Investieren

Warum die Shopify-Aktie heute gefallen ist

Was ist passiert

Anteile an Shopify (NYSE: SHOP)fiel heute, nachdem das Unternehmen seine Ergebnisse für das vierte Quartal bekannt gegeben hatte. Investoren drückten den Aktienkurs des Unternehmens, obwohl Shopify die Konsens-Gewinn- und Umsatzschätzungen der Analysten übertraf.

Die Tech-Aktie verlor bis 11:39 Uhr EST um 7,1 %.

Na und

Der Gewinn von Shopify im vierten Quartal stieg gegenüber dem Vorjahresquartal um 267% auf 1,58 USD pro verwässerter Aktie und übertraf die Konsens-Gewinnschätzung der Wall Street von 1,21 USD pro Aktie bei weitem. Darüber hinaus übertraf der Umsatz des Unternehmens von 978 Millionen US-Dollar für das Quartal die Konsensschätzung der Analysten von 910 Millionen US-Dollar.





Rote und grüne Liniendiagramme auf dunklem Hintergrund.

Bildquelle: Getty Images.

Investoren könnten jedoch besorgt sein, dass das Management von Shopify erwartet, dass sich die Verkäufe im Jahr 2021 verlangsamen. Das Unternehmen sagte in einer Pressemitteilung: 'Wir werden den Umsatz 2021 weiter schnell steigern, wenn auch mit einer geringeren Rate als im Jahr 2020.'



Viele Investoren waren sich der Tatsache bewusst, dass sich das Geschäft von Shopify verlangsamen könnte, sobald die COVID-19-Impfstoffe eingeführt werden und die soziale Distanzierung und Sperren nachlassen, da die Verbraucher zum persönlichen Einkauf zurückkehren.

Dies ist zwar noch nicht vollständig geschehen, aber das Management von Shopify weist darauf hin, dass 2021 für das Unternehmen wahrscheinlich viel anders sein wird als 2020.

Darüber hinaus haben Investoren möglicherweise die Aktie von Shopify heute nach unten gedrückt, nachdem gestern berichtet wurde, dass Amazonas kaufte den Shopify-Konkurrenten Selz.



Was jetzt

Shopify hat in seinen Ergebnissen keine Prognose für 2021 veröffentlicht, sagte jedoch, dass die Verlagerung in Richtung E-Commerce in diesem Jahr „wahrscheinlich ein normalisierteres Wachstumstempo wieder aufnehmen wird“. Trotz des heutigen Kursrückgangs ist die Aktie von Shopify in den letzten 12 Monaten um erstaunliche 160% gestiegen. Die Erfinder müssen abwarten, wie sich eine langsame Rückkehr zur Normalität im Jahr 2021 auf die Umsatz- und Gewinnzahlen von Shopify auswirken wird, aber es ist klar, dass sich das Management des Unternehmens auf ein langsameres Jahr vorbereitet.



^