Investieren

Warum die AMC-Aktie am Dienstag gefallen ist

Was ist passiert

Sharp zieht ein AMC-Unterhaltung 'S(NYSE: AMC)Aktienkurs sind in diesem Jahr nichts Neues. Die Meme-Aktie hat große Sprünge und steile Rückgänge ohne Grund überstanden, der über den Fluss des Geredes in den Investitionsforen der sozialen Medien hinausgeht. Am Dienstag tendierte der US-Aktienmarkt nach unten, ebenso die Aktien des Theaterbetreibers. Aber es gab in letzter Zeit auch einige besorgniserregende Nachrichten über eine Situation, die sich auf die Zukunft von AMC auswirken könnte. Ab 12:10 Uhr EDT, AMC-Aktien gaben um 4,3% nach.

Na und

In der letzten Woche sind die AMC-Aktien um fast 6,5% gefallen. Dieser Tropfen könnte mit etwas zusammenhängen Walt Disney CEO Bob Chapek sagte während einer Rede bei der Goldman Sachs Communacopia-Konferenz letzten Dienstag.

leeres kino mit alkoholfreiem getränk, das auf dem sitz sitzt.

Bildquelle: Getty Images.





Selbst nach dem erfolgreichen Kinostart von Disneys neuestem Marvel-Blockbuster Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe , Chapek würde sich nicht verpflichten, dieses Geschäftsmodell über dieses Jahr hinaus fortzusetzen. Tatsächlich erklärte er, dass Disney bei Filmveröffentlichungen flexibel sein würde, und implizierte, dass es eine Mischung aus Debütfilmen auf seinem Disney+-Streaming-Dienst sowie verschiedenen Fenstern für Theatervorführungen geben wird.

Was jetzt

Dass ist nicht etwas, was AMC-Aktionäre wollen hören. AMC hat erlebt, dass seine Marktkapitalisierung auf 20 Milliarden US-Dollar angehoben wurde, und zwar auf dem Rücken von Einzelhändlern, die hofften, von der Bestrafung von Leerverkäufern zu profitieren. Aber damit das Unternehmen diese Bewertung rechtfertigen kann, muss sich das Geschäft selbst umdrehen. Darüber hinaus muss das Unternehmen die massiven Schulden tilgen, die es aufgenommen hat, damit es über Wasser bleiben kann, bis die Kunden in die Kinos zurückkehren – vorausgesetzt, sie kehren in etwa wie früher zurück.



Da Disney sich nicht verpflichtet hat, Filme über dieses Jahr hinaus exklusiv in den Kinos zu veröffentlichen, bleibt die Zukunft des Geschäfts von AMC ungewiss. Für Anleger, die auf die Geschäftsaussichten achten, ist dies ein weiterer Anreiz, Gewinne mitzunehmen und weiterzumachen.



^