Investieren

„Rule Breaker Investing“ greift in seinen Postsack

Der Juni war ein großartiger Monat für den Podcast. Tatsächlich wird es ein harter Monat zu toppen! Aber wir können das Ganze natürlich mit Ihren erstklassigen Fragen, Kommentaren und Geschichten abrunden. Von Marktkapitalisierungen bis hin zu Optionalität, schalten Sie diese Episode von . ein Regelbrecher investieren und achte auf den Scuttlebutt.

Um vollständige Folgen aller kostenlosen Podcasts von The Motley Fool zu sehen, besuchen Sie unser Podcast-Center . Um mit dem Investieren zu beginnen, lesen Sie unseren Schnellstart-Leitfaden zum Investieren in Aktien . Ein vollständiges Transkript folgt dem Video.

Dieses Video wurde am 30.06.2021 aufgenommen.





David Gardner: Ich nannte es den vielleicht großartigsten Monat in der Geschichte dieses Podcasts, von meinem letzten Sampler mit fünf Aktien bis hin zu Morgan Housel, der mich für seine fünf großartigsten Zitate begleitete, von Aaron Bush, der zu Beginn des Monats eine Geschichte erzählte, bis hin zu Aaron Bush dominiert die Marktkapitalisierungs-Spielshow letzte Woche erzielte er acht. Hast du ihn geschlagen? Hat er dich geschlagen? Außerdem fünf Wochen in diesem Monat, also fünf Podcasts. Ich glaube nicht, dass wir diesen Monat sehr oft toppen werden. Hoffen wir, dass ich für den bemerkenswerten Monat, der es war, so etwas wie einen bemerkenswerten Postsack produzieren kann, um ihn abzuschließen. Postsack Juni 2021, nur diese Woche Regelbrecher investieren.

Willkommen zurück zu Regelbrecher investieren , freut mich, Sie Ende Juni 2021 hier bei mir zu haben. Eine Sache, die ich gerne zusammenfasse, ist, wo wir waren, welche Häfen das Schiff der Regelbrecher investieren Narren treffen in diesem Monat. Aber ich denke, ich werde das durch die Tweets tun, die Sie uns den ganzen Monat über geschickt haben. Versuchen wir es mit diesem speziellen Postsack. Die erste Woche des Monats, nun, es war der 2. Juni, Ihre Geschichten erzählen, Band 3 . Ich hatte Aaron Bush an und ich hatte Tim Beyers an. Dies ist ein Format, das ich verwendet habe. Ich glaube, es gefällt dir, ich mag es auch. Wir werden dieses Format weiterhin verwenden, in dem ich einige Motley Fool-Analysten einlade, bekannte Persönlichkeiten rund um den Narren, ihre Geschichten in drei Teilen zu erzählen. Die erste ist die Geschichte Ihres Lebens in genau 150 Wörtern. Die zweite ist, wenn Sie den Graphen wie eine Aktie zeichnen, den Aktiengraph, aber nicht von Aktien, sondern von Ihrem eigenen Leben, und dann sollten Sie mit den Höhen und Tiefen sprechen, nun, das ist Teil Nr. 2 Teil Nr. 3, die drei Schlüsselmomente, die Sie zu dem Investor gemacht haben, der Sie heute sind. Nochmals vielen Dank an @aaronbush100 und unseren Freund Tim Beyers, dass sie sich mir Anfang dieses Monats angeschlossen haben.



Wie hoch ist die kurzfristige Kapitalertragsteuer?

Jamie Luca, du sagtest: 'RBI-Podcast diese Woche war vielleicht der Regelbrecher investieren Podcast, der mir am meisten bedeutet hat. Danke, @aaronbush100 und @DavidGFool.' Nun, danke. Jamie und Jason Moore, @Jimjilika, Jason, du zitierst hier Tim Beyers. 'Es geht darum, die Welt ein bisschen anders zu betrachten, bereit zu sein, das zu tun, bereit zu sein, völlig falsch zu liegen und einfach weiterzumachen.' Das war ein Gefühl, das, wie du sagtest, Jason, jeder Regelbrecher kann wahrscheinlich die Dummheit darin sehen. Es war Tim, der über die erfolgreiche Denkweise der Regelbrecher Investor.

Erick DeVore, @erickdevore, auf Twitter: „Ich habe mir das Ganze gerade angehört, eine unglaubliche Show. Ich liebte Aarons und Tims Geschichten. Ich dachte eigentlich, ich wäre zu spät gekommen, um meine finanzielle Zukunft zu kontrollieren«, sagte Erick, »aber erst jetzt habe ich angefangen zu verstehen, wie lange eine Reise ist. Ich war noch nie so aufgeregt, ein zu sein Regelbrecher. ' Erick, von dir kommend, das bedeutet viel. Ich habe Ihr Profil auf Twitter @erickdevore angeklickt und sehe, dass Sie ein sehr talentierter Komponist sind. Du hast uns tolle Trailermusik mitgebracht, Videospielmusik aus der Filmversion von Need for Speed zu Gears of War 3 , das Videospiel und viele andere Arbeiten. Danke, Erick, und Sie haben Recht, uns daran zu erinnern, dass es nie zu spät ist, mit dem Investieren zu beginnen Geschichten, die in den letzten Wochen von Mitgliedern eingegangen sind, Mitglieder haben gerade erst im Alter von 70 Jahren angefangen, und jetzt sind sie 10 oder 15 Jahre später, Anfang bis Mitte 80, mit bemerkenswerten Ergebnissen und schreiben uns.

Stories.fool.com ist übrigens eine URL, über die Sie jederzeit kommen und uns Ihre Geschichte erzählen können, wir lieben sie. Natürlich präsentiere ich diese Geschichte die ganze Zeit in diesem Podcast, aber wir verwenden sie auch bei Mitgliederversammlungen, Mitgliedermarketing usw. Sie möchten Ihre Geschichte jederzeit erzählen, story.fool.com. Die zweite Woche dieses Monats, Große Zitate, Band 13 , eine Ausgabe von Morgan Housel, war am 9. Juni. @eugeneing_VCAP schrieb: 'Kurzfristig sparen wie ein Pessimist und langfristig wie ein Optimist investieren', rockt eines von Morgans Zitaten. „Mach es immer beides gleichzeitig“, sagt Eugene. 'Mein größtes Mitbringsel aus dem @RBIPodcast dieser Woche mit David und Morgan.' @MFindianthony, danke dafür, Anthony. „Es ist ein so toller Podcast zwischen David und Morgan bei @RBIPodcasts, dass ich ihn mir zweimal anhören musste. Morgan und David verblüffen immer wieder, besonders wenn ihre Gesprächskräfte vereint sind, hervorragend.' Nun, Anthony und alle anderen sagten am Ende zu Morgan, wir müssen das irgendwann wiederholen und ich weiß, dass wir das tun werden. Ich bin froh, dass es Ihnen gefallen hat.



Woche Nr. 3, es war Fünf Aktien, die von einem Bären verfolgt werden , ein paar nette Kommentare hier. Craig Edwards, @CRXinvestments, vielen Dank dafür, Craig. Das ist so nett, 'Ich habe jede Minute davon geliebt Regelbrecher Podcasts, aber dieser ist jetzt mein Favorit. @DavidGFool du bist eine wahre Legende und der weltbeste Investor. Ich habe keinen Zweifel, dass die meisten Narren zustimmen würden. Ich bin froh zu sagen, ich habe gekauft Axon in den 20er Jahren und Das Handelsdesk in den 30er Jahren und beabsichtigen nicht zu verkaufen.' Nun, Craig, das ist sehr nett von Ihnen. Ich werde sagen, dass das Wort Legende, wenn Sie es nachschlagen, manchmal legendär von zweifelhafter Authentizität bedeuten kann. Ich werde versuchen, nicht so eine Legende zu sein, aber das war so nett von Ihnen und ich freue mich zu wissen, dass Sie Aktien haben, die ich gerade erst vor zwei Wochen frisch gepflückt habe. Sie haben hier extrem niedrige Kosten, und ich denke, das liegt daran, dass Sie ein Regelbrecher Mitglied und ich freue mich sehr für dich. @CarrelDan, danke dafür, Dan. 'Großartige Folge. Danke, dass du dein Wissen und deine Sichtweise teilst. Ich schätze besonders Ihren Optimismus inmitten einer Finanzwelt voller Pessimismus.' Ich werde noch ein bisschen mehr über diese fünf Stock-Sampler und einen der Regelbrecher Postsack-Artikel später, also parke ich das dort. Aber es war entzückend und bisher recht lohnend für mich, optimistisch in Bezug auf die fünf Unternehmen zu sein, die ich vor ein paar Wochen mit so viel Pessimismus um sie und die Welt insgesamt wirbelte.

Dann, letzte Woche Marktkapitalisierungs-Spielshow , ein Spiel, von dem ich nur viermal im Jahr nie genug bekommen kann, was es zum Teil so besonders macht. Aber @kodakMac hast du gesagt: 'Mein Geld ist auf @aaronbush100, keine Beleidigung für @flippen_emily.' Das wären natürlich meine beiden talentierten Kandidaten Aaron Bush und Emily Flippen. 'Aber immer überrascht, wie sachkundig Aaron ist', sagte Kodak Mac, und ich fand es toll, dass Emily selbst auf Twitter antwortete, indem sie sagte: 'Mein Geld ist immer auf @aaronbush100, wette niemals gegen den Bush.' Nun, das zeigt Emilys Bescheidenheit und auch ihren wunderbaren Sinn für Humor und Hingabe. Beide haben sich wirklich gut geschlagen. Einer von ihnen erzielte eine deutlich höhere Punktzahl und hätte mich sicherlich übertroffen. Aber beide sind so talentierte Narren und es macht so viel Spaß, diesen Podcast zu haben. Nochmals vielen Dank, Emily, und danke, Aaron. Danke, dass du zu Hause mitspielst, denn wie ich jedes Quartal sage, wird dieses Spiel für dich gespielt. Ja, ich habe zwei Gaststars als Teilnehmer, aber ich hoffe, du spielst und lernst zusammen mit uns zu Hause. Sieben Punkte in dieser Woche.

