Investieren

Warum Bettbad & Beyond Stock heute wieder aufgetaucht sind

Was ist passiert

Schlechte Nachrichten für Bett Bad darüber hinaus (NASDAQ:BBBY)Aktionäre: Heute Morgen haben zwei verschiedene Wall-Street-Banken die Aktie herabgestuft, wobei Raymond James ihr Rating von starkem Kauf auf reine Marktperformance (d.

Gute Nachrichten für Bed Bath & Beyond-Investoren: Das interessiert niemanden. Die Aktie von Bed Bath ist ab 14:00 Uhr um unglaubliche 13,8% gestiegen. EUROPÄISCHE SOMMERZEIT.

Lagern Sie leuchtende grüne Pfeile auf einem Aktienbildschirm auf

Bildquelle: Getty Images.





Na und

So funktionieren Herabstufungen an der Wall Street normalerweise nicht.

Eine Investmentbank wie Raymond James zu hören, die die Bewertung von Bed Bath & Beyond für „gestreckt“ erklärt (Berichte TheFly.com ) oder zu hören, dass die UBS vor den „tiefen“ Herausforderungen des Unternehmens warnt, deren Behebung inmitten einer Rezession, die dazu führt, dass die Menschen weniger für Haushaltswaren und Einrichtungsgegenstände ausgeben, „Zeit in Anspruch nehmen wird“, führt normalerweise dazu, dass Anleger in die Berge rennen. Zu hören, dass UBS Anlegern empfiehlt, sofort zu verkaufen und ihre Gewinne mitzunehmen, würde normalerweise einen zusätzlichen Kick in die Hose geben.



So laufen die Dinge heute jedoch nicht, und der Grund, erklärt noch eine dritte Investmentbank – diesmal KeyBanc – ist, dass „das Reddit-Messageboard WallStreetBets“ Momentum-Händler ermutigt hat, Aktien von . zu kaufen stark leerverkaufte Aktien wie Bed Bath & Beyond, in der Hoffnung, ein kurzer Druck Phänomen, das die Aktien unabhängig von ihrem Wert in die Höhe treiben wird.

Was jetzt

Und es scheint zu funktionieren. Wir haben bereits gesehen, wie das WallStreetBets-Phänomen, auch bekannt als 'WSB', einen stark kurzgeschlossenen, unheilbar kranken Einzelhändler in Einkaufszentren wie z GameStop (NYSE: GME)Lager dramatisch höher in einem kurzen Zeitraum. (GameStop ist heute übrigens um weitere 53 % gestiegen, obwohl die Chancen, dass sein Geschäft über Nacht um 53 % besser wurde, so gut wie null sind.)

Etwas Ähnliches scheint bei einem gewinnlosen Weltraumtourismusunternehmen zu passieren Virgin Galactic Holdings (NYSE: SPCE), das ist ein Plus von fast 20 %. Es ist klar, dass die Idee, die gleichen Wall Street-Banken, die Ihre Aktien schwenken, zusammenzupressen, indem Sie sie trotzdem kaufen, etwas dran ist.



Das bedeutet jedoch nicht, dass die Banken falsch liegen – nur zu früh. Das Risiko ist immer noch da, auch wenn die Momentum-Trader es noch nicht bemerkt haben.



^