Investieren

Das Gerät dieses Unternehmens wird für die Krebsbehandlung unverzichtbar – warum bricht die Aktie ein?

Aggressive Krebsformen können für Patienten und ihre Familien verheerende Folgen haben. Diese Art der Diagnose bringt Unsicherheiten über die Lebensqualität und die Verweildauer eines Patienten mit sich. Gesundheitsunternehmen Novocure (NASDAQ: NVCR)zielt darauf ab, diese beiden Aspekte für die Patienten zu verbessern.

Novocure geht Krebsbehandlungen anders an als die meisten seiner Kollegen; Es verwendet elektrische Felder, um die Teilung von Krebszellen zu unterbrechen, und die verwendete Frequenz hat keinen Einfluss auf gesunde Zellen. In seiner Investorenpräsentation stellte Novocure fest, dass eine normale Darmzelle eine Eigenfrequenz von 50 kHz hat. Einige Krebszelltypen haben jedoch eine Eigenfrequenz im Bereich von 150 kHz bis 200 kHz. Mit einem breiten effektiven Behandlungszonenabstand zerstören die Produkte von Novocure die schädlichen Zellen, während sie die gesunden ignorieren.

Was ist der Basismarkt?

Das Glioblastom (GBM) ist eine aggressive Form von Hirntumor, die in weniger als sechs Monaten zum Tod führen kann. Um das Wachstum von Krebszellen zu stören, wird oft ein Medikament namens Temozolomid verschrieben, das die Überlebenszeit laut Novocure auf 16 Monate verlängert hat. Da das Optune-Gerät von Novocure 70 bis 90 % der Zeit eingeschaltet ist, könnte dieser Zeitraum auf 22 Monate verlängert werden. Und 86 % der Patienten überlebten länger, wenn das Gerät mehr als 12 Stunden täglich verwendet wurde, so eine 2017 veröffentlichte Phase-3-Studie.





Mann im Gespräch mit Arzt.

QUELLE: GETTY IMAGES

Ergebnisse wie diese geben den Anlegern Optimismus, dass Novocure innovativ sein und verschiedene Krebsarten behandeln wird. Der Geschäftserfolg folgt auf die Behandlungserfolge und Novocure hat auch dort geliefert. Der Umsatz stieg im letzten Quartal um 15 %, insbesondere in China (130 %), Japan (22 %) und Afrika (29 %). Auch in Europa und im Nahen Osten wuchs der Umsatz, wobei Novocure nicht genau spezifizierte, wie viel.



Aktien mit niedrigem KGV

Insgesamt sorgen die Umsatzzahlen von Novocure immer noch für ein respektables internationales Wachstum, dennoch liegt die Aktie innerhalb von 10 % ihres 52-Wochen-Tiefs und 50 % unter ihrem Höchststand. Was gibt?

Die Abschwächung im Inland von Novocure beunruhigt die Anleger.

Im zweiten Quartal stieg der US-Umsatz nur um 7 %. Dies ist enttäuschend, da das Vorjahresquartal inmitten der COVID-19-Pandemie (1. April bis 30. Juni) fiel. In diesem Zeitraum wurde die Gesundheitsversorgung unterbrochen und viele Menschen mieden die Arztpraxis. Nachdem die COVID-Fälle Anfang des Jahres zurückgegangen waren, gab es einen Anstieg der nicht diagnostizierten Krebsfälle. Aus diesem Grund hätte Novocure im Vergleich zum Vorjahr ein stärkeres Wachstum im Inland verzeichnen müssen.

In der Telefonkonferenz von Novocure stellte das Management fest, dass die GBM-Behandlung fünf Jahre nach Markteinführung beginnt und daher ein moderates Wachstum erwartet wird, anstatt der vorherigen Wachstumsraten von 30 oder 40 %. Novocure nennt in den USA eine GBM-Penetrationsrate von 37 %, sodass es auf diesem Markt noch viel Raum für Wachstum bietet.



Im Gegensatz zur Verfügbarkeit von Wachstum sind die in den USA erzielten Einnahmen zurückgegangen. Der Umsatz im zweiten Quartal lag noch über dem des Vorjahres, aber die Vorquartale weisen keinen saisonalen Aspekt ihres Geschäfts auf. Das Management hat den Rückgang weder in den Telefonkonferenzen im ersten noch im zweiten Quartal kommentiert.