Rule Breaker Postsack Artikel Nr. 1. Dieser ist von Adam Nelson, 'Hallo, David. Ich schätze den Moment in der Sonne, den du mir in den letzten Quartalen nach meinem geschenkt hast Marktkapitalisierungs-Spielshow Anregung.' Neue Zuhörer sollten wissen, dass Adam schon eine lange Zeit ist und ich würde sagen, ein brillanter Zuhörer, der sich die Zeit genommen hat, einen Vorschlag zu teilen, der uns dazu gebracht hat, die Musik zu verbessern Marktkapitalisierungs-Spielshow. Hier schreibt er jetzt ein. Adam fährt fort: „Sie werden sich freuen zu hören, dass mir der Ruhm nicht zu Kopf gestiegen ist. Die regelmäßigen Erwähnungen in der Show haben mich dankbarer gemacht für das, was du tust und dich überall in deiner Karriere in Fools getragen zu haben. Ich bin weiterhin jede Woche ein begeisterter Zuhörer und ich liebe die Null-Untergrenze, die Aaron Bush angegeben hat Modern, Tickersymbol MRNA, diese Woche.' Richtig, Aaron, beim Spielen des Spiels begann einer der Bereiche, die er ausgewählt hatte, mit Null, was keine Innovation war. Das merkt Adam hier. Er fährt fort und sagt: „Es scheint, dass er ein Loch in der Logik gefunden hat und eine gute Möglichkeit, eine genaue Vermutung anzustellen. Schließlich zwingt man den Rater, Zitate zu wählen, die höher oder niedriger als seine Obergrenze sind. Können Sie nun in diesem Zusammenhang sagen, wie Sie über Marktkapitalisierungen bei der Portfoliokonstruktion denken? Ich würde vermuten, dass Sie dem im Allgemeinen nicht allzu viel Aufmerksamkeit schenken. Aber meiden Sie Unternehmen, die entweder „zu groß oder zu klein“ sind? Es war noch vor kurzem, dass die Finanzmedien den Wettlauf um das erste Billionen-Dollar-Unternehmen öffentlich machten. Erinnern wir uns alle daran? Es hat nur noch zwei Jahre gedauert Apfel 2 Billionen US-Dollar zu erreichen, was sich in dieser kurzen Zeit von August 2018 bis August 2020 verdoppelt. Wenn die Gewinner gewinnen, dann scheint es eine gute Idee zu sein, bei den größeren Marktkapitalisierungen zu bleiben.“

Danke dafür, Adam. Lassen Sie mich zuallererst erwähnen, wie ich auf der Marktkapitalisierungs-Spielshow , ich werde deinen Tweak in Zukunft nicht mehr namentlich erwähnen Marktkapitalisierungs-Spielshows . Aber ich möchte, dass Sie wissen, dass ich Sie für einen Helden unter den Menschen halte. Wenn Sie jemals für das Bürgermeisteramt kandidieren, haben Sie meine Stimme. Kommen wir nun zu den Marktkapitalisierungen selbst. Habe ich eine Ober- oder Untergrenze? Ja, ich will. Als Stockpicker und Investor würde ich normalerweise eine Untergrenze von etwa 1 Milliarde US-Dollar festlegen. Wenn ein Unternehmen heutzutage unter einer Milliarde Dollar liegt, ist es für mich unwahrscheinlich, dass es ein weltweiter Bieter ist, um es zu kaufen und über einen langen Zeitraum zu halten. Nun gibt es natürlich Ausnahmen. Aber ich denke, dass viele Leute den Fehler machen, zu denken, sie müssten Aktien finden, von denen sonst noch niemand gehört hat. Es kann manchmal ein Pennystock sein und sie denken, dass man so mit Investitionen Geld verdienen kann. Tatsächlich denke ich, dass sehr viele Leute, insbesondere Leute, die noch nie zuvor investiert haben, das standardmäßig denken. Sie denken, es geht darum, eine geheime Firma zu finden, von der sonst niemand weiß, deren Preis wahrscheinlich in Groschen liegt, und das wäre die Aktie, die Sie kaufen möchten. Ich habe immer so ziemlich das Gegenteil gefühlt. Wenn Sie im Laufe der Zeit Geld verdienen möchten, müssen Sie großartige Unternehmen finden, die dazu beitragen, die Welt zum Besseren zu gestalten. Das werden Unternehmen sein, die keine wirklich kleinen Marktkapitalisierungen haben. Schließlich hat das einen winzigen Wert für das Unternehmen. Es hinterlässt wahrscheinlich einen winzigen Eindruck in der Welt, und übrigens werden kleine Eicheln manchmal zu großen Eichen, aber ich bin mehr als glücklich, meine Eicheln zu finden, sobald sie die Marktkapitalisierung von 1 Milliarde Dollar überschritten haben. Mir ist klar, dass es einige Spezialisten gibt, die wirklich gut darin sind, in Micro-Caps zu investieren. Freunde von The Fool, wie Ian Cassel, der eine gute Fangemeinde auf Twitter hat, und andere Leute, die Mikrokappen lieben, ich verstehe sicherlich den Zweck davon. Aber für Regelbrecher sowieso, und Regelbrecher investieren , ich gehe heutzutage nicht viel unter 1 Milliarde Dollar. Diese Zahlen haben sich im Laufe der Zeit verändert. Vor 30 Jahren war der Dollar noch viel mehr wert. Das ist inflationsbereinigt. Ich hätte wahrscheinlich so etwas wie gesagt, ich möchte Unternehmen mit einer Mindestmarktkapitalisierung von 250 Millionen US-Dollar finden. Diese Zahl steigt im Laufe der Zeit zusammen mit der Inflation. Aber das ist meine Zahl und ich schließe mit der Aussage, dass ein Sweet Spot für mich oft Unternehmen irgendwo zwischen, sagen wir, 3 Milliarden US-Dollar und 20 Milliarden US-Dollar sind. Die meisten von ihnen haben hohe Wachstumsraten, die dort Marktkapitalisierungen haben. Sie finden sie recht früh. Wenn es sich um Unternehmen mit wichtigen Produkten und Dienstleistungen auf dieser Welt handelt, die Ihre Familie und Freunde zu kommentieren beginnen, weil sie sie bemerken. Es ist nicht nur für [...] Aktieninvestoren wie Sie und ich, die irgendeine obskure Gesellschaft gefunden haben. Wir sprechen über Produkte und Dienstleistungen aus der realen Welt, die in Ihrem Umfeld sichtbar werden.

Jetzt bin ich selbst ein Early Adopter-Typ. Ich denke, das hat mir als Investor sehr geholfen, aber sobald ich höre, dass Freunde und Familie Firmennamen erwähnen, denke ich oft: 'Okay, das ist eine Aktie, die wir jetzt ernsthafter recherchieren sollten.' Wenn wir sie unter 20 Milliarden US-Dollar finden können, wenn dies ein Unternehmen mit echten Möglichkeiten ist, besteht für dieses Unternehmen leicht eine Chance auf das Zehnfache oder mehr, das Überstunden gemacht hat. Ich glaube nicht, dass es irgendeine magische Zahl gibt, und ich suche nicht nach Aktien, ich suche nicht nach Marktkapitalisierungen oder anderen Attributen, ich bin ein Bottom-up-Investor. Ich denke, zum letzten Teil Ihrer Frage sollte ich kurz auf die maximalen Marktkapitalisierungen eingehen, und ich denke nicht einmal wirklich darüber nach. Ich denke, einer der blinden Flecken, den viele Anleger haben, ist, dass sie sich vorstellen, dass es eine Obergrenze geben würde, und wenn die Aktie anfängt, ihr Limit zu erreichen, was auch immer es ist, denken sie darüber nach, sie zu verkaufen, denn es könnte nicht nicht viel größer werden. Nun, ich habe diesen Witz schon früher im Podcast gemacht, aber ich werde immer daran erinnert, wenn Sie heute in einem Unternehmen wie Apple arbeiten, mit einer Marktkapitalisierung von ungefähr 2 Billionen US-Dollar, oder Amazonas , Sie haben einige der klügsten und am besten ausgestatteten Leute der Welt. Glaubst du, sie werfen alle die Hände hoch und sagen: ‚Ich sehe nicht, wie wir von hier aus wachsen könnten. Wie könnten unsere Aktien von hier aus noch weiter steigen?' Sie haben Hunderttausende von wirklich klugen Leuten, die wirklich hart arbeiten. Ich denke, es wird von hier aus nach oben gehen, und so habe ich mich als Investor seit einigen Jahrzehnten gefühlt. Ich habe immer gesagt: 'Warte einfach auf die erste Billionen-Dollar-Firma.'

Ich sage jetzt: 'Warte einfach auf die 10-Billionen-Dollar-Firma, denn die Zahlen werden mit der Zeit weiter steigen.' Das erinnert mich, Adam und alle anderen, die zuhören, daran, mir keine Sorgen über eine Marktkapitalisierung zu machen, die anderen „zu groß“ erscheint, denn obwohl es für sie so aussehen mag, wird dies dazu führen, dass sie die Aktie nicht kaufen. In der Zwischenzeit kaufe ich die Aktie gerne und hoffe, dass sie im Laufe der Zeit steigen wird. Das ist eine kleine dunkle Wolke, durch die ich hindurchsehen kann. Das Konzept, dass eine Marktkapitalisierung einfach so groß wäre. Wie könnte es viel größer werden?

