Investieren

Die klügsten Aktien, die Sie jetzt mit 600 US-Dollar kaufen können

Die Anleger wurden in den letzten 18 Monaten auf eine ziemliche Fahrt mitgenommen. In weniger als fünf Wochen im ersten Quartal 2020 folgte die weithin verfolgte S&P 500 34% seines Wertes verloren. In den folgenden 17 Monaten hat sich der Wert des Referenzindex verdoppelt. Das ist der schnellste Rückgang von mindestens 30 % und die robusteste Bounce-Back-Rallye innerhalb von 18 Monaten.

Noch wichtiger ist, dass diese wilde Fahrt zeigt, wie wichtig es ist, dass sich Ihre Anlagethese auf lange Sicht durchsetzt. Obwohl Abstürze und Korrekturen üblich sind, wurde jeder bemerkenswerte Rückgang im Laufe der Geschichte schließlich durch eine Hausse-Rallye ausgelöscht. Mit anderen Worten, es gibt nie einen schlechten Zeitpunkt, um sein Geld an der Börse zu investieren – auch wenn der Index nahe einem Allzeithoch steht.

Wenn Sie 0 bereit haben zu investieren, die nicht zum Bezahlen von Rechnungen oder zur Deckung eines Notfalls benötigt werden, sind die folgenden drei Unternehmen einige der intelligentesten Aktien, die Sie derzeit kaufen können.





Hand, die einen gefalteten Stapel Geldscheine hält.

Bildquelle: Getty Images.

PubMatic

Ein wachstumsstarker Trend, auf den sich Investoren setzen sollten, ist die Cloud-basierte Anzeigentechnologie. Im Moment, Small-Cap PubMatic ( NASDAQ: PUBM )scheint der zu sein am attraktivsten bewertetes Unternehmen im programmatischen Ad-Tech-Bereich.



Seit dem Aufkommen des Internets ist die Aufgabe des Kaufens, Verkaufens und Optimierens von Anzeigen aus den Händen des Menschen gefallen. Seit mehr als zwei Jahrzehnten hat sich dieser Prozess weiterentwickelt. PubMatic ist eine sogenannte Sell-Side-Plattform für programmatische Anzeigen. Auf Englisch bedeutet dies nur, dass seine Cloud-basierte Anzeigeninfrastrukturplattform Algorithmen für maschinelles Lernen verwendet, um den Verkauf von Anzeigen für seine Kunden (Publisher) zu optimieren.

Ich habe mein Bankkonto vor dem Stimulus-Check geschlossen

Obwohl Menschen keine Anzeigen mehr auspreisen oder eine Anzeige mit verkaufbarer Anzeigefläche abgleichen (was PubMatic tut), können sie dennoch Eingaben anbieten, die ihnen die Kontrolle geben. PubMatic-Publisher können beispielsweise den niedrigsten akzeptablen Preis vorschreiben, den sie für den Verkauf ihrer Ausstellungsfläche nehmen würden. Ebenso zielt PubMatic darauf ab, das Erlebnis für Content-Betrachter zu maximieren, indem einem Benutzer die am besten geeignete Anzeige angezeigt wird und nicht die Anzeige mit dem höchsten Preis.

Wenn Sie sich fragen, wie diese Strategie für PubMatic funktioniert, sprechen die Ergebnisse für sich. Im zweiten Quartal stieg der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 88 %, bei einer auf US-Dollar basierenden Netto-Retention von 150 %. Vereinfacht gesagt handelt es sich um bestehende Kunden auf der Plattform, die im letzten Quartal 50 % mehr ausgegeben haben als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Das Unternehmen hat auch seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr für das zweite Quartal in Folge angehoben.



Das Managementteam von PubMatic sieht dieses Wachstum nur als den Anfang. Laut Unternehmenspräsentationen soll der Kabelabbau bis mindestens 2024 zu einem nachhaltigen zweistelligen Wachstum bei Video-, Mobile- und Connected-TV/Over-the-Top-Programmatwerbung führen. Ich vermute, dass es weit über 2024 hinaus andauern wird PubMatic ein Kinderspiel.

Ein Labortechniker verwendet eine Pipette, um eine Reihe von Reagenzgläsern zu füllen.

Bildquelle: Getty Images.

Jazz Pharma

Ein weiterer intelligenter Unternehmensinvestor, der derzeit 600 US-Dollar einsammeln kann, sind Biotech-Aktien Jazz Pharma ( NASDAQ: JAZZ ).

Die meisten Biotech-Aktien sind nicht profitabel und werden Jahrzehnte damit verbringen, nach ihrem ersten Blockbuster-Medikament zu suchen (d. h. einem mit einem Jahresumsatz von 1 Milliarde US-Dollar oder mehr). Nach der kürzlich abgeschlossenen Übernahme von GW Pharmaceuticals könnte Jazz nun zwei potenzielle Blockbuster im Portfolio haben.

