Investieren

Warum die Aktie von Macy's heute in die Höhe geschossen ist

Was ist passiert

Anteile an Macys (NYSE: M)stieg am Donnerstag in die Höhe, nachdem der Einzelhändler im zweiten Quartal stärker als erwartete Gewinne erzielt und angekündigt hatte, die Dividendenzahlungen an die Aktionäre wieder aufzunehmen.

Ab 13:15 Uhr EDT heute ist der Aktienkurs von Macy's um mehr als 20 % gestiegen.

Na und

Da die Wirtschaft wiedereröffnet wurde und wieder mehr Menschen in Geschäften einkaufen, stieg der Nettoumsatz von Macy's im zweiten Quartal 2020 um 58,7 % von seinen Pandemietiefs .





'Wir haben erfolgreich Stammkunden gewonnen und neue, jüngere Kunden mit neuen Marken und Kategorien gewonnen', sagte CEO Jeff Gennette in einer Pressemitteilung.

Eine Person kauft in einem Einzelhandelsgeschäft ein.

Käufer kehren schneller in Kaufhäuser zurück, als viele Anleger erwartet haben. Bildquelle: Getty Images.



Darüber hinaus trugen Initiativen zur Bestands- und Kostensenkung dazu bei, die Gewinnmargen von Macy's zu stärken. Der Einzelhändler konnte seinen bereinigten Gewinn pro Aktie von einem Verlust von 0,81 US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf 1,29 US-Dollar verbessern. Das lag weit über den Schätzungen der Wall Street für den bereinigten Gewinn je Aktie von 0,23 US-Dollar.

Was jetzt

Diese starke Leistung und die anhaltend positive Umsatzentwicklung veranlassten das Management, die Umsatz- und Gewinnprognose für das Gesamtjahr anzuheben. Das Unternehmen erwartet nun einen Nettoumsatz und einen bereinigten Gewinn je Aktie von 23,55 bis 23,95 Milliarden US-Dollar bzw. 3,41 bis 3,75 US-Dollar. Das ist eine Steigerung gegenüber der vorherigen Prognose für einen Umsatz von 21,73 Milliarden US-Dollar auf 22,23 Milliarden US-Dollar und einen Gewinn pro Aktie von 1,71 US-Dollar bis 2,12 US-Dollar.

Die vielleicht größte Neuigkeit war die Entscheidung von Macy, seine vierteljährliche Dividende von 0,15 US-Dollar pro Aktie wieder einzuführen und ein neues Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 500 Millionen US-Dollar zu starten. Das Management sagte, Macys Barreserven in Höhe von 2,1 Milliarden US-Dollar, der reduzierte Schuldenstand und die höhere Gewinngenerierung machten es möglich, diese anlegerfreundlichen Maßnahmen zu ergreifen.



'Wir sind jetzt gut aufgestellt, um unser Geschäft zu stärken, unsere langfristige finanzielle Stabilität zu verbessern und Kapital an unsere Aktionäre zurückzugeben', sagte CFO Adrian Mitchell.

was sichert den Wert von US-Dollar


^