Investieren

Welche prozentuale Konzentration ist zu viel in einer einzelnen Aktie?

Nach einem soliden Kursanstieg können einige Einzeltitel zu sehr großen und konzentrierten Positionen in unseren Portfolios anwachsen. Wenn das passiert, ist es eine gute Idee, mehr zu kaufen? Es hängt vom Unternehmen ab und davon, wie lange es eine Erfolgsbilanz bei der Erzielung großartiger Anlagerenditen vorweisen kann. In diesem Segment ab 'Beat & Raise' Motley Fool Live aufgezeichnet 5. Okt. , Fool.com-Mitarbeiter Jason Hall, Brian Withers und Nicholas Rossolillo äußern sich zu dieser Art von Situation.

Jason Hall: Wir können dies tatsächlich auf die Idee des Nachdenkens über das Einkommen umschließen. Vihan verwendet speziell Emporkömmling (NASDAQ:UPST)als Beispiel. 'Wenn es von 5 bis 8 Prozent meines Portfolios gewachsen ist, würde ich dann weiterhin Upstart hinzufügen, es bedeutend machen oder über verschiedene Investitionen diversifizieren?' Ich fange damit an, wie ich darüber denke. Du hast es mir Vihan geschickt. Was ich mit meiner Positionsgröße mache, ist meine Positionsgröße im Hinblick darauf, ob ich mehr Aktien kaufe oder nicht, wie viel Prozent meiner Kostenbasis habe ich in das Unternehmen investiert? Ich achte nicht so sehr darauf, wie groß mein Portfolio ist.

Wenn Unternehmen eine bestimmte Schwelle erreichen, ändert sich das Spiel natürlich ein wenig. Aber im Allgemeinen, weil ich ein sehr diversifiziertes Portfolio besitze, sind es derzeit über 130 einzelne Aktien. Im Allgemeinen, meine höchste Überzeugungsidee, bin ich bereit, bis zu zwei Prozent meiner Kostenbasis zu investieren. Wenn die Aktie fünf Prozent meines Portfolios ausmacht, ich ihre Aussichten liebe und nur ein Prozent meiner Kostenbasis investiert habe, bin ich absolut zufrieden, mehr Geld hinzuzufügen. Ich bin auch noch nicht ganz 45, ich habe 20 Jahre Zeit, um weiterhin für den Ruhestand zu investieren, also sind 5-10 Prozent meines Portfolios heute etwas ganz anderes als fünf Prozent meines Portfolios, wenn ich in Brians Situation bin. wo ich die Hälfte meiner Rendite lebe. Ich bin mit diesem Niveau heute vollkommen zufrieden, weil ich darin wachsen kann, indem ich in andere Aktien und einfach die Performance meiner anderen Aktien diversifiziere, um Überstunden aufzuholen.



So denke ich darüber. Ich würde gerne hören, dass ihr das auch abwägt. Nur wenn man vierteljährlich darüber nachdenkt, sagt ein Unternehmen wie Upstart zum Beispiel manchmal: 'Hey, das ist ein Unternehmen, vielleicht musst du es kaufen.' Ein Unternehmen meldet 90 Prozent Umsatzwachstum für eine Geschäftsidee, bei der Sie sich nicht sicher waren, ob sie funktionieren würde, vielleicht sagt es: 'Hey, ja'. Nick.

Nicholas Rossolillo: Das hängt vom Unternehmen ab, denke ich. Ich betreibe auch ein sehr diversifiziertes Portfolio, nicht 130 einzelne Aktien.

Saal: Und wächst...

Rossolillo: [lacht] Es ist aber sicher auch nicht super konzentriert. Etwas macht ungefähr fünf Prozent aus, ich fange zumindest an, zu diversifizieren, indem ich mehr zu etwas anderem hinzufüge. Aber es kommt auf das Unternehmen an. In meiner Rolle als professioneller Geldverwalter sehe ich es nicht wirklich als Geldverwalter an. Ich denke, das ist die Aufgabe des Unternehmens. Deshalb haben wir investiert, das Geschäft verwaltet unser Geld. Ich bin eher der Coach und womit fängt ein Coach an? Beurteilen Sie die Spieler und stellen Sie sicher, dass die Spieler zusammen eine gute Leistung erbringen, wie Sie es erwarten.

Es hängt davon ab, wo Sie stehen, wie Sie schon sagten, Jason, wo Sie sich befinden und was Sie mit Ihren Investitionen erreichen wollen, was wirklich wichtig ist. Wenn Sie versuchen, das Wachstum zu maximieren und jede mögliche Rendite zu erzielen. Vielleicht ist es sinnvoll, sich einem zweistelligen Prozentsatz Ihres Portfolios in einem Unternehmen wie Upstart zu nähern, aber vielleicht auch nicht. Sie müssen Ihr eigener Finanzcoach sein und bedenken, dass Ihre Aktien, die Unternehmen, an denen Sie Interessen haben, Spieler sind. Wie wirken sich diese Spieler auf Ihr Portfolio und das von Ihnen angestrebte Ergebnis aus?

Saal: Brian.

