Investieren

Wir haben die 10 besten Meme-Aktien bewertet – hier ist GameStop gelandet

GameStop (NYSE: GME)begann den gesamten von Reddit angetriebenen 'Meme-Aktien'-Trend Anfang dieses Jahres, als der Betreiber von Videospielen im Januar über einen Zeitraum von etwa zwei Wochen um bis zu 1.750% anstieg. Zwei unserer Experten, Matt Frankel, CFP, langjähriger Fool.com-Mitarbeiter, und Anand Chokkavelu, Chief Growth Officer, rangierten kürzlich auf Platz 10 der beliebtesten Meme-Aktien. In diesem Narr Live Videoclip, aufgenommen am 25. Juni , können Sie genau hören, warum es auf Platz 9 landete.

Matt Frankel: GameStop, die ursprüngliche Wall Street Bets-Aktie. Ich hätte diesen fast höher eingestuft. Da waren wir uns fast nicht einig, und ich hätte es fast höher eingestuft.

Was ist, wenn der Stimulus-Check auf ein falsches Konto geht?

Anand Chokkavelu: Ich dachte, ich würde, ich hatte nur die anderen höher. Ich bin nicht bullish, aber weniger bearish.





Fränkel: Übrigens, ich habe beobachtet, dass Sie diese Woche all dies durch Ihr Framework laufen lassen, die Farbe Rot muss Ihnen gefallen.

Chokkavelu: Rechts.



Fränkel: Hast du irgendwelche Kategorien gesehen, die für eine von ihnen grün waren?

Chokkavelu: Ich habe nicht, ich habe sie nicht alle gemacht. Ich tat AMC und ich habe getan Kleeblatt und so, weil ich Clover besitze. Die anderen, die ich machen werde, werde ich wahrscheinlich GameStop machen. Es wird offensichtlich nicht großartig werden.

Fränkel: Ich konnte sehen und warum ich sagte, dass ich daran dachte, sie höher einzustufen, die Bilanz. Ihre Bilanz ist zu diesem Zeitpunkt tatsächlich beeindruckend.



Chokkavelu: Rechts.

Fränkel: GameStop kostet derzeit etwas mehr als 200 US-Dollar pro Aktie, ein weiterer, der zu einem Zeitpunkt ungefähr 2 US-Dollar betrug. Bis jetzt, in diesem Jahr, ist es seit Jahresbeginn um fast 1.000% gestiegen. Das macht wie Nikolaus Der Anstieg von 20 % scheint nichts zu sein. Ungefähr die Hälfte der Marktkapitalisierung von AMC, 14,4 Milliarden US-Dollar, der Höchststand beim ersten Anlauf, und das ist wirklich der Grund für die Schlagzeilen, sie erreichte mit fast 500 US-Dollar pro Aktie zu einem Zeitpunkt 483 US-Dollar. Ging von 2 auf 483 Dollar. Hoffentlich hat Anand Diamantenhände und hält seine Aktien.

Geld verdienen in der Krise

Chokkavelu: Ich habe GameStop nie besessen.

Fränkel: Ich auch nicht. Ich bin kein Kunde, ich bin kein Videospiel-Typ. Ich weiß nicht, ob Sie ein Videospiel-Typ sind, der vielleicht ein Fan des Geschäfts wäre.

Chokkavelu: Es ist wie mein CPA. Irgendwann war ich ein Videospiel-Typ.

Fränkel: Nein, bin ich nicht. Das war eigentlich die Frage meiner Frau bei unserem zweiten Date. Sie sagte: ‚Spielst du Videospiele?' Wenn die Antwort ja ist, wäre sie heute wahrscheinlich nicht meine Frau.

Chokkavelu: Beeindruckend.

Fränkel: Sie ist keine Videospielperson, sie ist keine Videospielerin.

Chokkavelu: Sie hätte fragen sollen: 'Stehst du wirklich auf REITs?'

