Investieren

Warum Cinemark heute fast 9 % höher ist

Was ist passiert

Das vergangene Wochenende war für Kinobetreiber gut, aber nicht aus den Gründen, die man erwarten könnte. Als Ergebnis, Cinemark-Bestände (NYSE: CNK)war am Montag eine beliebte Aktie und stieg am Ende des Tages um 8,6% höher.

Na und

Der Box-Office-Champion des Wochenendes zum zweiten Mal in Folge war die neueste Leistung von Walt Disney 'S(NYSE: DIS)Marvel-Studios, Shang-Chi . Der Superhelden-Actionfilm hat am Wochenende im Inland fast 36 Millionen US-Dollar eingespielt – weit über den 5,8 Millionen US-Dollar des Nr. 2, Freier Kerl -- in der zweiten Veröffentlichungswoche über die 100-Millionen-Dollar-Marke zu drängen.

Ein Publikum genießt einen Film in einem Kino.

Bildquelle: Getty Images.



Dies ist ermutigend für Kinobetreiber wie Cinemark, denn am Freitag bestätigte Disney Gerüchte, dass alle seine Erstaufführungsfilme exklusiv in den Kinos erscheinen werden. Zuvor hatte es ihnen eine „Hybrid“-Veröffentlichung gegeben, bei der sie gegen eine Gebühr von 30 US-Dollar gleichzeitig in den Kinos und auf ihrem Disney+ Video-Streaming-Dienst debütieren konnten.

Hochkarätige Disney-Veröffentlichungen auf seinen Bildschirmen sollten in Kombination mit den jüngsten Coronavirus-Impfstoffmandaten viele Menschen wieder in die Kinos von Cinemark bringen. Disney hat gute Arbeit geleistet, um den Kinobesuchern das zu geben, was sie wollen. bisher in diesem Jahr vier der Top 10 Veröffentlichungen (einschließlich Shang-Chi ) wurden vom House of Mouse vertrieben.

Was jetzt

Ein weiteres wichtiges Hollywood-Studio, AT&T 's Warner Bros., soll ebenfalls zur exklusiven Kinoveröffentlichung zurückkehren, was der Erholung von Cinemark und seinen Kollegen Schwung verleihen wird. Während die Filmausstellungsbranche noch lange nicht aus dem Coronavirus-Wald heraus ist, bringen diese jüngsten Entwicklungen die Bullen verständlicherweise zurück in den Sektor.



^