Regelbrecher investieren Postsack-Artikel Nr. 2. Dieser stammt von Rückkorrespondent Frank Eriami, vielen Dank für diesen Hinweis, Frank. 'Hallo, Regelbrecher Podcast. Ich mache das kurz. Ich hoffe, David bekommt die Gelegenheit, das zu sehen. Sie haben tatsächlich eine meiner E-Mails auf einem früheren Postsack hochgeladen. Ich war der Finanzberater, der einen Kunden hatte, der Amazon zu der Zeit kaufte, als es an die Börse ging, und ich habe es nie getan.' Ich mache eine Pause, um zu sagen, dass ich mich an die Nachricht erinnere, die noch nicht allzu lange her ist, Frank. Ich liebe diese Geschichte, die du erzählt hast. Als Finanzprofi, Dummkopf, eine bescheidene Unterwerfung und Eingeständnis Ihrerseits, dass Sie Kunden hatten, die in einigen Fällen besser abgeschnitten haben, einfach durch den Kauf von frühen Unternehmen, die Sie damals vermieden hätten, und natürlich ein Klassiker Geschichte wäre, wenn Sie einen Kunden haben, der sagt: ‚Kaufen Sie Amazon für mich. Es ist mir egal, was Sie denken.' Wenn diese Person weiter hielt, was in Ihrem Fall der Fall war, führt dies zu einem bemerkenswerten Ergebnis und einer bemerkenswerten Geschichte. Wie auch immer, hier kommt Frank zurück mit: „David, ich möchte dir alles Gute auf deinem nächsten Berg wünschen. Ich bin ein neuer Abonnent von beiden Aktienberater und Regelbrecher , wahrscheinlich Anfang dieses Jahres, und ich habe eine Menge gelernt. Ich habe angefangen, dieses Portfolio aufzubauen. In der Zwischenzeit habe ich mir so viele Videos wie möglich angeschaut, in denen du mitgewirkt hast, sowie binge the RBI Podcast. Wie ich Ihnen in der E-Mail sagte, über die Sie in der vorherigen Mailbag gesprochen haben, bin ich seit über 25 Jahren Finanzberater und versuche, meinen Kompetenzkreis in Richtung Ihres Stils zu erweitern und zu erweitern.' Danke dafür, Frank. »Ich wollte Ihnen hier nur zwei Dinge mitteilen. Erstens habe ich nichts von Ihnen gehört, bis ich Ende 2020 jemanden über Sie twittern sah. Jetzt war ich während meiner Karriere ein unersättlicher Verbraucher von Finanzmedien“, sagt Frank, „immer auf der Suche nach diesem Vorteil, etwas Das würde mir helfen, meine Kunden zu beraten. Ich weiß es nicht genau, aber ich denke, die Marketingstrategie von The Fool richtet sich vielleicht an Einzelpersonen und nicht an Leute wie mich. Nun, der Punkt, den ich zu sagen versuche, ist, dass ich hätte wissen müssen, wer Sie waren. Ich versuche immer zu lernen. Dies ist vielleicht etwas, das Sie in Ihr Marketingteam einbringen und Ihrem Unternehmen helfen können, noch besser zu werden.' Nun zu einer Nr. 2. 'Sie haben mich bereits sehr beeindruckt, noch nichts mit den tatsächlichen Portfolio-Ergebnissen zu tun, aber Ihre Art, das Leben anzugehen, ist großartig. Dein Optimismus und deine Lebensfreude sind so leicht aus deinen Podcasts und deinen Videos zu holen. Ich möchte dir nur danken. Ich kenne dich nicht persönlich. Ich schätze aufrichtig alles, was Sie der Welt bisher gegeben haben, und weiß, dass alles, was Sie in Zukunft tun, das, was Sie bereits erreicht haben, in den Schatten stellen wird.' Nun, das ist sehr nett. „Ich weiß, dass ich dich eines Tages persönlich treffen werde. Es ist momentan mein Ziel, ob es nur ein Handschlag oder eine Tasse Kaffee bei Starbucks sein wird, auf mich“, sagt Frank, „ich weiß nicht, was es sein wird, aber es wird getan irgendwann. Das Bild von dir, wie du durch einen überfüllten Raum gehst, um Jeff Bezos zu sehen, ist das Bild, das ich eines Tages von mir habe, um dieses Selfie zu machen. LOL. Auch hier wünsche ich Ihnen nur das Beste und weiß, dass Sie die Welt auf die positivste Weise beeinflussen werden. Narr, Frank Eriami.' Frank enthält ein P.S. 'P.S. um dir zu zeigen, wie weit ich bei deinem letzten gekommen bin Aktienberater Empfehlung von Amazon, mein letzter Motley Fool Aktienberater Als Empfehlung kam für mich Amazon heraus.' Danke. 'Als ich mir eine Stelle gekauft habe, hätte der alte Frank etwas gesagt: 'Nein, Frank, du hast es verpasst. Suchen Sie nach etwas anderem“, sagte er, „lernen Sie wieder. Vielen Dank.'

Nun, Frank, ich möchte nur darauf eingehen, was Sie gesagt haben, dass Sie uns erst Ende 2020 entdeckt haben und vielleicht kann unsere Marketingabteilung einen besseren Job machen. Ich denke, unsere Marketingabteilung hat in 27 Jahren ziemlich gute Arbeit geleistet, um unseren Namen bekannt zu machen. Es gab viele Epochen von The Fool. Frank, ich weiß, dass Sie seit mehr als 25 Jahren die Arbeit machen, die Sie gemacht haben. Nun, es war 1996, als mein Bruder Tom und ich auf dem Cover von waren Fortune-Magazin. Das war ziemlich gutes Marketing für The Motley Fool. Viele Leute haben in den AOL-Zeiten von uns erfahren. Ich weiß nicht, ob Sie es getan haben oder nicht. Aber selbst wenn, dann taucht eine andere Ära auf, 2001, der gesamte Markt geht unter. Viele Leute haben den Geschmack oder das Herz für Investitionen verloren. Als Investmentprofi vermute ich, dass Sie das nicht getan haben, aber wir hatten sicherlich schon früh viele Fans und dann haben die Leute einige Jahre lang nicht investiert, wie es in den frühen Quoten scheint. Aber seitdem hat The Motley Fool meiner Meinung nach ziemlich gute Arbeit geleistet, um unseren Namen durch das Internet, durch Suchmaschinenoptimierung, bekannt zu machen. Wenn Sie nach verschiedenen Begriffen suchen, die der Schlüssel zum Investieren sind, denke ich und hoffe ich, dass unser Unternehmen und Fool.com für Sie auftauchen. Aber ich denke, ich werde jedem, der zuhört, einfach sagen, ob wir Sie 1996 oder 2006 oder 2016 erreicht haben, oder verdammt, genau hier im Jahr 2021, wir haben Sie erreicht. Ich freue mich, so viele wie möglich an Bord dieses Narrenschiffs begrüßen zu dürfen. Es ist größer und besser als je zuvor.

Die Börse war sicherlich unser Freund, besonders in den letzten Jahren, wenn auch nicht in den letzten Monaten, was mich daran erinnert, weiterzumachen Regelbrecher Postsack Artikel Nr. 3. Dieser kommt von Brad Lownsbury. 'Hallo, Dave und Team Regelbrecher . Ich bin im letzten Jahr Investor geworden und habe beide gezeichnet Aktienberater und Regelbrecher und haben es genossen Regelbrecher und andere Motley Fool-Podcasts. Unten ist eine Nachricht, die ich von jemandem bei Axon erhalten habe. Ein kleiner Hintergrund zu dieser Nachricht.' Brad schreibt: „Ich arbeite für einen Stahlhersteller in den Twin Cities. Wir liefern die großen Stahlträger und -stützen, die Gebäude tragen, sowie die Stahltreppen und Geländer für Projekte. Nun, ich glaube, diese Person von Axon ist über mein LinkedIn-Profil gestolpert und hat gesehen, dass ich im Stahlgeschäft tätig bin, und hat mir die Nachricht geschickt, dass Axon versucht hat, ihre Körperkameras in die Bergbauindustrie zu bringen. Ich habe ihm zurückgeschrieben und ihn wissen lassen, dass meine Firma nicht an dieser Art von Arbeit beteiligt ist, aber ich habe ihn auch wissen lassen, dass ich ein Aktienbesitzer von Axon bin, dank Regelbrecher. Als Aktienbesitzer freue ich mich, dass sie versuchen, mit ihrer Technologie in neue Branchen vorzudringen. Dachte, ihr würdet auch interessiert sein. Danke für alles, was Sie für so viele tun, und Narr, Brad Lownsbury.' Ich liebe diese Notiz wirklich. Brad, ich werde weitermachen und lesen. Ich werde nicht den Axon-Mitarbeiter nennen, der Ihnen geschrieben hat, aber ich werde die Nachricht lesen, die Sie erhalten und an uns weitergeleitet haben, und dann einige Punkte zu diesem wichtigen Austausch machen. Dieser kommt von einem Typen bei Axon, der sagt: 'Morgen'. Dies wird noch einmal an Brad geschrieben, unseren Korrespondenten hier: 'Morgen, Axon expandiert schnell in Edelmetalle und Bergbau, um zu sehen, wie am Körper getragene Kameras und Video-Audiodaten einen Mehrwert für den täglichen Betrieb schaffen können. Ihr Unternehmen ist ein Partner, mit dem wir gerne eine langjährige Beziehung aufbauen würden, um neue und innovative Wege zu erkunden, wie Körperkameras und Videodaten einen erheblichen Mehrwert bieten können, indem wir gemeinsam im Rahmen unseres kostenlosen Pilotprogramms neue Anwendungsfälle aufdecken. Ein paar Anwendungsfälle, die wir testen“, fährt der Axon-Mitarbeiter fort, und ich werde sie nicht alle lesen, aber „Vermeidung von Verlusten bei Raffinerie- oder Grubenbetrieben, Proof-of-Work-Video-Assets, die es zu lösen gilt, sagte sie sagte mit Kunden/Mitarbeitern usw.' Die Notiz schließt sich: „Ist das interessant genug, um einen 10-minütigen Anruf zu planen? Lass es mich wissen, bitte.' Nun, ich werde die Korrespondenten dort beenden und jetzt ein paar Punkte darüber sprechen Regelbrecher Postsack Artikel Nr. 3.