Kapitalgewinne reinvestieren, um Steuern zu vermeiden

Fränkel: Ja, das hätte sie alles fragen sollen. Das wäre wahrscheinlich ein Dealbreaker gewesen. Ich saß einfach nur da und redete den ganzen Tag über REITs. Aber wie auch immer, GameStop hat genau wie AMC etwas Kapital aufgebracht. Ich denke, sie hätten in den früheren Tagen der Meme-Aktien-Sache mehr Vorteile ausnutzen sollen.

Chokkavelu: Ich glaube, da gab es einige logistische Hürden.

Fränkel: Es gab keine ausreichende Berechtigung dafür. AMC hatte zufällig noch einige autorisierte Aktien dort. Aber sie haben im April 550 Millionen US-Dollar gesammelt, erst kürzlich haben sie etwa 1,1 Milliarden US-Dollar zu einem durchschnittlichen Aktienkurs von 225 US-Dollar gesammelt. Mit dieser Gehaltserhöhung haben sie sich ziemlich gut geschlagen. Das Problem ist, ich erinnere mich, dass während der ersten Rallye, als es über 400 US-Dollar gehandelt wurde, jemand ein Bild des Aktiencharts in einem echten GameStop-Geschäft getwittert hat, in dem niemand drin war. Dieses Unternehmen ist 30 Milliarden Dollar wert? Das Kerngeschäft ist unnötig, wirklich, ist der Punkt. Die physischen Geschäfte. Sie sind ein unnötiger Mittelsmann, wie ich kürzlich einen Narrenartikel gelesen habe, sehr schön ausgedrückt.

Sie haben eine gute Arbeit geleistet, um zu einem Online-Format zu wechseln. Wenn Sie beispielsweise ein paar verschiedene Spielkonsolen haben, fassen sie alle Spiele-Downloads an einem Ort zusammen, was wertvoll ist und Unternehmen wie Microsoft gibt ihnen jedes Mal einen Kickback, wenn jemand ein Xbox-Spiel über ihre Plattform herunterlädt. Wir wissen nicht, wie viel es ist, da sind sie nicht sehr transparent. Sie können schwenken. Ein lebensfähiges Geschäft, ja, vor allem jetzt, wo sie etwa 2 Milliarden Dollar an Bargeld und keine Schulden in der Bilanz haben, absolut lebensfähiges Geschäft. 15-Milliarden-Dollar-Geschäft? Das wird sich noch zeigen. Ich müsste noch viel mehr sehen, um diese Bewertung zu rechtfertigen. Aber genau wie AMC würde ich ihrem Management ein A geben, wie sie mit der Sache mit den Meme-Aktien umgegangen sind, weil nicht jedes Unternehmen, über das wir sprechen werden, dasselbe getan hat. Ich weiß nicht, dass Nikola zum Beispiel in den 70er Jahren Geld gesammelt hat.

Chokkavelu: Ja, kein GameStop, ich bin bei dir. Ich war überrascht, weil es diese Bilanz in der Bilanz ist. Ich denke, es sind zu diesem Zeitpunkt so gut wie keine Schulden, es könnte ein winziger Betrag sein. Aber das plus die Mietverträge, ihr Bargeld ist jetzt um über 1 Milliarde Dollar klar, nachdem diese Juni-Aufstockung über 1 Milliarde Dollar betrug. Jetzt geht es nur noch um die Ausführung. Mit dieser Milliarde und einer Marktkapitalisierung von 15 Milliarden US-Dollar erhalten Sie die Frage: 'Hey, können sie wirklich mehr online gehen?' Sie haben den neuen CEO und CFO von Amazonas , du hast die Zäh Kerl. Es ist nicht mehr verrückt, was wild zu sagen ist, als ich vor einem Jahr sagte: 'Ich möchte keine weitere Value-Falle bei 5 USD pro Aktie. Aber jetzt, bei über 200 US-Dollar, ist es wie: 'Nun...' Sie haben im Lotto gewonnen, aber sie benehmen sich wie jemand, der bereits 1 Million Dollar gespart hat und dann 1 Million Dollar in der Lotterie bekommen hat, wo sie die Gewohnheiten haben, die sie sein könnten in der Lage, daraus etwas mehr zu machen, anstatt: 'Nun, sie haben im Lotto gewonnen, aber das wird in einem Jahr vorbei sein.'



^