Drop (oder bis die Mitarbeiter fallen, wie das wahrscheinlichere Szenario zu sein scheint) wird etwas mehr als vier Tage Einkaufszeit ausgleichen. Wenn man den 24-Stunden-Vorlauf zum Black Friday-Shopping hinzufügt, hat Kohl's die verlorene Zeit so ziemlich aufgeholt.

Und schon folgen andere Unternehmen ihrem Beispiel. Macys (NYSE: M)bleibt 107 Stunden geöffnet. Toys R Us bietet den Käufern 87 Stunden ununterbrochene Einkaufszeit von Samstag um 6 Uhr bis Heiligabend um 21 Uhr.

wie viel kostet das peloton pro monat

Findest du das beeindruckend? Versuchen Sie die Tatsache, dass der Hauptgeschäftssitz von Toys R Us in New York City – nicht weniger als am Times Square gelegen – am 1. Dezember um 8 Uhr morgens geöffnet hat und dies 566 Stunden am Stück bleiben wird. Nimm das Kohls!



Oberflächlich betrachtet scheint dieser Rund-um-die-Uhr-Einkaufsplan nicht zu funktionieren – wer geht schon um 2 Uhr morgens in die Kälte, um einen Mixer zu kaufen? Aber kombinieren Sie die Verfügbarkeit der Geschäfte mit den atemberaubenden Rabatten, Coupons und Angeboten, die diese Einzelhändler anbieten, und der Aufholplan könnte Einzelhändlern helfen, einige dieser verlorenen Verkäufe wieder aufzuholen.

Aber wir können nicht umhin, die schiere Menge an großen Mega-Angeboten zu bemerken, alles muss in dieser Weihnachtszeit Werbung machen. Und es ist nicht nur unsere Fantasie. Tatsächlich zeigt das Finanzdienstleistungsunternehmen BMO Capital Markets, dass die Anzahl Rabatte die von Einzelhandelsgeschäften angeboten werden, sind in diesem Jahr um 13 % gestiegen.

Obwohl die Wirtschaft nicht mehr so ​​stark eingebrochen ist wie noch vor einigen Jahren, haben die Verbraucher immer noch nicht viel zusätzliches Geld, um es für Luxus auszugeben. Das bedeutet, dass Händler ihre Waren durch Rabatte hochattraktiv machen müssen. Und da fast jeder Einzelhändler große Deals anbietet, ist der Markt, gelinde gesagt, umkämpft.

Kohl's und andere Einzelhändler hoffen, dass sie ihre Türen länger offen halten, bevor der Weihnachtstag kommt, so viele Verkäufe wie möglich. Und selbst die schlimmsten Zauderer haben bis zur letzten Minute viele Möglichkeiten.



^