Aktien, die man heute im Dip kaufen kann

Zuallererst, Brad, ich weiß es wirklich zu schätzen, dass Sie dies teilen und es erinnert mich an Punkt Nr. 1 eines der besseren Bücher, die ich je über Investitionen gelesen habe. Ich glaube, ich habe erst vier oder fünf Anlagebücher gelesen, sicherlich habe ich die von Peter Lynch gelesen One Up an der Wall Street und sein Nachfolger in den 90ern, der meiner Meinung nach Die Straße schlagen. Vielleicht war das sogar Ende der 80er, Anfang der 90er. Aber sicherlich hat mich Peter Lynch als sehr junger Investor sehr inspiriert. Ein anderer war Philip Fisher und sein Buch, Stammaktien, ungewöhnliche Gewinne . Dieses Buch wurde zwar vor mehreren Jahrzehnten geschrieben, sogar ein paar Jahrzehnte vor Lynchs Buch, wäre also in gewisser Hinsicht sehr veraltet, dennoch hat er einige großartige Gedanken darin, die mich als jungen Investor zusätzlich beeinflusst haben. Insbesondere erinnere ich mich, dass er über Scuttlebutt sprach. Das ist im Grunde das, was Brad gerade mit uns geteilt hat. Philip Fisher hat sich für den kleinen Kerl, den einzelnen Investor, Sie und mich eingesetzt, der Erkenntnisse aus unserem Job oder unseren Hobbys hat oder Freunde, die wir kennen, die in bestimmten Unternehmen arbeiten und bestimmte Dinge hören. Fisher nannte das Scuttlebutt. Er sagte, das sei etwas, auf das man als Mama-und-Pop-Investor achten sollte. Nehmen Sie jetzt nicht ein einzelnes Datenelement und sagen Sie: 'Stichprobengröße eins, das wird passieren oder nicht.' Sie sollten auf jeden Fall den Kontext dessen, was Ihnen gegeben wird, verstehen und alles einbeziehen, aber Philip Fisher sagte, in einer Zeit, in der Institutionen einen so großen Teil des Handels ausmachen, und sicherlich, im Laufe der Jahrzehnte, begannen Computer zunehmend mit dem Handel. Sie und ich als Mitmenschen und was wir als Scuttlebutt miteinander teilen können, ist ein Vorteil.

Als wir in den 1990er Jahren mit Motley Fool auf AOL begannen und dann in den letzten 25 Jahren ins Internet übergingen, denke ich an unsere Diskussionsforen, die heute noch so aktiv sind und von denen wir so viel profitiert haben. Ich habe so viel von einigen von Ihnen und den von Ihnen verfassten Beiträgen gelernt, den Motley Fool-Diskussionsforen, sicherlich früher, AOL-Chatrooms, wir haben Chats wie die gehostet Branchenfokus Podcast, den wir heute haben. Als Podcast von Motley Fool hatten wir früher branchenbasierte Chatrooms. All dies waren Möglichkeiten, das Internet zu nutzen, um Zugang zu Scuttlebutt zu erhalten. Das hätten wir vor dem Internet nie gehört. In vielerlei Hinsicht, als wir den Motley Fool gründeten, sagten Tom und ich, Sie wissen, was wir hier geschaffen haben, wir haben den größten Investmentclub der Welt geschaffen. Investmentclubs sind oft beliebt. Es gibt vor allem viele weibliche Investmentclubs, aber in der Regel sind sie geografisch angesiedelt. Sie werden in gewisser Weise Ihre Heimatstadt oder fast ein sozialer Club sein. Aber in vielerlei Hinsicht bot das Internet für uns alle die Möglichkeit, diesem erstaunlich wachsenden Investmentclub beizutreten, der auch heute noch wächst, nämlich The Motley Fool. Brad, was Sie gerade getan haben, entspricht genau dieser Tradition. Ein Axon-Mitarbeiter hat sich an Sie gewandt, weil Sie in der Stahl- und damit angrenzenden Bergbauindustrie tätig sind. Wir haben gerade erfahren, dass eine Aktiengesellschaft, eine Aktie, die ich Anfang dieses Monats im Fünf-Aktien-Sampler ausgewählt habe, über die ich gleich sprechen werde, über Optionalität nachdenkt. Ich glaube, ich habe drei Dinge, die ich zu Ihrer Notiz sagen wollte, Brad, und das war das erste, die Bedeutung von Scuttlebutt und einige Anerkennung für Philip Fisher.

Aber jetzt kommen wir zu Punkt Nr. 2, einem Wort, das ich oft verwendet habe, nicht nur in diesem Podcast, sondern im Laufe meiner Jahrzehnte Aktienauswahl, Optionalität, die ich grob so definiere, wenn Sie viele Optionen haben. Ich liebe es, Unternehmen mit Optionalität zu finden. Du denkst an ein Unternehmen wie Google, das heute ist Alphabet , und nur die Kraft seines Basisgeschäfts, Werbung mit Menschen. Jeden Tag auf der ganzen Welt millionenfach zu googeln, brachte Google nicht nur viele Gewinne, sondern auch viele angrenzende Unternehmen, in die es eintreten konnte. Wie wäre es mit Amazon? Angefangen mit Büchern, stellte sich heraus, dass es nicht nur um Bücher ging, sondern um Optionalität. Einige der besten Unternehmen zeigen Optionalität. Ich sehe es manchmal in der Biotechnologie. Ein Biotech-Pharmaunternehmen wird sein neues Medikament für etwas zugelassen bekommen, aber es stellt sich heraus, dass es auf eine andere Weise funktioniert, und das eröffnet plötzlich einen anderen Weg für Möglichkeiten und Gewinne. Wenn Sie ein Unternehmen finden, das über einen Kanal verfügt, der auf weitere Kanäle erweitert werden könnte, oder eine Technologie, die sich in weitere Technologien verwandeln könnte, haben Sie die Möglichkeit entdeckt. Was wir mit dieser speziellen Notiz von Brad sehen, ist, dass wir eine potenzielle Option für Axon sehen. Mein Investment Case basierte immer auf seiner Beziehung zu den Strafverfolgungsbehörden, die mit der nicht tödlichen Waffe Taser begann, die ich immer sehr mochte und die damals der Name der Firma war, Taser, aber dann so wie sie fusionierte, Axon kaufte und Körperkameras hinzufügte, plötzlich wurden sie immer breiter und das war der Hauptfokus, und ich mochte die Aktie allein schon deshalb sehr, aber jetzt sehen wir, dass das Management über Optionalität und angrenzende Möglichkeiten nachdenkt. Was ist mit Bodycams im Bergbau? Vielleicht auch andere Dinge, ob das überhaupt funktioniert oder ob es nur ein Kopf-Fake ist und sie nicht einmal darin investieren, wir sehen, dass sie es suchen und nachdenken. Dies ist eine schöne Demonstration der Bedeutung der Optionalität und der Suche danach in unserem Regelbrecher.

Nun zu meinem dritten und abschließenden Punkt und denke an Axon Enterprise, zuletzt denke ich an Fünf Aktien, die von einem Bären verfolgt werden , mein 30. und letzter Fünf-Aktien-Sampler, der am 16. Juni dieses Monats ausgewählt wurde. Wir nehmen den Nachmittag des 29. Juni auf. Nur 13 Tage später möchte ich einige Ergebnisse teilen, denn dies war zumindest für diese Unternehmen eine bemerkenswerte Wendung auf dem Markt. Der Aktienmarkt, der S&P 500, ist in den 13 Tagen, seit ich meine letzten fünf Aktien-Sampler ausgewählt habe, um 1,3 % gestiegen. Der bisher schlechteste Performer ist Zillow , um 14,1%, 13% vor dem Markt. Axon Enterprise ist ebenfalls um 15 % gestiegen, im Wesentlichen 14 % über dem Markt. Diese fünf Aktien, als Sampler, meine letzte, der Markt durchschnittlich 1,3%, erzielten derzeit einen durchschnittlichen Gewinn von 19,7% in 13 Tagen, 18% über dem Marktdurchschnitt. Axon-Unternehmen, Peloton Interaktiv , Der Handelsschalter, Unity-Software , und Zillo-Gruppe. Nun, ich hoffe, Sie kennen mich inzwischen gut genug, lieber Zuhörer, wenn Sie schon länger als einen Monat zugehört haben, um zu wissen, dass ich kurzfristige Ergebnisse nicht überfeiern werde. Ich hatte früher Momente, in denen Dinge, die wirklich gut angefangen haben, nicht so gut enden. Wir werden keinen Sieg in einem dreijährigen Mindestspiel nach weniger als zwei Wochen verkünden. Gleichzeitig denke ich, es spricht etwas dafür, das richtige Thema zu erkennen und es im richtigen Moment auszuwählen. Jede der fünf Firmen, die ich vor zwei Wochen in einem Podcast geteilt habe, wenn du sie nicht gehört hast, kannst du sie immer noch anhören und ich mag sie auch heute noch. Denken Sie daran, lieber Zuhörer, Sie haben nie wirklich etwas verpasst. Wenn Sie sich über diese Aktien gefreut haben, aber noch nicht dazu gekommen sind, sie zu kaufen, ist es für mich in Ordnung, dass Sie im nächsten Jahr, im selben Monat, dieselben Aktien kaufen. Es geht nicht um das richtige Timing, außer dass jeder der fünf ausgewählt wurde, weil sie alle nur in den letzten drei Monaten um etwa 30 % gesunken sind, was bei den Leuten viel Pessimismus und Frustration erzeugt, die zusehen, wie großartige Unternehmen untergehen, was in der Tat gehen großartige Unternehmen die ganze Zeit unter, aber dann steigen sie wieder auf. Ich habe sicherlich nicht erwartet, dass sie so schnell steigen. Es macht wirklich Spaß zu sehen, wie der Trade Desk in weniger als zwei Wochen von unserem Standort aus bereits um über 35% gestiegen ist.