Brian Withers: Ja. Ich besitze 20 Aktien und habe nur drei, die mehr als acht Prozent meines Portfolios ausmachen.

Saal: Das bedeutet, dass mindestens ein oder zwei wahrscheinlich ziemlich beträchtliche Größen sind.

Widerrist: Ja. Freier Markt 09.30 NASDAQ: MELIist mit 14 Prozent der größte, Shopify (NYSE: SHOP)mit 12, und Atlassian ( NASDAQ: TEAM )mit acht. Von MercadoLibre her besitze ich es seit acht Jahren. Wenn ich dies in unseren vierteljährlichen Gewinngespräch einbeziehe, hatte ich die Gelegenheit, 32 verschiedene Zeugnisse von MercadoLibre zu hören oder zu lesen, wenn ich wollte. Wird die 33. für MercadoLibre auf die eine oder andere Weise einen großen Unterschied machen? Nicht wirklich. Sie haben sich bei mir einen wirklich guten Ruf aufgebaut.

Warum ändern sich die Aktienkurse nach Stunden?

Ich liebe Nicks Gedanken über den Trainer. MercadoLibre ist einer meiner Starspieler, einer meiner Lieblingsspieler, denen ich zwei Sekunden vor Schluss den Ball in die Hand gebe und sie versuchen lässt, das Spiel zu gewinnen. Wenn Upstart das für Sie ist und ich denke, es wäre wirklich schwer für Upstart, das für Sie zu sein. Lassen Sie mich Ihnen sagen, warum, sie sind seit einem Jahr öffentlich, nicht einmal ein Jahr. Wie viele Quartalsberichte haben Sie schon gehört? Ich sage nicht, dass Sie nichts hinzufügen.

Ich habe 20 Aktien und meine durchschnittliche Beteiligung beträgt fünf Prozent. Somit liegen bereits acht Prozent in der oberen Reihe der Aktienanzahl in meinem Portfolio. Ich schaue mir die Kostenbasis an, die ich hinzufüge, aber ich schaue mir auch den Durchschnitt an und entscheide entsprechend, und ich denke über Dinge in Dritteln nach. Ich werde Leute vom C-Team zum B-Team zum A-Team aufsteigen lassen. Ich liebe diesen Trainer.

Rossolillo: Ich liebe auch, was du gerade gesagt hast, Brian. MercadoLibre ist Ihr Star-Player, aber es hat einige Zeit gedauert, diesen Status zu erhalten. Ja. Wie viele Saisons hat es gedauert, bis Michael Jordan seine erste Meisterschaft gewann? Sieben Jahreszeiten? Ja, das habe ich letztes Jahr während der Pandemie wirklich beunruhigend empfunden. Ich denke, viele neue Investoren haben einen beträchtlichen Teil ihres Nettovermögens in ein oder zwei Aktien investiert, die ziemlich neu sind, keine sehr lange Erfolgsgeschichte als börsennotiertes Unternehmen, aber das Unternehmen verzeichnete ein dreistelliges Umsatzwachstum. Das ist fantastisch. Es könnte ein Hinweis darauf sein, dass dieses Unternehmen im Laufe der Zeit Großes leisten wird. Aber das muss man sich von der Firma beweisen lassen. Ein Viertel oder ein Jahr Leistung bedeutet nicht: 'Okay, das ist jetzt mein Starspieler.' Es gibt zu viele gute Unternehmen, um das zu sagen.

Saal: Ja. Es ist witzig, denn ich denke in gewisser Weise denken wir, dass Brians Portfolio konzentriert und meins sehr diversifiziert ist. Es gibt 5.000 Aktien, die auf den US-Märkten gehandelt werden. [lacht] Ich habe ein sehr konzentriertes Portfolio. [lacht] Ich besitze vielleicht 26 Prozent der Aktien im S&P 500. Das ist konzentriert.

Ich wollte MercadoLibre auch ganz schnell ansprechen, weil das immer noch meine größte Einzelaktie ist und meine Kostenbasis immer noch mein ein Prozent beträgt. Erraten Sie, was? Ich habe viel Vertrauen. Dies ist ein Unternehmen, das weniger als 100 Milliarden US-Dollar wert ist, was heute eine Marktkapitalisierung von rund 100 Milliarden US-Dollar aufweist. Denke ich, dass es sich um ein 500-Milliarden-Dollar-Unternehmen handeln kann? Ja, absolut. Das mache ich in den nächsten 15 Jahren. Glaube ich, dass es ein Billionen-Dollar-Unternehmen sein wird? Vielleicht. Denke ich, dass es den Markt in den nächsten 20 Jahren schlagen kann? Absolut.

Ich denke, der Punkt ist, dass die vierteljährliche Kadenz Ihnen helfen kann, mehr über das Geschäft zu erfahren und bei der Entscheidung über die Größe einer Investition über Ihre individuelle Situation nachzudenken, ob es für Sie sinnvoll ist oder nicht und ob Sie genug Überzeugung von diesem Geschäft haben oder nicht hinzufügen, oder gibt es andere Aktien, die Sie aus verschiedenen Gründen hinzufügen sollten.



^