Investieren

McDonald's macht die verlorene Zeit wett, da Hühnchen-Sandwiches den Umsatz steigern

Es gab wohl keinen größeren Kritiker von MC Donalds (NYSE: MCD)das Boot auf dem Hühnchen-Sandwich-Wahn verpassen als seine eigenen Franchisenehmer, aber nach dem Gewinnbericht des Fast-Food-Giganten für das zweite Quartal müssen sie das Gefühl haben, dass sie den Schlafplatz regieren.

McDonald's meldete Umsätze und Gewinne, die die Erwartungen der Wall Street übertrafen, was zum großen Teil auf dem Erfolg der drei Hühnchensandwiches beruhte, die es im Februar auf den Markt brachte. Das Unternehmen verzeichnete in den USA ein zweistelliges vergleichbares Umsatzwachstum, nicht nur gegenüber pandemiedepressiven Zahlen, sondern auch über zwei Jahre.

Die Fast-Food-Kette ist vielleicht zu spät gekommen, um sich den Hühnchen-Sandwich-Kriegen anzuschließen, aber sie macht die verlorene Zeit schnell wieder wett.



Bildquelle: Getty Images.

Aufholen spielen

Als McDonald's endlich in den Kampf eintrat, gab es gute Gründe zu denken, dass es Auswirkungen wären vernachlässigbar . Popeyes Louisiana Kitchen hatte einen guten 18-monatigen Vorsprung gegenüber seinem Konkurrenten, und andere Fast-Food- und Fast-Casual-Ketten folgten diesem Beispiel, um sich diesem kulturellen Phänomen anzuschließen. Sogar Hühnchenkönig Chick-fil-A hat sein Hühnchen-Sandwich aufgepeppt, um sicherzustellen, dass es relevant bleibt.

Doch McDonald's trottete weiter und ignorierte anscheinend den Trubel, der um ihn herum herrschte, aber er nahm das vernichtende Feuer von seinen Franchisenehmern, die anfingen, ein eigenes Sandwich zu entwickeln. Sie konnten sehen, dass sie Kunden verloren und etwas auf ihrer Speisekarte brauchten, um etwas Aufsehen zu erregen.

Was ist eine Aktie an der Börse?

Aus diesem Grund hatte der Start der von Unternehmen unterstützten Initiative zur Veröffentlichung von drei Hühnchensandwiches alle Merkmale des Seins zu wenig zu spät . Es stellte sich jedoch heraus, dass es genau das war, was McDonald's-Kunden suchten.

Vögel einer Feder

Standortdaten mobiler Geräte des Analyseunternehmens Placer.ai zeigten, dass die Verbraucher direkt nach dem Tor zu McDonald's strömten. Es stellte fest, dass der Fußverkehr zu McDonald's-Restaurants an dem Tag, an dem die Sandwiches auf die Speisekarte kamen, im Vergleich zum Vorjahr um 19% anstieg und in den folgenden Tagen einen Anstieg verzeichnete und danach weiterhin erhöht blieb.

Es sei daran erinnert, dass diese Zunahmen am Fußgängerverkehr gemessen wurden, bevor die Pandemie die endgültige Schließung der Speisesäle von Restaurants erzwang. Und die Steigerungen lagen sogar deutlich über dem Niveau von 2019.

Ethan Chernofsky, Vice President für Marketing bei Placer.ai, sagte: 'Die Einführung war so bedeutend, dass sie die Entwicklung von McDonald's grundlegend verändert hat.'

Während dies damals dazu beitrug, die Ergebnisse des ersten Quartals zu steigern, ist es klar, dass auch das zweite Quartal davon profitiert. McDonald's-Comps stiegen im Vergleich zum Vorjahr um 26 %, aber um 15 % höher als vor zwei Jahren.

Wetten auf Partnerschaften

McDonald's hat im letzten Quartal tatsächlich Marketing-Magie erreicht. Zusätzlich zu seinen Hühnchen-Sandwiches, die bei den Verbrauchern Anklang fanden, hatte es auch einen großen Erfolg mit einer Chicken-Nugget-Promotion mit BTS, der südkoreanischen K-Pop-Boyband (oder koreanische Popmusik).

So nehmen Sie Bundesstudiendarlehen auf

Mit einem Anstieg der Comps auf den internationalen Märkten um 2,6% verzeichnete er auch weltweit eine starke Erholung. Die Zuwächse fielen viel geringer aus als in den USA, da viele ausländische Märkte weiterhin strengen COVID-19-Beschränkungen ausgesetzt sind.

Doch McDonald's ruht sich nicht auf seinen Erfolgen aus. Es baut auf seinen Partnerschaften mit BTS, Travis Scott und J Balvin auf, indem es seine neueste Promi-Paarung ankündigt, diesmal mit Rapper Saweetie. Es wird das 'Saweetie Meal' mit einem Big Mac, Chicken Nuggets, Pommes, Getränk und Saucen, einschließlich der 'Saweetie and Sour Sauce', vorstellen.

McDonald's wird den Führern Popeyes und Chick-fil-A möglicherweise noch nicht die Federn zerzausen, da beide Ketten laut Placer.ai eigene Verbesserungen des Fußgängerverkehrs verzeichnen. Aber es hat jetzt wenigstens einen Hund auf der Jagd. Mit der jüngsten Veröffentlichung des eigenen Hühnchen-Sandwiches der Popeyes-Schwesterkette Burger King, dem Ch'King, Restaurantmarken International (NYSE: QSR) Rivalität unter Geschwistern könnte McDonald's zugute kommen.

Jetzt wird gekocht

Bis zur Einführung der neuen Hühnchen-Sandwiches waren Zuwächse bei McDonald's seltener als Hühnerzähne. Seit März sind die Aktien jedoch um etwa 20 % gestiegen und die Restaurantaktien sehen so gut aus wie seit langem nicht mehr.

Die Konzentration auf das Kernmenü, die Bereitstellung von Speisen für Kunden und Franchisenehmer und das Eingehen intelligenter Partnerschaften bringen McDonald's wieder an die Spitze.





^