Ich freue mich, sagen zu können, dass mein 30. Fünf-Stock-Sampler wahrscheinlich nicht mein bester sein wird, aber es sieht schrecklich gut aus, wenn ich immer noch die Spitze des ersten Innings in diesem Neun-Inning-Ballspiel für diesen speziellen Fünf-Stock-Sampler nennen würde, fünf Aktien von einem Bären verfolgt. Aber ja, Axon Enterprise, Tickersymbol A-X-O-N, ist einer von ihnen. Wir haben uns gerade über mögliche Optionalität gestritten. Brad Lownsbury, gebührend zur Kenntnis genommen.

Rule Breaker Mailbag Artikel Nr. 4, dieser hier ist von Derek Lanham. Danke, Derek. 'David 1996, habe ich gelesen' Der Motley Fool-Investitionsleitfaden und schwanken seitdem zwischen töricht und töricht, haben sich aber vor kurzem entschieden, ein fokussierter Narr zu sein. Im Dezember 2019 war ich zuversichtlich, dass ich meine Renditen verbessern könnte, indem ich von S&P 500-Indexfonds zu Einzelaktien wechselte. In den nächsten sechs Monaten habe ich genau das getan. Meine Käufe wurden von Fool Services empfohlen, 108 bis heute. Die Gesamtrendite beträgt 89 %, obwohl sie Anfang des Jahres um über 25 % gefallen ist und sich dann etwas erholt hat. Ich kontrolliere jeden Kauf gegen den S&P 500, wie Sie es mit Ihren fünf Aktiensamplern tun, und im Durchschnitt liegt jede Position 31% vor dem Index. Vielen Dank an Ihr Team. Allerdings“, fährt Derek fort, „kann ich mit 108 Aktien nicht mithalten. Das Gardner Craftsman Continuum würde vorschlagen, dass ich 48 Aktien haben sollte. Ich habe gehört, dass ein bestimmter Narr in den Fünfzigern vorschlug, 55 Aktien zu haben, was vielleicht Sie selbst gewesen sein könnten, und fügen Sie mich in diese Notiz ein: 'Sie haben Recht, Derek, auf mich beziehen Sie sich. „Noch ein weiterer jüngerer Narr, Derek, war mit Anfang 30 ununterbrochen und hatte über 100 Aktien. Anekdotisch belegt dies, dass Frauen besser multitaskingfähig und schlauer sind als Männer. Meine Frage, was halten Sie für einen angemessenen Umfang an Recherche, um mit der Aktie Schritt zu halten? Als ein Regelbrecher Mitglied, es scheint, dass es gerade ausreicht, auf die von Motley Fool veröffentlichten Artikel zu achten und Verkaufsempfehlungen zu überwachen, aber ist es FOMO oder ist es eine gute Diversifikation? Die Narrensimulatoren schlagen vor, dass das Halten von etwa 40 Einzelaktien eine ausreichende Diversifikation ist. Das Hinzufügen von mehr als 40 Aktien ändert die Performance-Ergebnisse oder die Varianz nicht wesentlich. Ich schränke jedoch meine Fähigkeit ein, den Überblick über diese Unternehmen zu behalten, indem ich so viele halte. Ich glaube nicht, dass dies der Punkt war, den der Simulator beweisen wollte, und ich könnte zu einer Schlussfolgerung zu weit gehen.'

Vielen Dank für diese Notiz, Derek. Es ist eines, das wir im Laufe der Jahre sicherlich viel und verständlicherweise gehört haben, daher habe ich die Dienste von Motley Fool immer als Streaming von Ihnen angesehen. Netflix streamt Ihre Unterhaltung, wir streamen Ihre Aktienauswahl. Wer sich an unseren Dienstleistungen laben möchte, kann am Ende mit vielen verschiedenen Positionen viel Unterhaltung in seinem Börsenportfolio haben. Deshalb habe ich im Laufe der Jahre versucht, meinen Mit-Fools mit dem Framework zu helfen, das ich hier kurz rocken werde. Nun, ich möchte sagen, ich glaube, ich habe dies zum ersten Mal in diesem Podcast am 5. April 2017 präsentiert. Es war der Auftakt einer neuen episodischen Serie, die wir nennen Alt, neu, geliehen und blau . Es steht gleich zu Beginn dieses Podcasts, wenn Sie zurückgehen und es googeln möchten, weil das der alte Punkt ist, den ich anspreche, weil ich ihn in den letzten Jahren gemacht habe. Deshalb ist es ein alter Punkt, aber ich werde diesen Rahmen hier und jetzt darstellen. Ich denke, für die meisten von uns spielt die Anzahl der Aktien, die Sie investieren, eigentlich keine große Rolle, um sie zu überwachen, denn unabhängig davon, wie viele Aktien Sie haben, 20 oder 200, werden sie fallen drei Eimer. Den ersten Eimer nenne ich gerne Verlängerung. Das bedeutet, dass Sie zusätzliche Zeit damit verbringen, diese Unternehmen zu recherchieren. Ja, Sie sollten auf den vierteljährlichen Ergebnisbericht achten. Es ist hilfreich, darauf zu achten, was das Management sagt, wenn es öffentlich spricht, sei es bei einem Telefongespräch oder in einem Interview bei CNBC oder mit dem Wallstreet Journal, Sie geben diesen Unternehmen zusätzliche Zeit. Welche Unternehmen passen in diesen Eimer? Die Antwort ist, dass Sie allen Aktien, die 5% oder mehr Ihres Portfolios ausmachen, meiner Meinung nach zusätzliche Zeit geben sollten.

Nun, per Definition sind die meisten Aktien, die sich jemals für eine Verlängerung qualifizieren könnten, 20, da 5 % 20-mal den 100 % Ihres Tortenportfolios entsprechen. Die meisten von uns haben jedoch keine 20 Aktien, die alle 5% ausmachen. Wir haben wahrscheinlich drei, vier oder fünf Beteiligungen, die 5 % oder mehr unseres Portfolios ausmachen. Denken Sie daran, dass viele sehr diversifizierte Portfolios keine haben. Sie haben diese zusätzliche Zeit, aber für diese Gruppe, Eimer Nr. 1, 5% oder mehr Ihres Portfolios, nennen wir diese zusätzliche Zeit und ja, diese Zeit ist gut investiert. Den zweiten Eimer nenne ich gerne reguläre Zeit. Nun ist die regelmäßige Zeit von einer Person zur nächsten anders. Einige von uns sind begeistert und halten gerne mit den Technologien und Entwicklungen unserer Unternehmen Schritt. Regelmäßige Zeit für Sie könnte Wochenendforschung bedeuten. Unter der Woche arbeitest du hart. Am Wochenende genießt man das als Hobby. Vielleicht nehmen Sie sich jeden Samstag etwas Zeit, um sich Ihre Unternehmen in Ihrem Portfolio anzusehen. Das ist normale Zeit für Sie. Für einige andere Motley Fool-Mitglieder ist die reguläre Zeit: 'Hey, Leute, sagt mir einfach, was die neue Wahl ist.' Deshalb haben sie sich abonniert Aktienberater, Regelbrecher oder andere Dienstleistungen, weil wir Ihnen sagen, was die neue Wahl ist, und Sie könnten nur etwa 10 Minuten damit verbringen, hereinzukommen, es sich anzusehen, es für diesen Monat zu kaufen und einfach weiterzumachen. Regelmäßige Zeit ist für jeden von uns sehr subjektiv. Aber was auch immer regelmäßige Zeit für Sie bedeutet, ich denke, Unternehmen, die 1,5 % Ihres Portfolios ausmachen, verdienen diese regelmäßige Zeit. 1,5% ist also Eimer Nr. 2, wie Sie sich vorstellen können. Ich wette, Sie haben mit der Kraft der Schlussfolgerung herausgefunden, dass Eimer Nummer 3 Unternehmen sind, die weniger als 1,5 % Ihres gesamten Nettovermögens oder Portfolios ausmachen. Ich nenne das gerne keine Verlängerung, das ist der erste Eimer, nicht die reguläre Spielzeit, das ist der zweite Eimer. Ich nenne das gerne Ausfallzeit. Der Grund, warum ich den Begriff Ausfallzeit gerne verwende, ist, dass es sich oft um Unternehmen handelt, die ausgefallen sind. Wenn ich 3% meines Portfolios in eine Aktie lege, wird es halbiert. Plötzlich sind weniger als 1,5% meines Portfolios ausgefallen und ich werde ihm Ausfallzeiten geben. Es ist eine Erinnerung daran, nicht viel Zeit mit diesen Unternehmen zu verbringen.

