Investieren

Warum die Aktie von Hall of Fame Resort & Entertainment im letzten Monat um 18,3% gesunken ist

Was ist passiert

Anteile an Hall of Fame Resort & Unterhaltung ( NASDAQ: HOFV )sank im April um 18,3%, nach Daten von S&P Global Market Intelligence . Die Aktie hat dank der Aufregung um ihren Einstieg in nicht fungible Token (NFTs) große Zuwächse verzeichnet, aber der NFT-Wahn schien sich im letzten Monat etwas abzukühlen, und einige Unternehmen mit einem erheblichen Engagement im Bereich mussten ihre Bewertungen zurückziehen.

HOFV-Karte

wann können steuern 2015 eingereicht werden

HOFV Daten von YCharts





Das Kerngeschäft von Hall of Fame Resort & Entertainment dreht sich umfußballbezogene Resort- und Unterhaltungserlebnisse, aber der Vorstoß des Unternehmens in den NFT-Bereich hat tatsächlich für mehr Aufregung gesorgt. Die Aktie stieg im März um 119 %, da erwartet wurde, dass die Verbindung des Unternehmens zur Pro Football Hall of Fame seinen Vorstoß im NFT-Bereich unterstützen würde. Im letzten Monat gab es diesbezüglich jedoch keine wichtigen Neuigkeiten, und es sieht so aus, als ob die Bullen nach den großen Kursgewinnen eine Verschnaufpause einlegen.

Ein Fußball auf einem Feld.

Bildquelle: Getty Images.



Na und

Hall of Fame Resort & Entertainment Co. wurde letztes Jahr als Teil einer Fusion zwischen HOF Village, der Pro Football Hall of Fame, der Industrial Realty Group und der Gordon Pointe Acquisition Corp. gegründet. Wesentliche Initiativen im NFT-Bereich waren wahrscheinlich nicht beteiligt des ursprünglichen Geschäftsplans des Unternehmens hat das Interesse an der neuen Form digitaler Sammlerstücke das Management dazu veranlasst, umfangreiche Initiativen in diesem Bereich zu ergreifen. Das hat der Aktie geholfen, Investoren anzuziehen, aber der spekulative Charakter des NFT-Bereichs macht Hall of Fame Resort & Entertainment auch für volatilen Handel geeignet.

Was jetzt

Die Hall-of-Fame-Aktie ist im Mai weiter gefallen. Der Aktienkurs des Unternehmens ist im bisherigen Monatshandel um rund 19,5 % gefallen.

HOFV-Karte



Was passiert, wenn Sie mit Bundesstudiendarlehen in Verzug geraten?

HOFV Daten von YCharts

Die Resortseite des Geschäfts wurde durch die Coronavirus-Pandemie unter Druck gesetzt, und das hat auch Spekulationen über Wachstumschancen im NFT-Bereich hinterlassen. Trotz der jüngsten Aufregung um digitale Sammlerstücke ist der Aktienkurs des Unternehmens gegenüber dem Börsenschluss am Tag des Börsengangs durch eine Fusion mit einer Zweckgesellschaft (SPAC) im Juli 2020 um etwa 65 % gefallen.

Hall of Fame Resort & Entertainment hat eine Marktkapitalisierung von rund 311 Millionen US-Dollar und wird mit dem 8,9-fachen der diesjährigen erwarteten Umsätze bewertet.



^