Metrisch 2. Quartal 2020 3. Quartal 2020 4. Quartal 2020 Q1 2021 Q2 2021
LAUS. Einnahmen 81,2 Millionen US-Dollar 92,6 Millionen US-Dollar 97,7 Millionen US-Dollar 85,9 Millionen US-Dollar 87,1 Millionen US-Dollar

Datenquelle: Novocure.

Anleger sollten die inländischen Einnahmen im Auge behalten, wenn Novocure am 28. Oktober seine Ergebnisse für das dritte Quartal bekannt gibt. Dies könnte signalisieren, in welche Richtung sich die Aktie bewegen wird. Wenn der Inlandsumsatz weiter schrumpft oder seitwärts geht, muss Novocure neue Behandlungsmethoden und Einnahmequellen entwickeln, um eine Wertsteigerung der Aktien zu erzielen.

Zukunftsmärkte sind der Schlüssel zum Erfolg von Novocure.

Novocure ist kein One-Trick-Pony mit nur GBM-Behandlungen. Es hat auch eine von der FDA zugelassene Mesotheliom-Behandlung. Blick auf seine Phase-3-Studien, das Unternehmen untersucht Hirnmetastasen, nicht-kleinzelligen Lungenkrebs (NSCLC), Bauchspeicheldrüsenkrebs und Therapien gegen Eierstockkrebs. Darüber hinaus sammelt es präklinische Daten für viele andere Krebsarten.

Eine große Chance bietet NSCLC mit 193.000 diagnostizierten Fällen pro Jahr in den USA. Noch während der Phase-3-Studien empfahl ein unabhängiges Datenüberwachungskomitee Novocure, die Stichprobengröße zu verringern und die Studiendauer aufgrund des frühen Erfolgs zu verkürzen. Sie stellten auch fest, dass es unethisch sein könnte, den Kontrollarm des Experiments fortzusetzen. Obwohl Novocure die Ergebnisse nicht sehen kann, ist es ein positives Zeichen, dass das Review Board im Wesentlichen sagte, dass die Technologie so gut funktioniert, dass die Behandlung von Studienpatienten nicht aufgrund einer zufälligen Auswahl in der Kontrollgruppe verweigert werden sollte.

Wenn die FDA auch nur die Hälfte dieser Behandlungen genehmigt, könnte Novocure ein großer Gewinner sein. Es besteht jedoch immer das Risiko, dass Versuche scheitern und den Bestand platt machen. Anleger müssen ihre Risikobereitschaft berücksichtigen, bevor sie Novocure-Aktionär werden.

Die aktuelle Bewertung ist von zukünftigen Leistungen abhängig.

Mit einem 21-fachen Preis-Leistungs-Verhältnis ist Novocure keine billige Aktie und der Erfolg ist bereits im Preis enthalten. Novocure ist freier Cashflow positiv und liefert manchmal einen Nettogewinn. Beide Faktoren sollten die Anleger hinsichtlich der Bewertung beruhigen. Wenn die Behandlungen des Unternehmens mehr behördliche grüne Lichter erhalten, wird sich der Erfolg von Novocure in mehr Optimismus niederschlagen, der sich im Aktienkurs widerspiegelt. Mehr Zulassungen werden auch zu mehr Umsatz führen und es Novocure ermöglichen, eine Größenordnung zu erreichen, was zu einem noch stärkeren Gewinnwachstum führt.

Novocure macht ein großartiges Biotech-Spiel, das nicht so riskant ist wie Konkurrenten, die keine FDA-Zulassungen haben. Dies führt natürlich zu einem weniger explosiven Aufwärtstrend, aber die Wahrscheinlichkeit einer Unternehmensimplosion ist geringer. Investoren haben einen erfolgreichen Test in zwei Produkten mehr wahrscheinlich gesehen. Novocure ist eine großartige Investition für diejenigen mit einem langen Zeithorizont und der Fähigkeit, einen holprigen Aktienkurs zu bewältigen. Für geduldige, aber risikotolerante Anleger wäre es ein kluger Schachzug, ein paar Aktien mit einem Rabatt von 50 % zu erwerben.

in was sollte ein anfänger investieren?


^