durchschnittliche Steuererklärung mit 3 Angehörigen

Nun, viele davon sind keine Unternehmen, die am Boden liegen, sondern nur kleine Anfangspositionen, die Sie eingenommen haben. Es kann spannend sein, diese Positionen im Laufe der Zeit zu immer größeren Positionen aufzubauen. Damit will ich nicht sagen, dass Sie Unternehmen, die 1 % oder weniger Ihres Portfolios ausmachen, keine Aufmerksamkeit schenken sollten, aber ich sage Ihnen, dass Sie selektiv vorgehen und dort nicht viel Zeit verbringen sollten. Um diese Antwort hier zu beenden, Derek und meine anderen Narren, denken Sie an diese drei Eimer: 5 % oder mehr Ihres Portfolios, zusätzliche Zeit, reguläre Zeit für 1,5 % Ihres Portfolios und schließlich Ausfallzeiten für diejenigen, die etwa 1 % oder mehr betragen weniger. Ich glaube wirklich, dass wir gerade Ihrem Teil geholfen haben, egal wie viel Zeit Sie Ihrem Portfolio angemessen widmen möchten. Auch hier sind einige von uns im Ruhestand und haben Hunderte von Stunden, die wohl unseren Portfolios gewidmet sind. Andere von uns, wenn wir 100 Minuten in einem arbeitsreichen Monat finden könnten, wäre das großartig für unser Börsenportfolio. Ich bin es gewohnt, mit Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und allen Teilen der Welt zu sprechen, und ich erkenne die Bedeutung des Kontexts an, aber dennoch hoffe ich, dass es um die Zeit geht, die Sie verbringen und wo Sie diese Zeit platzieren sollten Anzahl Ihrer Aktien ist wirklich nicht so wichtig.

Bevor ich zum Postsack-Artikel Nr. 5 übergehe, werde ich mich noch einmal als ca. 55-jähriger mit ca. 55 Lagerbeständen outen und das bin ich schon seit Jahren und werde es wohl noch viele Jahre bleiben. Ich bin froh, dass das 75 Aktien oder 105 Aktien sind, und ich möchte es nicht reduzieren. Wenn ich doppelt so viele Aktien hätte wie ich, wäre ich nicht gestresst oder ins Schwitzen geraten. Ich würde an diesem Punkt erkennen, dass ich wie ein Investmentfonds bin. Alle meine Aktien, wenn ich über 100 Aktien habe, liegen sie alle bei 1-3%, was bedeutet, dass keine von ihnen mich versenken oder mir wahrscheinlich helfen wird, alleine zu schwimmen, wenn Sie so diversifiziert sind Portfolio. Das ist eine Entscheidung, die wir alle treffen können, aber es bedeutet auch, dass Sie nicht das Gefühl haben sollten, mit allem Schritt zu halten, weil es für mich nicht so viel Sinn macht, dies zu tun, wenn Sie nicht so investiert sind . Gut.

Weiter geht es mit Rule Breaker Postsack Artikel Nr. 5 von David [..]. »Hey, Leute, nur ein kurzer Gedanke. Ich hoffe, die Motley Fool Foundation kann daran arbeiten, neue zu schaffen Regelbrecher an unseren Gymnasien. Mein Sohn David Wright ist gerade Schatzmeister seiner High School geworden.' Herzlichen Glückwunsch an den jungen Burschen. „Es ist interessant, wie viel Geld Kinder sammeln und dann 100 % für lustige Ausflüge, Tänze, Clubs usw. ausgeben. Es gibt keine erforderlichen persönlichen Finanzkurse an der High School, die Investitionen abdecken. Soweit ich das beurteilen kann, haben nur sehr wenige seiner Freunde, die arbeiten, eine Ahnung, was eine Roth IRA ist oder wie man überhaupt investieren kann, insbesondere auf lange Sicht. Beim Rule Breaking geht es nicht nur darum, Unternehmen zu finden, die gegen die Regeln verstoßen, David Wright, sondern auch um eine Anlagementalität, die ebenfalls gegen die Regeln verstößt. Es kann sein, dass einige dieser Teenager ihre ersten Erfahrungen mit dem Geldverdienen durch Spendenaktionen in Schulen machen, bei denen ihnen beigebracht wird, alles bis zum Ende des Schuljahres auszugeben. Es wäre ein großer Vorteil, wenn Kinder früh die Philosophie von The Fool lernen könnten, wenn sie anfangen, ihr eigenes Einkommen zu verdienen, sowie High-School-Autowaschanlagen und große Verkäufe durchführen, wenn sie beim Sammeln von Geld für den Abschlussball angeleitet und unterstützt werden könnten einige in eine High-School-Stiftung zu stecken, könnten künftigen Klassen, Schülern und der Gemeinde zugutekommen.' Junge, liebe ich diese Idee, David. 'Vielleicht könnte Fool Wealth Management High-Schools einen kostengünstigen Service anbieten, um Stiftungen zu gründen. Für die Kinder, die einen Job haben, können sie anfangen, persönlich in ihre Zukunft zu investieren und es sich zur Gewohnheit zu machen. Börsenspiele mögen Spaß machen, aber sie handeln nicht mit echtem Geld und fördern wahrscheinlich zu viel Risiko, sie lassen das Investieren wie den Kauf von Lottoscheinen aussehen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es unsere High Schools intelligenter, glücklicher und reicher machen würde, wenn die Schüler so angeleitet werden könnten, dass ein Teil ihrer Spendengelder für sie und ihre Mitschüler verwendet wird. Es wäre eine unschätzbare Lektion für junge Teenager persönlich, wie man Geld spart, das sie verdienen, damit sie es wachsen sehen können. Ich hoffe, Ihre Stiftung kann Programme und High Schools starten und Investitionen fördern, während sie die Lektionen unterrichtet, die so viele Amerikaner vielleicht verpasst haben. Wahrscheinlich keine neue Idee für euch alle, aber es kam mir in den Sinn und ich wollte mich bedanken, David [...], Aktienberater Mitglied.'

Nun, nur ein paar kurze Kommentare zurück, David, ich liebe deine Idee total. Ich stimme Ihnen zu, dass es beeindruckend ist, wie hart High-School-Kinder oft arbeiten. Sie arbeiten im Sommer, manchmal im heißen Sommer, mähen Rasen, machen Autowaschen, sie bringen viel Energie ein, um Geld für ihre Schule oder sich selbst zu sammeln, aber wäre es nicht eine bessere Welt, wenn eine Standardmentalität von 10% wäre? all das gesammelte Geld würde in die Zukunft investiert. Ich liebe besonders die Idee, dass es vielleicht zu einem Kätzchen oder einem Fonds führt, der in der High School gehalten wird, der ein Jahr nach dem anderen von einer Klasse nach der anderen aufgebaut wird und zunehmend wachsen kann und allen die Vorteile zeigt, nicht nur das Sparen, sondern auch natürlich investieren und wachsen und langfristig spielen und langfristig denken. Ich werde sicherlich nie etwas gewinnen - sagen wir, die Börsenspiele, die manchmal Kinder in der 7. oft kurzfristig und die Person, die gewinnt, hat wahrscheinlich Glück oder ist einem Penny-Stock zu viel zugeteilt. Ich habe diesen Aspekt dieser Spiele nie wirklich gemocht, aber ich werde es trotzdem nicht sagen, weil jedes Bewusstsein, das wir der Welt für die Vorteile der Börse in jedem Alter vermitteln können, ein Netz sein wird gut im Laufe der Zeit. Aber ich liebe die Idee besonders und ich weiß, dass einige Universitäten das ziemlich gut machen, und wir werden diesen Postsack mit einer solchen Geschichte schließen, die in Kürze erscheinen wird. Ich denke, auf College-Ebene, das Konzept eines Fonds, den Sie während Ihres College-Studenten kurzzeitig verwalten würden, würden Sie vielleicht helfen, ihn aufzubauen oder zu vergrößern, indem Sie Spenden sammeln oder hinzufügen. Aber etwas auf lange Sicht aufzubauen ist meiner Meinung nach etwas, das College-Studenten oft lernen können, aber je früher dies beginnt, desto besser.

was jetzt mit 10000 Dollar machen

Der Grund, warum ich dies als Postsack-Artikel Nr. 5 teilen wollte, ist, dass viele meiner börsenorientierten Fragen, einige davon bereits in dieser Woche behandelt wurden. Diese galten für jeden, der sich für die Börse interessierte, und ich hoffe immer, dass alle es werden, aber ich weiß, dass viele Leute es leider nicht sind, aber wir haben alle Verbindungen zu Gymnasiasten, wir alle haben Verbindungen zu Schulen und Institutionen. Deshalb hast du mich, David, [...] inspiriert, darüber nachzudenken und uns allen zu helfen, darüber nachzudenken, ob wir tatsächlich etwas bauen können, das durch diese Bemühungen der Highschool-Kids Bestand hat. Sie haben die Motley Fool Foundation als Vorstandsvorsitzenden der Fool Foundation bezeichnet. Ich interessiere mich sehr für diese Art von Themen und Finanzwissen, ich werde auch sagen, dass die Motley Fool Foundation ziemlich viel darüber nachdenkt. Es geht nicht nur um Börsenkurse oder Finanzkompetenz für Kinder, diese Dinge sind wichtig, sondern es geht auch darum, das ganze System zu betrachten und zu versuchen, für alle zu lösen. Das ist derzeit unsere Positionierung, zumindest im Sommer 2021, wenn wir die Motley Fool Foundation gründen. Wie auch immer, vielen Dank, David, für Ihre Gedanken und ich hoffe, ich habe viele andere inspiriert, besser zu denken und zu handeln und wirklich dazu beizutragen, eine Welt zu schaffen, die intelligenter, glücklicher und reicher ist.

