Investieren

PayPal zielt auf grenzüberschreitende Zahlungen in China ab

In einem Interview mit CNBC, PayPal ( NASDAQ: PYPL )gab Pläne zur Entwicklung einer digitalen Geldbörse in China, dem größten Zahlungsmarkt der Welt, bekannt. Dies kommt, nachdem PayPal seine Erwerb von GoPay im Dezember und ist damit das erste und einzige ausländische Unternehmen, das ein in China ansässiges Zahlungsunternehmen betreibt.

Fassade des PayPal-Hauptquartiers.

PayPal-Zentrale. Bildquelle: PayPal

In den letzten Monaten hat das Fintech-Unternehmen über seine Pläne im Land Stillschweigen bewahrt. Aber die China-Chefin von PayPal, Hannah Qiu, hat kürzlich etwas Licht in die Lage gebracht. Insbesondere sagte Qiu, das Unternehmen werde nicht gegen Giganten wie Alipay von Ant Group und Tencent-Bestände ' WeChat Pay, die eine kollektive Benutzerbasis von mehr als 1 Milliarde haben.





Stattdessen erklärte Qiu, dass PayPal mit lokalen Zahlungsunternehmen zusammenarbeitet, obwohl sie keine Namen nannte. Sie fügte hinzu: 'Wir müssen eine Brücke bauen, gute chinesische Produkte nach Übersee bringen und gute Produkte aus Übersee nach China zurückbringen.' Mit anderen Worten, das neue Wallet von PayPal zielt auf grenzüberschreitende Zahlungen ab.

Dies unterscheidet sich geringfügig von dem Kommentar von CEO Dan Schulman während der letzten Telefonkonferenz. Damals sagte Schulman, PayPal werde zunächst sein grenzüberschreitendes Geschäft ausbauen und dann 'langsam, aber sicher zusätzliche Dienste in den Inlandsmarkt aufnehmen'. In jedem Fall könnte dies eine große Chance für das Fintech-Unternehmen sein. Laut Statista soll der grenzüberschreitende Business-to-Business-Zahlungsmarkt in China im Jahr 2021 875 Milliarden US-Dollar erreichen.



Das ist wichtig, weil PayPal die Einnahmen in erster Linie als Prozentsatz des gesamten Zahlungsvolumens (TPV) erwirtschaftet. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen Rekordergebnisse und steigerte den TPV um 31 % auf 936 Milliarden US-Dollar. Das führte zu einem Umsatz von 21,5 Milliarden US-Dollar. Dennoch könnte PayPal, wenn dieses neue Produkt an Fahrt gewinnt, einen erheblichen Anstieg des TPV aus seinem China-Geschäft verzeichnen, und dies könnte sich in einem bedeutenden Umsatzwachstum niederschlagen.



^