Investieren

Diese Nasdaq-Aktien sind am Donnerstag führend

Die Anleger waren am Donnerstag optimistisch über die Aussichten für Aktien, und der Markt brüllte höher, um die Sitzung zu eröffnen. Ab 10 Uhr EDT ist die Nasdaq-Komposit ( NASDAQINDEX:^IXIC )stieg um mehr als 1% und setzte seine Aufwärtsdynamik von einem schönen Aufschwung am Vortag fort.

US-Investoren denken natürlich an den Nasdaq Composite und seinen selektiveren Konkurrenten, den Nasdaq-100-Index , da es sich aus amerikanischen Unternehmen zusammensetzt. Im Gegensatz zu einigen anderen Indizes diskriminiert die Methodik des Nasdaq-100 jedoch nicht ausländische Unternehmen, sondern betrachtet lediglich die Marktkapitalisierung. Infolgedessen finden Sie im Nasdaq-100 mehrere chinesische Aktien, und es waren diese Aktien, die am Donnerstagmorgen den Weg für den Gesamtmarkt ebneten.

Große Gewinne aus China

Chinesische Aktien haben in letzter Zeit ihren Anteil an Turbulenzen erlebt, aber die Stimmung unter den Anlegern war heute Morgen zweifellos positiv. Aktien chinesischer Unternehmen verzeichneten einige der größten Gewinne unter den an der Nasdaq notierten Aktien. E-Commerce-Unternehmen JD.com ( NASDAQ: JD )war kurz nach der Eröffnung um mehr als 5% gestiegen. Internet-Suchgigant Baidu (NASDAQ: BIDU)ein Plus von fast 4% verzeichnet, während Pinduoduo ( NASDAQ: PDD )folgte mit einem Anstieg von fast 5 %. Videospielführer Netease (NASDAQ: DETEKTOR)war mit einem Plus von 4,5% ebenfalls deutlich höher, und der Anbieter von Online-Reisewebsites Trip.com ( NASDAQ: TCOM )war um mehr als 2% gestiegen.





Person, die Bildschirm mit Aktienkursen und chinesischer Flagge betrachtet.

Bildquelle: Getty Images.

Die wahrscheinlich größte Nachricht aus China am Donnerstag kam jedoch vom an der New Yorker Börse notierten chinesischen E-Commerce-Riesen Alibaba Group Holding (NYSE: BABA). Alibabas Aktie gewann fast 7%, als das bekannt wurde Berkshire Hathaway stellvertretender Vorsitzender Charlie Munger hatte die Investition angekurbelt dass seine eigene Firma Tageszeitung ( NASDAQ: DJCO ), hatte das chinesische Unternehmen um mehr als 80 % gemacht. Zu diesem Zeitpunkt macht Alibaba nun etwa ein Fünftel des gesamten Anlageportfolios von Daily Journal aus, was ein Vertrauensbeweis von Munger bedeutet.



Ist China ein guter Wert – oder eine Wertefalle?

In China investieren war schon immer etwas anspruchsvoll, aber in letzter Zeit sind die Hindernisse noch härter geworden. Nach Jahrzehnten der Förderung des Wachstums in Chinas Hightech-Arena haben Regierungsbeamte kürzlich eine Kehrtwende vollzogen und versucht, erfolgreiche Unternehmen neue regulatorische Anforderungen und Beschränkungen aufzuerlegen. Vor allem Alibaba hat die Hauptlast der Feindseligkeit erlebt, wobei Gründer Jack Ma Kommentare abgegeben hat, die die chinesische Regierung nicht besonders glücklich über seine Haltung machten.

Handelsspannungen haben die Beziehungen zwischen den USA und China beeinträchtigt, und der Gesetzgeber in Washington hat Maßnahmen geprüft, die chinesische Unternehmen von US-Börsen wie der Nasdaq hätten entfernen können. Bedenken hinsichtlich einer möglichen Delisting-Gesetzgebung führten zu dramatischen Rückgängen der chinesischen Aktienkurse, was angesichts der Tatsache, dass die Gesetzgebung keine Auswirkungen auf die Fundamentaldaten ihrer zugrunde liegenden Geschäfte gehabt hätte, wohl eine Gelegenheit für Value-Investments geschaffen hat.

Die Maßnahmen der chinesischen Regierung können jedoch grundlegende Auswirkungen auf Unternehmen innerhalb des Landes haben, und deshalb könnten sich Aktien, die derzeit nach einem guten Wert aussehen, als Wertfalle erweisen, wenn China den Kurs fortsetzt, den es in letzter Zeit eingeschlagen hat. Es mag aus wirtschaftlicher Sicht wenig sinnvoll sein, wachstumsstarken Unternehmen zu schaden, aber ideologische Faktoren könnten bei chinesischen Beamten ein größeres Gewicht haben als finanzielle.



Im Moment ist es für Anleger wichtig zu verstehen, dass der Nasdaq einen kleinen, aber bemerkenswerten Bestand an chinesischen Aktien umfasst. Das könnte positiv sein, wenn ihr Wachstum anhält, oder negativ, wenn etwas ihre Zukunftsaussichten beeinträchtigt.



^