Postsack Artikel Nr. 6, dieser stammt von Shana Elson. Shana liebt diese Notiz: 'Lieber David Gardner, ich habe gehört, dass Sie sich von der Aktienauswahl zurückziehen. Ich habe deinen gesamten Podcast von gehört Weniger befahrene Straße in zehneinhalb Kapiteln . Meine erste und zugegebenermaßen egoistische Reaktion war, oh nein, meine Anzahlung für eine Eigentumswohnung geht verloren.' Ich will nicht lachen, aber das ist wirklich schön und das ist traurig und ich weiß, dass es nicht wahr ist. Shana fährt fort: „Warum? Nun, denn obwohl Sie fast 30 Jahre damit verbracht haben, denjenigen, die bei The Fool und dem Rest von uns arbeiten, Ihre törichten Anlagephilosophien und Stock-Picking-Techniken beizubringen, sind Sie natürlich irgendwie besser darin . Es ist ein Geschenk, das Sie haben.' Nun, das ist sehr nett. Es gibt so viele andere Menschen, die dieses Geschenk teilen. Danke Shana, lass mich hier weitermachen. »Ein kleiner Hintergrund über mich. Ich bin eine 45-jährige Frau, die a Aktienberater und Regelbrecher Mitglied seit meinem Jurastudium mit Ende zwanzig. Ich habe damals eine Roth IRA gegründet und die kleinen Geldbeträge, die ich jährlich auf dieses Konto einzahle, anhand von Narrenempfehlungen angelegt. Ich war kein besonders aktives Mitglied und hatte zu verschiedenen Zeiten mehr und weniger Zeit, mich mit Narrenartikeln, Empfehlungen, der Börse insgesamt zu beschäftigen. Meine Karriere war turbulent. Ich hatte keine Freude als Rechtsanwalt und war 2008-09 arbeitslos, suchte mein Wunschgebiet und fühlte mich allgemein unerfüllt. Ich habe das überschüssige Einkommen meiner Kollegen aus dem Jurastudium nicht angesammelt. Ich habe es jedoch geschafft, meine Studienkredite abzubezahlen, meine Liebe zum Backen und Konditorei zu entdecken, für einen MBA wieder zur Schule zu gehen, den ersten Platz in Höhe von 25.000 USD bei einem neuen Venture-Pitch-Wettbewerb für Unternehmerinnen zu gewinnen und beschloss, ein einzigartiges , individualisierbare Schokoriegel vor Ort Konzept im Einzelhandel. Nur fünf Monate bevor die Pandemie ausbrach, heißt es Top This Chocolate und Sie können wetten, Shana, ich werde Ihnen hier einen Stecker geben, Shana Elson, alle gehen zu topthischocolate.com . Du wirst Shanas Seite sehen. Es ist eine schön aussehende Seite. Es heißt topthischocolate.com in Ventura, Kalifornien. Trotz der Pandemie läuft es sehr gut. Die Lage in einem touristischen Outdoor-Einkaufszentrum/Hafen war zum ersten Mal entscheidend. Ich fühle mich glücklich und erfüllt in meiner Karriere, während ich etwas baue. Ich bin jetzt auch endlich bereit und in der Lage, mehr als einen IRA-Beitrag zu sparen und versuche, etwas Kapital aufzubauen. Als neuer Unternehmer habe ich die letzten Jahre damit verbracht, über 100 Stunden pro Woche zu arbeiten. Jetzt, wo ich Personal habe, um einige meiner eigenen Lasten zu lindern, kann ich mich auf das konzentrieren, was vernachlässigt wurde. In der Zwischenzeit habe ich mir, genau wie meine Finanzen, letzten Monat versprochen, dass ich meine IRA wahrscheinlich zum ersten Mal neu ausbalancieren würde, mehr Aufmerksamkeit auf die Anleitung von Narren lenken und mich mit Ihrer Hilfe darauf konzentrieren würde, endlich ein neues Anlagekonto in Richtung eines Rückgangs auszubauen Zahlung auf Eigentum, also werde ich kein Mieter mehr sein. Da hörte ich deine große Ankündigung und mein Herz sank. Natürlich verstehe ich, dass Sie neue Kapitel in Ihrem eigenen Leben aufschlagen möchten und glauben Sie mir, ich verstehe, dass Sie sich zurückziehen müssen, sich nicht ständig verpflichtet fühlen und bestimmte Fackeln an andere weitergeben. Aber sicherlich lieben Sie es, Aktien all die Jahre auszuwählen und möchten nicht vollständig zurücktreten. Ich habe Sie laut und deutlich gehört, als Sie sagten, dass 13 Picks pro Monat eine große Verpflichtung sind, aber was, wenn Sie nur einen pro Monat reduzieren, vielleicht nur die Aktienberater wählen? Ich weiß, dass Sie immer noch genau genug aufpassen werden, um so viel Einblick zu geben, genauso wie ich meine eigenen Mitarbeiter darin geschult habe, so zu denken, wie ich es tue und in meiner Abwesenheit einen exzellenten Kundenservice zu bieten, mein Geschäft funktioniert nicht nur so gut wenn ich nicht da bin. Bei The Motley Fool ist es bewundernswert, dass Sie sich auf gemeinnützige Arbeit konzentrieren möchten, aber dafür können kompetente Leute mit Erfahrung eingestellt werden. Sie waren einzigartig in Ihrer Fähigkeit, gewinnbringende Aktien auszuwählen und normalen Menschen dabei zu helfen, finanzielle Ziele zu erreichen, die für die vorherige Generation besser erreichbar waren. Bitte, wenn Sie sich etwas Zeit genommen haben, um herauszufinden, zu was Sie sich hingezogen fühlen und welche Aktivitäten Sie genießen und erfüllend finden, ziehen Sie in Betracht, zurückzukommen, zumindest teilweise, um ab und zu eine Aktie für Leute wie mich auszuwählen, die ein bisschen gefallen sind hinter der Kurve und hoffen, in den nächsten Jahren besonnen aufholen zu können. Alles Gute, Shana Elson, Chief Executive Chocolatier, topthischocolate.com . '

Nun, zuallererst, Junge, wenn ich diese Geschichte des Berufswechsels nicht liebe, Shana, dann findest du heraus, welche Farbe dein Fallschirm endlich hatte und dann geh weiter. Als Unternehmer finde ich es toll, dass Sie das aufgegriffen haben. Sie haben einen Preis gewonnen, 25.000 US-Dollar in einem Pitch. Hier sind Sie und betreiben eine schöne Website. Aber für diejenigen, die in oder in der Nähe von Ventura, Kalifornien, sind, gehen Sie zum Ventura Harbour Village Shopping Center am Spinnaker Drive 1559 und kaufen Sie vielleicht eine erstklassige anpassbare Schokolade. Ich liebe die Geschichte und was du tust und, Junge, sieht es lustig und farbenfroh aus. Herzlichen Glückwunsch zu dem, was Sie tun. Was mich angeht, denke ich, dass ich bei meiner Karriere bei der Aktienauswahl bei Motley Fool am stolzesten bin auf all die Leute, die ich dazu inspiriert habe, es selbst zu machen und es gut zu machen. Das gilt für viele Leute, die mich gerade hören, Sie sind kein Mitarbeiter von Motley Fool, Sie sind nicht einmal ein Finanzprofi oder überhaupt in dieser Branche, und dennoch hoffe ich, dass Sie Ergebnisse erzielen, die besser sind, als Sie jemals gedacht haben man könnte sich an dem einzigen Begriff messen lassen, der langfristig zählt, nicht nur 2020 und nicht nur das erste Quartal 2021, eine wirklich gute und eine wirklich schlechte Zeit, sondern über alle Jahre hinweg. Ob es nun Aaron Bush war, ich liebe Emilys Linie früher in diesem Podcast, wette niemals gegen den Bush, der einige meiner Verantwortlichkeiten bei übernimmt Regelbrecher . So viele unserer Analysten und andere, die bei The Motley Fool arbeiten, sind Menschen, Shana, genau wie Sie in dem Sinne, dass sie inspiriert wurden, zu studieren, zu lernen und es zu versuchen und sind wirklich gute Investoren geworden. Sie werden nicht nur meine Positionen bei übernehmen Aktienberater oder Regelbrecher , aber sie haben echtes Geld betrieben. The Motley Fool verwaltet Milliarden von Dollar, die sehr gut investiert sind und nicht nur hier in den USA. Wenn wir an unser australisches Unternehmen Lakehouse denken, haben wir viele großartige Investoren um mich herum, und ich hatte zumindest einen kleinen Teil davon ihre Geschichten, die sie dazu inspiriert haben, es zu versuchen, in schwierigen Zeiten dabei zu bleiben und die besten Unternehmen zu finden. Ich bin wirklich zuversichtlich in die Nachfolge, die wir angekündigt haben. Shana, es ist unwahrscheinlich, dass ich so schnell zurückkomme. Ich denke, ich würde nur dann das Bedürfnis verspüren, zurückzukommen, wenn ich das Gefühl habe, dass wir einen großen Fehler gemacht haben oder wenn der Markt wirklich schlecht wird oder so ähnlich. Aber ich bin sehr sicher und zuversichtlich in dem Narrenteam, das wir bei The Fool haben, und ich spreche von The Fool im Allgemeinen. Ich möchte, dass du weißt, dass ich hier bin, ich bin jede Woche hier. Ich lasse meinen Podcast auf unbestimmte Zeit laufen.

