Investieren

Welcher berühmte CEO sollte als nächstes 'Saturday Night Live' veranstalten?

Tesla CEO Elon Musk hat große Wellen geschlagen, als er moderiert hat Samstagabend Live im Mai. Die Show hat gerade ihren Gastgeberplan für Oktober veröffentlicht, und obwohl Musk nicht für eine Wiederholung zurückkommt, haben drei Fool.com-Mitwirkende einige andere Ideen für prominente CEOs, die sie gerne auf der Bühne sehen würden.

In diesem Video ab 'The 5' Motley Fool Live , aufgenommen am 23. September , Brian Withers, Toby Bordelon und Demitri Kalogeropoulos teilen mit, wen sie gerne als Gastgeber sehen würden Samstagabend Live .

Brian Withers: Samstagabend Live veröffentlichten ihren Gastgeberplan für Oktober. Elon Musk ist nicht in der Show. Ich weiß, dass alle enttäuscht sind, aber ich dachte, wir würden darüber reden, wer ein guter CEO sein könnte, den wir gerne als Gastgeber sehen würden Samstagabend Live . Toby, ich werde dich nicht zuerst gehen lassen. [lacht] Demitri, [lacht] wen hättest du?



Demitri Kalogeropoulos: Sicher. ich muss mit Facebook CEO Mark Zuckerberg. Ich denke, das wäre ein toller Gastgeber. Er konnte seine humorvolle Seite zeigen. Viele Hosts promoten immer etwas anderes, also denke ich, dass er dort viele Dinge zu promoten hätte. Er könnte die neue Brille tragen, die Facebook letzte Woche mit Ray-Ban auf den Markt bringt. Sie könnten ein paar Sketche auf der Oculus haben, ein paar VR-Spiele machen. Ich denke, es wäre eine große Chance für ihn, viele neue Fans zu gewinnen. Facebook hat nur 3 Milliarden monatlich aktive Nutzer. Es hat etwas Raum, um von dort aus zu wachsen.

Widerrist: Ich stelle mir das vor Samstagabend Live Besetzung würde eine tolle Zeit für Zuckerberg in der Show haben. Toby, wen suchst du?

Tobias Bordelon: Ich würde mit John Legere gehen. Er ist technisch gesehen kein CEO, ehemaliger CEO von T-Mobile . Aber ich denke, es wäre großartig. Ich denke, dieser Mann ist großartig und ich würde ihn sehr gerne (lacht) dort sehen. Aber er ist technisch gesehen kein CEO. Ich gebe dir mehr, nur zum Spaß. Ich hätte gerne Kent Taylor gesehen, den ehemaligen CEO von Texas Roadhouse , Gastgeber Samstagabend Live bevor er starb. Das war eine verpasste Gelegenheit. Ich denke, es geht uns allen schlechter, weil das nicht passiert ist. Er hat auf einer Narrenveranstaltung gesprochen. Brian, warst du da? Erinnerst du dich an ihn?

Widerrist: Ich glaube, ich war.

Bordelon: Ich glaube, du warst dabei. Er war vielleicht der lustigste CEO, den wir je bei einem Fool-Event hatten. Es war fantastisch. Allein diese Erfahrung, dieses Interview, das Chris Hill auf der Hauptbühne gemacht hat, bringt mich um. Ich hätte ihn gerne gesehen Samstagabend Live . Aber mein eigentlicher CEO, derjenige, der noch lebt und im Moment wirklich ein CEO ist, obwohl er CEO einer Tochtergesellschaft ist, [lacht], denke ich, [Whole Foods CEO] John Mackey. Ich denke, wäre gut. Obwohl Sie ihn bei Narrenveranstaltungen gehört haben, Brian. Sie möchten, dass die Sensoren in höchster Alarmbereitschaft sind [lacht], wenn er auftaucht. Samstagabend Live ist technisch immer noch eine Netzwerkshow. Das könnte so oder so gehen. Sie müssten auf der Hut sein.

Widerrist: Na, bitte. Das ist ein tolles Trio. Ich dachte, wir haben gerade einen tiefen Tauchgang gemacht Zäh . Ich denke, mit CEO Sumit Singh gibt es eine Menge Material, das Sie mit den verrückten Haustierbesitzern und ihren Haustieren haben könnten. Sicherlich könnten Sie mit dem CEO ein bisschen Spaß haben. Aber der, den ich vorlege, um zu sehen, ob Samstagabend Live wird tatsächlich abholen ist Eric Yuan von Zoomen . Es gibt so viele Zoom-Witze, die er machen könnte. Er ist so ein netter Kerl und bescheiden und kümmert sich so sehr um die Firma. Ich glaube, er würde viel Spaß damit haben.



^