Investieren

Der gesamte adressierbare Markt für Telemedizin ist riesig

Teladoc-Gesundheit (NYSE:TDOC)behauptet, dass es einen gesamten adressierbaren Markt in Höhe von insgesamt 121 Milliarden US-Dollar im Bereich der Telemedizin hat. Aber wie kam es zu dieser Zahl?

In diesem Video ab 'Beat & Raise' Motley Fool Live , aufgenommen am 23. September , Fool.com-Mitwirkender Brian Withers beantwortet eine Zuschauerfrage, indem er die TAM-Berechnungen von Teladoc aufschlüsselt und die Dinge teilt, nach denen er bei der Auswertung der Metrik sucht.

Brian Withers: Charles fragte nach dem gesamten adressierbaren Markt. Ich werde die Folie noch einmal teilen. Er sagt: „Was macht die 121 Milliarden US-Dollar an TAM aus? Es scheint mystisch.'





Ich denke du hast vollkommen recht. TAM ist ein sehr großer Investor, das würde ich mit Vorsicht genießen. Wirklich, was sie hier machen, ich nehme einfach eine davon. Experten für Medizin hier, sie gingen und fanden eine Quelle, die besagt, dass es jährlich 5,1 Millionen Vorfälle gibt, und es sind ungefähr 5.500 Dollar pro Fall. Wenn Sie das zusammen multiplizieren, erhalten Sie 28 Milliarden Dollar. Verhaltensbezogene Besuche, 216 Millionen jährliche Besuche, ihre Schätzung, wie viele davon behandelbar sind. Ich mag, wie sie die Mathematik hier niederlegen. Aber es gibt Ihnen einiges, wow, das sind nur wilde Vermutungen. Die Sache, die ich für ein TAM betrachte, ist ein paar Dinge. Einer ist das Unternehmen, es hat eine vernünftige Realitätsbasis und woher sie kommen, und sie konzentrieren sich darauf, ihr TAM in angrenzenden Märkten zu erhöhen. Teladoc hat dies mit seinen Akquisitionen und Dingen, die es aufzuholen versucht, absolut getan.



^