Investieren

Warum die Boeing-Aktie heute im Kurs steht

Was ist passiert

Boeing (NYSE: BA)erhielt am Mittwoch gute Nachrichten aus China und ein Upgrade von der Wall Street. Die Aktie gewann dadurch an Höhe und legte ab Mittag um rund 5 % zu.

Na und

Boeing ist in den letzten Jahren durch viele Turbulenzen geflogen – einige davon selbst gemacht. Die 737 Max, die zu einem bestimmten Zeitpunkt das Potenzial hatte, das meistverkaufte Passagierflugzeug aller Zeiten zu werden, wurde nach zwei tödlichen Abstürzen fast 18 Monate lang stillgelegt. Als die Probleme, die zu diesen Unfällen führten, angegangen und die Jets von den Aufsichtsbehörden wieder zum Fliegen freigegeben wurden, hatte die Pandemie das Passagieraufkommen im Flugverkehr und die Einnahmen der Fluggesellschaften gesenkt, was zu einer geringeren Nachfrage nach neuen Flugzeugen führte.

Ultra High Net Worth Asset Allocation
Eine Boeing 737 Max im Flug.

Bildquelle: Boeing.



Aber am Mittwoch teilte der Leiter des China-Geschäfts von Boeing Reuters mit, dass ein 737 Max-Testflug für chinesische Aufsichtsbehörden im vergangenen Monat ein Erfolg gewesen sei, was die Hoffnung weckte, dass Chinas Verbot des Flugzeugs vor Jahresende aufgehoben wird. China ist der größte Markt, der die 737 Max für den Betrieb noch nicht rezertifizieren muss.

Auch Bernstein-Analyst Douglas Harned mischte sich ein und behauptete, das Schlimmste sei für die Fluggesellschaften überstanden. Aufgerüstete Boeing zusammen mit Rivalen angespannt Airbus (OTC: EADSY)und Lieferant Spirit AeroSystems (NYSE: SPR), sagt, dass die Boeing-Geschichte zwar „nicht ganz sauber“ ist, wir aber endlich den Wendepunkt für globale Reise- und Kapazitätstrends erreicht haben.

Was jetzt

Boeing ist zwar wieder in der Luft, Anleger sollten jedoch angeschnallt bleiben. Fluggesellschaften sehen Trends in die richtige Richtung, aber die Fluggesellschaften konzentrieren sich derzeit mehr auf den Wiederaufbau ihrer Bilanzen und sind weniger daran interessiert, neue Flugzeuge zu kaufen. Die meisten in diesem Jahr angekündigten Großaufträge für neue Jets wurden mit großen Rabatten geliefert.

Ich glaube, es wird noch eine Weile dauern, bis Boeing wieder Preismacht hat, insbesondere bei seinen traditionell lukrativeren internationalen Großraumflugzeugen. Während das Schlimmste für die 737 Max überstanden sein mag, kämpft Boeing mit seinem 787 Dreamliner immer noch gegen lästige Designprobleme, und die Einführung der nächsten Version seiner 777 hat sich verzögert.

Die Boeing-Aktie hat sich langsam von den Tiefstständen erholt, die sie zu Beginn der Pandemie erreicht hatte. Von hier aus kann der Aktienkurs noch weiter steigen, aber es kann noch lange dauern, bis er wieder richtig durchstartet.

wie hoch sind die zinsen


^