Dies hat Jazz jedoch nicht davor bewahrt, nach der Veröffentlichung seiner Betriebsergebnisse für das zweite Quartal vor mehr als drei Wochen verprügelt zu werden. Während die Franchise-Medikamente des Unternehmens für Schlafstörungen seit langem der Wachstumstreiber waren, stieg der kombinierte Umsatz von Xyrem und Xywav im zweiten Quartal nur um 3 %. Dies zog einige Augenbrauen hoch und senkte die Marktkapitalisierung von Jazz um mehr als 20 %. Aber wie Sie gleich sehen werden, ist diese Negativität unbegründet.

Für den Anfang scheint Jazz mit der Entwicklung und Zulassung von Xywav seinen Cashflow für Schlafstörungen für lange Zeit gesichert zu haben. Diese Therapie der nächsten Generation enthält 92 % weniger Natrium pro Dosis als ihr Vorgänger Xyrem, was sie zu einer sichereren Option für Patienten mit bestimmten Begleiterkrankungen wie Bluthochdruck und Herz-Kreislauf-Erkrankungen macht.

Im Laufe der Zeit sollte Xywav Xyrem ersetzen und dem Etikett neue Indikationen hinzufügen. Ich gehe davon aus, dass das Schlafstörungs-Franchise des Unternehmens eines Tages auf 2 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz steigen könnte, gegenüber einer erwarteten jährlichen Laufzeit von etwa 1,7 Milliarden US-Dollar im Jahr 2021.

Noch wichtiger ist, dass Epidiolex von GW Pharmaceuticals schnell wächst. Der Fokus von GW Pharma liegt seit langem auf Cannabinoid-basierten Therapien. Das führende Medikament wurde zur Behandlung von zwei seltenen Arten von Epilepsie im Kindesalter sowie des tuberösen Sklerose-Komplexes zugelassen, bevor es von Jazz übernommen wurde. Die Möglichkeit, das Label von Epidiolex zu erweitern und organisch zu wachsen, könnte es dem Unternehmen ermöglichen, den Jahresumsatz von 1 Milliarde US-Dollar zu überschreiten.

Was die Anleger mit Jazz bekommen, ist ein konstant profitables Biotech-Unternehmen mit steigenden Umsätzen, das mit etwas mehr als dem 7-fachen der Gewinnprognose der Wall Street für 2022 bewertet wird Value-Investoren sollten nicht aufgeben .

Ein Tierarzt, der einen lebhaften kleinen Hund hält.

Bildquelle: Getty Images.

wird es 2021 eine Anhebung der Sozialversicherung geben?

Trupanion

Eine dritte intelligente Aktie, die Sie jetzt mit 600 US-Dollar kaufen können, ist die Krankenversicherung für Haustiere Trupanion 09.30 NASDAQ: TRUP.

Warum Trupanion? Lassen Sie uns zunächst einen genaueren Blick auf die Ausgabenkennzahlen der Heimtierbranche werfen. Laut der American Pet Products Association (APPA) werden in den USA in diesem Jahr schätzungsweise 109,6 Milliarden US-Dollar für Haustiere ausgegeben. Darin enthalten sind mehr als 32 Milliarden US-Dollar für den Verkauf von Veterinärprodukten und Produkten. In einem bestimmten Kontext haben APPA-Daten gezeigt, dass die Ausgaben für Haustiere seit mindestens einem Vierteljahrhundert im Vergleich zum Vorjahr nicht zurückgegangen sind.

Die Heimtierbranche wächst zwar nicht im zweistelligen Prozentbereich, aber sie ist ungefähr so ​​rezessionsresistent, wie es nur geht. Noch wichtiger ist, dass es zeigt, dass Tierbesitzer werde viel Geld ausgeben um das Glück und Wohlbefinden ihrer vierbeinigen Familienmitglieder zu gewährleisten.

Ähnlich wie Jazz wurde Trupanion von der Wall Street nach den jüngsten vierteljährlichen Betriebsergebnissen ausgesetzt. Das Unternehmen hat etwa ein Viertel seines Wertes verloren, nachdem es einen größeren Verlust ausgewiesen hatte, der auf aktienbasierte Vergütungen und akquisitionsbezogene Aufwendungen zurückzuführen war. Glücklicherweise könnte dieser kurzfristige Schmerz zu langfristigen Gewinnen für geduldige Anleger führen.

Siehst du, Trupanion war Aufbau von Beziehungen innerhalb der Veterinärgemeinschaft für die letzten zwei Jahrzehnte. Das Unternehmen hat kürzlich die Marke von insgesamt 1 Million registrierten Haustieren überschritten und erzielt einen Großteil seiner Einnahmen aus Abonnements mit hohen Gewinnspannen. Eine so enge Beziehung auf klinischer Ebene ist ein wichtiger Grund dafür, dass Trupanion seine registrierten Haustiere und seinen Umsatz kontinuierlich um einen zweistelligen Prozentsatz steigert.

Trupanion ist auch die einzige große Tierversicherungsgesellschaft, die Tierkliniken Software zur Verfügung stellt, um die Zahlung zum Zeitpunkt der Leistung abzuwickeln. Dies macht den Zahlungsteil des Behandlungsprozesses problemlos.

Wenn man bedenkt, dass Trupanion nur etwa 1 % der US-amerikanischen Heimtierbranche durchdrungen hat, sieht seine zweistellige Wachstumspiste noch lange nachhaltig aus.



^