Ich werde zwar keine neuen fünf Aktienproben auswählen, aber ich habe erst vor zwei Wochen eine ausgewählt. Denken Sie daran, Shana und alle anderen, diese Aktien wurden nicht nur für nächste Woche oder nächsten Monat ausgewählt, das sind mindestens 3 Jahr fünf Stock Sampler. Jedes dieser Muster, die meisten leben noch und das sind alles Unternehmen, die ich immer noch mag. Wenn Sie nach einem guten Ideenvorrat hungern und diese noch nicht über Ihre Motley Fool-Dienste finden, wo die meisten der Welt seine marktführenden Ideen finden, sind wir auch für Sie da. Ich bin hier, um Ihnen zu helfen, über die Welt nachzudenken und nach vorne zu denken. Aber ich möchte auch sagen, dass ich selbst meine Fool-Analysten und The Motley Fool als Quelle für einige meiner besten Anlageideen suche, da mein Fokus nicht mehr so ​​sehr auf dem Aktienmarkt oder nach den neuesten und größten Börsengängen liegt vorwärts gehen, während ich fortfahre, was auch immer die Zukunft für mich bereithält. Shana, ich teile nur etwas zurück, von Unternehmer zu Unternehmer, du hast recht. Ich hoffe, wir fügen etwas Besonderes hinzu. Ich bin sicher, Ihr Shop ist nie besser, als wenn Sie darin sind. Aber ein Teil dessen, was wir tun, während wir diese Unternehmen im Laufe der Zeit wachsen lassen, und The Motley Fool ist 28 Jahre alt, ist, dass wir das Humankapital, wie die Welt manchmal sagt, um die Menschen herum vergrößern. Wir helfen ihnen, besser, stärker und schneller zu denken. Ich bin sehr zuversichtlich in die Kultur von Motley Fool und unsere Fähigkeit, diese Welt in den nächsten 5-10 Jahren mehr denn je skalieren zu können, um diese Welt intelligenter, glücklicher und reicher zu machen. Wie auch immer, vielen Dank für diese Reflexion und die Möglichkeit, sie mit Ihnen zu teilen. Herzlichen Glückwunsch zu allem, was Sie erreicht haben, es sieht nach viel Spaß aus.

Wir werden es mit Taylor Miller abschließen. Taylor, die Klasse von 2023 an der Purdue University, der Krannert School of Management, einem Finanzfach. Ich liebe diese Notiz, Taylor, eine großartige zum Abschluss. 'Lieber David, Rick und die Regelbrecher investierendes Team. Dieser Brief wird ziemlich lang sein, da er längst überfällig ist. Wenn Sie sich für das Teilen entscheiden, können Sie es gerne so umschreiben, wie Sie es für richtig halten.' Keine Notwendigkeit, Taylor, es ist nicht so lang, aber danke, dass du es geschrieben hast, ich werde es vollständig lesen. ''Ich bin derzeit abonniert Regelbrecher und höre jede Woche den Podcast. Nur noch 25, bis ich sie alle gehört habe, Ausrufezeichen. Ich bin 20 Jahre alt und habe gerade mein zweites Jahr an der Purdue University beendet. Der Zweck dieses Briefes ist, Ihnen, David, und dem Rest des Teams für das zu danken, was Sie unwissentlich für mich getan haben. Ich habe vor etwas mehr als einem Jahr mit sehr wenig Wissen angefangen zu investieren. Ich war überwältigt und hatte keine Ahnung, wo ich anfangen sollte. Ich habe versucht, verschiedene Investitionen in Aktien-Podcasts zu hören, aber keiner davon hat mich gelockt. Ich hörte gerade die gleichen Dinge, die ich von Finanzmedien hören würde. Ich dachte, es muss einen besseren Weg geben als das, was alle anderen tun. Zum Glück habe ich die gefunden Regelbrecher investieren Podcast über eine Google-Suche. Nachdem ich mir mehrere Folgen angehört hatte, wusste ich, dass das genau das ist, wonach ich gesucht hatte. Es hat mein Investieren und die Art und Weise, wie ich das Investieren für immer sehe, geprägt. Nachdem ich ein paar Monate zugehört hatte, begann ich, alles, was ich gelernt hatte, mit meinem Bruder und meiner Mutter zu teilen, die zu dieser Zeit beide nicht investierten. Sie alle hatten den Aktienmarkt als reines Geldverspielen angesehen. Ich konnte ihnen die wahre Kraft zeigen, qualitativ hochwertige Unternehmen zu finden, zu investieren und so lange wie möglich zu halten, und ihnen beweisen, dass Investitionen in keiner Weise Glücksspiel sind. Ich helfe jetzt bei der Verwaltung des Portfolios meiner Mutter und schlage meinem Bruder regelmäßig Unternehmen vor. Durch die Nutzung des Podcasts habe ich auch den Mut gesammelt, dem Purdue Student Managed Investment Fund beizutreten. Dies ist ein Club, der es Studenten ermöglicht, einen Geldbetrag an der Börse zu investieren, indem Studenten Unternehmen auswählen und dem Rest des Clubs präsentieren. Unsere Gruppe ausgewählt und präsentiert Freier Markt . Der Club stimmte einstimmig für eine Investition in MercadoLibre. Der Professor, der die Gruppe betreut, schien beeindruckt zu sein, dass wir ein solches Unternehmen gefunden haben, und fragte, wo wir es finden könnten. Ich habe Rule Breakers Investing natürlich die Ehre gegeben. Ich möchte Ihnen und dem Team noch einmal für alles danken, was Sie für mich getan haben. Mein Anlagestil, meine Zukunft und mein Wissen wurden stark gefördert. Ich weiß, dass es viele andere gibt, die genau wie ich sind, also erstelle bitte weiterhin jede Woche erstaunliche Inhalte, die Gutes in die Welt bringen. Sie und das Team haben mich wirklich klüger, glücklicher und reicher gemacht. Ich bin ewig dankbar. Danke und Narr, Taylor Miller.'

Es ist eine Freude, ein paar Dutzend Seiten zu lesen. Es scheint, als lese ich mit jedem monatlichen Postsack Geschichten wie Taylors oder Shanas oder jede andere, die ich diesen Monat geteilt habe oder andere. Viele von ihnen bekomme ich nie auf Sendung, weil wir nur ungefähr eine Stunde pro Woche damit verbringen wollen und wir nicht mehr Zeit von Ihnen verlangen möchten. Aber ich freue mich besonders und war es immer, wenn ich Notizen von jüngeren Leuten bekomme, denn je früher wir anfangen zu investieren, desto besser geht es uns und der Welt um uns herum wird es besser gehen, wenn wir richtig investieren Kapital für alle Dinge, die die Welt im Laufe der Zeit wirklich verbessern und unser Vermögen im Laufe der Zeit verbessern. Ich bin einfach so glücklich, dass du es gerade mit 20 Jahren geschafft hast, diese Taylor zu finden. Ich wollte zum Abschluss des Podcasts dieser Woche auch sagen, dass viele Leute durch Dinge wie Reddit, Meme-Aktien, verrücktes Trading darauf hingewiesen haben, dass viele der sogenannten jungen Leute dieser nächsten Generation einiges davon lernen falscher Unterricht. Wie mein Freund Olin Douglas, unser langjähriger Finanzvorstand und jetzt der Chef von Motley Fool Ventures, sagte und sich ein wenig die Hände raubte: 'Nun, auch wenn sie es in diesem frühen Alter falsch machen', sagt Olin , 'Das sind die zukünftigen Kunden von Motley Fool.' Ich glaube wirklich, dass das, was wir hier tun und getan haben, funktioniert. Wenn wir älter und reifer werden, beginnen wir in jedem Alter zu erkennen, dass es einen besseren Weg geben kann. Diejenigen, die mutig genug sind, es zu versuchen, die oft diesen Podcast hören und nach dem, was sie hören, handeln, sie haben das persönlich erlebt, sie kennen die Vorteile von Rule Breaker-Investitionen, indem sie in dieser Welt töricht sind. Ich bin teilweise inspiriert von Taylors Hinweis, uns alle daran zu erinnern, insbesondere die älteren Leute, die mir gerade zuhören, dass es einige unglaublich kluge, kluge, gut denkende, gesund denkende Mitnarren gibt, die heute 20 oder jünger sind und eine gebrauchen könnten eine kleine Hilfestellung von Ihnen oder vielleicht eine Kerbe, um das Richtige zu tun. Aber sie sind schlau und sie googeln Dinge. Selbst wenn sie es gerade mit verrückten Aktien, die nicht nachhaltig sind, blasen, werden sie mit der Zeit lernen, was Taylor Miller gelernt und mit seinem Investmentclub, seinem Professor, der den Club beaufsichtigt, seinem Bruder und geteilt hat seine Mutter, und er fängt gerade erst an.

Nun, vielen Dank an jeden von Ihnen, Kollegen von Rule Breakers, für den Monat Juni 2021. Ich kenne bereits einige unserer Programme im Juli und freue mich auf den Juli. Ich erwähne, dass wir nächste Woche eine Review-a-Palooza machen werden. Wir werden drei vergangene Fünf-Aktien-Sampler überprüfen, Fünf Aktien, die den Schnelltest bestanden haben, fünf Aktien für Amerika, und Fünf Aktien, die die WM 2018 feiern. Für jeden dieser drei Fünf-Aktien-Sampler habe ich einen anderen Motley Fool-Analysten, der mir hilft, die Ergebnisse zu sortieren und mit Ihnen zusammen zu lernen, dass Sie nächste Woche ein paar frische Stimmen hören werden. Ich bin wirklich gespannt darauf und darauf, was der Juli für uns alle bereithält. In der Zwischenzeit bieten wir ein Fälligkeitsdatum bis Juni. Juni, du warst ein ziemlich guter Monat. Viele meiner Regelbrecher Aktien begannen, einen Teil ihrer Verluste aus den Monaten März, April und Mai zu erholen. Ein guter Monat im Juni, ein toller Monat für diesen Podcast. Ich hoffe, es war ein toller Monat für dich. Bleiben Sie dumm da draußen. Wir sehen uns nächste Woche.



^