Investieren

Was können Sie mit Dogecoin tun?

Dogecoin (KRYPTO:DOGE)hat die Aufmerksamkeit der Anlegerwelt auf sich gezogen, obwohl sie ein wenig Hilfe von einigen bekannten Milliardären hatte. Elon Musk hat Dogecoin als „die Krypto des Volkes“ bezeichnet und getwittert, dass SpaceX eine buchstäbliche Dogecoin auf den Mond bringen würde. Mark Cuban erzählte Forbes dass Dogecoin 'die beste Unterhaltung für Ihr Geld' war und bemerkte, dass er Dogecoin im Wert von ein paar Dollar für seinen Sohn gekauft hatte.

Diese Art von Werbung, zusammen mit einer rasenden Anhängerschaft auf Reddit, hat den Wert von Dogecoin in die Höhe getrieben. Zu den Preisen am Freitagmorgen ist er im letzten Monat um mehr als 300 % gestiegen – und im letzten Jahr um mehr als 10.000 % gestiegen.

Aber bei all dem Hype, was kann man eigentlich mit Dogecoin machen? Lass uns mal sehen.



Ein Shiba Inu-Hund wie der im Dogen-Mem.

Bildquelle: Getty Images.

Dinge, die Sie mit Dogecoin tun können

Wenn Sie nach Dingen suchen, die mit Dogecoin zu tun haben, benötigen Sie zunächst einen Ort, an dem Sie die Währung kaufen können. Dies ist der einfache Teil. Binance und Kraken – laut CoinMarketCap zwei der bestplatzierten Krypto-Börsen – unterstützen beide Dogecoin, wie viele andere auch.

Nachdem Sie Token haben, möchten Sie diese vielleicht ausgeben. Hier wird es etwas schwieriger, aber es ist immer noch möglich.

Letztes Jahr, MasterCard hat sich mit BitPay zusammengetan, um eine Prepaid-Kryptokarte auf den Markt zu bringen. Um die Karte zu verwenden, müssen Sie zunächst eine BitPay-Wallet mit einer unterstützten Kryptowährung aufladen. Sobald dies erledigt ist, können Sie die BitPay-Karte verwenden, um das Guthaben überall dort auszugeben, wo Mastercard akzeptiert wird. Insbesondere hat das Unternehmen diesen März Unterstützung für Dogecoin hinzugefügt. Mit anderen Worten, Verbraucher können jetzt die von Shiba Inu inspirierte Währung verwenden, um online oder in Geschäften einzukaufen.

Aber warten Sie, es gibt noch mehr. BitPay hat kürzlich die Unterstützung für Apple Wallet hinzugefügt, was bedeutet, dass Verbraucher ihre BitPay-Karte in ihrem iPhone speichern und Apple Pay-Käufe mit Krypto finanzieren können. Mit anderen Worten, wenn Sie Ihr Smartphone verwenden möchten, um von Dogecoin finanzierte Einkäufe zu tätigen, können Sie dies jetzt tun.

sind etfs gut für langfristige investitionen

Die BitPay-Karte hat jedoch einen Nachteil. Es ist nur in den USA erhältlich. Für Verbraucher in Europa oder Asien gibt es andere Krypto-Zahlungskarten – zum Beispiel die von Mastercard unterstützte Wirex Card und Zeigen -unterstützte Binance Card – aber keines davon unterstützt Dogecoin.

Dinge, die Sie mit Dogecoin nicht machen können

Münzbasis ist die beliebteste Kryptowährungsbörse in den Vereinigten Staaten und war das erste große Kryptogeschäft, das Anfang dieses Monats an die Börse ging. Insbesondere hat Coinbase eine marktführende Größe erreicht und speichert über 11% aller existierenden Krypto-Assets auf seiner Plattform. Es bietet jedoch keine Unterstützung für Dogecoin. Das mag trivial erscheinen, ist aber tatsächlich sehr wichtig.

Coinbase hat eine strengere Überprüfungsverarbeitung als viele Börsen. Nutzer können nur in 53 verschiedene Kryptowährungen investieren und rund 90 Krypto-Assets auf der Plattform speichern. Als Referenz, das ist weniger als 1% der 7.500 Krypto-Assets, die heute existieren. Die Abwesenheit von Dogecoin unterstreicht das mangelnde Vertrauen des Managements in sein langfristiges Potenzial. Und angesichts der Größe von Coinbase ist das ein ernstes Problem.

Ebenso Fintech PayPal hat sich mit dem Krypto-Broker Paxos zusammengetan, um Unterstützung für digitale Währungen für PayPal zu bieten und Venmo mobile Apps. Noch wichtiger ist, dass PayPal kürzlich Checkout with Crypto eingeführt hat, mit dem Verbraucher Einkäufe mit Kryptowährung finanzieren können. Schließlich plant das Unternehmen, diesen Service für alle seine 29 Millionen Händler zu unterstützen. Das ist eine große Sache: Die Unterstützung von Krypto-Zahlungen durch PayPal ist ein bedeutsamer Schritt in Richtung Mainstream-Akzeptanz.

Aber wieder einmal hat Dogecoin den Schnitt nicht geschafft. Derzeit unterstützt die Plattform von PayPal nur vier digitale Währungen: Bitcoin , Äther , Litecoin , und Bitcoin-Bargeld .

Zu guter Letzt, Quadrat 's Cash App ist noch exklusiver – sie unterstützt nur Bitcoin. Das ist jedoch nicht verwunderlich. Im Jahr 2018 drückte Jack Dorsey seine Überzeugung aus, dass Bitcoin bis 2030 die einheitliche Währung der Welt sein könnte.

Ein letztes Wort

Trotz steigender Popularität fehlt Dogecoin immer noch der Mainstream-Nutzwert. Das könnte sich in Zukunft ändern, vor allem, wenn es im Rampenlicht bleibt. Aber es gibt keine Garantie, dass das passieren wird.

Anleger sollten auch beachten, dass Musk trotz seiner Vorliebe für Wortspiele seine Dogecoin-Kommentare als Witze erklärt hat. Ebenso hat Kubaner seine Überzeugung zum Ausdruck gebracht, dass Dogecoin keinen inneren Wert hat. Wenn Sie also zum Spaß ein paar Token kaufen möchten, wissen Sie einfach, dass Sie im Grunde genommen ein Lotterielos kaufen. Wenn Sie tatsächlich in Kryptowährung investieren möchten, gibt es bessere Möglichkeiten, dies zu tun.



^